Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
DarkShark90

350km/h im LP640 auf dem Highway

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
BMW-M5
Geschrieben

Wahnsinn, wie der bei 3:43 vorbeifliegt. :-o

TDU-Audi RS4
Geschrieben

Wer kauft mir einen LP , eine abgesperrte Strecke und einen großen Ventilator(für Rückenwind) , damit wir das schlagen können ?

DarkShark90
Geschrieben

@TDU RS4:

Bau dir doch ne LP640 Replika auf Basis Bugatti Veyron :D

TDU-Audi RS4
Geschrieben

Der war echt gut :-))!O:-):D

chris@JubiGTI
Geschrieben

sehr interessant die angeblichen 350km/h, trotz DL1

aber in nardo fuhr der EDO LP640 mit 663PS "nur" ne 345,7km/h

und die szene 3:46 sieht mehr als merkwürdig aus!

schaut mal wie die cam plötzlich pixelig wird?

und die geschwindigkeit sieht bei mir eher nach 500 aus

lg chris

CountachQV
Geschrieben

Gemäss amerikanischen Lambo-Foren ein Fake.

chris@JubiGTI
Geschrieben
Gemäss amerikanischen Lambo-Foren ein Fake.

dem gibts nichts mehr hinzu zu fügen :-))!

lg chris

TDU-Audi RS4
Geschrieben

Hast du zufällig eine Quelle parat ?

DarkShark90
Geschrieben

Ich glaube nicht, dass das Video ein Fake ist.

Bei leichtem Gefälle, kühler Luft (nachts) und einem etwas nach oben streuenden Motor können 350km/h in einem LP640 schon drin sein.

oli23
Geschrieben

Wurde denn diese Geschwindigkeit schon mit anderen LP640 erreicht?

CountachQV
Geschrieben

Bevor hier wilde Gerüchte und schätzungen aufkommen bzw weitergesponnen werden, hat schon einer von euch Spezialisten schon mal ausgerechnet ob das mit der Getriebeübersetzung und max. Drehzahl des Motors überhaupt hinkommt ? :wink:

wenn ein Reventon mit garantierten 650PS nur 340kmh schafft, wie soll dann ein normaler LP640 auf 350kmh kommen...:???:

Mr.Sommer
Geschrieben

was ich interessant finde ist, dass der fahrer die aussenspiegel anklappt... könnte doch tatsächlich ein paar mehr km/h bringen.

schließlich wurden bei einem 9ff porsche(?) auf der hochgeschwindigkeitsfahrt damals die aussenspiegel abmontiert und es reichte für einen neuen rekord...

aber auf der anderen seite wird in dem video doch nur der tacho als messer genommen und der weicht ja bekanntlich ab von der tatsächlich gefahrenen v.

Fred Banane
Geschrieben

also das bei 3.45 sieht mir so ziehmlich nach lichtgeschwindigkeit aus:D

-->fake:) :???:

Forex
Geschrieben
...ausgerechnet ob das mit der Getriebeübersetzung und max. Drehzahl des Motors überhaupt hinkommt ?

Gemäss meinen Angaben (Übersetzung 6. Gang 0.939:1, Gesamtübersetzung 2.53:1, max. U/min 8'000, Antriebsrad 335/30-18 ) ist mit einem Neureifen >400km/h möglich. Dies natürlich unter Ausschluss sämtlicher Einflüsse und nur theoretisch!

Leider habe ich die Gesamtübersetzung lediglich auf englischsprachigen Seiten gefunden. Um die sehr strengen Abgas- und Lärmnormen in Übersee zu erfüllen ist es ein beliebter Trick, die Übersetzungen der Fahrzeuge nach oben anzupassen, das heisst eine längere Übersetzung zu verwenden. Dies hat den Vorteil, dass ein Fahrzeug, durch die höhere erreichbare Vmax pro Gang, in jeder Geschwindigkeit ein tieferes Drehzahlniveau fährt und demzufolge auch leiser und schadstoffärmer ist als ein adäquates Fahrzeug mit kürzerer Übersetzung.

Da es sich bei obenerwähnter Story aber sowieso um eine Geschichte aus den USA handelt, ist eine allfällige kürzere Übersetzung für Europa eh hinfällig.

Karl
Geschrieben
Bevor hier wilde Gerüchte und schätzungen aufkommen bzw weitergesponnen werden, hat schon einer von euch Spezialisten schon mal ausgerechnet ob das mit der Getriebeübersetzung und max. Drehzahl des Motors überhaupt hinkommt ? :wink:

wenn ein Reventon mit garantierten 650PS nur 340kmh schafft, wie soll dann ein normaler LP640 auf 350kmh kommen...:???:

Aerodynamik.

Zumindest scheint die zerfurchte Aussenhaut des Reventon wenigstens nicht windschlüpfriger als die relativ glattflächige Außenhaut eines Murciélago LP640. Eher sogar anders herum. Spielt für die meisten Interessenten / Besitzer aber eh eine untergeordnete Rolle.

Zum Thema: Aussage des Besitzers eines handgeschalteten Murciélago LP640: "352 km/h per Bordcomputer abgelesen, und es war noch Luft nach oben". Er geht aber erst nächste Saison wieder auf Topspeed-Jagd in Norddeutschland. Dürften echte 340 km/h gewesen sein.

San
Geschrieben

es gab da doch mal diesen Carbonblack typen(kp wie der nochmal hiess) der hatte doch auch einen LP640 der über 350 gelaufen ist.also die Geschwindigkeit ist vielleicht kein Fake, das bei 3:43 auf jeden fall schon, das müssten um die 500 Meilen pro Stunde gewesen sein....

Mr.Sommer
Geschrieben

warum sind sich alle so sicher, dass die stelle bei 3,46 schneller gelaufen lassen wird?!?

dass die kamera kurz pixelig wird, kann auch daran liegen, dass sie einfach nicht mitkommt mit der geschwindigkeit ... mindere qualität o.ä.

aber entscheidend ist doch, dass man als aussenstehender verkehrsteilnehmer oder videogucker die geschwindigkeit eines fzgs. extrem schwer einschätzen kann. auf einem video gleich nochmal so schwer. deshalb ziehen doch auch autos auf der rechten spur plötzlich noch raus, um zu überholen, weil sie die geschwindigkeit des nachfolgenden verkehrs schwer einschätzen können...

MattKiott
Geschrieben

Meistens gibt es bei Digi Cams oder Kameras noch einen Sport-Modus für schnell bewegende Sachen die man Filmen will... da wirkt dass sowieso so schon schneller und wenn man dann noch mit 350 km/h vorbei fährt und noch zurück zoomt wie der Kameraman im Video...

Psychodad
Geschrieben
warum sind sich alle so sicher, dass die stelle bei 3,46 schneller gelaufen lassen wird?!?

Redest du hier über das selbe Video??:???:

Sieh dir mal in der Innenaufnahme an, wie schnell die Laternen vorbeiziehen, und dann vergleiche das Ganze mal mit der Vorbeifahrt.:wink:

DarkShark90
Geschrieben
Redest du hier über das selbe Video??:???:

Sieh dir mal in der Innenaufnahme an, wie schnell die Laternen vorbeiziehen, und dann vergleiche das Ganze mal mit der Vorbeifahrt.:wink:

Ok, hast mich überzeugt, dass die stelle bei 3:46 schneller gemacht wurde, man merkts auch am unnatürlichen Wackeln der Cam.

Trotzdem glaube ich, dass 350 im LP640 möglich sind und auch in dem Video erreicht wurden.

Gast Anonym16
Geschrieben

Bist du nachts schon mal 300 gefahren/mitgefahren?

DarkShark90
Geschrieben

Nein, leider noch nicht, warum?

Gast Anonym16
Geschrieben

Tagsüber 300 ist schon ein seltsames Gefühl, nachts dagegen meinst du, du wärst mit Schallgeschwindigkeit unterwegs.

Die ganze Lichter verschwimmen zu Bändern,

du fährst wie in einen Kanal der immer enger wird.

Bis 280 kein Problem, aber mit jeden 10 kmh mehr steigt das Gefühl um ein mehrfaches.

350 nachts traue ich nur ganz erfahren Piloten zu, Piloten deshalb weil es mit normalem Autofahren nicht mehr das geringste zu tun hat

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×