Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
cinquevalvole

F355 Challenge Bilderbuch

Empfohlene Beiträge

cinquevalvole
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Kunterbunt lackiert und beklebt präsentieren sich die F355 Challenge Renner in Action. :-))!

Grund genug ihnen ein eigenes Album zu widmen. :wink:

Denke auf unsere Signaturen können wir dabei gut verzichten. Stattdessen sind die VIN sehr willkommen.

(80 VINs stehen bereits hier: http://www.ferrari355registry.com/Ferrari_List.asp?pSel=Keyword&pVal=Challenge%20car )

Vielleicht bekommen wir irgendwann mal alle 72 originalen Challenge Autos hier versammelt.

Produktionszahlen (siehe auch Wiki)

* F355 Challenge: 72

* F355 Competizione: nur eine Handvoll Exemplare bekannt, 1995-1996

* Etwa 100 F355 Berlinetta mit Straßenzulassung wurden zu F355 Challenge umgerüstet. Das Werk lieferte hierzu ein Teile-Paket.

Dann zeigt mal was Ihr auf Euren Festplatten habt. Von mir aus gerne formatfüllend, es ist schließlich ein Bilder-thread. X-)

Beginnen wir doch mit einem famosen CPler: :-))!

f355-01.jpg

f355-11.jpg

FRD04-0225-Ferrari-355-Challenge.jpg

FRD04_0064_Ferrari_355_Challenge.jpg

Gefunden auf: http://de.redinfocus.com/Rennwagen-Prototypen/Ferrari-355-Challenge/

DSCN2873.JPG

355_CH_Leirer.jpg

Gruß,

cinque

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
cinquevalvole
Geschrieben

only CH in SA

355challenge.jpg

challengerear1.jpg

Japan

f19.jpg

UK

Ferrari Race Day, Castle Combe Circuit, 30th August 2004, AndyLaurence.co.uk

UK

CRW_9202_JFR.JPG

CRW_9212_JFR.JPG

CRW_9214_JFR.JPG

CRW_9212_JFR.JPG

19.jpg

07.jpg

14.jpg

18.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

Diverse:

355_Challenge.jpg

3488.jpg

Ferrari_F355_Challenge.JPG.jpg

ferrari%20f355%20(10).jpg

cinquevalvole
Geschrieben

mehr davon: :-))! :-))! :-))! :-))!

stevens_paddock.jpg

carman_ward.jpg

smeeton.jpg

ashburn.jpg

start1.jpg

start2.jpg

redgate.jpg

redgate2.jpg

jones.jpg

ashburn.jpg

gary.jpg

skid.jpg

ted_richard.jpg

ashburn.jpg

355%27s.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

Immer noch Tracking:

paddock.jpg

dunmore.jpg

dunmoreoff.jpg

avery.jpg

tonyjones.jpg

evers.jpg

evers.jpg

sandwich.jpg

carman.jpg

skid.jpg

bencosby.jpg

leaning.jpg

stevens.jpg

pellefire.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

Nürburgring 1999 :-o :-o :-o :-o

r-ashburn.jpg

r-wardspin.jpg

r-wet.jpg

r-wardculver.jpg

r-ted.jpg

r-swift.jpg

r-twostart.jpg

r-david.jpg

r-simons.jpg

r-catt.jpg

r-reeder.jpg

r-nuttall.jpg

r-duncan.jpg

blowup_4.jpg

blowup_2.jpg

F40org
Geschrieben

Mensch, immer diese Unordnung in den Bildergrößen. :???:

355challenge017dh5.jpg

355challenge013df8.jpg

355challenge012kw8.jpg

355challenge011pt5.jpg

355challenge010uh6.jpg

355challenge005nb7.jpg

cinquevalvole
Geschrieben
Mensch, immer diese Unordnung in den Bildergrößen. :???:

.... so chaotisch wie die Rennen ... O:-)

http://www.ferrariownersclub.co.uk

blowup_2.jpg

blowup_1.jpg

blowup_3.jpg

blowup_4.jpg

blowup_2.jpg

blowup_1.jpg

blowup_1.jpg

blowup_1.jpg

blowup_6.jpg

DONINGTON PARK : 11 APRIL 1999

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

ted.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

....................................

woodman.jpg

taylor.jpg

gamski.jpg

alex-race.jpg

robin_wet.jpg

qual.jpg

gary_robin.jpg

gracie.jpg

nuttall.jpg

charneca.jpg

graham.jpg

duncan.jpg

catt.jpg

stevens.jpg

smeeton.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

................... Die 360er werden immer stärker in 2001, 2002

start.jpg

robin_oliver.jpg

newton_car.jpg

reeder.jpg

catt.jpg

midfield.jpg

les.jpg

ted.jpg

smeeton.jpg

boni.jpg

newton.jpg

stevens.jpg

charneca.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

CASTLE COMBE : 3 JUNE 2002

practice.jpg

charneca.jpg

carrington.jpg

mckay.jpg

gamski.jpg

scott_morley.jpg

scott_morley2.jpg

catt.jpg

back.jpg

MAGNY COURS : 28-30 JUNE 2002

duncan.jpg

chase.jpg

ted.jpg

edmonds.jpg

young.jpg

robin.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

OULTON PARK : 13 JULY 2002

start.jpg

charneca.jpg

catt.jpg

midfield.jpg

robin.jpg

newton.jpg

CROFT : 27/28 JULY 2002

charneca.jpg

start2.jpg

graham.jpg

newton.jpg

stevens.jpg

swift.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

BRANDS HATCH : 3/4 AUGUST 2002

lap_one.jpg

catt.jpg

powell.jpg

wilkins.jpg

reddick.jpg

start2.jpg

witt.jpg

stevens.jpg

catt_lawson.jpg

DONINGTON : 1 SEPTEMBER 2002

start.jpg

first_corner.jpg

first_corner2.jpg

catt_jones.jpg

SNETTERTON : 5/6 OCTOBER 2002

reddick.jpg

catt.jpg

close.jpg

ward.jpg

duncan.jpg

Gruß,

cinque

cinquevalvole
Geschrieben

2002 PIRELLI MARANELLO FERRARI CHALLENGE

CASTLE COMBE : 1 APRIL 2002

ward.jpg

gary.jpg

reeder.jpg

catt.jpg

rockingham.jpg

alex.jpg

contact.jpg

oulton.jpg

stevens.jpg

jones.jpg

newton.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

SNETTERTON 6 APRIL 2002

catt_reddick.jpg

greeder.jpg

taylor.jpg

mreeder.jpg

reddick_catt.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

OULTON PARK - 7 JUNE 2003

lawson.jpg

midfield.jpg

gamski.jpg

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

rd025gw9.jpg

rd024bb7.jpg

rd026ju8.jpg

rd027tb0.jpg

rd001ow5.jpg

rd010dl7.jpg

chrixxx
Geschrieben (bearbeitet)

Meine alte Rennsau....mittlerweile in den USA

post-38818-14435324178104_thumb.jpg

post-38818-14435324173636_thumb.jpg

post-38818-1443532417586_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
R-U-F
Geschrieben

Sehr geiles Auto. Was ist das für eine Felgenfarbe?

chrixxx
Geschrieben (bearbeitet)
Sehr geiles Auto. Was ist das für eine Felgenfarbe?

Glaub das war ein Titangraphit. Der Lackierer hats selber gewählt, ich sagte einfach "anthrazit"

bearbeitet von F40org
cinquevalvole
Geschrieben (bearbeitet)

Bump! Nachschub.

post-29058-14435328757498_thumb.jpg

post-29058-14435328755572_thumb.jpg

bearbeitet von F40org

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • jo.e
      Habe gerade dieses Video gefunden. Die Typen haben mal von Ferrari keine Ahnung und oft ist man auch nahe dran den Ton abzuschalten, aber irgendwie sind es oftmals doch coole Aufnahmen. "Modern trifft alt" könnte man vielleicht sagen oder aber eher "Hardcore Tuning trifft einen Mythos". Darf man das? Schwer zu sagen - eher nicht. Hier geht es ja aber nicht mehr ums Fahren und wenn man sieht was in Japan oft als "der letzte Schrei" angesehen wird, ist es nicht mehr ganz so abwegig. In Europa habe ich so etwas in dieser Art und Weise bisher noch nicht gesehen. Was meint ihr?
       
       
    • PoxiPower
      Im Thread
      hat sich ja der eine oder andere geoutet, auch im Winter offen unterwegs zu sein. Ich dachte mir, dass dies doch eigentlich auch Anlass für einen weiteren, höchst überflüssigen Bilderthread wäre  
       
      Ich fange daher mal äußerst bescheiden mit meinem WinTTerroadster an, damit noch - Achtung: Wortspiel - ordentlich Luft nach oben bleibt.
       
      Gestern unterwegs hier im Bayerischen Wald,. Ein Traum.
       

       
    • chambertin
      Hallo habe eventuell den Kauf eines Ferrari vor. Habe hier im Forum schon viel gestöbert und bin mir absolut unschlüssig welches Modell. Folgende Modelle würden mir gefallen:
      550/575 Maranello
      Testarossa/512 TR
      355/360
      456GT

      Welches dieser Modelle würdert Ihr als das zuverlässigste und wertstabilste Modell einzustufen. Wie steht es mit den Wartungs- und Reparaturkosten. Bei welchem Modellen sind sie sehr hoch bzw. sehr gering.

      Geht Ihr bei Reparature/Service immer zur Ferrari-Vertragswerkstatt?


      Besten Dank und viele Grüße
    • kkswiss
      Die Ausgangsbasis:
      Bei einem Challenge Stradale war nach dem Zündung einschalten plötzlich der KM-Zähler auf 555'555 KM und ein orange-farbenes X blinkte in der Multifunktionsanzeige.
      Die Multifunktionsanzeige gibt Hinweise in drei Farben aus.
      Bei grünen Anzeigen sind es Informationen die diverse Infos dem Fahrer geben.
      Bei orangen Anzeigen ist technisch etwas nicht OK, aber das Fahrzeug bleibt funktionstüchtig.
      Bei roten Anzeigen muss die Werkstatt informiert werden. Eine Weiterfahrt ist nicht möglich, oder nicht empfehlenswert.
      Da mein Fahrzeug im Winter eh zum grossen Service muss (inkl. Zahnriemenwechsel) habe ich mit dem Händler telefonisch vorgetastet.
      Für den Händler ist natürlich eine telefonische Diagnose schwer, aber der freundliche meinete, dass es wohl ein gröberer Fehler ist der um die 5'000 CHF kostet.
      Es müsste wohl der KM-Zähler (inkl. Platine) getauscht werden, da sich auf der Platine ein Akku befindet der defekt ist.
      Eventuell ginge eine Reparatur, dies wäre aber nicht sicher. Wenn die Reparatur funktioniert würde es um die 1'500 CHF kosten.
       
      Aber es gibt ja auch noch Carpassion. Nach meiner Fehlerbeschreibung im Forum kam Tony Capristo auf mich zu und bot mir seine Hilfe an.
      Nun möchte ich mit der Unterstützung von Tony Capristo, einem Werbepartner von Carpassion, versuchen den Fehler zu beheben.
       
      Tony meinte, dass wenn ich Glück habe es sich um einen reinen Speicherfehler handelt.
      Dieser könnte mit einem Diagnosecomputer eventuell behoben werden.
      Der Hintergrund ist, dass der reale KM-Stand im Fahrzeug an mehreren Orten hinterlegt ist. Man müsse "nur" den KM-Stand wieder dem KM-Zähler mitteilen.
      Nach einigen Mails und Telefonaten sendete mir Tony diesen Diagnosecomputer freundlicherweise zu.
      Telefonisch bekam ich die ersten Instruktionen und konnte so schon mal ein wenig mit dem Computer in mein Auto reinlesen.
      Es geht los:
      Nachdem ich den Diagnosecomputer an die Diagnose-Steckdose vom Fahrzeug angeschlossen habe konnte ich aktiv werden.
      Diagnose-Steckdose unter der Lenksäule:
       
      Als erstes das habe ich einmal den Fehlerspeicher abgerufen:
      Im Grunde kann ich hiermit nicht viel anfangen. Zumal der Fehler nicht im Fehlerspeicher abgelegt ist (zumindest deute ich es so).
      Also, weiter in die Tiefen der Elektronik. Auf dem Computer gibt es eine Taste "Quick-Test". Klingt gut, mal drücken...
       
      Aha, zumindest zwei Fehler.
      Einmal etwas mit mit einem Marelli Instrument und etwas mit dem Dämpfersystem.
      Ein weitere, tieferer Test war aber nur beim Dämpfersystem möglich.
       
      Die gleiche Aktion mit dem Marelli Instrument ergab leider keine Auswertung.
      OK, Fehlersuche abgeschlossen. Zumindest bis jetzt.
      Jetzt ging es weiter einige abgelegte Werte in diversen Steuergeräten auslesen.
      Es ist schon erstaunlich was alles an Daten abgelegt wird. Ich bin sicher, dass noch viel mehr Daten abgefragt werden können, nur kenne ich den Computer zu wenig um in weitere Tiefen vorzudringen. Bitte seht Euch mal einige Parameter an die abgefragt werden können!
       
      Und, wie die aufmerksamen unter Euch sicher gelesen haben, gibt es unter Parameter Nr. 8 auch den KM Stand.
       
      Ich war gespannt, was da wohl steht...
       
      29'xxx KM.
      Gut hatte ich schon vorher Tony diesen KM Stand mitgeteilt, sonst wäre ich jetzt in Erklärungsnot.
      Das war Part 1.
      Jetzt muss ich erst mit Tony telefonieren um weiter in die Tiefen der Steuergeräte vorzudringen.
      Bitte die Daumen drücken, vielleicht klappt es ja mit einer reaktivierung vom KM-Stand.
    • Thrawn
      Ich finde das Projekt sehr interessant und bin gespannt, was am Ende dabei raus kommen wird!
       
       

×