Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
millm3

Fahrleistungen Volvo 850 T5

Empfohlene Beiträge

millm3
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi Volvo Freaks,

kann mir jemand (WIWA :wink: ) mal ein paar Daten zu den Fahrleistungen des Volvo 850 T5 (nicht T5R) nennen. 0-100 7.4 weiss ich, aber wie siehts zum Beispiel von 0-160 und so aus? Weiter interessiert mich Leistung, Drehmoment und Gewicht.

danke und sei der Elch mit euch :D

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Flabian
Geschrieben

0-160 kann ich dir jetzt auf der Stelle nicht sagen

was ich im Kopf habe:

7.4sec auf 100

300NM über den Großteil des Drehzahlbandes

225PS

Gewicht rund 1450kg für die Limo

Frontantrieb

Höchstgeschwindigkeit 240km/h

Der S70/V70 T5 hatte später 240PS

wirst du jetzt etwa auch vernünftig und suchst dir einen? :wink:

viele grüße Tom

millm3
Geschrieben

nö, so schnell werde ich nicht vernünftig. Hatte heute nur mal Gelegenheit meinen 535i gegen einen 850 T5 (Kombi) zu testen.

Was mich sehr überrascht ist, dass der sogar leichter ist als mein 5er (meiner wiegt ca. 1650 kg), hätte ich nicht gedacht (Stichwort "Schwedenpanzer"). Der T5 geht ziemlich gut, da muss ich ordentlich hochdrehen bei meinem, um das Mehrgewicht zu kompensieren. Aber anscheinend geht meiner auch nicht schlecht O:-) , scheint doch noch locker über 210 PS zu bringen und das mit 14 Jahren und fast 7 Erdumrundungen auf dem Buckel.

Der Volvo ist zwar nicht ganz mein Geschmack, aber bestimmt ein dufte Autobahnauto :wink2: .

vw-fahrer
Geschrieben

Hi !

Bin mir nicht ganz sicher, sollte sich aber im Bereich von 17-19 Sekunden

auf 160 bewegen.

Gruß

WiWa
Geschrieben

Moinsen

Da bin ich! :wink2: Lieber später als nie, oder so. O:-)

So-hab mal einen Test aus dem Jahr 1994 (auto motor und sport) rausgesucht:

Motor:

- Fünfzylinder-Reihenmotor

- Hubraum 2.319ccm

- Leistung 225PS (166KW) bei 5.280 U/min

- max. Drehmoment 300Nm zwischen 2.000 und 5.300 U/min

- 5-Gang

Fahrleistungen:

- Vmax 240 km/h

- Beschleunigung

0- 80 km/h 5,8s

0-100 km/h 7,8s (Werksangaben 7,4s)

0-120 km/h 10,8s

0-160 km/h 19,1s

0-200 km/h 38,4s

1 km stehender Start 28,6s

- Elastizität

60-100 km/h (4.Gang) 8,6s

80-120 km/h (5.Gang) 11,4s

Testverbrauch 11,6 L/100km Super bleifrei

Grundpreis 59.700,- (850 T-5 Kombi)

Der Rest wurde schon gesagt.

millm3
Geschrieben

Fahrleistungen:

..

0-160 km/h 19,1s

0-200 km/h 38,4s

1 km stehender Start 28,6s

danke für die Infos!

braucht der 850 T5 wirklich länger von 160-200 als von 0-160 :-? Geht dem Motor da langsam die Puste aus?

Mein 535 benötigt ebenfalls etwa 19s von 0-160 km/h. Die 200km(h sind aber bereits nach ca. 31-32s erreicht. Bei dem Vergleich auf der Autobahn bin ich dem Volvo aber bereits ab 130 km/h leicht weggezogen, d.h. sobald ich den Motor über 5500 U/min hatte (der Begrenzer ist bei meinem Auto erst bei 6600 U/min). Der Volvo war anfangs in meinem Windschatten, konnte aber nicht dran bleiben. Bei der nächsten Gelegenheit haben wir den Test wiederholt mit dem gleichen Resultat.

Möglicherweise war der Volvo auch mit Automatikgetriebe ausgestattet. Das würde den Unterschied in der Beschleunigung teilweise erklären. Ich habe natürlich alle Gänge voll ausgedreht.

WiWa
Geschrieben

braucht der 850 T5 wirklich länger von 160-200 als von 0-160 :-? Geht dem Motor da langsam die Puste aus?

Mein 535 benötigt ebenfalls etwa 19s von 0-160 km/h. Die 200km(h sind aber bereits nach ca. 31-32s erreicht. Bei dem Vergleich auf der Autobahn bin ich dem Volvo aber bereits ab 130 km/h leicht weggezogen, d.h. sobald ich den Motor über 5500 U/min hatte (der Begrenzer ist bei meinem Auto erst bei 6600 U/min). Der Volvo war anfangs in meinem Windschatten, konnte aber nicht dran bleiben. Bei der nächsten Gelegenheit haben wir den Test wiederholt mit dem gleichen Resultat.

Möglicherweise war der Volvo auch mit Automatikgetriebe ausgestattet. Das würde den Unterschied in der Beschleunigung teilweise erklären. Ich habe natürlich alle Gänge voll ausgedreht.

Stimmt, sehe ich gerade, ich glaube die haben den Wert falsch gedruckt. Für 40 km/h mehr brauch der Wagen doch keine 19s!!!!? Wie lange soll der den bis 240 brauchen :-o:???::-?

Da stimmen die Werte vom Test nicht. Habe gerade über 1 Stunde Daten zum Wagen gesucht...nichts gefunden :(

Ich denke mal der Volvo kann den 535 nicht schlagen, da ist der Hubraumvorteil minimal im Vorteil bzw. denke ich das es ein Automatik war. Sind nicht so pralle - der Gebrauchtmarkt ist voll mit Automatikbuden. Will keiner haben!

Aber ich suche mal weiter....

millm3
Geschrieben

ja, daten zu den Fahrleistungen der beiden Fahrzeuge sind schwer zu finden im Netz. Habe auch schon gesucht (und normalerweise bin ich ziemlich gut im aufstöbern von Infos). Ich glaub auch, dass das eine Automatikversion des 850 T5 war, denn sonst wäre es wohl ganz knapp ausgegangen. Der T5 hat aber wahrscheinlich den etwas besseren Durchzug. Den 535 muss man hoch drehen um zügig vorwörts zu kommen. Der Vergleich war von etwa 110 km/h bis 170 km/h. Ich war natürlich im 3. Gang, da ich sonst wohl kein Land gesehen hätte.

millm3
Geschrieben

ich hab heute auf der Autobahn mal ein paar 100-160 km/h Tests gemacht (die Stoppuhrfunktion des Bordcomputers ladet einen ja geradezu ein für sowas :) .

Bester Wert: 8.9 s , schlechtester wert: 9.8 s. Das ergibt einen Mittelwert von etwa 9.3 s.

Alles im 3. Gang gefahren. der dritte Gang reicht bis knapp 170 km/h.

Wenn man jetzt den 0-100 Wert von 7.7s dazuaddiert (üblicher wert für einen 535i) komme ich auf 17.5 sekunden (inkl. zusätzlichen 0.5 sekunden für den Gangwechsel vom 2. in den 3. Gang). Irgendwo in einer Newsgroup habe ich mal einen 0-100 mph Wert von 19.3s bzw. 19.8s gesehen. Mein Auto scheint also durchaus schneller als üblich zu sein.

> "What Car" Mar. 90 figures for 535i SPORT (manual)

>

> mpg: 22.2

> 211 bhp @ 5,700 rpm

> 225 lbft @ 4,000 rpm

> 0 - 60 mph 7.3 secs

> 0 - 100 mph 19.3

>

>

> "Autocar" Mar. 88 firgures for 535i SE (manual)

>

> mpg 22.3

> bhp / torque same

> 0 - 60 mph 7.4 secs

> 0 - 100 mph 19.8

wenn ich die bis jetzt bekannten Daten und geschätzten 222 PS bei 6000 U/min in die Cessna Beschleunigungstabelle eintrage (mit berücksichtigung der korrekten Uebersetzung und schaltpunkten bei 6500 U/min) erhalte ich folgende Werte:

0-60 mph: 6,6s

0-100 km/h: 7.1s

0-140: km/h: 13.1s

0-160: km/h: 17.3s

0-100 mph: 17.4s

0-180: km/h: 23.6s

0-200: km/h: 31.7s

Vmax = 235 km/h

1/4 meile: 15.2s @ 151 km/h

stehender kilometer: 27.7s

gar nicht so übel für eine 14 Jahre alte Familienkutsche mit luxuriöser Ausstattung :-))!:)

WiWa
Geschrieben

0-200: km/h: 31.7s

stehender kilometer: 27.7s

gar nicht so übel für eine 14 Jahre alte Familienkutsche mit luxuriöser Ausstattung :-))!:)

Die Zeiten i.S. stehender Kilometer sind fast gleich bzw. die Vmax ist bis auf 5km/h gleich hoch. Da können die 38,4s von 0 auf 200 nur falsch sein.

hmm...geht echt gut die Bude :-))!

Hoffe noch auf andere ähnliche Vergleiche. :D

p.s. Der Volvo hat aber auch fast alles drin. :wink::wink2::D

millm3
Geschrieben

hmm...geht echt gut die Bude :-))!

Hoffe noch auf andere ähnliche Vergleiche. :D

D

danke, danke, aber um gegen den T5R anzutreten muss ich wohl noch ein bisschen Krafttraining machen :)

Mit euch Volvo-Jungs kann man prima Fahrzeugvergleiche machen, ohne dass sich gleich jemand ans Bein gepinkelt fühlt. :-))!

WiWa
Geschrieben
Mit euch Volvo-Jungs kann man prima Fahrzeugvergleiche machen, ohne dass sich gleich jemand ans Bein gepinkelt fühlt. :-))!

:D:-))!

Liegt wohl daran, daß nicht gerade viele "junge" Autofahrer sich mit Volvo auskennen bzw. nicht wissen, das es auch Benziner mit Turbo gibt. Zu 80% glauben doch der Volvo ist einer dieser Diesel-Familen-Pampers-Bomber. Zumindest sehe ich das immer am Gesichtsausdruck. :D

p.s. Hoffentlich liest das nicht jeder.....

el-hardo
Geschrieben

Salut,

jau, T5R ist nen nettes (!!!!) Auto, gechipt auf knappe 300PS bleibt der sogar am E36 M3 mit 286PS, haben Bekannte getestet.

Aber zu dem "Gerücht", daß den Volvo alle unterschätzen:

Ich glaube das balde nicht mehr, weil ich immer öfter höre, daß so zimelich jeder mit nur minimalen Autokenntnissen Respekt vor Volvo (und natürlich Saab) hat, weil schon im 960 ging der Turbo gut.

Zu meinem Auto: Hab keinen Volvo, sondern nen Saab 900 (Turbo 8) , und ich bin minimal schneller im Durchzug, als ein V40 T5 bzw E36 330i.

Wie sieht das denn mit T4 vs T5 bzw T5R aus?

Was siegt da?

Und wie schnell (am besten irgendwelche WErte oder Erfahrungen) ist ein 960 Turbo Plus? Ist soweit ich weiss nen 4 Zylinder mit 8V Turbo und um die 190 PS oder so, stimmts?

Flabian
Geschrieben

hm, tja, wie WIWA sagte, nicht viele kennen sich mit Volvo aus O:-)

also von vorne:

mit dem 3.0 M3 kann denke ich auch ein Serien-R mithalten, zumindest ab 50km/h.

Im 960 gab es, zumindest nicht bei uns, nie einen Turbo, das sind 6Zylinder mit 2.5L oder 3.0L, der 960 war nie als sportliches Modell gedacht.

V40 T5 gibts auch nicht, das ist ein T4 (4Zylinder), T5 gbits nur im 850 und S70/V70

E36 330i gibts leider auch nicht, nur 328i, 330i ist E46

Mit Turbo Plus meinst du glaube ich den Leistungskit für den 740 Turbo, von MRSweden glaub ich ist der, weiß ich jetzt aber nicht sicher.

Der T5R ist übrigens das ältere R-Modell mit 240PS,

850R und V70R haben 250PS und 20NM mehr.

:wink:

WiWa
Geschrieben

Moinsen und HERZLICH WILLKOMMEN el-hardo!

So - die S/V40 gab es nur als T4 (200PS) - gab deshalb, weil ich gerade in der aktuellen S/V40 Preisliste den 2.0T mit 163PS als max. Motorisierung sehe und der T4 nicht mehr aufgeführt ist! Mal so nebenbei :D

Die Vergleiche mit dem T4, T5 und dem T-5R sind nicht ganz einfach.

Wenn man den T5 und den T-5R mit dem gleichen Produktionsjahr nimmt, dann ist der T-5R nur minimal im Vorteil. V-Max ca. 5km/h höher und von 0 auf 100 ca. 0,5 Sekunden schneller. Beim Durchzug ist auch der T-5R minimal im Vorteil, da er eigentlich die Werte eines T5 hat, jedoch für ca. 30 Sekunden einen sog. overboost hat und die Leistung von 225PS auf 240PS (max. Drehmoment natürlich auch höher) erhöht wird. Der T-5R wird dem T5 aber nicht wie wild davon rasen. Die aktuellen T5 haben alle 250PS (ab dem 850R -> Nachfolger vom T-5R). Auch wenn die T4 beim S/V40 weniger wiegen als die T5-Modelle, wird sich ein T4 (200PS) gegenüber einem T5 (250PS) sehr sehr schwer haben :D .

Das sog. TurboKit + (es gibt auch den TurboKit ++ !!!) gab es von Volvo direkt. Ich glaube nur in Schweden direkt. In Deutschland nur über Tuner oder nachträglich vom Volvohändler - nicht aber offiziell inne Preisliste. Bin mir aber nicht ganz sicher wie die "Besorgung" dieser Dinger damals war. Habe auf jeden Fall eine Original-Einbauanleitung von Volvo für das Kit + für'n 7er.

Bei der 9er-Reihe gab es das einzige in Deutschland verkaufte Turbomodell den 940 2,3 ti (135PS leichte Aufladung) und 2,3 T (165PS mehr Aufladung :D ) - beide 4-Zylinder. Der Motor stammt aus dem 740.

Den 960 gab es als 2,5 (170PS) und 3,0 Liter (204PS), beide 6-Zylinder-Reihe-24V. Für bestimmte Märkte einen Motor mit noch weniger Hubraum.

Die Modelle S/V90 ("Nachfolger" vom 960 - die 960 wurden kurz vor der Einführung des S80 in S90 und V90 "umbenannt") gab es wie oben jedoch hatte der "kleinere" 180PS und beide Motoren haben 3,0 Liter.

Bei den 960er gab es KEINE Turbomodelle!

Hoffentlich ist das nicht zuviel Info auf einem Schlag - bei so vielen Modellen in einem Thread könnte man in einem Beitrag schon 2 Seiten schreiben :D . Habt also Nachsicht falls irgendwo ein kleiner Fehler sein sollte. :wink:

So'n älterer Saab Turbo is auch 'ne schöne Geheimwaffe! :-))!

el-hardo
Geschrieben

Hallo zurück,

also ich meinte immer V40 T4 vs V70 T5 bzw 850R, denn was würde ein Vergleich von 2 Motoren im gleichen Modell machen (V70 T5 vs v70 T4, wenns denn einen gäbe)? Die Frage wäre wohl überflüssig. Und da es die jeweiligen Modelle nur konkret mit DEM Motor in DER Karosse gibt, muss man das V70/40 doch wohl nicht davor schreiben,oder?

Und mit dem BMW hab ich mich vertan, meinte schon den E46 330i (nicht ci), dem ich leicht überlegen bin.

Allerdings hat ein E36 M3, wahrscheniolich der grosse, leichtes Spiel gegen mich.

Und der serien T5R hält nichtmal mit dem kleinen E36 M3 (alaso 286PS) mit, denn wir haben das schon getestet. Der gechippte T5R allerdings schon.

Und mit dem 960 hab ich mich wirklich vergriffen. Wir haben nochmal telefoniert, und es war wohl doch ein 940 Turbo +, was hier in deutschland umgebaut wurde. Der Wagen hat diese 3-Teiligen Scheinwerfer, also alles integriert. Ist doch der 940,oder? Egal, zumindest ists ein 4 Zylinder Turbo, der laut besitzer VERDAMMT gut abgeht. Und es ist nix gemacht, ausser eben das + Paket reingekommen.

Und jetzt die entscheidende Frage: wie sieht es mit DEM ?40 Turbo Plus gegen meinen Saab aus.

Also ihr habt meine Vergleichsfahrzeuge, mit denen ich mithalte, bzw etwas schneller bin (T4 und 330), und wie geht der Turbo Plus im Vergleich dazu? Ich hab halt schon recht viel an meinem Auto rumgebaut, um auf die Leistung zu kommen, der Volvo eben nicht, und ich möchte ungern ne Klatsche bekommen :)

Ich mein: Wir werden uns eh irgendwann mal treffen, da wir fast nebeneinander wohnen, die Frage ist nur, wie laut ich jetzt verkünde, daß ich 100% siegen werde :))

Und nun noch mal zu euren T5R und 535 vergleichen.

Ween der T5R und der 535 recht gleich sind, also keiner stark dominiert, beide definitiv über 7 sek 0-100 brauchen, und ich in etwa NUR so schnell wie ein V40 T4 bin (der ja langsamer als ein T5R ist), wie kommt es dann, daß ich gemessen knappe 7 sek 0-100 brauche, also gut ne halbe sek schneller auf 100 bin, trotz meiner Traktionsprobleme im 1. und 2. Gang.

Elastizität hab ich auch noch nicht gemessen, aber ich brauche ca. 15 sek von 0-160km/h (gemessen mit 2 Personen und Camera an Bord). Bin also immer noch schneller als der T5R, aber nicht viel schneller als der T4.

Es gibt nur eine Erklärung: Der T4 war gechippt bzw irgendiwe anders getuned.

Und da kommt die nächste Frage auf: Was gibts für komerzielle und offizielle Möglichkeiten den T4 zu chippen? Kommen da etwa 240PS raus? Dann passt mein Weltbild wieder zusammen.´

Ui, ist doch etwas viel und wir geworden, aber ihr seit ja auch nicht besser :D

Mit den Daten von T5, T5R, T4 und sonstwas komm ich schon halbwegs klar, mir geht nur nicht in den Kopf, warum Volvo seine Autos so chronologisch falsch benennt, also 850 NACH 940 und davor 740.

Und wann war der 240??

el-hardo
Geschrieben

Hab mir gerade nochmal meine 1. Post durchgelesen, ich sollte wirklich etwas mehr drauf achten, was ich da für Zahlen eintippe.

Hab mich recht oft vertippt, also E36 sollte E46 330 heissen, und V40 T5 sollte natürlich T4 heissen, allerdings wusste ich es mit dem 960 echt nicht besser, war wohl doch irgendwas mit ?40, weiss nur nicht genau ob 740 oder 940. Hab die Scheinwerfer ja aber schon beschrieben.

millm3
Geschrieben

Und nun noch mal zu euren T5R und 535 vergleichen.

Ween der T5R und der 535 recht gleich sind, also keiner stark dominiert, beide definitiv über 7 sek 0-100 brauchen, und ich in etwa NUR so schnell wie ein V40 T4 bin

der Vergleich war 535i gegen T5 (nicht T5R).

WiWa
Geschrieben
Mit den Daten von T5, T5R, T4 und sonstwas komm ich schon halbwegs klar, mir geht nur nicht in den Kopf, warum Volvo seine Autos so chronologisch falsch benennt, also 850 NACH 940 und davor 740.

Und wann war der 240??

Moinsen

Die Sache mit dem "viel geworden", dazu ist das Forum ja da - und so sollte es auch sein gell - da können sich einige mal ne Scheibe von abschneiden. :D

Ich hab gerade eben mal Zeit für die Modelle wie oben gefragt, alles weitere kann ich erst heute abend schreiben.

Der 2xx wurde über fast 20 Jahre gebaut. Von ca. 1976 bis ca. 1996 (hab ich nicht genau im Kopf). Die 7xx gab es zur 2xx Zeit.

Der 850 ist der Nachfolger vom 7xx! Die 9xx waren also höher angesiedelt. Daher wurden die 960 auch am Ende als S/V90 verkauft, damit sich das Modell bei den neuen Modellen S/V 40 und 70 einreihen konnte.

So, hab nu leider keine Zeit mehr - bis später. :wink2:

WiWa
Geschrieben

Moinsen

Also hier die genauen Produktionsdaten:

Der 2xx --> von 1974 bis 05.05.1993 :D

Der 7xx --> von 1982 bis 1992

Der 9xx --> von 1990 bis 1998 (wobei die 940 bis '98 und die 960 bis'96)

Der S/V90 --> von 1996 bis 1998

Der 850 --> von 1991 bis 1997

Der S/V70 --> von 1996 bis ...

1994 wurde die Front des 960 zwecks Verbesserung der Aerodynamik verbessert.

In Paris stand damals mal ein 960 mit 4 Zylindern, 16 Ventilen, Turbolader und 200PS in einem Ausstellungsraum auf den Champs Elysees in Paris. :D

Der 940 2,3 T hat 165PS und max. Drehmoment von 264Nm. Das Turbokit+ bringt ca. 25PS mehr Leistung.

Den T4 bekommst Du bis 260PS und 380Nm.

Der 940 hat diese 3-in-1-Scheinwerfer. :puke:

Dein Saab 900 ist ab Baujahr '94 denke ich oder? 185PS Serie?

Jetzt bist Du dran....... :D

el-hardo
Geschrieben

Hi,

mir gefallen diese 940 SCheinwerfer.

Und 190 PS kommt auch hin, sagt er zumindest auch, also wird das stimmen.

Schonmal sowas gefahren, oder auch im 740 den 190 PS Motor?

Geht der Gut, muss ich angst haben?

Und wie ist der V40 im Vergleich zum 330i? Relativ gleich ab 140? Denn rein subjektiv würd ich sagen, daß der V40 für mich schwerer zu kriegen war, als der 330. Der 330 kann aber auch nen Automatik gewesen sein, und der V40 wie gesagt wahrscheinlich gechippt.

Mein Saab ist Bj 92, also bis 94, hat serie 140 Ps. Mit anderer LAdedrucksteuerung gibts dann Möglichkeiten von 160,170,175,180 und 185 PS. Ich hab wie gesagt mehr als nur die andere Ladedruckregelung und ien 185 PS Saab ist kein Problem.

WiWa
Geschrieben

Moinsen

In den Scheinwerfer sind auch die Nebelbrenner mit drin. Was soll das? Da oben bringen sie zu 100% nichts - außer die anderen zu blenden. Und unten sieht es besser aus (Nebelbrenner gehören unten in die Schürze :wink: )- auch wenn man die wirklich nur im Nebel benutzt!

Ich selber habe einen '87er 745 TIC mit TurboKit+ - hat ca. 180 bis 185 PS. Geht ganz gut für so'n altes Auto. Hat noch richtig das alte Turboloch.

Mein Kumpi und CP-User "schnickers" hat einen '88er 745 TIC mit TurboKit+. Mit 2 Leuten und a bißl Ladung konnten wir einem Golf IV V6 4Motion Paroli bieten (gute 225km/h auf der Uhr gehabt)! :D Der 7er hat ca 190PS und geht sehr gut. Das max. Drehmoment müsste irgendwo bei fast 300Nm liegen.

Angst brauchst Du also nicht haben.

Ich habe zwar gerade die Gewichte nicht im Kopf, aber der V40 wird bestimmt 200 Kg leichter sein als der 330i.

Einen Vergleich muß ich heute mal machen - mit Zahlen. Aber der V40 und der 330i sind eigentlich in einer anderen Klasse. Der 330i passt mehr zum S60.

Man/ich bräuchte noch einige Daten zu Deinem Saab. Z.B. Gewicht, Hubraum usw. Kann es mir zwar raussuchen-->bin aber faul! O:-)

el-hardo
Geschrieben

Also wenn der 190PSler 740 so gut wie V6 4 Motion geht, dann aber Prost Mahlzeit. Bin zwar noch nie mit MEINEM gegen den V6 gefahren, aber mit einem 196PS Saab, und da waren wir ab 190 exakt gleich. Also ich war unter 190 deutlich besser, aber ab 190 ging dem Saab der LAdedruck aus, und wir schleppten uns noch so bis 240. Und auf Ende war der V6 sogar wenige km/h schneller, ich konnte nur :wink2: .

Aber wie gesagt, ein anderes Auto, was etwas langsamer ist als meiner.

Zu meinen Daten folgendes:

2 Liter Turbo 16V mit ca 250PS und beginn roter Bereich im 5. Gang bei 220, also Ende ca 235 durch Drehzahlbegrenzer (Tacho angaben!)

0-160 gemessen ca 15 sek, wenn ich schlechter wegkomme könnens auch 16 sein. 0-100 knapp unter 7, kanns aber nicht genau sagen ob 6,5 oder 6,9. Aber im Sommer bei 25°C, also guter Grip und dafür etwas weniger Leistung.

Gewicht sind so um die 1350. Im Schein steht 1310, und da kommt noch etwas KG zu.

Ach ja, der Volvo Fahrer ist, und nicht lachen, der Vater meiner Freundin. Ich darf also nicht verlieren, sonst muss ich mir das den Rest meines Lebens noch anhören :-(((°

WiWa
Geschrieben
Gewicht sind so um die 1350. Im Schein steht 1310, und da kommt noch etwas KG zu.

Der 850 wiegt fast 130 kg mehr. Der V70 noch a bißl mehr. Der Unterschied ist schon mal nicht ohne.

Irgendwie komme ich gerade nicht ganz klar. Worauf willst Du eigentlich hinaus?

Nur um vom Schwiegervadder keine Lasche zu bekommen? Probier es doch einfach mal aus.

el-hardo
Geschrieben

:lol:

Ich glaube wir sind etwas vom eigentlich Thema abgekommen. Ich hab mich halt so sehr drüber gefreut, daß ich mal nen normales Forum gefunden habe, also hab ich erstmal alle aufgestauten Fragen gestellt, ohne daß da ne Linie drin ist.

Alle anderen Foren sind entweder X-Treme Tuning, da ist keiner unter 300PS

Und andere Foren wollen mit der -ich will wissen wer schneller ist- Generation nix zu tun haben.

Also ursprünglich gings mir darum, den 940 Turbo einzuschätzen, da ich halt NIX über das Auto weiss. Nach dem was ich hier jetzt aber gehört habe, ist es schon in etwa so, wie ich es mir gedacht habe. Es sollte also zu machen sein, ich werde berichten, wenn ich es hinter mir (im wahrsten Sinne...: )) habe. :-))!

Also erstmal schönen Dank :hug:

bis bald

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...