Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
budgie

Chiptuning bei "hohem" KM-Stand ?!

Empfohlene Beiträge

budgie
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Jungs,

neulich habe ich mit einem anderen User darüber diskutiert ob es sinnvoll ist ein Auto mit bereits recht hoher Laufleistung noch per Chip tunen zu lassen.

Mal ein Beispiel:

Man hat einen Golf TDI PD mit 115PS. Dieser hat aber bereits ca. 50.000km auf der Uhr. Lässt man diesen nun chippen wird ja u.a. der Ladedruck des Turbos geringfügig erhöht. Kann dies dann zu eventuellen Schäden führen? Schliesslich ist der Motor nun schon eine ganze Weile an einen geringern Ladedruck gewohnt?

Mich würde eure Meinung mal interessieren ...

und bitte spart euch so Aussagen wie "Chiptuning ist eh Sch***e"

Thx

ciao

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
LeoLöwe
Geschrieben

Halli Hallo!

Was spricht dagegen? Also ich persönlich würde es machen und habs auch schon gemacht. Hab im April 2000 einen IVer Golf mit 1,8er Turbomaschine gebraucht gekauft, knapp 30'000km auf der Uhr, und einen oettinger-Chip einpflanzen lassen, zusammen mit ner Sportauspuffanlage. Der Motor hat das klaglos weggesteckt. Hat natürlich den Effekt, dass man -Seriösität des einsetzenden Unternehmens vorausgesetzt- 1 zusätzliches Jahr Garantie auf Motor und Antriebsstrang bekommt, wenn die Machine in technisch einwandfreiem Zustand eingeliefert wird, was die Tuner ja meistens kurz abchecken.

Bei mir war der Spass allerdings nur von kurzer Dauer.

Hatte aber nix mit dem Tuning zu tun.

Meiner Meinung nach spricht nichts dagegen, auch einen Motor mit 50'000km noch einer Leistungskur zu unterziehen.

M3Compakt
Geschrieben

warum nicht,der motor ist immerhin schon eingefahren,ausserdem wird er sich sicher über mehr power freuen auf seine alten tage :D:D

Spaceframe
Geschrieben

Ich denke auch das es kein problem darstellen sollte.... kenne einige Leute die noch wesentlich später einen chip reingesetzt haben und viel Freude damit haben....

laut Fa. Abt ist es auch kein Thema...

Gruß, Spaceframe

sauber
Geschrieben

Also ich finde Chiptuning eh sch***e! O:-):wink:

Nein, spass bei seite! Mir hat ein Abt-Mitarbeiter gesagt, ich könne bei meinem VR6 noch problemlos einen Turbo oder ein Chiptunig machen lassen. Und mein Gölfchen hat immerhin schon 102T km auf der Uhr! :-))!

Eye
Geschrieben

Ich denke Chiptuning ist nach mehr als 50000km gar kein Problem. Das einzige was zu beachten ist, wäre den Wagen ordentlich Warm zu fahren aber ich denke das macht sowieso jeder der einigermaßen etwas von Autos versteht.

Bestes Beispiel:

Der RS2 von Andy wurde auch erst jenseits der 50000km gechipt und der Motor läuft wie ein Uhrwerk. Ich kann es bezeugen... :-))!

El croato
Geschrieben
Mal ein Beispiel:

Man hat einen Golf TDI PD mit 115PS.

ciao

Du sprichst nicht zufälligerweise von Lucky's Golf??

Wusste gar nicht dass der bereits 50000 abgespult hat!

Gruss

budgie
Geschrieben

Danke Leute für die Antworten..... !

Freut mich Eye, dass du dich auch wieder einschaltest ... :-))!

@el_croato:

Du hast Recht. Sein Golf war der Anlass zu dieser Diskussion.... er hat sogar schon mehr als 50000km drauf .... !

ciao

BMWMan
Geschrieben

Also ein Kollege hat seinen Golf III auch bei 70.000 noch Chipen lassen. Nur muss eben gewährleistet sein, dass der motor in gutem Zustand ist, sonst macht, zumindest ABT, der Tuner das nicht wegen der Garantie.

BMWMan

millm3
Geschrieben

mein 5er hatte schon über 250000 km drauf als ich ihn gechippt habe. Läuft problemlos und gross warmfahren tu ich den Motor auch nicht :D:D:-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...