Jump to content
Molten

Wie nennen sich diese Autos?

Empfohlene Beiträge

Molten
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

Ich habe öfters auf dmax etc. autos gesehen die 500kg wiegen und 160ps haben.

ich war am überlegen ob ich mir sowas anschaffe doch ich finde bei ebay etc. nichts.

könnt ihr mir weilerhelfen?

Gruß

Steffen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
taunus
Geschrieben

Meinst du vielleicht den Lotus Super Seven und seine diversen Nachfolger (Caterham, Donkerfoort etc.) ?

Molten
Geschrieben

das sieht doch gut aus :)

besten dank gibts die nur von lotus?

was verbrauchen die so ca serie an sprit?

BMW-M5
Geschrieben

Die gibt es von diversen Anbietern. "Catherham" baut sie in Lizenz von Lotus, "Donkervoort" ist auch noch bekannt, "RCB" ist auch noch ein oft genannter Name für diese sog. "Einbäume".

Molten
Geschrieben

wo kommt man am besten an solche autos ebay?

taunus
Geschrieben

Eventuell mal bei den offiziellen Händlern anfragen...

BMW-M5
Geschrieben
wo kommt man am besten an solche autos ebay?

Bei den diversen Automobilbörsen im www wirst du unter den genannten Namen fündig.

Wenn es ein Neuwagen sein soll, dann würde ich mir die jeweilige offizielle Seite des Anbieters ansehen. Die nächste Frage wäre, wenn es ein Neuwagen sein soll, ob du bereit wärst den Wagen selber zusammenzubauen, was nochmals den Preis senken würde, oder ob du ihn dir Fahrbereit vor die Haustür stellen möchtest.

Bei ebay könnte man sicher auch was finden, ist wohl aber, so glaube ich, nicht die Haupanlaufstelle für solche Angebote.

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

Den Ariel Atom gibt es doch gar nicht mit deutscher Zulassung oder :???:

FutureBreeze
Geschrieben

natürlich ;-)

ariel-atom-02.jpg

tomato
Geschrieben
Den Ariel Atom gibt es doch gar nicht mit deutscher Zulassung oder :???:

Jein, ohne Beziehungen geht da eigentlich nix und das finde ich sehr schwammig. Ist das gleiche Spiel beim Radical, beides sicher erstklassige Fahrdynamiker aber ohne Zulassung für den Alltag wertlos. Wer natürlich nur Rennstrecke fahren will, ist damit sicher besstens bedient.

@Molten

Als kleine Übersicht gibt/gab es den Lotus Super Seven, der Caterham ist nichts anderes als der Lotus Super Seven S3 mit einem anderen Namensschild, da Caterham die Produktion von Lotus übernahm, nachdem man dort das Fahrzeug eingestellt hat. Im Laufe der Jahre wurde der Caterham natürlich kontinuierlich weiterentwickelt, aktuell gibt es das Modell S3, SV (römisch 5) und den CSR zu kaufen, der S3 ist das kleine ursprüngliche Chassis, der SV ist ein vergrößertes Chassis (8cm länger, 11cm breiter) und der CSR ist ein komplett neues Modell mit Einzelradaufhängung rumdum, vorne innenliegenden Dämpfern in Pushrodbauweise, einem auf Wunsch komplett neuen Cockpit und einem deutlich modifiziertem Rahmen, der nicht mehr gelötet sondern geschweisst ist.

Gut sind sie alle, am meisten Spaß macht mir der kleine S3, wer dort Platzprobleme bekommt versucht sich mit einem SV oder greift gleich zum CSR, dem im Fahrverhalten mit seiner im Vergleich hohen Neutralität allerdings ein klein wenig die Wildheit der älteren Modelle abgeht.

Leistungsmäßig ist man selbst mit der kleinsten Maschine mit 1,6ltr und 115PS sehr gut unterwegs und hat extrem viel Spaß.

Alle anderen Modelle, die am Markt zu finden sind, sind Nachbauten, die aber aus lizenzrechtlichen Gründen nicht den Namen "Super Seven" tragen dürfen.

Zu den besonders guten Modellen gehören hier sicher die HKT und die Donkervoorts, die aber beide auch sehr teuer sind, teurer noch als die Caterhams. Auch ist kaum eines dieser Modelle so leicht wie die Caterhams, die sehr selten 600kg oder mehr wiegen.

Günstigere Modelle wären Irmscher Seventyseven, VM, Rush, Westfield, RCB, Robin Hood, Tiger, und noch ein paar mehr.

Was wem am besten gefällt, muss jeder für sich selbst ausmachen, wer aber auch mal auf die Rennstrecke will, ist wohl mit Caterham, HKT oder Donkervoort am besten bedient (meiner Erfahrung nach in der Reihenfolge).

Dadurch, dass ich selbst Caterham fahre, bin ich sicher etwas vorbelastet, aber es gibt viele Caterhamfahrer, die früher etwas anderes (Seven-Modell) gefahren haben und niemals wieder zurückwechseln würden.

Wenn Du so ein Auto suchst, würde ich mich mal von e-Bay trennen und in ein spezielles Seven-Forum gehen um dort zu suchen, wie beispielsweise das der Seven-IG.

Dort kursieren natürlich zu den verschiedenen Modellen auch die verschiedensten Meinungen und ich kann hier nur Meine Kund tun, aber dort findest Du auf jeden Fall ´ne Menge Informationen.

Molten
Geschrieben

super antworten danke!

jo ich werde mich da mal genauer erkundigen und denke vorerst liegt mien limit bei 18000 also wird es kein neues werden ;)

Molten
Geschrieben

wieviel sptit verbraucht denn so ein auto?

tomato
Geschrieben
wieviel sptit verbraucht denn so ein auto?

Das hängt ganz von der Motorisierung und den Fahrumständen ab.

Mein Caterham HPC hat ja die Opel 2,0ltr 16V-Maschine, den kann ich auch problemlos mit 6,5ltr/100km bewegen und habe dann immer noch Spaß dabei.

Aber auch wenn man ihn tritt, werden es selten mehr als 10ltr.

Im Rennstreckeneinsatz steigt der Verbrauch natürlich stark an, ist aber immer noch deutlich niedriger als bei herkömmlichen Sportwagen.

Das niedrige Gewicht kommt eben auch dem Spritverbrauch zugute.

Jan69
Geschrieben

Moin!

Guck mal bei www.Pistonheads.com , dort unter Classifieds,stehen unglaubliche Wagen,

Gruss, Jan

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×