Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

348 Motorraum - regendicht machen?


Früchtchen

Empfohlene Beiträge

Hi @ all,

hab mir ja kürzlich nen 348er geholt, dessen motor wie geleckt aussieht.

nun stelle ich mir vor, wie bei einem ordentlichen regen die brühe in den motorraum läuft und die getrockneten wasserflecken meine motoroptik ruinieren.

habe bisher noch keinen fred darüber gelesen wie ihr damit umgeht.

nehmt ihr das einfach so hin oder gibt es lösungen hierfür; mir ist bewusst, dass die motorwärme abgeführt werden soll - aber MUSS sie das auch !!??

meine idee: ein temporäres unterdach welches das regenwasser aufnimmt und nach außen leitet. (zu installieren natürlich nur bei regen).

was meint ihr?

gruß

bodo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht.

Aber Dein „neuer“ 348ger hat ja schon eine Jahre auf dem Buckel. Und in dieser Zeit ist er sicher schon mehrfach durch den Regen geführt worden.

Wie Du ja schreibst sieht der Motorraum wie neu aus. Das heisst im Gegenzug der Motorraum verträgt auch Wasser, ohne Flecken zu hinterlassen.

Ausserdem, macht es nicht auch Freude gerade das Herz Deiner Diva zu pflegen?

Mach Dich bitte nicht zum Depp weil Du auf irgend einem Treffen versuchst den Motorraum abzudecken um Ihn vor Regen zu schützen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich gebe Kai zu 100% recht:wink:

Kauf dir einfach eine Dose Motorplast und schütze damit weiterhin den so gepflegten Motorraum...........zwischendurch kannst du ja den kalten Motor mit dem Gartenschlauch duschen und ein bischen abledern.

Ciao

Micha

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Motorplast würde ich nicht empfehlen. Das blättert ab - teilweise. :???:

Mach einfach regelmäßig kalt Motorwäsche mit einem mildem Mittel wie z. B. S100 oder von Polo aus der Motorrad Szene.

Vorteil: Kein Schmier, kein Wachs, keine Versiegelung ... einfach nur original Motor sauber. :-))!

Farbenpracht bleibt erhalten wie bei einem sauberen Mopped. :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Früchtchen,

mache mal eine größere Tour, fahr die Maschine richtig warm (Öl über 90 Grad Celsius), halte an und schaue dann nach hinten, das Flimmern was du da siehst wird dir deine Frage beantworten, ob der nach oben offene Motorraum für die Abluft wichtig ist...:D

Wasser macht da überhaupt nichts, Brühe sollte von oben nicht kommen und alle 3-4 Jahre muß der Motor zum ZR-Wechsel eh` raus, da kann man bei ausgebautem Motor bequem putzen.X-)X-)

Grüße

Holgi.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Früchtchen,

mache mal eine größere Tour, fahr die Maschine richtig warm (Öl über 90 Grad Celsius), halte an und schaue dann nach hinten, das Flimmern was du da siehst wird dir deine Frage beantworten, ob der nach oben offene Motorraum für die Abluft wichtig ist...:D

Wasser macht da überhaupt nichts, Brühe sollte von oben nicht kommen und alle 3-4 Jahre muß der Motor zum ZR-Wechsel eh` raus, da kann man bei ausgebautem Motor bequem putzen.X-)X-)

Grüße

Holgi.

Bei mir macht der Zahnriemen 5 Jahre bei etwa 25 Tkm und basta, alles andere kann ich so nur unterstreichen. Man kann es auch wirklich übertreiben. O:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mach Dich bitte nicht zum Depp weil Du auf irgend einem Treffen versuchst den Motorraum abzudecken um Ihn vor Regen zu schützen.

:D:-))!

Wieso eigentlich nicht? X-)

@Fruechtchen

Ich denke mal das der Wagen vor Verkauf proffesionell aufbereitet wurde ergo kannst du ihn doch nach Bedarf ebenso leicht reinigen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mach Dich bitte nicht zum Depp weil Du auf irgend einem Treffen versuchst den Motorraum abzudecken um Ihn vor Regen zu schützen.

Wieso eigentlich nicht? X-)

Weil ich doch schon der Dorfdepp bin.:wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema: Wie mach ich mich mit dem Ferrari zum Deppen:

Ich weiss noch, wie mir der freundliche Haendler neben der Galleria Ferrari in Maranello eine Plastikplane ueber das offene Targadach gezogen hat, als es leicht zu regnen anfing, waehrend ich in einem anderen Shop unterwegs war.

War extrem nett, sah aber ziemlich daemlich aus. Ich such mal ein Bild raus.

Gruss Bjoern

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hehe, bevor man den Motorraum wasserdicht macht sollte man beim 348 ts vielleicht erstmal mit der Fahrgastzelle anfangen, aber wer fährt denn überhaupt im Regen ? O:-)

Gruß, Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hehe, bevor man den Motorraum wasserdicht macht sollte man beim 348 ts vielleicht erstmal mit der Fahrgastzelle anfangen, aber wer fährt denn überhaupt im Regen ? O:-)

Gruß, Georg

O:-)O:-)Aetsch, ich hab nen Berlinetta, da ist alles trocken im Auto:D:D Gruss Franco

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann nicht irgendeiner mal seinen Motor kaputt fahren, oder zerlegen, damit wir hier während des Sommerlochs nochmal ein vernünftiges Thema haben?Ich leiiiide!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann nicht irgendeiner mal seinen Motor kaputt fahren, oder zerlegen, damit wir hier während des Sommerlochs nochmal ein vernünftiges Thema haben?Ich leiiiide!

...immer mit gutem Beispiel vorangehen !!! :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...immer mit gutem Beispiel vorangehen !!! :-))!

Dat kannste vergessen, die Type hat´n Ersatzmotor rumliegen:D:D

Ciao

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dat kannste vergessen, die Type hat´n Ersatzmotor rumliegen:D:D

Ciao

Stimmt, habe ihn gerade abgeladen!:-))!:-))! Gruß Manni308

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dat kannste vergessen, die Type hat´n Ersatzmotor rumliegen:D:D

Ciao

...wie gemein...! :-(((°:-(((°:-(((°

Die Idee ist aber gar nicht so verkehrt, wenn man einen auf Reserve hat, könnte man durchaus mit ein wenig schärferem Tuning experimentieren ! O:-)

Holgi.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du hast ja sicher den Werkzeugkoffer vom Chiemsee dabei?! mit dem Universalwerkzeug ( Hammer:-))! ) kannst Du die Kolben wieder reinklopfen, falls sie Dir um die Ohren fliegen. :D

Es gibt Sachen, oder Probleme, die kann man nur mit schwerem Gerät lösen! :D Da hilft kein Disskutieren, oder drumherumreden, da hilft es aber ungemein, wenn man 500gr.Eisen an einem Holzstiel hat und nicht gerade zwei linke Hände hat und einen Mann, der entscheiden kann, wann der Zeitpunkt erreicht ist die Samthandschuhe auszuziehen und nur noch draufzuschlagen! Dann fluppt das ganze, wie von Geisterhand!:D Gruß Manni308

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...