Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
m zetti

DTM'92 Nürburgring, That was real racing

Empfohlene Beiträge

m zetti
Geschrieben
Ich frage mich, warum sowas dann in der WTCC umsetzbar ist und klappt.

Für mich stehen einfach da die falschen Leute im Hintergrund.

Ganz genau.:-))!

Wenn ich 1992 ein vernünftiges Serienauto baue, hatte ich gute Chancen im Motorsport, speziell in der DTM.

Baue ich "Käse" zusammen, konnte ich mit den damligen Modifikationen des Reglements auch nicht viel rausholen. Also fuhr ich immer hinterher.....(siehe damals die Mustangs)

Also lag es doch am Hersteller, dafür zu sorgen, das man eine vernünftige Basis gebaut hat.

Baue ich in der heutigen DTM ein "Quasi" F1 Auto (vom Aufwand und von der Entferntheit zur Serie), vertusche ich eigentlich meine Unfähigkeit, ein vernünftiges Auto zu bauen, welches Rennsportambitionen hat (siehe Carrera Cup, Seat Leon Cup etc.)

Und das ganze zu horrenden Kosten, die über die Serienfahrzeuge wieder reingeholt werden müssen.....:???: Welch ein Wahnsinn.

Demnach muss ich schlussfolgern, das BMW, Seat, Chevrolet in der Lage sind, im Rahmen des Reglements der WTCC, aus guten Serienautos auch gute Rennautos zu machen.

Und das ganze zu moderaten Kosten......

Nur mal meine Gedanken....:???:

Michael

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
--AngryAngel--
Geschrieben

Demnach muss ich schlussfolgern, das BMW, Seat, Chevrolet in der Lage sind, im Rahmen des Reglements der WTCC, aus guten Serienautos auch gute Rennautos zu machen.

Und das ganze zu moderaten Kosten......

Nur mal meine Gedanken....:???:

Michael

Schau Dir mal an, was für Ausnahmeregelungen bei der WTCC gefunden wurden. z.B.:

-Mehrgewicht für die Hecktriebler, damit die Fronttriebler nicht so im Nachteil sind. -> Warum bauen Seat, Alfa & Chevrolet nicht "einfach" Hecktriebler, wenn die Marke doch ach so sportlich ist

-Das aktuelle Chevrolet-Auto (welches mittlerweile konkurrenzfähig ist) fährt mit diversen Ausnahmen, z.B. weil der Motor absolut nicht als Rennmotor fährt

Und für die nächste Saison denkt man darüber nach, den Herstellern freizustellen, im Rennauto Heckantrieb zu verbauen.

Das hat für ich wenig damit zu tun aus guten Serienautos gute Rennwagen zu machen.

Gruß

Christian

Ferrari-V8
Geschrieben
also ich hab noch extrem viele bilder und videos von der dtm in singen. wenn ich dazu komme zieh ich mal alles auf den pc

darunterauch ein bild von mir(als kleiner jung) und bernd schneider

Immer her damit!

Von Singen habe ich auch noch einiges im Keller. Irgendwann werde ich das alles einmal digitalisieren.

Das Fahrerlager in Singen war meiner Meinung nach unübertroffen! Man konnte mit jedem (!) Fahrer sprechen. Selbst ein F1 Weltmeister wie Keke Rosberg stand da noch jedem Fan Rede und Antwort.

m zetti
Geschrieben

-Mehrgewicht für die Hecktriebler, damit die Fronttriebler nicht so im Nachteil sind. -> Warum bauen Seat, Alfa & Chevrolet nicht "einfach" Hecktriebler, wenn die Marke doch ach so sportlich ist

Es geht doch nicht, ob eine Marke sportlich ist oder nicht. Nur weil es keinen Hecktriebler in der Modellpalette gibt. Daher "nur" Frontantrieb.

-Das aktuelle Chevrolet-Auto (welches mittlerweile konkurrenzfähig ist) fährt mit diversen Ausnahmen, z.B. weil der Motor absolut nicht als Rennmotor fährt

Die Konkurrenzfähigkeit muss doch gegeben sein. Dafür kann man meiner Meinung nach mal zeitweise eine Außnahme machen.

Und für die nächste Saison denkt man darüber nach, den Herstellern freizustellen, im Rennauto Heckantrieb zu verbauen.

Muss ein konkurrenzfähiges Auto den umbedingt Heckantrieb haben? Warum kann es nicht mit Front oder sogar Allrad (ich weiß nicht, ob es verboten sitz) erfolgreich sein?

Außerdem hat BMW doch heute schon HA Antrieb.

Gruß

Michael

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...