Jump to content
andy77

z4 M Coupe - Tipps und Meinung gesucht

Empfohlene Beiträge

andy77   
andy77
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

Ich plane demnächst die anschaffung eine z4 MCoupes. Abgesehen von den eigenen Eindrücken würde mich "eure" Meinung und Ansichten interessieren.

Bitte jegliche Kritik oder auch Lob, Erfahrung ect. frei und ungeblümt zum besten geben, ist mir sehr wichtig da ich noch die letzten 10% Zweifel beseitigen muss ;-) . Danke.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben

Frag mal bei User streicher nach, er nennt seit kurzem das besagte Modell sein Eigen und auch in einer sehr attraktiven Farbe. Es existieren auch Bilder von dem Wagen hier im Forum.

Ein paar Bilder gibt es hier: http://www.carpassion.com/de/forum/bmw/1486-bmw-198.html

m zetti   
m zetti
Geschrieben

Habe mir das letzte mal bei AC Schnitzer den Wagen mal näher angeschaut.

Technisch mit Sicherheit vom Feinsten.

Ist mit Sicherheit ein gutes Auto, wenn man auch das Design mögen muss.

Ich persönlich finde den Z4, egal ob Coupe oder Cabrio, genau aus diesem Grund nicht schön. Ist aber eben Geschmackssache (meine Signatur sagt wohl alles).

Ich persönlich sehe im Z4 M Coupe immer nur eine Kopie der Jaguar bzw. Aston Martin Silouette. :???:

Und dieser Entenbürzel hinten gefällt mir ebenso wenig wie diese nach unten "hängende" Tür. Wirkt auf mich wie ein schwangeres Schweinchen.X-)

Nicht zu verachten finde ich den Preis. Wenn ich persönlich die Wahl hätte, dann würde ich mir für 50T Euro einen schönen 996 holen.

Und der Wertverlust ist dann auch nicht mehr so groß bei einem zukünftigen Wiederverkauf.

Wenn du den Wagen bestellen solltest, dann nimm Ihn bitte in Weiß. Sieht noch am geilsten aus.

Gruß

Michael

staen   
staen
Geschrieben
Wenn du den Wagen bestellen solltest, dann nimm Ihn bitte in Weiß. Sieht noch am geilsten aus.

Ich würde eine auffällige Farbe = rot oder gelb nehmen :-))!

Ansonsten fällt der Unterschied zum 3.0. ja fast nicht auf.....

My 0,02 $,

Wolfgang

andy77   
andy77
Geschrieben

Für die Farbwahl ist es leider schon zu spät.

0000083xv6.th.jpg

m zetti   
m zetti
Geschrieben

isser das?

andy77   
andy77
Geschrieben

ja das isser

blue2881   
blue2881
Geschrieben

Hi,

aus der Sicht eines Z4M Roadster Fahres eine gute Entscheidung :D

Konnte mich vor 3 Monaten nicht wirklich entscheiden ob Coupe oder Roadster...

Gib mal noch ein paar weitere Infos...

Gruß

Marcel

staen   
staen
Geschrieben
Für die Farbwahl ist es leider schon zu spät.

0000083xv6.th.jpg

Das ging ja schnell mit den letzten 10 % an Zweifeln - von 18.42 - 20.01 Uhr :-))!

Wenn das Auto schon da steht & du sagst "das isser" - was willst du dann noch wissen :???: ?

Get out there & drive!

Gruß.

HSCOOL   
HSCOOL
Geschrieben
Das ging ja schnell mit den letzten 10 % an Zweifeln - von 18.42 - 20.01 Uhr :-))!

Wenn das Auto schon da steht & du sagst "das isser" - was willst du dann noch wissen :???: ?

Get out there & drive!

Gruß.

Vielleicht will er genau den Kaufen, falls es ein Z4 M Coupe werden soll:wink:

Gruß Hendrik

staen   
staen
Geschrieben
Vielleicht will er genau den Kaufen, falls es ein Z4 M Coupe werden soll:wink:

Gruß Hendrik

Das ist mir schon klar - aber mal ernsthaft, wenn er an dem Auto einen Narren gefressen hat (und das muss man an einem solchen Preis- Leistungs/Nutzwert- Überflieger, wie es Sportwagen eben sind) & der Preis gut ist (glaube ich jetzt mal, sonst könnte er auch einen nach Wunsch bestellen), was steht der Sache dann noch im Weg?

Das das Auto vielleicht kein Bluetooth hat? :D

Oder das nicht 3 Golfbags in den Kofferraum passen?

Das glaube ich nicht. Sowas weiß man als Interessent sowieso.

Meine Meinung: das Auto ist schön, die Ausstattung wird schon passen (oder gibt es ein MQP mit azurfarbenen Stoffsitzen *lol* und ohne Navi?

Das Soundsystem oder sonstiges Zeug macht´s nicht aus, ob man ein gutes Angebot nimmt......) - also: los geht´s!

Also - kaufen (oder eben nicht) und dann "Get out & drive". :-))!

Just my 0,02 $,

W.

PS.: OK - um auf deine Ausgangsfrage zurückzukommen: Das Auto macht viel Spaß, hat aber wenig Platz. Wenn dir das egal ist & dir die Optik gefällt (ich finde es schade, dass BMW den Kombiheck-Look des Z3 - Coupe aufgegeben hat, würde das Z 4 MQP aber durchaus nehmen) kannst du eigentlich nix falschmachen - ist ja die bekannte M-Technik :-))!

andy77   
andy77
Geschrieben

Um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen, der Wagen wurde nicht von mir so konfiguriert sondern steht dort als Vorführwagen mit exakt 39 km auf der Uhr.

Da ich aber vorerst nur telefonisch Rücksprache gehalten habe und Ihn bisher noch nicht fahren konnte, sind für mich als Audifahrer solche Eindrücke sehr wichtig. Ich denke wenn ich dann rüberfliege und den Wagen zur Probe fahre werden auch meine letzten Zweifel beseitigt sein.

Gast peep show   
Gast peep show
Geschrieben

mich interessiert, wie der mit den felgen vom M6 ausschauen würde.:-))!

meine wahl wäre imolarot......

Karsten107   
Karsten107
Geschrieben
Für die Farbwahl ist es leider schon zu spät.

0000083xv6.th.jpg

Ist das der Z4 M der bei BMW Kohl in Aachen steht?

streicher   
streicher
Geschrieben

Hi,

Bitte jegliche Kritik oder auch Lob, Erfahrung ect. frei und ungeblümt zum besten geben, ist mir sehr wichtig da ich noch die letzten 10% Zweifel beseitigen muss ;-) . Danke.

mal anders gefragt: was willst Du hören, damit die letzten 10% Zweifel beseitigt sind? :D

Die wichtigsten Dinge kannst Du Dir nur selbst beantworten.

Gefällt Dir das Auto?

Bist Du es schon mal gefahren?

Eine Probefahrt würde ich vorher schon machen. Nur so findest Du für Dich heraus, ob das Auto was für Dich ist oder nicht.

Da nützen die Meinung anderer nicht viel..

Nur so viel:

Das, was es können soll, kann es. Sprich: Fahren.

Sehr direkt, sehr agil und zum Spaß haben gibt es bei BMW nicht viel vergleichbares.

Der Alltagsverkehr oder die Fahrt zum Bäcker gehören nicht zu seinen Stärken.

In der Stadt merkst Du einfach, dass er sich da nicht wohlfühlt. Viel Spaß macht es dann auch nicht.. Jede rote Ampel und jeder Stau nerven.

Geht es hingegen raus an die frische Luft, merkst Du ihm die Freude einfach an. Er sagt Dir: Komm, laß uns spielen. Und er spielt gerne :)

Diese Freude gibt er auch uneingeschränkt an seinen Fahrer weiter :wink:

Qualität:

Bei allen Z Modellen darf man nicht zuviel erwarten. Mittlerweile ist die Qualität aber durchaus okay. Besonders beim M vergißt Du sehr schnell, ob das Plastik im 7er sich nun besser anfühlt...

Ausstattung:

Wie schon gesagt wurde, viel kann man da eigentlich nicht falsch machen. Das Wichtigste hat er serienmäßig, der Rest ist Geschmackssache. Besonders die Ausstellungsfahrzeuge der Händler dürften alle komplett ausgestattet sein.

Einziger, wirklicher Kritikpunkt meinerseits sind die serienmäßigen Reifen.

Mit guten Reifen kann man aus dem Auto noch so viel mehr rausholen, der Unterschied ist sehr groß..

Aber das kann man im Nachhinein ja ändern.

Im Prinzip ist es aber total egal, was ich oder andere sagen..

Fahr das Auto und entscheide dann :-))!

m zetti   
m zetti
Geschrieben

@streicher: Super schöne Farbe. Weiss ist das Schwarz von Morgen......:D

Gruß

Michael

zenzo   
zenzo
Geschrieben
:D Das Weiß ist top und die M6 Felgen passen auch sehr sehr gut...:-))!
Autofokus   
Autofokus
Geschrieben

Andy77, gib mal bescheid, wenn Du ihn bekommen hast!

Ich habe auch gerade vor, mir einen Z4MCoupe zu kaufen.

Bei unserem BMW-Händler steht ein Vorführer rum, mit 3500km in Monacoblau, mit Leder und Holzausstattung. Sieht super aus!

Nächsten Montag habe ich eine Probefahrt gebucht und bin schon gespannt. Bei Porsche gibts für den ähnlichen Preis mit ähnlicher Ausstattung nur den normalen Cayman, den ich aber auch noch fahren möchte, bevor ich mich entscheide.

Bin schon gespannt, welcher von beiden mir besser gefällt!

Grüße

Bertl

zenzo   
zenzo
Geschrieben
Andy77, gib mal bescheid, wenn Du ihn bekommen hast!

Ich habe auch gerade vor, mir einen Z4MCoupe zu kaufen.

Bei unserem BMW-Händler steht ein Vorführer rum, mit 3500km in Monacoblau, mit Leder und Holzausstattung. Sieht super aus!

Nächsten Montag habe ich eine Probefahrt gebucht und bin schon gespannt. Bei Porsche gibts für den ähnlichen Preis mit ähnlicher Ausstattung nur den normalen Cayman, den ich aber auch noch fahren möchte, bevor ich mich entscheide.

Bin schon gespannt, welcher von beiden mir besser gefällt!

Grüße

Bertl

Ich finde den normalen Cayman nicht so doll.

Aber fahr mal selber.

Ich denke dann wirst Du dich für das M Coupe entscheiden...

Und noch was Vorführer würde ich bei den sensiblen S54 nicht holen....

Autofokus   
Autofokus
Geschrieben
Ich finde den normalen Cayman nicht so doll.

Aber fahr mal selber.

Ich denke dann wirst Du dich für das M Coupe entscheiden...

Und noch was Vorführer würde ich bei den sensiblen S54 nicht holen....

Ich denke auch, daß ich mich vom Vorführer verführen lasse. Weniger Leistung für das selbe Geld gefällt mir auch nicht, aber vielleicht haut mich ja der Cayman einfach um!

:-o

Ob ich den Vorführer nehme, lasse ich noch offen. Das kommt auf das Angebot an, das mir der VK macht.

MasterO   
MasterO
Geschrieben

Servus,

ich habe mal das Ding probefahren und war und bin absolut begeistert von diesem Auto. Für Leute die auf Alltagstauglichkeit keinen wert legen ist das Auto einfach perfekt.

Ich würde ihn allerdings in weiß nehmen und mir andere Felgen drauf machen, da die original nicht sehr schick sind um es freundlich zu formulieren.

zenzo   
zenzo
Geschrieben
Servus,

ich habe mal das Ding probefahren und war und bin absolut begeistert von diesem Auto. Für Leute die auf Alltagstauglichkeit keinen wert legen ist das Auto einfach perfekt.

Ich würde ihn allerdings in weiß nehmen und mir andere Felgen drauf machen, da die original nicht sehr schick sind um es freundlich zu formulieren.

Jetzt musst Du im Prinzip noch sagen welches Auto Du meinst das M Coupe oder den Cayman und dann ist alles klar... :wink:

MasterO   
MasterO
Geschrieben

ok, Z4M-Coupe:oops:

zenzo   
zenzo
Geschrieben

Bin auch der Meinung, dass das M Coupe das bessere Auto ist vor allem wenn man nicht gegen den Cayman S vergleicht.

Ach ja Thema andere Felgen:

Habe mir heute auf den M3 BBS Challenge montiert und überlege auch stark die Felgen schwarz pulvern zu lassen.

Sehen nämlich schon in silber sehr gut aus...

Die Felgen würden auf dem M Coupe auch sicher top aussehen...

Page   
Page
Geschrieben

Hat zufällig jemand ein Foto vom Z4 Coupe mit dem Alpina "Dynamic" Rad? Auf dem Roadster habe ich die Felge schon gesehen und ich finde dass es top ausschaut!

Aber auf dem Coupe?

Grüße

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Marv87
      Hallo liebe Community,
      nachdem ich vor einigen Jahren hier viele Tips zum Kauf meiner Viper bekommen habe, gehts jetzt um was neues.
      Es gibt hier ja schon eine Menge Beiträge zum Galli und ich konnte schon viele nützliche Tips lesen und viele offene Fragen gibts eigentlich nicht mehr.
      Ganz sicher bin ich mir allerdings noch nicht ob es nun wirklich ein galli werden soll... 
      Ich schwanke im Moment zwischen einem 599 und galli, Budget max 100k.
      Die Frage nervt Wahrscheinlich schon und ich weiss das ich sie lieber einem Hellseher stellen sollte; trotz allem, wie ist eure Einschaetzung zum Thema Wertentwicklung der beiden Fahrzeug?
      ich haette vor 3 Jahren einen 550 sehr günstig kaufen koennen und ärger mich heute immer noch, dass ichs nichts gemacht habe....
      Thema Wiederverkauf sollte auch deutlich einfacher sein als bei der Viper, oder ??
      Was die Versicherung angeht, mache ich mir mittlerweile keine großen Gedanken mehr weil ich mit der Viper schon fast die nerven verloren habe auf der Suche nach einem fairen Tarif. Ich bin jetzt 30 und ich denke, das sollte das etwas einfacher machen, oder ?
       
      ich habe auch schon einen passenden Kandidaten gefunden : https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=263298564&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&grossPrice=true&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=14600&maxMileage=60000&maxPrice=110000&pageNumber=1&scopeId=C&action=topOfPage&top=1:3&searchId=e56f7605-d951-dc9f-49f7-4e1ac209d426
       
      was haltet ihr von diesem Angebot ? gibt es bei Lambo irgendwie eine Erweiterte Garantie die man zusaetzlich noch abschliessen kann ?? 
       
      Grüsse aus Gütersloh!
    • Hessenspotter
      Maserati Quattroporte Kaufberatung und grobe Preisübersicht (Umrechnungsfaktor 1 £=1,3 €)

      Teile Preise:
      Reifen: ca. 328 € hinten (285/35 ZR18) , ca.210 € (245/40 ZR19) vorne, gefahren wird Pirelli P Zero Rossos
      Bremsbeläge: ca. 315 € das Paar (werden immer ich Achsenset geliefert)
      Bremsscheiben: ca. 600 € das Paar (werden immer ich Achsenset geliefert)
      Auspuffsystem: 1.200 € pro Seite
      Katalysator: 2.700 € pro Seite
      ÖL-Filter: (bei Trockensumpf): 38 €
      Luftfilter: 75 €

      Inspektionen (Preis von Giallo Cars UK):
      jährliche Inspektion: ca 740 €
      planmäßige Standard Inspektionen: ca 1.600 €

      Kaufberatung/ allgemeine Tipps:
      Motor:
      Roter Zylinderkopf = Trockensumpfschmierung
      Blauer Zylinderkopf = Nasssumpfschmierung
      Unregelmäßiger Standgaslauf kann vom Luftmassenmesser herkommen.
      Der Motor ist als sehr robust bekannt, aber bei einige Teilen ist es bekannt das gerne etwas Öl raus leckt z.B. der Zylinderkopf

      Getriebe:
      Das QP DuoSelect ist ein wesentlich besseres Getriebe wie im 4200GT, die Kupplung im QP hält bei normaler Fahrweise durchaus einmal 32-40.000 km aus, bevor sie gewechselt werden muss. Es gibt aber auch einige Besitzer die es geschafft haben die Kupplung nach 19.000km zu zerauchen. Am besten meidet man als QP Fahrer Staus, den gerade die lassen die Kupplung im Zeitraffer altern. Ein Wechsel der Kupplung kostet ca 1.800 €. Es ist auch bekannt das der hydraulische Gangwähler gerne mal explodiert , allein die Teile für diese Reparatur kosten mehr wie 3.250 €. Also doch besser einen späteren QP mit ZF Automatik , diese ist weniger anfällig und wesentlich problemloser.

      Reifen:
      Original wurde der QP auf Michelin oder Pirelli ausgeliefert, aber der Spezialist Matthew Sage von Giallo Cars of Edenbrige, Kent sagt das auch Falken 452 eine billige Alternative seien.

      Karosserie und Elektrik:
      Manche Warnlichter könne ohne Grund aufleuchten und wieder ausgehen.
      Gerade bei Exemplaren mit 2 Scheiben Glas in den Seitenscheiben kann es passieren das die Fensterheber Probleme kriegen wenn sie alt werden, da die Scheiben doch sehr fest in ihrem eigentlichen Kanal sitzen.

      Bekannt sind auch Problem mit dem Xenon Scheinwerfern , dem ECU und der Zündung (das könnte auch ein Übersetzungsfehler sein). Beim erneuern des Xenons kann es auf Kosten von ca 2.000 € kommen (Ersatzteile+ Neuprogrammierung)

      Bremsen: Wichtig ist es die Bremsflüssigkeit jedes Jahr zu wechseln.

      Sollten in meine Beitrag Fehler sein oder ihr möchtet etwas beifügen, ich nehme es gerne an.
    • amc
      Mal schauen.

      Der E85/86 war mittelmäßig erfolgreich. Das Design war seiner Zeit deutlich voraus was nicht nur gut ankam, und Abstimmung und Innenraum der ersten 2-3 Jahre war knapp vorbei. Jetzt sieht man an sich stabilisierenden Preise recht deutlich, daß das damals ein verdammt gutes Angebot war (gute Z4 werden höher gehandelt als Boxster aus der Zeit). Sogar Jeremy Clarkson sah sich genötigt Jahre später zurückzurudern:
      "The thing is, though: it did work with the Z4. This was a car that, quite simply, came too soon. Because now, when I see one, I think it’s a striking crisp and modern effort; much nicer to behold than the Mercedes SLK and a million times better than the push-me-pull-you Porsche Boxster. "

      Der E89 war angetreten um mit vermeintlich von den Kunden so gewolltem Blechdach die Absatzzahlen zu verbessern. Das Design war gleichzeitig etwas abgerundeter, gefälliger (Nebeneffekt: ich bin schon auf meinen alten angesprochen worden mit: "oh, ist das neue Z4?"). Nach einem kurzen Hoch fielen aber die Zahlen und der Z4 liegt jetzt zur Hälfte des Lebenszyklus bei Absatzzahlen die der E85 im letzten Produktionsjahr hatte (mit Coupé mehr). Gehen wir 1 Jahr zurück, fehlen E89 schon 9000 Stück auf E85/86 in 2007.

      Also: fetteres Auto mit Stahldach, bei noch mal höheren Preisen? War es das was die Kunden wollten? Sieht nicht so aus.

      Schauen wir mal wieviel Anreiz BMW hat Geld in den Nachfolger zu stecken: durch einen Vergleich mit anderen BMW-Modellen (alles 2012er Zahlen, weltweit). Ich nehme mal Modelle in einer ähnlichen Konstellation (Karosserie eigenständig, Rest weitgehend aus einem anderen Modell):

      Z4: 15.249
      X1: 147.776
      X6: 43.689
      6er (Coupé, Cabrio, GC): 23.193

      Der X1 ist sicherlich gegenüber dem 1er nicht weniger Aufwand als die Entwicklung des Z4. Die Marge pro Fahrzeug ist beim X1 vermutlich niedriger, aber die Stückzahlen sagen wohin die Investition gehen wird.

      X6 dürfte gegenüber dem Z4 eine unfassbare profitable Angelegenheit sein.

      Die 6er können sich niedrige Stückzahlen durch die heftigen Aufpreise zum 5er recht gut leisten.

      Aber der Z4? Schon logisch daß BMW da eine Kostensenkung durch die Kooperation mit Toyota sucht. Wenn man sich die Zahlen so nebeneinander ansieht wird klar, daß das Modell bei BMW nicht gerade die Priorität 1 genießen wird. Und warum der E89 gerade das kleinste Facelift aller Zeiten erhalten hat.
    • Azik
      Hi, Ich weiss nicht ob es hier richtiges forum ist. Ich suche mir einen "future classic car" aslo etwas was jetzt nicht so viel Geld kostet aber schoen aussieht, selten ist und in zukunft zumindest nicht im Wert verliert.
      So circa ende 80-er - anfag 90-er, fuer etwa 20k Euro
      Z.B. BMW M3 E30 - ist aber nicht genau mein ding, waere schon ein Cabrio.
      Maserati's steigen leider nicht. BMW Z8 ist ueber 100k, BMW 850 CSI sieht gut aus aber zu viel elektronik, Honda NSX ist mein favorit.
      Ich mag auch V8, also Amerikaner?Aber welcher?

      Ich habe schon E36 M3 aber er wird meisten auf renstrecken bewegt (touristenfahrten) und nicht mehr so original.

      Viele Fragen
    • 993Cabrio
      Hallo, bin neu hier und fahre schon lange ein 993 Cabrio. Nun bin ich am überlegen
      mir mal ein moderneres Auto zu kaufen.
      welcher Motor im 996 oder 997 ist der Beste mit den wenigsten Problemen. Für
      fachkundige Antworten wäre ich sehr dankbar.
       
      Viele Grüsse
      Manfred

×