Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Mardikian Countach LP400 S Targa for sale


Karl

Empfohlene Beiträge

Zitat aus dem Angebot:

"Dear Friends and Clients,

after a long and patient research, Autodrome has retrieved a famous and mysterious Lamborghini, very probably built in a unique example : the Countach LP400 Spider presented by the California-based engineer Al Mardikian and previously owned by rock-star Rod Stewart. Lamborghini never built a Spider version of the LP400 but the space frame chassis made it possible to create this incredible roadster version, that had long been considered lost.

mardik.jpg

We are proud of presenting this very unique automobile as a preview to our best clients and to selected collectors.

This car is one of the very rare authentic 1977 LP400 first series – also known as "periscopica" -, built as a unique Spider with a removable roof. Some specific modifications have been made : a stiffened structure, and exclusive sleek wheel arches extensions, completely blended into the general shape. This automobile retains all the extraordinary specifications of the LP400: lightweight, very low bodywork, 45 mm Weber carburettors, and 375 BHP at over 8000 t/mn ; it is more powerful, faster – 315 km/h - and lighter than its successor the LP400S.

This example has recorded only 11.800 miles and its rare original preserved condition makes it even more desirable for collectors and enthusiasts.

Lamborghini spiders of the classic period are extremely rare in the History of the make : there are only two convertible 350 GT by Touring, two "open" Miura – the Bertone roadster and the SVJ Spider (Geneva 1981) -, and of course the Pregunta roadster (Paris, 1999).

All enthusiasts know the immense pleasure of driving classic Lamborghinis, but a classic Spider Lamborghini, with a V12 behind your back, is even more exclusive and makes this Countach LP400 a truly unique and thrilling experience.

Please consult this page of our website for more details on this fabulous car : http://autodrome.fr/lamborghini_countach_lp400_spider_mardikian.htm

We remain at your entire disposition for any questions.

Best regards..."

Für mich einer der schönsten je gebauten Lamborghini.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Da fallen mir nur zwei Worte zu ein:

HABEN WILL!

Vielleicht dann noch eine andere Farbe, z.B. ein frisches, froehliches weiss!

Gruss Bjoern

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wiso kommt dieser auf countach.ch nicht vor :evil:, wollte mich schlau machen...

Weils nur ein umgebastelter LP400 ist, was solls, nichts besonderes... einer von 3 welche auf Targa umgebaut wurden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Weils nur ein umgebastelter LP400 ist, was solls, nichts besonderes... einer von 3 welche auf Targa umgebaut wurden.

also ist dieser gar nicht soo speziell wie es im Text steht

:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich schätze die Leute von Autodrome sehr (und sie mich auch, ich durfte z.b. an der Retromobile 2007 in den Pregunta sitzen und habe sicher eine Stunde mit ihnen fachgesimpelt), aber sie sind eben Verkäufer, also wird versucht jedes Auto mit guter Geschichte zu verkaufen, schliesslich will man einen guten Preis erzielen (was durchaus legitim ist).

Auch beim Miura Spyder 4808 wurde krampfhaft versucht den als Werks bewilligt und was weiss ich zu verkaufen, im Endeffekt ist das ne Seifenblase, das Auto wurde bei Lambo Motors privat umgebaut (ich kenne den der es gemacht hat) und am Salon gezeigt weil das Werk zuwenig Autos hatte und der Stand sowieso vom schweizer Importeur gestellt wurde.

Bei diesem Mardikian ist es daselbe, der wurde umgepfrimmelt, schön und gut, auch wenn Rod Steward mal in den Sitz pupste ist das darum noch lange kein Millionenstück. LP400 mit S-Umbau gibt es zuhauf und alle werden wieder auf original zurückgebaut.

Auch bei diesen Targas wäre man froh es gäbe sie nicht, heute ist die Tendenz zu Originalität, das erzielt einen hohen Preis.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wo verstaut man das Dach?

das ist wie bei einem Speedster .... man pokert vor der Abfahrt, ob man das Hardtop bracuht oder nicht :wink:

@ CountachQV - danke für die Details

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das ist wie bei einem Speedster .... man pokert vor der Abfahrt, ob man das Hardtop bracuht oder nicht :wink:

Zur Zeit braucht man es täglich 12 Mal. :evil:

Schei$$globalwarmingtropenregen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 7 Monate später...
  • 1 Jahr später...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...