Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Marc W.

Passabfahrt mit 20 Rädern...

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TPO
Geschrieben

Ich würd gern wissen was der Motorradfahrer gedacht hat als er überholt wurde!:D

servicemann
Geschrieben

Hut ab ,das nenn ich mal mutig.:-))! :-))! :-o

BMW-M5
Geschrieben

Das ist wirklich verrückt. Aber hoch, da bin ich mir sicher, sind wir alle schneller...:P Zuletzt sogar auch noch runter. O:-)

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

Lebensgefaehrlich.!!! Verrueckt der Typ. Erinnert mich irgendwie an die Renault Werbung, wo die Kinder zusammen mit einem Elefanten auf der Rueckbank sitzen. Stell dir vor du guckst aus dem Auto und auf einmal rollt einer neben dir vorbei X-)

Rodemarc
Geschrieben

Krank ist das schon, aber mit Sicherheit gehört da auch wesentlich mehr dazu als bei den meisten anderen Youtube-Videos die man so sieht (irgendwelche Halbstarken liefern sich Duelle mit Ferraris etc).

Vor der Körperbeherschung des Fahrers muss man schon Respekt haben. Außerdem finde ich es erstaunlich, wie stark der alleine durch das Anlegen der Arme beschleunigen kann.

bmw_320i_touring
Geschrieben

Das ist meiner Meinung nach auch mehr als heftig. Mich würde mal interessieren, was er bei dieser Geschwindigkeit für einen Bremsweg hat :wink: .

jackpot
Geschrieben

Super Video und spitzen Idee (ich kannte es bisher nur auf Skateboards liegend) :-o

Schade, dass man die verblüfften Gesichter der Passanten und der Motorradfahrer nicht sehen konnte :D

Die Motorradfahrer werden nie wieder auf der Passhöhe ein Bierchen zum Mittagessen trinken, seit sie Spiderman auf Rollen überholt hat :lol2:

Einzig die Leitschienen und Betonpflöcke wirken nicht gerade vertrauenserweckend (abgesehen davon, dass diese Passabfahrt sowieso total irre war).

mecki
Geschrieben

Gänsehaut!

Ob die zu zweit waren? Irgendwie müssen die ja diese guten Bilder gemacht haben.....

bmw_320i_touring
Geschrieben
Ob die zu zweit waren?
Das denke ich mal. Die Kamerahöhe scheint so, also hätte der zweite Fahrer Teil teil irgendwo befestigt gehabt.

@Helmut: Die Sache mit dem Bier ist gut... :lol:

matelko
Geschrieben

Äußerst tiefer Schwerpunkt, perfekt ausbalanciertes Fahrwerk, sehr leichtgewichtig, hervorragende Topspeed, fahrerisches Können... davon träumen wir doch alle, die einen Sportwagen fahren, oder?

Den Sound im Tunnel empfand ich allerdings für meinen Geschmack doch ewas enttäuschend. Aber, wie heißt es inzwischen in diesem Forum in jedem zweiten Post so schön? "Die Geschmäcker sind halt verschieden".

:D :D :D

FutureBreeze
Geschrieben

das war ein auto, dass hinterher gefahren ist denke ich.

In einigen kurven hört man doch das quitschen der reifen - das kommt sicher nciht vom skater

ringrocker2004
Geschrieben

Vor kurzem kam ein Beitrag auf Galileo.

Der "Fahrer" nennt sich Rollerman und ist Franzose. In dem Beitrag hat er den Weltmeister im Downhill SKateboarding herausgefordert. Wer hat wohl gewonnen: Spiderman:D

Hier ein nicht so spektakuläris Video, aber man sieht was man mit 20 Rollen so machen kann:

Gast Anonym16
Geschrieben

Mein lieber Scholli:-o

Wenn der irgendwo dagegen knallt,

dann steckt der Kopf zwischen den Arschbacken:D

netburner
Geschrieben

Das wohl krasseste Video von ihm:

Björn
Geschrieben

Ich find den Typ super. Wären alle Menschen 'normal', wäre die Welt viel zu langweilig.

Nur die schlechte Qualität der Videos vereitelt einen uneingeschränkten Genuss.

Gruß,

Björn

Fear Factory
Geschrieben

Tolle Körperbeherrschung, schöne Passstraße (Grimselpass) und gute Musik (Muse). Da passt einfach alles :-))!

Marc W.
Geschrieben

Jetzt mal ehrlich, mich wundert ein wenig die überwiegend positive Resonanz. Ganz klar, auch ich erahne den Adrenalin-Kick, auch ich finde es spannend und auch mir erzeugt es eine Gänsehaut, dennoch muß man rational einfach erkennen, daß er ein Risiko im öffentlichen Verkehr eingeht, welches mindestens auf dem Level des Ghostriders liegt.

Aus dem Grund finde ich es im negativen Sinne krank. Was will er machen, wenn hinter einer Kurve ein Pannenfahrzeug steht oder ein Stau ist? Meiner Meinung klammert er einfach zu viele Risiken aus, auf einer abgesperrten Straße wäre es ok, im öffentlichen Verkehr eindeutig nicht.

FutureBreeze
Geschrieben

naja - ich denke, er wird die strasse abgesperrt haben!

sieht man auch in dem einen Video daran, dass in dem ort ein kleiner stau ist - die par motorradfahrer werden sich wohl einfach nicht an die inoffizielle sperrung gehalten haben ;-)

Gast Anonym16
Geschrieben
naja - ich denke, er wird die strasse abgesperrt haben!

sieht man auch in dem einen Video daran, dass in dem ort ein kleiner stau ist - die par motorradfahrer werden sich wohl einfach nicht an die inoffizielle sperrung gehalten haben ;-)

Denke nicht das man in den Alpen einfach eine Passtrasse sperren kann:wink:

Wanderer, Biker und auch mit Weidevieh muss immer gerechnet werden.

Die bewegen sich zwar normalerweise abseits der Strasse, aber immer wieder ist man überrascht, dass doch einer/eines die Fahrbahn überquert.:wink:

FutureBreeze
Geschrieben

Ein gewisses Restrisiko ist immer - sei es beim Skaten, dem Autofahren, dem Motorradfahren oder auch beim Busfahren ;-)

Der Kerl hat dieses Risiko in kauf genommen.

G1zM0
Geschrieben

Krank, aber sicher ein mega Adrenalinkick! Kann mir vorstellen das der Motoradfahrer dazugehört, und eben außerhalb des Blickfeldes fährt um den Typen zu warnen.

Wie heißt das erste Lied? Ich glaube es ist von MI:2 oder so einem ähnlichen Film.

muella1
Geschrieben

Clubbed to Death - Rob D :wink:

Soundtrack von MATRIX und BLADE

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×