Jump to content
Bobolus

Feuerlöscher für Ferrari

Empfohlene Beiträge

Bobolus   
Bobolus
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

keine Ahnung wo ichs reinschreiben sollte, aber ich suche fuer meinen Vater sein Auto 2 Feuerlöscher.

Also soll schon CO2 oder Stickstoff-Feuerlöscher sein. Nix mit Pulver oder so. Hab gelesen dass es so um die 2kg sein sollten. Wo bekommt man gute Ware. Also nicht irgend nen Scheiss bei eBay oder so. Also sollte was gutes sein. Preis erstmal egal, wird ein Gemeinschaftsgeschenk zu Weihnachten. Wenn zu teuer dann halt nur einer un den andern kauft er sich selber :-P

Bitte um schnelle Hilfe Joshua

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Bekannteste Marke die mir gerade einfällt: Gloria

TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben

mmmmh ich weis nicht genau was ich mache, wenn mein Ferri brennen sollte. Na ja, tut er ja bestimmt nicht. :wink:

Aber ich denke ich würde mich eventuell dezent vom Auto entfernen. Es könnten ja meine Haare abbrennen. :cry:

Aber wenn z.b. mein Stecker von den Abgasklappen locker.... nääh ich möchte das gar nicht weiter denken. Lieber haue ich ab und rufe die Feuerwehr. :oops: :oops:

Wer aber unbedingt einen haben muß, ist mit den OMP sicher sehr gut beraten. Schließlich werden die ja auch in Form von Löschanlagen auch und nicht nur bei der Challenge eingesetzt.

Gloria ist wohl die bekannteste Firma für die Löscher im Hausgebrauch natürlich auch für´s Gewerbe.

ToniTanti CO   
ToniTanti
Geschrieben

Ganz neu und auch komplett zertifiziert sind die absolut praktischen und vor allem sehr einfach zu bedienenden (wie eine Spraydose) Feuerlöscher der Firma Pyromaster. Habe die zu Hause und bin absolut zufrieden. Da haben 400 ml fast mehr Löschkraft wie ein "herkömmlicher" 2KG-Löscher.

Adios

Bobolus   
Bobolus
Geschrieben

also es waere sehr schade ums auto wenns abbrennt. gibt net viele davon. un mit co2 oda stickstoff hinterlaesst es keine spuren so wie bei pukver oda schaum.

un dass ist der tod des autos wenn pulver oda schaum dran war..

naja abbrennen wird bestimmt net gelassen. sind ja nur 2 handgriffe un die motorhaube ist offen. so drehmechanismen..

hmm gibts da iwie was genaueres von omp?? ist des au im f40 drin??

aba danke fuer die antworten. ich glaub so einen wie den von rocks hat er im andern auto drinne. muesst nomma schaun. aba des von omp intressiert mich. :)

kkswiss   
kkswiss
Geschrieben
also es waere sehr schade ums auto wenns abbrennt. gibt net viele davon. un mit co2 oda stickstoff hinterlaesst es keine spuren so wie bei pukver oda schaum.

un dass ist der tod des autos wenn pulver oda schaum dran war..

naja abbrennen wird bestimmt net gelassen. sind ja nur 2 handgriffe un die motorhaube ist offen. so drehmechanismen..

hmm gibts da iwie was genaueres von omp?? ist des au im f40 drin??

aba danke fuer die antworten. ich glaub so einen wie den von rocks hat er im andern auto drinne. muesst nomma schaun. aba des von omp intressiert mich. :)

Stickstoff und Halon sind im Automobilrennsport nicht mehr zulässig.

Halon darf nur noch bei starken elektrischen Anlagen benutzt werden, da dort kein Stromrückfluss drüber stattfindet.

Das Problem bei Halon, oder Stickstoff im Fahrzeug tritt für den Fahrer auf.

Beide Mittel rauben dem Fahrer (löschende Person) die Luft.

So ist die löschende Person nicht in der Lage im Innenraum ein kleines Feuer zu löschen.

Um dies zu bewerstelligen müsste die Tür, oder Fester geöffnet werden, nur das begünstigt das Feuer.

Also dürfen gem. FIA nur Pulver, oder Schaumlöscher in das Auto.

Hier ist der Fahrer in der Lage selber ein Feuer im Innerraum zu löschen, ohne das er selber bewusstlos wird.

Ich habe den OMP im Auto und habe mit Fahrzeugabnahmen gem FIA keine Probleme.

Und sollte das Auto brennen, ist mir der Innenraum egal, Hautsache ich komme lebend raus.

cbb351bigok3.jpg

TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben

@kkswiss

der letzte Satz in Deinem Post bringt es auf den Punkt. :-))!

Gruß Klaus

Bobolus   
Bobolus
Geschrieben

ja schon. es soll ja keine loeschanlage werden. also stickstoffanlage

sollen halt 2 stickstoff oda co2loescher drin sein. fuer den fall des falles.

honmaechtig werden wir schon net. aba is halt ne geldsache un wenn des runter brennt dann is alles im *****. auserdem bin ich mit dem auto gross geworden. steckt so viel drin un is ja mittelmotor. also raus ausm auto haube auf un drauf mit dem zeugs.. um eig des meiste zu verhindern.

auf sowas kommts mir an. ne loeschanlage waere zu komplex un au nicht mehr original..

klar is personenschutz im vordergrund aba des is eig kein prob.. wird ja keine rennen gefahrn. also au keine fiaregeln oda sowas...

TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben

jo mei, mer könnt doch au än 20 Liter Kanischter mit Löschschaum mitführet, odäää :lol:

Gruß Klaus

Bobolus   
Bobolus
Geschrieben

schaum schon mal nicht weil des den ganzen motor zerstoert. oda er hinterlaessst reste un sogsehn muss dann alles ausgwechselt werden.

wichtig sind halt karosserieteile weil man die nemme kriegt.

aba werd mich da mal in nem laden in der naehe dafuer umschaun ;)

danke fuer die hilfe joshua :)

tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben

Ich rufe dann die Feuerwehr. Was soll ich mir die Finger verbrennen, wenns brennt ist es eh zu spät, der Schaden wir durchs löschen nicht billiger, nur der Antei den du zahlst, der wird größer.

Wenns brennt aussteigen und sich in Sicherheit bringen, sch... auf die Karre!

Bobolus   
Bobolus
Geschrieben

naja es muss net imma zu spaet sein. un bei manchen autos is es net grad so dass man es abbrenne lassen kann. da kriegste keins mehr wenn des abbrannt ist.

un finger verbenne? bin doch net aus holz ;) ham ja au scho feuerfeste handschuhe ;)

kkswiss   
kkswiss
Geschrieben
ham ja au scho feuerfeste handschuhe ;)

Mit solchen Handschuhen habe ich mal an meinem M3 ein brennendes Auspuffhaltegummi vom Unterboden abgerissen.

Die Handschuhe sich zwar feuerfest, aber keinesfalls hitzebeständig. Ich habe mir die Finger ganz schön verbrannt.

Wie wäre es denn mit Löschpapier? Das versaut das Auto nicht so.

Oder habe ich da etwas falsch verstanden.O:-)

F355er GTB CO   
F355er GTB
Geschrieben
Ich rufe dann die Feuerwehr. Was soll ich mir die Finger verbrennen, wenns brennt ist es eh zu spät, der Schaden wir durchs löschen nicht billiger, nur der Antei den du zahlst, der wird größer.

Wenns brennt aussteigen und sich in Sicherheit bringen, sch... auf die Karre!

bei einen z.b. 288 GTO wo vielleich auch noch 1a zustand ist könnte ich nicht zuschauen wie die karre abfackelt......:evil:

so ein auto findest du so leicht nicht mehr.....:-o

Bobolus   
Bobolus
Geschrieben

eben. wenigstens einer der mich versteht. bei manchen autos kann man nicht zuschauen wie sie runterbrennen.

un bei nem 288 werden dann eh nur 308teile verwendet. dh des auto kannste nimmer verkaufen.

sf348 CO   
sf348
Geschrieben

Genau - wenn man merkt, dass das Auto zu Brennen anfängt, dann kannst Du's wenigstens löschen!

Hab mir auch schon Gedanken darüber gemacht.

Hatte vor ca. 2 Jahren auf der Strasse einen alten, silbernen 330 GT (bin mir nicht mehr ganz sicher wegen dem Typ) gesehen, der anfing zu Brennen, und der Besitzer und seine Frau nahmen noch schnell die Sachen aus dem Auto raus. Ich und mein Kollege (beide mit den Ferri's unterwegs) hielten an und fragten nach Hilfe, er schrie nur: habt ihr ein Feuerlöscher?? und wir mussten verneinen. Aber es blieb bei einem Rauchschaden, und zwar der Innenraum - er hatte ihn vor Kurzem neu restauriert... mir tat's echt leid!

Gerade wenn ich auf der Rennstrecke unterwegs bin, wo das Auto wirklich heftig an Temperatur zunimmt - deutlich mehr als auf der Strasse - da darf ich gar nicht dran denken, was passieren könnte... aber in der Box (auf der Strecke) hab ich meistens irgendwelche Feuerlöscher gesehen.

Aber BTT:

würde halt sonst den OMP einbauen.

Baue ich vllt. auch noch ein.

Gruss,

Oli

tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben

Ok Ok, bei absoluten raritäten ok, aber bei nem 348 oder 355? Ne, dafür ist er ja versichert und ich gehe kein Risiko ein.

Bobolus   
Bobolus
Geschrieben

jop nen 348 355 360 oda so kriegste au leicht einen wieder.

aba komm mal dann an nen 288 oda nen f40 mit schiebefenster ohne kat, aktivfahrwerk ran.

da wird die sache dann nemme so einfach.

aba wenns brennt kenn ich nur haube auf un loeschn..

da is egal mit de finger oda haend.

meine linke hand is eh schon derbe verbrannt un da machts nemme viel aus :D

Ferrari-V8 CO   
Ferrari-V8
Geschrieben

na, das spricht aber ziemlicher jugendlicher Übermut, würde ich mal sagen.

Glaub mir, es ist schwieriger einen sehr guten 348er zu finden, als einen adäquaten F40! Selbst mit Schiebefenstern. :wink:

Ein F40 oder auch ein 288 GTO werden in er Regel von den Besitzern nicht derart traktiert, wie es die kleinen 8 Zylinder erleben müssen. Ob du jetzt einen 355 oder einen F40 besitzt, macht beim Brand nichts aus. Es werden Dich beide reuen. Oft mussten die Besitzer auch in etwa gleich lang dafür sparen.

Dein Suzuki hatte für Dich am Anfang sicher auch einen sehr hohen Stellenwert, nicht wahr? Nur werden davon wohl etwa 140'000 Stück pro Jahr gebaut. Egal um welchen Supersportwagen es sich dreht, es sind IMMER extrem kleine Stückzahlen. Da ist jedes Auto ein Verlust.

Trotzdem würde ich nur das Leben retten wollen. Ich habe schon einige sehr schlimme Brandverletzungen gesehen, als Leute ihr Fahrzeug löschen wollten. Niemals würde ich eine Motorhaube öffnen, unter der ein Brand ist. Schon gar nicht mit einem 2 Kilo Löscherchen bewaffnet.

Bobolus   
Bobolus
Geschrieben

ja uebermut auf jeden fall :) aba ich glaubs kaum dass man nen guten 348 net eher findet wie nen f40 mit aktivfahrwerk ohne kat un schiebefenster.

mein vater is scho lange an einem dran ;) hat au nen kumpel der lambos sammelt aba den f40 will er einfach net hergebe.. sau da :D

klar wird nen 288 net so gehaemmert dass er s brenne anfaengt. aba es kann imma was apssiern. grad mit dene oelleitungen un dene spaessle. da wurd halt z uviel gepfuscht bei ferrari frueher..

un mir is klar dass man 348 un zb 288 in relation setzen muss. grade mim sparen. oda wie viel wert fuer den einzelnen ist. dass ist auser frage aba an nen 348 355 360 kommt man leichter ran als wieda an nen 288. das muss klar sein

klar mein swoeft hat imma noch nen hohen stellenwert un darf net jeda mit fahren..un en 348 wuerde mir au im herz bluten so is net. jeda sportwagen tut weh, aba ich seh es als realist. dass nen 288 schon ein groessrer verlust waer wie nen 348. grad wegen der stueckzahl. gibt ja nur noch knapp ueber 200.

un nen swoeft is klar scheisse wenn er verbrennt aba dann kuck ich doch eher nach meinen sachen un weg die sau.

bei nem 288 ueberlegt man halt. weils meistens au das kapital des einzelnen ist. man spekuliert mit dem auto um gewinn zu machn aba man will au spass haben un es mal durch die gegend kutschieren ;)

ja ich weiss au wie des mit den verletzungen ist. war eher als schlechter spass zu verstehn mit meiner hand.

aba ich glaube in so nem fall wuerde ich sogar auf meinen koerper bedingt verzichten um nen gto zu retten.. traurig iwo aba wahr..

un is klar dass man so net viel anrichten kann. aba wenn mans merkt gehts in die eisen un rechts an. un zwei drehbewegunge un des ding is auf.. un ziehn un drauf.. hoert sich au leichter an wie s wahrscheins is aba in dem ernstfall weiss man nie.. unter adrenalin zu stehn is eh s schlimmste :D

darkman   
darkman
Geschrieben

Also ne Motorhaube unter ders brennt würd ich auch nur ungern öffnen. Von unten hat das Feuer genug Luft, wennst oben aufmachst hast nen 1A Kamin! Ich seh den Feuerlöscher eher als Chance wenn irgendwas kleines ist, vielleicht sogar im Innenraum, wo ich sofort was machen kann, da kann man auch mit 2kg noch was ausrichten. 2kg können bei richtiger Anwendung schon was hermachen, aber ein komplette brennendes Fahrzeug lässt sich damit sicher nicht löschen.

Bobolus   
Bobolus
Geschrieben

ich geh ja imma vom anfangsstadim aus..

is klar wenns lichterloh brennt dass man mit nem kleinen feuerloescher nix anrichte kann..

sollte eig selbsterklaerend sein.. ;)

R-U-F CO   
R-U-F
Geschrieben

Übrigens mein Motor im 355 ist abgebrannt - hätte ich einen Löscher dabei gehabt, hätte ich am Ende noch mehr Geld von der Versicherung bekommen. Kein Auto mehr ohne seitdem.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×