Jump to content
Andreas1984

Australien fliegt eventuell aus dem F1-Kalender

Empfohlene Beiträge

Roaddog   
Roaddog
Geschrieben

Tagchen,

ich war ja gerade für mein Auslandssemester in Melbourne. Vielleicht interessiert den ein oder anderen ja ein paar direkte Infos zum Track und drum herum.

Zum Aus:

Natürlich gibt es Gegner, die den GP gerne abschaffen würden, eine Rennstrecke würde ja nicht über bleiben. Der Kurs führt "einfach" durch den Albert Park.

Gegner sind einige Politiker, Naturschützer, Anwohner ...

Meine bescheidene Meinung dazu ist als Motorsportfan natürlich eher, dass gerade der Australien GP erhalten bleiben sollte. Das Melbourne (Victoria) mit dem GP momentan Verlust machen kann ja gut und gerne sein wenn ich die direkten Kosten und Einnahmen vergleiche (wobei die günstigste Karte fürs Rennen $100 kostet), das jedoch in ganz Melbourne alle Hotels,Hotels,... ausgebucht sind (und das zu Horrorpreisen), all die Besucher fleißig konsumieren vom Fanartikel bis zum Bier wird wohl vergessen. Die Imagewirkung vom F1 GP sollte auch nicht vergessen werden.

Naturschützer: hmm die treten immer und überall auf, direkte Gegenargumente würden mir auf die schnelle auch nicht einfallen, außer dass es in Australien ganz andere Ansatzpunkte gibt als den GP um der Umwelt was gutes zu tun.

Anwohner: hmmm , gerade durch den GP sind deren Wohnungen,Häuser ein vielfaches vom üblichen Marktwert wert und lassen sich super vermieten etc. - versteh ich nicht ganz die Aufregung.

zum Bernie:

der möchte natürlich gerne ein Flutlichtrennen, damit er den GP zur Prime Time in Europa zeigen kann, dort scheint immer noch die größte Nachfrage zu herrschen. Das China da sofort mitspielt war klar, die Australier schrecken logischerweise vor den Extrakosten zurück (kann ich ein Stück weit verstehen). Da der König äh Bernie ;) aber die absolute Macht hat setzt er meistens durch was er möchte. Lässt sich im Normalfall auch auf vier Buchstaben begrenzen: GELD

Ich glaube der Australische GP hat einige Anhänger (weltweit), stellt er doch sowas wie ein Ritual da zum Saisonauftakt, vielleicht haben wir ja noch Glück und er bleibt uns erhalten. Politiker sind auch nicht für immer im Amt und der nächste sieht die Sache evtl. schon wieder ganz anders.

Lustige Randnotiz zum GP:

Die Boxenanlage steht übrigens das ganze Jahr, im übrigen Jahr finden in den Boxen Hallenfussball und Netball Spiele statt.

Das Fahrerlager und die Tribünen werden auf Fussball- und Footballfeldern aufgebaut. Die Curbs an der Strecke sind das ganze Jahr installiert, was natürlich gerne für kleine Kurvenspielchen genutzt wird. Die Start/Ziel ist durch eine Schikane unterbrochen und "leider" limitiert was den Topspeed angeht :D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×