Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Erfahrungen Bilstein Gewindefahrwerk für 996 Turbo


tom_p

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Haben in einen von uns Leistungsgesteigerten (545 PS und 735 nm bei 3200 touren :vollgas: ) ein KW Typ 3 Verbaut .

WAHNSINN !:)

Fährt sich Rattenscharf ... :-))!

Bilstein haben wir keine Erfahrungen mit ...

Hallo!

Die Auswahl muss jeder selbst treffen, die Vor- und Nachteile sind mittlerweile doch ausgiebig diskutiert worden.

Bilstein 1-Rohr Gasdruckdämpfer gegen KW 2-Rohr Öldruckdämpfer!

Bilstein mit gekoppelter Zug/Druckstufe, KW mit unabhängiger Zug/Druckstufe.

Auch bei der Federbestückung gibt es Unterschiede und die Frage nach Erfahrungen ist meistens schwierig, da nur die wenigsten beide Fahrwerke im gleichen Fahrzeug gefahren haben.

Somit wird ziemlich jeder sagen, seines fährt besser als Serie weil das ist ja keine große Kunst.

Beim 997 mit PASM greifen viele zu Bilstein, weil die elektronische Verstellung erhalten bleibt, bei KW wird diese zwar deaktiviert aber durch die unterschiedlichen Ventile im Dämpfer (welche Bilstein nicht hat) werden Bewegungen des Fahrzeuges auch in Low- und Highspeed unterteilt und es funktioniert meiner Meinung nach hervorragend.

Meines Achtens ist das PASM in 997 auch nicht der Weißheit letzter Schluss, im Normalmode zwar angenehm aber fast zu schwammig und im Sportmode fast zu hart.

Sollte jemand fragen zum Einstellen des KW Fahrwerkes haben, vielleicht kann ich ein wenig helfen.

Gruß G-Star

Hallo!

Mir wurde das Bildstein ans Herz gelegt!

Das KW 3 kenne ich gar nicht, wenn aber die Einstellung so komplex ist, bräuchte ich sicher Tipps!

Wie gesagt, kein Problem!

Ist eben immer wieder die Debatte, welche Einstellung einfacher ist!

Bei Bilstein eben die gekoppelte, bei KW die unabhängige.

Sicherlich ist Bilstein "einfacher" zum einstellen, auf der anderen nur deshalb weil man weniger Möglichkeiten hat.

KW selbst gibt bereits eine Grundeinstellung vor, mit der der Wagen schon sehr gut fährt.

Darüber hinaus kann man eben den Wagen noch an seine persönlichen Anforderungen anpassen.

KW fährt auch andere Federraten als Bilstein- in meinen Augen jedoch die bessere Lösung weil das Feedback besser ist.

Bilstein orientiert sich an den Serienwerten, KW geht einen anderen und in meinen Augen besseren Weg.

Was willst du mit dem Wagen machen- Alltag, Landstraße, Disco, Attacke?

Wie gesagt, Hilfestellung zur Einstellung sollte kein Problem sein!

Du kommst aus München- wo würdest du den Einbau vornehmen lassen?

Gruß G-Star

ja bin aus München! Bin für ein Angebot offen! Habe das Fahrwerk für 2.600 € angeboten bekommen.

Ich nutze das Auto im Alltag, kann aber eine sportliche Abstimmung verkraften. Im Moment liegt er mir bei schnellen Autobahnfahrten und zügigen Landstraßenfahrten zu schlecht.

Kippt, schaukelt, Federt zu stark ein! Für die Power ist das Fahrwerk ne Katastrophe.

Hallo!

ja bin aus München! Bin für ein Angebot offen! Habe das Fahrwerk für 2.600 € angeboten bekommen.

Ich nutze das Auto im Alltag, kann aber eine sportliche Abstimmung verkraften. Im Moment liegt er mir bei schnellen Autobahnfahrten und zügigen Landstraßenfahrten zu schlecht.

Kippt, schaukelt, Federt zu stark ein! Für die Power ist das Fahrwerk ne Katastrophe.

Serienmäßig ist das mit dem Wagen schon etwas schwierig, da ist Schnellfahren schon etwas abenteuerlich!

Wenn dann auch noch etwas mehr Dampf hinzukommt, dann sollte man in jedem Fall handeln und dort was anderes verbauen.

Wegen Tipp- du hast PN!

Gruß G-Star

Archiviert

Dieses Thema ist archiviert und für weitere Antworten gesperrt. Erstelle doch dein eigenes Thema im passenden Forum.


×
×
  • Neu erstellen...