Jump to content
stelli

Früherer Rallye-Champion McRae tödlich verunglückt

Empfohlene Beiträge

stelli   
stelli
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Der frühere Rallye-Weltmeister Colin McRae ist bei einem Hubschrauber-Absturz tödlich verunglückt. Der Schotte war am Samstag mit seinem privaten Helikopter unterwegs, als sich das Unglück ereignete. Der 39-Jährige hatte 1995 mit einem Subaru die Rallye-Weltmeisterschaft gewonnen und sollte bei der Dakar-Rallye 2008 für das hessische X-raid-Team am Steuer sitzen.

Quelle: Bild.de

Mein Beileid gilt den Angehörigen!

reddog320   
reddog320
Geschrieben

Oh mein Gott :-o

Ein Schock, der Vertrag für die Dakar war doch schon unterzeichnet und eine evtl. Comeback in die WRC in aller Munde :cry:

Unglaublich!

Mein herzliches Beileid ..... ich bin sprachlos :(

RABBIT911   
RABBIT911
Geschrieben

Schade um ihn... er war mir sehr sympathisch :-(((°

Mein Beileid

Mater   
Mater
Geschrieben

Au man, ein absolute vorbildlicher Sportsmann. :-o :-o

Ich bin völlig geschockt, war für mich seit vielen vielen Jahren der Begriff schlechthin im Rallysport.

netburner   
netburner
Geschrieben

Keine tolle Nachricht, nachdem ich gerade erst von der Wiederauflage der Reckenberg Rallye zurückgekehrt bin :(

Mein Beileid an alle Angehörigen und Colin: Ruhe in Frieden.

servicemann CO   
servicemann
Geschrieben

Schade, war ein toller Typ und hervorragender Sportsmann.

Tragisch das die Welt ihn so verlieren musste

Mein Beileid an alle Angehörigen.:cry:

Colin16   
Colin16
Geschrieben

OH nein :-o .

Sehr sehr traurig.

Mein Beileid gilt besonders der Familie, aber auch allen Fans, die ihn als Idol sahen so wie ich es tat. :cry:

In meinen Augen war er immer der beste Rallye-Fahrer der Neuzeit gewesen, sprich nach Walter Röhrs aktiver Zeit.

:cry:

netburner   
netburner
Geschrieben

Mittlerweile ist klar, dass auch Colins 5-jähriger Sohn mit an Bord war :(

Meine Gedanken sind bei Colins Frau und seiner restlichen Familie.

servicemann CO   
servicemann
Geschrieben
Mittlerweile ist klar, dass auch Colins 5-jähriger Sohn mit an Bord war :(

Meine Gedanken sind bei Colins Frau und seiner restlichen Familie.

Um so tragischer das ganze :(:cry: :cry:

zetti-hh   
zetti-hh
Geschrieben
Um so tragischer das ganze :(:cry: :cry:

+++++ :( :( :(

R.I.P

TurricanM3   
TurricanM3
Geschrieben

Als ich die Nachricht gelesen habe, ist mir ein Schauer über den Rücken gelaufen.

Ich kanns kaum glauben. :cry:

Möge er in Frieden ruhen.

bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben

Ich habe es gerade erst bei t-online gelesen.

Mein Beileid & ich wünsche den Hinterbliebenen viel Kraft.

dimimix   
dimimix
Geschrieben

echt traurig, und er ist nicht der einzige der uns früher verlassen musste...:cry:

Marcel Manthey

botzelmann   
botzelmann
Geschrieben

Ich habe es gestern Nacht im teletext gelesen. Ich war erstmal geschockt. Colin McRae war mir einer der sympathischsten Rennfahrer - und einer der kühlsten. Ich kann mich noch sehr gut an eine Szene von ihm vor ein paar Jahren erinnern, als er sich bei den XGames überschlug, weiterfuhr und trotzdem nur mit einer halben Sekunde Abstand Zweiter wurde. Das ganze ist nur noch tragisch :cry:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×