Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Murcielago, ein Erfahrungsbericht


Gast Anonym16

Empfohlene Beiträge

Gerade im Netz gefunden:D

Kompletter Erfahrungsbericht

Hallo ciao,

ich schreibe mal meinen Bericht zum Lamborghini Murcielago, weil ich dieses Thema nicht mehr für mich behalten kann.

Ja ich habe es getan. Vor einigen Wochen kaufte ich mir einen gebrauchten Murcielago im Ausland zum Schnäppchenpreis, weil meine Tante mir alles vererbt hat.

Sagenhaft kann ich euch sagen und absolut empfehlenswert. Macht es einfach, es lohnt sich mehr als alles andere.

Eigentlich wollte ich ja nur mal gucken, was das für Leute sind, die mal eben einen Murci im Internet verscherbeln un dachte schon an Betrug, denn ich habe nur einen Teil vom Neupreis bezahlt. Habe ich Glück gehabt so viel Geld habe ich von meiner Tante ja auch nicht bekommen. Es hat aber alles gut geklappt, auch wenn mir der Laden nicht ganz ordentlich erschien, aber was soll mir schon passieren, haben die halt einen Lambo verkauft na und.

Allerdings habe ich den Lambo noch nicht checken lassen, vielleicht ist ja noch etwas dran, aber man merkt nichts.

Er hatte wohl einen kleinen Unfall, aber der ist angeblich vom Fachmann repariert worden.

Er steht hoffentlich noch in der Tiefgarage und wartet auf seine nächste Fahrt. Ich kann euch sagen einfach irre so mit 350 kmh über die Autobahn zu rasen und sich wie der king zu fühlen.

Jeder Kampfjet kann da einpacken, die 580 PS hängen den locker ab. Alle Leute gucken nur wenn ich damit rum fahre obwohl es hier eigentlich viele Sportflitzer gibt.

Zum Glück habe ich gerade Urlaub und kann so ein paar schöne Touren machen.

Müsste nur mal langsam das rote Überführungskennzeichen abmachen, eigentlich ist das ja nicht erlaubt damit seit Wochen rum zu fahren oder? Aber weiß ja keiner und schneller bin ich sowieso wenn einer was will.

Hatte nur bisher keine Zeit eine Versicherung zu finden und was kostet so eine Versicherung bestimmt mehr als ein paar hundert im Monat oder?

Nur gut daß ich arbeite und Geld verdiene.

Bin mal gespannt wie teuer der Unterhalt wird daran habe ich nämlich nicht gedacht beim Kauf, aber kann ja auch nicht so teuer sein weil ja alles funktioniert. Außerdem haben die Leute gesagt, ich soll einfach vorbei kommen wenn etwas dran ist, das finde ich gut.

Also Leute, kauft euch nur noch diesen geilen Murcielago!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Hatte nur bisher keine Zeit eine Versicherung zu finden und was kostet so eine Versicherung bestimmt mehr als ein paar hundert im Monat oder?

Mit Haftplicht und Teilkasko solltest du mit ein paar Hundert Euro im Monat auskommen.

Aber Achtung, Steuern kommen noch dazu.

:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist bestimmt dieser Viper-Verunstalter-Typ ! Vom Satzbau genau die gleiche Form vom Proza X-) Vor allem der Satz ist fein:

"Hatte nur bisher keine Zeit eine Versicherung zu finden und was kostet so eine Versicherung bestimmt mehr als ein paar hundert im Monat oder?"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guter Bericht, schön geschrieben, vielleicht etwas zu technisch, aber die Emotionen kommen schon sehr gut rüber.

Schön fand ich den Hinweis auf seine Tante gleich zu Beginn, ein sehr familienverbundener Typ, der es aber auch mal richtig krachen lässt (s. seine Beschreibung der Ausfahrten und sein Hinweis)

und schneller bin ich sowieso wenn einer was will.

Auch die gesellige Komponente, die endlich aufräumt mit dem Klischee der "Neidgesellschaft" finde ich gerade in der heutigen Zeit sehr gut:

Alle Leute gucken nur wenn ich damit rum fahre obwohl es hier eigentlich viele Sportflitzer gibt.

Sympathiepunkte gibt es auch für den kühlen Rechner, als der sich der Autor fast verschämt outet:

und was kostet so eine Versicherung bestimmt mehr als ein paar hundert im Monat oder?

Sympathisch, aber nicht übertrieben sympathisch - man merkt sofort, wie sehr es zwischen den Zeilen 'menschelt'.

Auch der Glaube und das Vertrauen in die Mitmenschen ist schier grenzenlos

Außerdem haben die Leute gesagt, ich soll einfach vorbei kommen wenn etwas dran ist ...

Fast schelmisch, aber doch mit einem klaren Urteil bewertet er dieses Verhalten noch im gleichen Satz:

...das finde ich gut.

Der Leser möchte aufschreien und sagen: "Ja, das finde ich auch gut!!"

Es mündet schliesslich, und der kenner ahnte es seit dem Satz:

Ich kann euch sagen einfach irre so mit 350 kmh über die Autobahn zu rasen und sich wie der king zu fühlen.

mit dem versöhnlichen Schlußappell des Autors, der keine Fragen mehr offen lässt:

kauft euch nur noch diesen geilen Murcielago!!

Also NUR noch: keine Taschentücher, Ölsardinen, Stützstrümpfe, ... mehr; nein, ihr bewegt Euch wie der Autor fortan auf einer neuen Bewussseinsebene, das KARMA ist nah!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast anonymous73

@Matt_355_GTS

ich möchte nicht wissen wieviele web-smilies_idee0001.gif es dafür gegeben hat, die nehme ich aber auch in kauf und sage deine erklärung (grandios).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geld ist nicht alles, aber wenn man alles hat, spielt Geld keine Rolle mehr :-o

Gefunden bei http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/article1494923.ece

Zitat aus dem Bericht:

A RICH Arab sent his Lamborghini on a 6,500-mile round trip to Britain for a service.

The £190,000 supercar was put on a scheduled flight from Qatar to Heathrow – then flown BACK after the oil check.

Money was no object as the flight would have cost the owner – thought to be a Sheikh – around £20,000.

The move sparked fury from green campaigners.

An airport worker said: “This car doesn’t have a carbon footprint – more of a crater.”

The overall cost of sending the Lamborghini to London for the oil change would have cost more than £23,000.

His black-and-gold supercar costs £3,552 to service at an approved dealer – on top of the £20,000 to freight from Qatar to Britain.

The Murciélago LP640 – driven by Batman in movie The Dark Knight – arrived from the Middle Eastern country on Friday.

It cleared customs and was trucked to specialist mechanics in London for the service.

On Monday it was flown back 3,250 miles to the oil-rich state where it was collected by the owner.

A cargo handler at Heathrow blasted the car’s environmental damage.

He said: “It would have been far more efficient to fly mechanics out there.”

post-68265-14435319863986_thumb.jpg

post-68265-14435319865153_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...