Jump to content
zyclon

360 Spider Motorabdeckung Schloss defekt

Empfohlene Beiträge

zyclon   
zyclon
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo alle zusammen, habe eben nach einem "kleinen Ausritt":D festgestellt, dass die Motorhaube irgendwie etwas höher steht (ca. 1 cm) im Vergleich zu den Kotflügeln. Hab dann mal die Haube aufgemacht, was über die reguläre Öffnung schon mal nicht gehen wollte. Also über den Tank via Alternativöffnung geöffnet.

Der Schliessmachanismuss hängt völlig "lose" in der Schlossabdeckung. Soweit ich das beurteilen kann, ist eine Schraube die den Mechanismus hält schon wech und eine hängt so "larifari" in der Abdeckung. Wie kann das sein? Sind die Vibrationen so hoch, dass sich mal eben die Schrauben selbstständig machen? Wie komm ich da dran. Ich hab schon gesehen, dass ich mit ca.4 Schrauben die Abdeckung runter bekomme. Vermute aber, dass dies zu einfach ist und ich im schlimmsten Fall den ganzen Grill abbauen muss.:-(((°

Kennt jemand das Problem, deckt so was die Powergarantie ab?

Vielen Dank

Grüsse Zyclon

StripLV   
StripLV
Geschrieben

Nein, den grill must du nícht abbauen. Mach dich nicht verrückt, organisier die Schraube(n) und schraub sie rein. hab ich auch schon gemacht. 2 Minuten arbeit! Bei mir hat es sich aber nicht von allein gelöst sondern ich habe es rausgemacht zum lackieren zu lassen.

Powergarantie wegen 5 Minuten arbeit.....???

zyclon   
zyclon
Geschrieben

So bin noch mal in die Garage gelatscht, das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen. Bingo, hab mir das nocmal angeschaut und doch nur die Abdeckung über der Schließung abgeschraubt und siehe da, eine Befestigungsschraube war wech. Hab die andere erstmal angeknallt, die hing auch nur noch in 2 Gewindegängen. Daher auch das nervige Geklappere bei holprigen Strassen.

Hab jetzt erstmal die Schraube vom Gegenstück im Deckel genommen und die Abdeckung wieder drauf gesetzt. Werd morgen mal los latschen und so ne Schraube organisieren, sieht nach Standard aus.

Ja sorry, mit der Powergarantie das war wohl überzogen. Ich muss allerdings gestehen, dass ich eher Fahrer als Mechaniker bin und bei jedem fremden Geräusch oder etwas "nicht normalem" immer gleich die Krise :-(((° kriege. Ich sollte wohl an die "Diva" etwas gelassener ran gehen. Zumal man fachkundigen Beistand hier im Forum findet :-))!.

Vielen Dank

Zyclon

skr CO   
skr
Geschrieben

Kleiner Rat: bei einer Marke wie Ferrari schadet es nie, mit einfachen Werkzeugen wie Schraubenzieher oder Schraubenschlüssel umgehen zu können und diese bei Bedarf auch ab und zu einzusetzen (und dazu muß man kein ausgebildeter Automechaniker sein). Ich weiß auch nicht was die Italiener anders machen, aber hier und da mal ein paar Schrauben nachziehen, die eine oder andere Abdeckung lösen oder mal ein loses Kabel neu und dauerhaft fixiert zu verlegen gehört irgendwie dazu. O:-)

RR-F360   
RR-F360
Geschrieben

Kann ich nur bestätigen. Bei meiner "Diva" hat sich auch eine Schraube im Radkasten gelöst. Komme nur nicht so gut ran ohne Rad abzuschrauben. :oops:

Toni_F355 CO   
Toni_F355
Geschrieben
Kann ich nur bestätigen. Bei meiner "Diva" hat sich auch eine Schraube im Radkasten gelöst. Komme nur nicht so gut ran ohne Rad abzuschrauben. :oops:

und was hält dich davon ab, das Rad kurz abzuschraube??:D

F109   
F109
Geschrieben

Er hat wahrscheinlich Angst, daß das Auto umfällt wenn es nur noch auf 3 Rädern steht :D

TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben

der war wieder guuuuut. :D ähemm bei manchen Dingen wie z.B. Harley´s sind lockere Schrauben an der Tagesordnung. 1 Std. fahren, 3 Std. um alles wieder fest zuschrauben. O:-)

StripLV   
StripLV
Geschrieben
und was hält dich davon ab, das Rad kurz abzuschraube??:D

Tja das ist gar nicht so einfach. Ein normaler Wagenheber geht nicht. Ich kann auch beim Reifenhändler nicht so einfach Reifen wechseln lassen, da die wenigsten eine Hebebühne haben die soooo tief ist.

Ich wollte mir einen Wagenheber für meinen 360 kaufen. habe da bei Weber Hydraulik geschaut ( ist in diesem Bereich IMMENS groß ) aber auch die haben keinen Wagenheber unter 9cm. Und für nen 360 bräuchte ich ca.6cm. Das einzigste was ich mir überlegt habe ist auf ein 4 cm starkes Holzbrett zu fahren. dann passt der Wagenheber drunter.....

RR-F360   
RR-F360
Geschrieben

Danke Strip, du hasts erkannt :-))! und wegen dieser Schraube zum Freundlichen :-(((°

Greetz

Ralph

StripLV   
StripLV
Geschrieben
Danke Strip, du hasts erkannt :-))! und wegen dieser Schraube zum Freundlichen :-(((°

Greetz

Ralph

Klar doch, gerne. Ich hatte das Ding ausbauen müssen weil ich Kontaktschwieriglkeiten von dem Kontakt an der Motorhaube und dem Kontakt auf der Gegenseite Schwierigkeiten hatte, also beim Schloss. Er meldete immer "Haube offen" und so lässt sich nicht fahren, nicht mal einen Gang einlegen....

TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben
Klar doch, gerne. Ich hatte das Ding ausbauen müssen weil ich Kontaktschwieriglkeiten von dem Kontakt an der Motorhaube und dem Kontakt auf der Gegenseite Schwierigkeiten hatte, also beim Schloss. Er meldete immer "Haube offen" und so lässt sich nicht fahren, nicht mal einen Gang einlegen....

das scheint aber nur bei den F1 Modellen so zu sein. Meinen 360 Schalter kann ich auch mit offenen Hauben im Hof rangieren. O:-)

Gruß Klaus

RR-F360   
RR-F360
Geschrieben

So, war heute kurz bei meinem Porsche-Schrauber von früher. Der hat sich die Sache mal angeschaut. Er hat festgestellt, dass Schraube gar nicht locker war, sondern zu lang:???: Es war die Unterlagsscheibe, welche sich bewegt hat. Also mit gebogenem Schraubenzieher Schraube raus, gekürzt und wieder festgemacht. Alles ohne Rad abschrauben :-o

skr CO   
skr
Geschrieben
So, war heute kurz bei meinem Porsche-Schrauber von früher. Der hat sich die Sache mal angeschaut. Er hat festgestellt, dass Schraube gar nicht locker war, sondern zu lang:???: Es war die Unterlagsscheibe, welche sich bewegt hat. Also mit gebogenem Schraubenzieher Schraube raus, gekürzt und wieder festgemacht. Alles ohne Rad abschrauben :-o

Hat die Luigi bei die Zusammeschraube von die Ferrari wieda in die falsche Kiste mit die lange Schraube gegriffe... :D

Ist das nicht der Grund, warum wir alle Ferrari so lieben? O:-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×