Jump to content
Sibi

Office lässt sich nicht installieren

Empfohlene Beiträge

Sibi   
Sibi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute!

Habe folgendes Problem :(

Wenn ich Microsoft Office 07 auf meinen Laptop installieren will, geht das etwa bis zur Hälfte gut, dann aber kommt diese Fehlermeldung ->

problemle5.jpg

1. Woran kann es liegen, das überhaupt eine Fehlermeldung kommt wobei alles reibungslos laufen sollte?

2. Was ist zu tun, wenn diese Fehlermeldung aufscheint, welchen Ordner muss ich aussuchen?

3. Bin ich euch sehr dankbar für Hilfe! :hug:

Freundliche Grüße

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Lambo-Benni   
Lambo-Benni
Geschrieben

Der Fehlermeldung nach wird die Installationsquelle gesucht, d.h. Du müsstest den Pfad angeben, von dem aus die Installation gestartet wird. Wenn Du von CD/DVD installierst versuche es mal mit "Arbeitsplatz", dann das CD-ROM-Laufwerk (oft D:\ oder E:\).

Warum es allerdings bis zur Hälfte gut geht, kann ich mir dann nciht wirklich erklären, es esi denn Du installierst es über die Systemsteuerung (s. Screenshot) und für die eine Hälfte benötigt Windows die CD etc. nicht:-? - ist ja beides von Microsoft

Sibi   
Sibi
Geschrieben

Habe es so wie von dir beschrieben gemacht. Doch er will die CD nicht annehmen, bzw. es kommt wieder die gleiche Meldung :(

Systemsteuerungen waren nur wegen Sound-Einstellungen offen, hat nichts mit dem eigentlichen problem zu tun :)

Grüße

chip CO   
chip
Geschrieben

Also das Problem klingt danach, dass der Pfad der benötigten Datei nicht gefunden werden kann weil z.B. die Cd an der Stelle nicht lesbar ist oder das Laufwerk damit nicht klar kommt. Kannst Du die Installation mal an einem anderen PC testen und sehen ob der gleiche fehler auftritt ?

BTW: Hatte das gleiche Problem bei Office 2003. Da hab ich die beschädigte nicht lesbare Datei vorher von der Demo CD auf den PC kopiert und dann während der Installation darauf verwiesen. So hat es dann geklappt.

TaKeTeN   
TaKeTeN
Geschrieben

Ich würde den CD-Inhalt auf die Festplatte kopieren und dann das Setup starten. Falls du Office 2003 (Word, Exel, Outlook) installiert hast würde ich das vorher deinstallieren. Evtl noch den virenscanner deaktivieren falls du einen hast.

Was du auch testen kannst alle Hotfixes vom Betriebssystem einzuspielen.

Sollte das alles nichts helfen würde ich das ganze nochmal im abgesicherten Modus versuchen (beim Start "F8" drücken).

Wenn alle Stricke reißen, auf Vista updaten :D

Toni   
Toni
Geschrieben

Oder auf Mac...

Ist die einfachste Lösung!

Werde ich in den nächsten Tagen machen...

Diese Mittelalter-Probleme mit dem PC und dem ganzen Microsoft-Schrott habe ich endgültig satt.

jackpot   
jackpot
Geschrieben

Diese Mittelalter-Probleme mit dem PC und dem ganzen Microsoft-Schrott habe ich endgültig satt.

Wovon sprichst Du???

Meine Rechner laufen meist 24 Stunden am Tag und ich habe nicht die geringsten Probleme damit.

Wenn es Ärger an PCs gibt, dürfte das selten an der Hard- oder Software liegen, sondern zu allererst an den Usern :D

P.S.: Menschliches Versagen gilt übrigens auch als Hauptursache von Flugzeugabstürzen 8)

Wenn jemand die Technik nicht richtig bedienen kann, kann sie auch nicht funktionieren...

Sibi   
Sibi
Geschrieben

Willst du mir etwa vorwerfen, dass ich mich mit PC's nicht auskenne? Is ja UR ungut von dir O:-)

Nene, das Problem lag am Laufwerk, ist ein sehr sensibles Teil.

Grüße,

Sibi

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×