Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
hudeln

Bremen - Statt Ferrari nun VW

Empfohlene Beiträge

hudeln
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Lamborghini, Maserati und Ferrari - die Werder-Profis gönnen sich gerne Edelkarossen. Doch zum Training müssen sie in der nächsten Saison wohl eher bodenständig und volksnah kommen. Denn nach Hertha, Wolfsburg, Bayern und Schalke hat nun auch Bremen ab dem 1. Juli einen "offiziellen Car-Partner". Dabei wird Volkswagen dem Verein einen "exklusiven Fuhrpark" zur Verfügung stellen.

Fritz: "Das sind doch auch schöne Autos"

Doch diese Aussicht sorgt nicht bei allen Profis für Freude. "Lamborghini ist doch auch VW, oder?", fragte Clemens Fritz, der selbst einen weißen Porsche Carrera fährt. Nun, VW will aber mit VW in Bremen werben, also wird es wohl nichts mit einem Lamborghini. "Dann nehme ich einen Fox", scherzte Fritz in der "Syker Kreiszeitung". Um gleich hinzuzufügen: "Es gibt sicherlich ein schlimmeres Schicksal, als einen VW zu bekommen. Das sind doch auch schöne Autos."

Zweiter Touareg für Jensen?

Daniel Jensen weiß das längst. Er fährt seit Jahren einen Touareg und meinte: "Dann bekomme ich eben noch einen...". Doch andere Stars grummeln. Ihre Luxus-Karossen bleiben in der Garage. Einspruch zwecklos. Gemäß Lizenzspielervertrag (§ 2 f) müssen Profis "von Sponsoren des Klubs zur Verfügung gestellte Gebrauchsgüter (Kraftfahrzeuge) bei dienstlichen Anlässen verwenden". Für Ivan Klasnic ist das alles noch kein Thema: "Das betrifft nur Spieler, die in der neuen Saison einen Vertrag haben. Meiner endet ja am 30. Juni...".

Freie Auswahl

Die Stars geben sich zurückhaltend. Ferrari-Fahrer Torsten Frings sagte in der "Bild"-Zeitung: "Ich kann ja nichts dran machen. Die sollen mir aber was Anständiges hinstellen." Maserati-Fahrer Boubacar Sanogo blockt ab: "Davon weiß ich noch nichts." Spieler, Trainerstab und die vier Geschäftsführer dürfen frei zwischen den VW-Modellen (z.B. Phaeton, Touareg) wählen. Andere Konzernmarken wie Bentley oder Lamborghini sind nicht gestattet.

Quelle

Baumann als Kapitän nimmt sich den T5 und macht dann eine Fahrgemeinschaft zum Training auf. :D

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Jonny
Geschrieben

Ein schwerer Schlag ein Auto gestellt zu bekommen :D

Sollen se halt Tuareg oder so nehmen.

master_p
Geschrieben

Tja nerven würd's mich vermutlich auch, wenn ich mir privat einen Lamborghini oder Ferrari angeschafft habe und dann "muss" ich Volkswagen fahren. Aber ein Touareg R50 oder Phaeton W12 sind jetzt auch nicht die schlimmsten Autos.

Und die müssen damit ja auch nur zum Training fahren. Da würde ich mir vermutlich einfach einen R32 oder GTI 30 Jahre Edition nehmen. Was soll ich zum Training durch die Bremer Innenstadt mit einem Phaeton fahren... Aber für umsonst würde ich natürlich alles nehmen.

Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass man da schon ziemlich dran denken muss und nicht einfach aus Bock-auf's-Autofahren den Ferrari-Schlüssel nimmt. Schade das Volkswagen kein ordentliches Cabrio hat. Wenn ich die Wahl hätte und privat schon einen schicken Sportwagen hätte, dann würde ich wohl sowas wählen. Aber EOS ist nicht mein Ding, Beetle ist für Frauen und sonst... hat VW nicht viel zu bieten. Nichtmal ein sportlicher, stylischer Kleinwagen ist ja im Programm. Aber das Feld überlässt VW dann wohl eher Audi.

idontknow
Geschrieben

Passat CC, Tuareg, Pheton, GTI oder R32... also wem das zu schlecht ist, der ist echt abgehoben...

Jonny
Geschrieben

Welche gescheiten Hersteller sind denn schon so vergeben?

Audi: FC Bayern

Mercedes: VFB Stuttgart

BMW: ?

Porsche: ?

VW: Bremen

Da wird die Luft aber dünn für die anderen Clubs :D

JK
Geschrieben
Welche gescheiten Hersteller sind denn schon so vergeben?

Audi: FC Bayern

Mercedes: VFB Stuttgart

BMW: ?

Porsche: ?

VW: Bremen

Da wird die Luft aber dünn für die anderen Clubs :D

VFB stimmt nicht, Stadionname ja, aber sonst nichts. Mercedes hält sich aus dem großen Sponsoring raus, da sie sich als Deutsches und nicht als Stuttgarter Unternehmen sehen!

Auf dem VFB Parkplatz steht auch alles von Mercedes über Porsche, Audi und ab und an nen Ferrari.

Als Bremen könnte man es auch so machen: Ferrari 200m vorm Stadion Parken und dann in den VW umsteigen O:-)

hudeln
Geschrieben
Welche gescheiten Hersteller sind denn schon so vergeben?

Audi: FC Bayern

Mercedes: VFB Stuttgart

BMW: ?

Porsche: ?

VW: Bremen

Da wird die Luft aber dünn für die anderen Clubs :D

Hertha hat glaub ich wie Bayern Audi als Auto-Sponsor und Wolfsburg natürlich VW.

janimaxx
Geschrieben
Passat CC, Tuareg, Pheton, GTI oder R32... also wem das zu schlecht ist, der ist echt abgehoben...

:-))! :-))! :-))!

Rodemarc
Geschrieben
Audi: FC Bayern

Wie, ich dachte die wechseln nächstes Jahr auf Brilliance? (Lada ist aber wegen des grandiosen Spieles gegen St. Petersburg ebenfalls noch im Gespräch).

O:-)

(Ich geh lieber wieder in den Garten)

vegas2004
Geschrieben

Schalke bekommt ab der kommenden Saison auch einen VW Fuhrpark und Aufsteiger Mönchengladbach wird derzeit von Audi beliefert.

Vanquish-s-
Geschrieben

FC Chelsea London: Bugatti :D:-o

db7vantage
Geschrieben

... die Sorgen möchte ich haben.

Muss da eigentlich auch 1% versteuert werden.

Die Herren sollten bei einer kostenlosen Bereitstellung mal schauen, dass sie nicht den Kontakt zur Realität verlieren. Die Edelschlitten können Sie sich auch nur leisten, weil ihre Fans so bklbt sind und jeden Spieltag brav in Stadion pilgern. Also Füße stillhalten.

Lambarina
Geschrieben

Was soll den das.

Die sollen froh sein mit Ihren Millioneneinnahmen auch noch kostenlos Autos zu bekommen.

Unverschämnt und arrogant sind die auch noch.

Naja ich zahle keine Cent für Fussballticket oder Premiere.

Solange es aber soviele Fans gibt denen das alles egal ist.

Bitteschön nur weiter so......

gmmb
Geschrieben
Hertha hat glaub ich wie Bayern Audi als Auto-Sponsor und Wolfsburg natürlich VW.

Hertha hat doch die Deutsche Bahn X-) , achne stimmt ja auch Audi.

Gehört der Vfl Wolfsburg nicht auch der Volkswagen AG?:???:

Lambo-Benni
Geschrieben
Gehört der Vfl Wolfsburg nicht auch der Volkswagen AG?:???:

Seit Ende November 2007 zu 100%!

Jenson
Geschrieben
Seit Ende November 2007 zu 100%!

*gg* ich würde dann als spieler argumentieren, dass man ja indirekt dann zu porsche gehört und würd mal anfragen, wie's denn da mit nem kostenlosen wagen ausschaut ;)

Telekoma
Geschrieben

Das mit Porsche hatten wir schon - läuft nicht, weil es um die Marke VW geht. Nicht um den Konzern.

Ich habe ja keine Ahnung von Fussball - aber hat nach dem Aufstieg des 1. FC Köln nicht Dacia schon interesse angemeldet? :D

#kingkarl
Geschrieben

also ich würd mir ja den spaß machen und wirklich fox oder meinetwegen auch Polo GTI zu fahren

Telekoma
Geschrieben

Sollte sich so´n Fussballer nicht am besten schon mal vorm Training warmlaufen bzw warmradeln? :???:

Wäre doch auch eine Option.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×