Jump to content
chip

Auf was für Ideen Leute kommen...

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
littlemj   
littlemj
Geschrieben

Die Selbstjustiz hält Einzug...

Eigentlich keine schlechte Idee, das ganze hätte aber wahrscheinlich nur den 1x erschrecken und dann weiterrasen Effekt.

@chip

Erschreckend auf welchen Seiten du dich rumtreibst :wink:

Gruß

Simon

chip CO   
chip
Geschrieben
Die Selbstjustiz hält Einzug...

Sehe ich, trotz verständnis für die Sorgen des Mannes, auch so.

Erschreckend auf welchen Seiten du dich rumtreibst :wink:

Simon

Mir war grade so langweilig :D

littlemj   
littlemj
Geschrieben
Mir war grade so langweilig :D

Die tägliche Dosis Gossip halt. Ich kenn das X-)

itf joegun   
itf joegun
Geschrieben

Das ist ja einfach skandalös das Ganze! Oliver Du hast viel zuviel Zeit! :wink:

Für mich als nicht-Bild-Leser und bild.de Kucker war das das erste mal Bild.de nach langem. Der Hammer ist, dieser Artikel könnte in dem Layout auch in der normalen Bildzeitung stehen. :D

Aber zu dem Inhalt des Artikels:

Seine Intention in allen Ehren...aber wie bescheuert muss man sein, 700 Euro in so einen Kamaraden zu investieren? Den kann er sich jetzt nur noch aufs Klo stellen um die Freundin+Frau beim duschen zu erschrecken...:D Typisch Bild...

FunkyStar   
FunkyStar
Geschrieben
Seine Intention in allen Ehren...aber wie bescheuert muss man sein, 700 Euro in so einen Kamaraden zu investieren? Den kann er sich jetzt nur noch aufs Klo stellen um die Freundin+Frau beim duschen zu erschrecken... Typisch Bild...

Oder du kaufst ihm den ab und er wird das neue CP Maskotchen O:-)

itf joegun   
itf joegun
Geschrieben

Genau und den stellen wir bei den nächsten Trackdays bei Höhe Start/Ziel auf der Zielgeraden hin, um den angeborenen "Grünkittelbremsreflex" der Mitglieder hier zu testen...:D

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Wenn dort die Leute mit 100 vorbeikacheln würden, dann hätte die "richtige" Polizei schon längst Kontrollen gemacht...

Wo kämen wir da hin, am Ende würde jeder am Strassenrand auf seinem Grundstück mit einem selbstgemachten Schild ein anderes Tempo signalisieren, weil er das Gefühl hat die vorbeifahrenden Autos seien zu schnell :???:

CL_812   
CL_812
Geschrieben

Ich finde diese sogenannten Geschwindigkeitsschätzungen von diesen Leuten sowieso immer zu witzig... Man kann aus dem Stand gar nicht beurteilen wie schnell ein vorbeifahrendes Auto ist:???:

Das sind dann immer die Leute die einen anschwärzen weil sie glauben gesehen zu haben das man in der 30er Zone min. mit der Doppelten Geschw. unterwegs war:evil:

Finde ich pers. sehr nervig!!!

chip CO   
chip
Geschrieben
Genau und den stellen wir bei den nächsten Trackdays bei Höhe Start/Ziel auf der Zielgeraden hin, um den angeborenen "Grünkittelbremsreflex" der Mitglieder hier zu testen...:D

Der ist gut Jochen :D:-))!:D

Wobei... den Pappkameraden aus Klo zu stellen find ich fast noch besser 8)

muella1   
muella1
Geschrieben

In Österreich werden solche Dinger von den Gemeinden aufgestellt. In meinem Orte sogar 2. (und auch ständig geklaut)

Da kam jetzt sogar ein neues Modell raus.

Also neu ist die Geschichte nicht

itf joegun   
itf joegun
Geschrieben

Das ist aber Lustig, dazu eine kleine Geschichte am Rande:

Ich komme gerade aus Göttingen von einem Familienbesuch. Wir waren essen und in der Innenstadt. Auf dem Weg dahin hat mich der Gastgeber auf die Heinz Ehrhardt Statue hingewiesen, die auf der Kreuzung dort den Verkehr regelt...:D Das Ganze kommt aus dem Film "Natürlich die Autofahrer" bei dem Ehrhardt einen Verkehrspolizisten spielt, der nicht Auto fahren kann.

Diese Statue wird nämlich auch dauernd geklaut hat er mir erzählt...:D

BMW-M5   
BMW-M5
Geschrieben
In Österreich werden solche Dinger von den Gemeinden aufgestellt. In meinem Orte sogar 2. (und auch ständig geklaut)

Da kam jetzt sogar ein neues Modell raus.

Also neu ist die Geschichte nicht

Bei euch in Nussien bin ich auch schon wegen diesen Pappheinis erschrocken!

Beim ersten mal hab ich ziemlich schlagartig abgebremst und beim zweiten (anderes Modell :D ) war ich so perplex, dass ich die Geschwindigkeit gehalten habe und ihm den Stinkefinger zeigte...der sah aber verdammt echt aus! :-oX-)

Wenn wir schon bei Selbstjustiz sind, ich kenne eine Stelle an einer kleinen Nebenstrasse, da hat irgendso ein Scherzkeks einen schwarzen großen Kasten mit Rohr inkl. "rotem Loch" aufgestellt. Als ich da vorbeikam hats mich erstmal gerissen, was mich aber jetzt wundert ist, diese Kiste steht da immernoch. Gibt es da etwa Lücken im Gesetzbuch? Diese Kiste steht auf keinem privaten Grund, sondern mitten in der Botanik. Mir kann keiner erzählen, dass diese Kiste ein Vogelhäuschen o.ä. sein soll.

EggE-tac   
EggE-tac
Geschrieben

Finde ich eine gute Idee, wenn die Autofahrer wirklich verlangsamen ist da doch nicht schlechtes. Ich meine die Polizei wird ja auch nicht verklagt weil die Blitzer blenden oder die Polizisten einen erschrecken:???: .

chip CO   
chip
Geschrieben
Finde ich eine gute Idee, wenn die Autofahrer wirklich verlangsamen ist da doch nicht schlechtes. Ich meine die Polizei wird ja auch nicht verklagt weil die Blitzer blenden oder die Polizisten einen erschrecken:???: .

Da ist aber immer noch ein Unterschied. Wenn jeder meint er müsse vor seiner Haustür den totalen Krieg gegen die vermeintlichen Raser beginnen, dann kann das schnell ausarten.

Es soll doch lieber von Amts wegen korrekt an Unfallschwerpunkten kontrolliert werden. Man stelle sich vor, der Typ provoziert mit seiner vermeintlichen Überwachungspuppe beim nichts ahnenden Autofahrer eine Vollbremsung kurz hinter einer Kurve und der nachfolgende Autofahrer brezelt voll drauf. Wer hat dann Schuld ?

der_messias   
der_messias
Geschrieben

im zweifel wohl der, der zu schnell gefahren íst, denn sonst hätte er wohl keinen grund gehabt voll in die eisen zu steigen.

nach wie vor gilt in deutschland, dass man sich an geschwindigkeitsbegrenzungen halten muss. über den sinn und unsinn von begrenzungen kann man an einer anderen stelle diskutieren!

chip CO   
chip
Geschrieben
nach wie vor gilt in deutschland, dass man sich an geschwindigkeitsbegrenzungen halten muss. über den sinn und unsinn von begrenzungen kann man an einer anderen stelle diskutieren!

Versteh mich nicht falsch, ich stimme voll und ganz mit Dir überein. :-))!

Ich sehe nur in einem unkontrollierten Selbstjustitz ähnlichen Verhalten keine Lösung. Mein obiges Beispiel bezog sich nicht auf "echte" Raser, die man sicher unter bestimmten Situationen auch entsprechend bestrafen sollte, sondern auf die typischen Angstbremser, die obwohl bei weitem nicht zu schnell doch teils bis zur Schrittgeschwindigkeit runterbremsen wenn Sie so was wie einen Blitzer oder Starrenkasten sehen. Das ist im Sinne eines Verkehrsfluß absolut kontraproduktiv. Des Weiteren kann es ja passieren, dass auf einer Straße dann später zig verschiedene Atrappen stehen. Auch keine dolle Vorstellung.

crims9n   
crims9n
Geschrieben

Das ist ja fast genausogut, wie die Leute, die vom Straßenrand aus "30 zeigen", indem sie einem wütend 3 Finger entgegenstrecken...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×