Jump to content
Mr_Carbon

Batterieprobleme beim 997 4S Cabrio

Empfohlene Beiträge

Mr_Carbon   
Mr_Carbon
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Frage von meinem Vater:

Hallo, ja habe einen 997 4S Cabrio Baujahr 2006. Der hat nun ca. 15000 km drauf.

Schon seit Neukaufs des 997 im Winter 2006 stand er am Anfang nur in der Garage, nach ca. 2 Wochen Nichtbenutzung war die Batterie komplett leer (Fremdstartung war erforderlich).

Hab mir dabei nicht viel gedacht und es ist immer wieder vorgekommen nach längeren Standzeiten. Mittlerweie ist es so, dass die Batterie nach 2 bis 3 Tagen Standzeit komplett leer ist, obwohl ich davor 400 km mit dem 997 gefahren bin.

Also die Batterie ist denk ich mal tot. War schon des öfteren in der Werkstatt bei Porsche doch die konnten nichts feststellen und haben mir ein Ladegerät verkauft, das über den Zig.-Anzünder aufgeladen wird.

Habe schon versucht, eine neue Batterie von Porsche auf Garantie zu bekommen. Aber dies fällt nicht in die Garantieansprüche laut Porsche hinein.

Porsche meinte, das dieses Problem bei allen 997 4S auftritt.

- Nun meine Frage an euch, habt ihr das Problem auch ?

- Habe ich an meinem unbekannte dauer Stromverbraucher ?

- Ist evtl. schon sein Werksauslieferung die Batterie schrott ?

- Was kann ich dagegen tun ? Neue Batterie ? Gibt es stärkere/bessere ?

- Bringt mir eine GEL-Batterie was ?

Angenommen, ich bin mal mit dem Porsche unterwegs, stell ihn Abends ab und am nächsten Morgen springt er nicht mehr an, ist doch scheiße sowas. Und dafür über 100t Euro zahlen, da läuft ein Golf noch besser an !

Gruß

matelko CO   
matelko
Geschrieben

Das Problem kenne ich nur aus der kalten Jahreszeit, also im Winter. Auch meine Fahrzeuge mußten schonmal nach nur wenigen Tagen fremdgestartet werden, da half kein Ladegerät mehr. Deshalb hängen meine Autos nach jeder Ausfahrt in dieser Jahreszeit sofort am Ladegerät. Im Sommer hatte ich das Problem allerdings noch nie, selbst nach mehrwöchigem Stillstand konnten die Fahrzeuge einwandfrei gestartet werden.

Wurde am Fahrzeug das Vehicle Tracking verbaut? Das zieht auch im Stillstand gewaltig Strom, weshalb der Einbau einer deutlich stärkeren Batterie anzuraten ist.

Ansonsten gibt es nur noch die Alarmanlage, die permanent Strom zieht (und das auch nicht gerade wenig). Nach 5 Tagen schaltet aber auch diese in eine Art Schlaf-Modus, ohne inaktiv zu werden.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×