Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
red-cavallo

Benötige Infos zum 308 GTB

Empfohlene Beiträge

red-cavallo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo alle zusammen,

habe mir einen 308GTB gekauft und hätte gerne ein paar Informationen benötigt.

1. Wie kann mann feststellen ob der Zahnriemen noch in Ordnung ist oder wenn er gewechselt werden muss, da kein Serviceheft mit dem letzten Wechsel zur Verfügung steht?

2. Weis jemand eine gute Werkstatt im Raum 75015 Bretten, die sich mit Ferraris auskennt und wo das Preis-Leistungsverhältnis passt?

3. Kennt jemand einen Link wo mann im Netz ein Service Handbuch sowie eine Bedienungsanleitung für den 308GTB herunterladen kann, am besten in deutsch?

Bin schon gespannt auf eure Antworten

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org
Geschrieben

Hallo red-cavallo,

schön, dass sich wieder ein neuer 308er hier einfindet. Hast Du ihn erst kürzlich erworben? Einen Vergaser, GTBi oder QV? Woher ist das Auto?

Ansonsten wenn Du die erweiterte Suchfunktion benutzt, müsstest Du auf die meisten Fragen eine Antwort finden. Wenn nicht sind hier genug 308er-Spezis die Dir helfen können - nur - würde man halt immer gerne wissen wem bzw. welches Fahrzeug "beraten" wird.

red-cavallo
Geschrieben

Hallo F40org,

bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen 308GTB aus Bj 77. Ich denke, das ich bei dem Kauf jegliche logischen Vorgehensweisen außer acht gelassen habe.

Habe das Fahrzeug bei einem Händler, der hochpreisige Fahrzeuge nach Dubai exportiert, stehen gesehen. Den Ferrari hatte er mit anderen Fahrzeuge in Dubai in Zahlung genommen. Nach einer kurzen Begutachtung, machte ich Ihm einen Preis den er mir am nächsten Tag telefonisch bestätigte.

Zum Fahrzeug kann ich nur sagen, dass es eine neue Lenkung, neue Reifen, neue Front- und Seitenscheibe und eine neue Lackierung (soll beim Transport beschädigt worden sein) hat. Beim Tüv kam das Fahrzeug auf Anhieb durch, wobei er jetzt noch ein Begutachtung als Oldtimer beim TÜV durchführt. Hatte bis jetzt anscheinend schon ca. € 10.000,- in das Fahrzeug gesteckt.

Am Fahrzeug wurden sämtliche Öle sowie die Zündkerzen gewechselt.

Ein Serviceheft oder sonst eine Historie ist nicht vorhanden. Bei meiner ersten in Augenscheinnahme ist mir nichts außergewöhnliches aufgefallen. Natürlich sind im Innenraum die 30 Jahre sichtbar, aber ich denke mit etwas Pflege und dem einen oder anderen neuen Teil sieht es wieder sehr Ordentlich aus.

Habe vereinbart dass ich diese Woche den Brief zum Zulassen hole und nächste Woche dann das Fahrzeug. Dabei habe ich mir vorgenommen,das ich natürlich nochmals alles etwas genauer unter die Lupe nehme, wobei ich auch eine Probefahrt durchführen werde. Von Ferrari habe ich eine gewisse Vorkenntnis, da ich vor Jahren einen Mondial 3,4 (2Jahre) und später noch einen 348ts (3Jahre) hatte, darum ist mir die Materie nicht ganz fremd.

Ich werde, sollte die Durchsicht und Probefahrt positiv verlaufen, noch auf den wechsel des Zahnriemen samt Spannrollen bestehen, mal schauen was er dazu meint.

Wenn etwas nicht in Ordnung ist, lasse ich Ihn natürlich stehen, da ich nichts schriftliches bis jetzt vereinbart habe.

Der Preis wurde auf € 20,000,- ausgehandelt, da kann mann doch nichts verkehrt machen oder?

Jetzt werden natürlich der eine oder andere aufschreien und sagen, kein Serviceheft keine Historie, Finger Weg! aber ich bin der Meinung dass das Fahrzeug, das in Europa ausgeliefert wurde, eine sehr gute Substanz und keinerlei Rost hat. Und sollte ich es mal verkaufen wollen, werde ich die €20.000,- immer wieder bekommen oder? aber ich möchte es ja selber fahren.

Das ist doch sehr unvernünftig oder was meint Ihr dazu? (Einen Ferrari zu fahren hat glaube ich nie was mit Vernunft zu tun). Sollte ich Ihn doch lieber stehen lassen?

Werde mich nach dem Treffen wieder melden.

Gruß red-cavallo

Gast Anonym16
Geschrieben

Für den Preis kannst du meiner Meinung nach , nicht sehr viel falsch machen:wink:

Da darf dann auch hinterher noch die eine oder andere Kleinigkeit kommen

F40org
Geschrieben

Danke für das Statement. BJ 77 - etwa sogar noch ein Resina?

Wie wir lesen können hast Du - wie eigentlich jeder der sich einen Ferrari kauft - emotional und aus dem Bauch heraus entschieden. Ob die 20T OK sind kann wohl niemand aus der Ferne beurteilen. Aber wie Du schon sagst, bei Verkauf wird er die wohl auch wieder bringen.

Alles Gute und weiterhin das richtige Bauchgefühl auch bei der Probefahrt.

red-cavallo
Geschrieben

Ich glaube es ist keine Resina, kann ich aber erst diese Woche nach der Besichtigung genau sagen, habe letztes mal nicht danach geschaut und die Merkmale wie im Internet zum Teil beschrieben, mit glatter Rückwand und Rückfahrscheinwerfer in der Stoßstange, trifft anscheinend nicht auf alle Polyesterfahrzeuge zu, oder?

F40org
Geschrieben

Die glatte Rückwand schon. Bei Rückfahrscheinwerfern in der Stoßstange könnte theoretisch irgendwann mal ein Tausch stattgefunden haben, z.B. nach einem leichten Auffahrunfall. In der Regel kostet aber auch eine "fertige" Resina immer noch gut Geld und ist nicht für 20 zu haben.

buschi
Geschrieben
Ich glaube es ist keine Resina, kann ich aber erst diese Woche nach der Besichtigung genau sagen, habe letztes mal nicht danach geschaut und die Merkmale wie im Internet zum Teil beschrieben, mit glatter Rückwand und Rückfahrscheinwerfer in der Stoßstange, trifft anscheinend nicht auf alle Polyesterfahrzeuge zu, oder?

Jede Resina hat oben, am Übergang zum Dach in der A-Säule ne Falz!

Daran erkennt man sie 100%ig:wink:

Achte drauf, dass der Motor dicht und die Elektrik i.O ist;

dann kannst für 20 kaum was falsch machen....

Grüße,

Al.

.

me308
Geschrieben

das wäre wirklich der Schnapp des Jahres !

kannst` ja während der Probefahrt - wie zufällig - mal eine Kompressionmessung, eine Druckverlustprüfung sowie eine

CO2-Messung im Kühlwasser organisieren...:D

kann mir eigentlich kaum vorstellen, dass dieses Auto wirklich in Ordnung sein soll...kein Händler hat was zu verschenken...

aber was weiß ich schon ?

vielleicht bin ich aufgrund meiner Erfahrung einfach zu skeptisch :wink:

halte uns hier unbedingt mal auf dem Laufenden

Gruß aus MUC

Michael

P.S: wo ist Bretten ? X-)

red-cavallo
Geschrieben

Bretten liegt zwischen Stuttgart und Karlsruhe, im schönen Kraichgau.

Zum verschenken hat kein Händler was, da hast du Recht, aber wenn er zu hoch gepokert hat und den Wagen schnell loshaben möchte sind Ihm 20mille lieber als 25 oder 30 irgendwann.

Musste die Erfahrung schon zweimal selber machen, wenn du einen Ferrari verkaufst, ist es immer schwer einen Käufer zu finden, denn die gibts leider nicht so häufig wie z.B. einen Porschekäufer.

Und wenn es einem dann leid ist, verkauft man auch mal unter Wert.

red-cavallo
Geschrieben

Wie siehts eigentlich mit Antworten zu meinem Thema aus?

jetzt seit Ihr Ferraristis, vor allem 308er Fahrer gefragt, auf gehts mit eurem Insiderwissen.

Gruß Udo

me308
Geschrieben
Wie siehts eigentlich mit Antworten zu meinem Thema aus?

Gruß Udo

zu 1)

ob und wann der Zahnriemen samt Spannrollen gewechselt wurde, kannst Du ohne Unterlagen kaum feststellen...also in jedem Falle machen / machen lassen !

zu 3)

am besten hier anmelden:

https://www.ferrariowners.com/cgi-bin/Feros/os/jsp/01_0_login.jsp

da gibt es unter "car manuals" zahlreiche, mehrsprachige Betriebsanleitungen, unter anderem auch vom 308 GTB (hier 1978, spielt aber keine Rolle)

allerdings nur 3-sprachig in englisch/ital./franz.....

zusätzlich in deutsch habe ich online noch keine für den Vergaser gesehen...

auch auf ebay gibt es hin und wieder mehrsprachige Originale für Preise um die EUR 100.- bis EUR 150.-...(evtl. also engl./ital./deutsch)

oder Du sendest mir eine pm mit Deiner email-Adresse

dann sende ich Dir das Handbuch von der owners-site als pdf :wink: (ca. 11mb !)

Gruß aus MUC

Michael

.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×