Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
robo

M3 Motorenschäden abhängig von der Fahrweise?

Empfohlene Beiträge

robo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen

Dieses Thema beschäftigt mich schon ein wenig. Bei diesem Anschaffungspreis sollte man ja nicht immer Angst haben müssen ob einem die Mühle bald um den Kopf fliegt. Was ich bis jetzt im Forum gesehen habe sind die meisten ja ziemlich flott unterwegs auch mit Rennstreckeanteil!

Gibt es den auch normale Fahrer die nicht immer voll treten und keine Rennstrecken gefahren sind und die auch immer schön den Motor warmfahren und natürlich die Einfahrvorschriften streng eingehalten haben und bei denen trotzdem ein Motorenschaden aufgetreten ist?

Welche Strategie würdet ihr wählen – Das Teil möglichst schonen oder nach der Einfahrzeit alles abverlangen um ev. Schäden die irgendwann sowieso auftreten möglichst in die Kulanzzeit (in der 3 jährigen Garantiezeit) zu verschieben?

robo

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
captainfuture
Geschrieben

die Motorenprobleme hängen sicher nicht mit der Fahrweise zusammen. zumindest kenne ich keinen M3-Fahrer, der nicht mal ab und zu ausdreht. Dafür ist er ja auch gebaut worden. Nach dem Einfahren würd ich (und werde :D:D ) den Motor nicht mehr schonen.

Toni
Geschrieben

60% der Schäden sind auf den Fahrer zurückzuführen würd ich behaupten...

RPM
Geschrieben

Sind die 60% eine reine Schätzung oder hast du irgendwelche Hinweise, die dich auf diese Zahl bringen?

Gruss Raoul

Dr. Nagano
Geschrieben

Toni halt den Latz, Du hast KEINE Ahnung, schon gar nicht was M3's betrifft. E basta :bored:

@robo: Meine Meinung ist, dass wenn Du Deinen M3 immer schön warm fährst, also bis >75 Grad Öltemperatur nicht über 3000 U/min und Dich während der ersten 2000km an die M-GmbH Vorschriften hältst, dann sollte wirklich nichts schiefgehen. :-))!

Fliegt Dir der Motor dann trotzdem um die Ohren, dann wars ein Materialfehler - und der wäre auch bei schonender Fahrweise irgendwann aufgetreten. :???:

Ich fahre meinen M3 immer mehr als pfleglich warm, aber dann darf er auch das tun wofür er gebaut worden ist - nämlich drehen drehen drehen :D:D:D

Gruss Dottore

PARTOKLOS
Geschrieben

da kann ich echt nur lachen wenn ich sowas lese!!!

ich fahr mit meinem porsche jeden tag ((Sommer und winter heiß und kalt)) (im jahr etwa 60 000 km) und ich scheiss aufs warmfahren!und der hat noch nie mucken gemacht!!is doch wohl echt nenn witz nenn auto für (ka was kostet nenn m3 70-80k €?) egal!!!drunter bestimmt net!!und dann immer nenn kopf machen bloß net über 3000 touren zu gehen!ich brauche bis zur autobahn nennn paar min und spätestens wirklich aller spätestes bei der auffahrt dreh ich das ding bis ans limit!und das schon seit über nenn jahr!!!!!!!!

also wenn das mit dem m3 wirklich so wir man immer liest!!

meine fresse wat fürn müll!!

haha m3 fahrer-------ich habt mein mitgefühl :-))!O:-):-))! 8) :-))!:-))! !!!!

Dr. Nagano
Geschrieben

Toller Post !! Wenn Du so fährst wie Du schreibst, na dann gute Nacht :???::puke::wink2:

Anders gesagt: einen kalten Motor tritt man nicht, egal ob Porsche oder BMW, shame on you :evil:

Psychodad
Geschrieben

Prolltokolos ist einfach nur einer dieser Faker, die sich einen Spaß machen wollen. :D

Mitte des Jahres hatte er nicht mal ein eigenes Auto.

Schon komisch das er auf einmal schon seit einem Jahr einen Porsche sein eigen nennt. :???:

Ganz schwache Vorstellung :puke:

http://carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?p=50467&highlight=#50467

broedel
Geschrieben

haha m3 fahrer-------ich habt mein mitgefühl :-))!O:-):-))! 8) :-))!:-))! !!!!

Mein Mitgefühl hast du auch :lol:

Porsche
Geschrieben

Also erstma vorweg: Ein Auto jensits von 60k € muss man auch ma treten...allerdings muss man wenn man sich so ein auto zulegt auch die technik zu schätzen wissen und damit nicht umgehen wie mit einem mülleimer! Bspw. ein 360 Modena hat einen hochgezüchteten Motor mit filigraner,anfälliger Technik genau wie der M3!

Wenn man den dann nach dem kaltstart einfach ins jenseits dreht dann tuts mir leid aber dann is man selber scghuöd wenns das ding verbläst!

@partokolos:

Ich glaube du hattest noch nie ein eigenes Auto denn hart verdientes GEld schmeißt man nicht so weg :wink2:

Toolmaker
Geschrieben

Völliger Blödsinn was "Parto.. wie auch immer" da schreibt.

Hab selber über 2 Jahre einen 964er gefahren, wenn man den im kalten Zustand tritt wird´s ein absoluter Ölfresser. Und wenn man ihn schön warm fährt ist man erst mal min. 10-15 km unterwegs bis die Badewanne voller Öl die richtige Temperatur hat. Beim 996 gehts schneller, wegen der Wasserkühlung, der ist aber genauso empfindlich wie jeder andere Motor auch wenn er kalt überfordert wird.

WiWa
Geschrieben

Moinsen

Was wird das denn hier wieder!?!?! :evil:

@ PARTOKLOS: Deine Ausdrucksweise gefällt mir nicht so richtig. Außerdem bitte ich Dich doch Deine Interessen im Profil zu ändern. Ein anderes Wort ist sicherlich zu finden oder?

ToM3
Geschrieben
Toni halt den Latz, Du hast KEINE Ahnung, schon gar nicht was M3's betrifft. E basta :bored:

Danke Herr Doktor!

Fast hätte ich schon den M3 abbestellt und ein Auto mit nem 220PS V8, abgeregelt bei 150km/h und automatischem Motorvorheizer gekauft! -> Damit auch ja nicht der Motor kaputt geht ;):D

Ich glaube du hattest noch nie ein eigenes Auto denn hart verdientes GEld schmeißt man nicht so weg :wink2:

Da ist was dran..... ;)

GabrielT
Geschrieben

hi robo

Würde mich nicht abschrecken lassen von diesen meldungen, der M3 ist der :-))! Hammer ich würde meinen nie hergeben :wink:

Motorplatzer hin oder her mal richtig stoff geben darf schon mal sein schliesslich wurde er ja dafür gebaut (aber nur wenn er warm ist).

Ich frage mich auch nicht immer wenn ich die Strasse überquere werde ich jetzt überfahren :-?

@PARTOKLOS blablablabla und bla

PARTOKLOS
Geschrieben

aha und wegen ein paar fehlern im text könnt ihr erkennen wat ich für einer bin!! ihr seid hier ja echt die helden!!!

wenn ich sage das meiner ansicht nacher der m3 motor eine entwicklung in die falsche richtung ist bzw war!!bis wohin drehta?8 9000 ?

hmm na ja!!macht bestimmt laune.......aber trotzdem kenn man von porsche diese probs nicht!jedenfalls nicht in dieser menge!!und ich bezweifle das alle die nenn M-Schaden hatten das arme auto net ordentlich eingefahren haben!!meiner ansicht nach fährt man so ein auto sowieso nicht länger als 2 maximal 3 jahre!!!

aber mir solls egal sein!!wenn ihr alle gleich rumheult nur weil mal einer sacht dasser den m3 scheisse findet!!

gut lass ich euch in eurer super unterhaltung wie zb M3 motorschaden die Xte oder M3 Mototschaden nur beim falschen fahren!!

HAHA :-))!:-))!:-))! Supa

robo
Geschrieben

@PARTOKLOS

Äähhh...na ja...immer diese Drogen...

@Porsche

Ja du hast recht, jeder der etwas von Mechanik versteht, würde niemals einem kalten Motor alles abverlangen (meine Freundin ist da besonders brutal, die gibt immer alles...)

Der M3 Motor ist wirklich ein Meisterstück, die Charakteristik ist ähnlich einem Ferrari 8 Zylinder und trotzdem hat BMW den Spagat zwischen Rennmotor und Alltagstauglichkeit perfekt geschafft.

Ich denke einfach, dass viele Motorschadengeplagte auch auf der Rennstrecke (siehe Nordschleife Video) alles gegeben haben und dann muss man sich nicht wundern wenn mal etwas Schaden leidet. Wenn man einen Porsche so fährt wirds der wohl auch nicht lange machen.

@Dottore Nagano

Das wird wohl das richtige Rezept sein!

Na ja, ich freue mich auf meinen M3 der Anfang März bei mir eintrifft und dann werden wir sehen...

Gruss robo

RolandK
Geschrieben

Jetzt sofort Ruhe.

Jeder hat die Einhaltung eines ordentlichen Niveaus zu beachten! Letzte Warnung.... und jetzt nur noch qualifizierte Antworten, die sich auf die Frage des Hauptposters beziehen!

DANKE!

Watson
Geschrieben

Hey Leute

Ein Blick auf Stil, Profil und dergleichen und man sollte es mittlerweile wissen wo's ne Antwort wert ist und wo nicht !

Ignorieren ist immer noch das beste Rezept gegen solche Posts dann geht denen die Laune schnell aus :bored:

Zum Thema

Dass die Motorschäden beim M3 viele Gründe haben können gibts mittlerweile in sehr vielen (sachlichen) Threads zu lesen- ich glaube es ist ALLES MEHRFACH gesagt worden. :-))!

so long

Watson

Sacha///M
Geschrieben

[...] und automatischem Motorvorheizer gekauft![...]

Hey ! Du bringst mich da wieder auf eine Idee ! Die ist mir schon vor einiger Zeit durch den Kopf: Das lästigste ist das Warmfahren, jedenfalls bei meinem M Coupe. Das dauert schonmal 10min, bevor das Oel 70'C heiss ist. Nun da die Winterzeit angebrochen ist liesse sich das Ganze gut verbinden.

Das Zauberwort heisst: Standheizung

Diese erwärmen bekanntlich den (Wasser-)kühlkreislauf. Wieso nicht einfach eine Standheizung einbauen, dann hat man immer einen vorgewärmten Motor (sicher nicht 70'C Oel aber warm) und muss erst noch nicht frieren (in dieser Reihenfolge :lol: ).

Webasto und Ebersbächer sind die bekanntesten Hersteller. Kosten belaufen sich inkl. Einbau so um die Fr. 2000.-

http://www.webasto.de/products/de/html/automobile.htm

Wie auch immer: Ich empfehle jedem, seinen M genauso zu fahren, wie er es wünscht - sobald der Motor warm ist. Ich würde ihn nicht speziell schonen, aber auch nicht extra treten. Einfach genau so wie einem der Sinn danach steht.

Sacha

PS: Vielleicht hätte BMW dem M3 gleich eine ab Werk einbauen sollen ? 8)

Retro
Geschrieben

Hallo Sascha,

ich habe in meinen S3 auch eine Standheizung einbauen lassen. Der Motor ist beim Start dadurch zwar nicht mehr ruckelig, aber bis das Öl richtig warm ist dauert es immer noch recht lange (soweit man das ohne Öltemperaturanzeige abschätzen kann :) )

Wenn also die Motorschäden beim M3 durch kaltheizen entstehen sollten, wírd eine Standheizung wohl auch nicht abhelfen.

Grüsse

Retro

ToM3
Geschrieben
Hey ! Du bringst mich da wieder auf eine Idee ! Die ist mir schon vor einiger Zeit durch den Kopf: Das lästigste ist das Warmfahren, jedenfalls bei meinem M Coupe. Das dauert schonmal 10min, bevor das Oel 70'C heiss ist. Nun da die Winterzeit angebrochen ist liesse sich das Ganze gut verbinden.

Das Zauberwort heisst: Standheizung

Diese erwärmen bekanntlich den (Wasser-)kühlkreislauf. Wieso nicht einfach eine Standheizung einbauen, dann hat man immer einen vorgewärmten Motor (sicher nicht 70'C Oel aber warm) und muss erst noch nicht frieren (in dieser Reihenfolge :lol: ).

Sacha

PS: Vielleicht hätte BMW dem M3 gleich eine ab Werk einbauen sollen ? 8)

Ja, das mit der Standheizung hab ich mir auch schon mal überlegt... aber wie Retro sagt, wenn das Öl noch Kalt ist, dann bringt es ja wenig.... Also bräuchte man einen "Motorvorheizer" (darum hatte ich das auch so geschrieben ;)), der den Ölkreislauf erwärmt... :lol:, ich muss grad lachen... da kauft man sich ein Auto für >70.000€ und macht sich gedanken über nen "Motorvorheizer" X-)

Also ich werde einfach schön brav den Motor immer warmfahren und dann.... immer feste druff mit dem rechten Fuss ;)

BMW bietet ja noch nicht mal eine Standheizung an..... ist da absolut kein Platz mehr, oder wird sich da seitens BMW mal wieder zuviel Gedanken gemacht, was der Fahrer eines M3 nun braucht und was nicht.

- bin halt eher eine Frostbeule :D ich hätte auch sehr gerne eine Lenkradheizung gehabt, aber das geht ja nicht wg. Sportlenkrad :cry:

Und bevor ihr über mich lacht :evil:;) ich "leide" manchmal an schlechter Durchblutung und habe dann Eispranken :D

master_p
Geschrieben

Dann zieh Dir Handschuhe an, die halten warm. Am besten mit Ledereinsatz, sonst rutscht Dir noch das Lenkrad weg.

Die haben mal im TV einen Beitrag gezeigt, dass die Russen im Winter ein kleines Feuerchen unter ihrem Motor anzünden, damit dieser startet. Vielleicht könnte man ja mal einen Gasbrenner unter die Ölwanne halten :-))!

Günter
Geschrieben
Vielleicht könnte man ja mal einen Gasbrenner unter die Ölwanne halten :-))!

Warum nicht eine handelsübliche Warmhalteplatte mit Zeitschaltuhr ? Bei einem tiefer gelegten Auto direkt unter der Ölwanne platziert dürfte das Öl vorgewärmt werden ohne mühevoll Kabel und Stecker verbinden und trennen zu müssen. Wenn es dann noch mit Nachtstrom funktioniert, z.B. 2 Stunden mit 1000 Watt vorheizen = 2 kWh, das kostet nur ein paar Pfennige. :-))! Wer ist mutig und probiert es mal aus ?

Pardon. Wir haben ja den Euro.

Es kostet etwa die Hälfte, allerdings in Cent.

Habe ich da gerade was erfunden oder gibt es das schon ? :-?

BMWMan
Geschrieben

Also ein M3 ist definitiv dazu gebaut worden um ihn hoch zu drehen. Wie die meisten Sauger eben. Ich würde einen M3, abgeshen von der Einfahrzeit und Warmfahrzeit, auch nicht mir Samthandschuhen anfassen.

BMWMan

eugman
Geschrieben

Hallo

ich habe meinen M3 zwar erst 2.800 km gefahren ( wenig Erfahrung ), kann mir aber schon vorstellen dass die Fahrweise eine Rolle spielt. Warmfahren ist ohnehin klar, aber wenn ich bei forscher Fahrweise spüre, wie das SMG die Gänge reinknallt dann kann ich mir gut vorstellen, dass die Anpassung der Motor-Drehzahl beim Schalten gar nicht mehr klappen kann. Auch für die Hinterachse und das Differenzial kann das eigentlich nicht gut sein. Ich habe bei schnellen Gangwechseln beim Beschleunigen subjektiv das Gefühl, dass sich das Auto sogar etwas verwindet ( hinten ). Meist vermeide ich diese harten Schaltvorgänge durch leichtes Zurücknehmen des Gaspedals exakt beim Ziehen der Wippe zum Schalten ( Habe ich am Nachmittag nochmal getestet :D:D:D ). Mal sehen, ob das etwas bringt, wenigstens fühlt sich die Schalterei dann nicht so brutal an ( so kann man trotz forschem Beschleunigen relativ weich schalten ).

Grüsse aus Zürich

Eugen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...