Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tollewurst

348 läuft wie ein Sack Nüsse

Empfohlene Beiträge

tollewurst
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

gestern mit meinem 348 aus der Schweiz nach Osnabrück gefahren, alles super. Fahr in Osnabrück tanken, stell das Auto aus, will Ihn wieder starten, geht auch, aber läuft unrund, als ob ein paar Zylinder fehlen. In die Garage gestellt heute noch mal prob, immer noch das gleiche. Zündfunken sind alle da, slow down hat nicht geleuchtet und auf der rechten bank 1-4 sind die kerzen spackig, was ist das?:puke:

Erste Fahrt und dann das? Ich hab keinen Schimmer was das seien könnte? Kraftstoffzufuhr? Jemand ne Ahnung?

Vielen Dank im vorraus

Dominik

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
kkswiss
Geschrieben

Für mich hört sich das nach einem Diesel an. Schau mal auf die Tankquittung.

tollewurst
Geschrieben

sehr witzig!, damit wäre ich aber dann keinen meter mehr gefahren!

kkswiss
Geschrieben
sehr witzig!, damit wäre ich aber dann keinen meter mehr gefahren!

Das sollte kein Witz sein.:???: Da gibt es schon eine Menge Personen die das gemacht haben.

tollewurst
Geschrieben

stand vpower drauf und passte einwandfrei in den tankstutzen. vermute eher das die rechte zylinderbank nicht mit benzin versorgt wird. im unteren drehzahlbereich "wackelt" er leicht, so als ob ein riesenkaugummi am rad klebt, aber nur beim beschleunigen. wie kann ich prüfen ob beide kraftstoffpumpen laufen? haben die je eine sicherung? spaß macht das zumindest nicht.

kkswiss
Geschrieben
stand vpower drauf und passte einwandfrei in den tankstutzen. vermute eher das die rechte zylinderbank nicht mit benzin versorgt wird. im unteren drehzahlbereich "wackelt" er leicht, so als ob ein riesenkaugummi am rad klebt, aber nur beim beschleunigen. wie kann ich prüfen ob beide kraftstoffpumpen laufen? haben die je eine sicherung? spaß macht das zumindest nicht.

V Power gibt es auch als Diesel. Wenn Du aber normal schnell tanken konntest, dann sollte es schon Benzin gewesen sein.

Wenn eine Bank keinen Kraftstoff bekommt, könne die Kerzen aber nicht speckig sein.

Mit dem 348 kennen sich hier aber ein paar User erstklassig aus. Musst halt mal warten, die melden sich, sicher.

tollewurst
Geschrieben

werde warten, wie gesagt, es kam von jetzt auf gleich, oder ich hab es auf der bahn bei höheren drehzahlen nicht gemerkt. kann auch sein, aber danke.

BrunoI
Geschrieben

Hallo Dominik,

hat der Motor das Problem nur bei Standgas oder auch beim Fahren ?

Wenn das beim normalen Fahren auftritt würde ich als erstes mal auf eines der beiden Slow down Steuergeräte tippen. Die lustigen Gerätchen können Dir eine Zylinderreihe auch abschalten ohne daß die Lampe kommt:evil: . Zum Testen ob das Problem da liegt einfach mal größeren der beiden Stecker vom schwarzen Kästchen abziehen (der kleinere hat nur 2 Pole und gehört zum Temperatursensor, den abzuziehen bringt nichts)

Das Kästchen ist die Nr. 45 bzw. 46 auf dem Bild

Viele Grüße,

Bruno

Sumita
Geschrieben

Hi Dominik,

hatte auch mal das Problem, ist richtig.

War ebenfalls blutiger Laie, aber einige User haben mich richtig fit auf diesem Gebiet gemacht, wie Michael, Bruno, Hans, und einige weitere freundliche Ratgeber.

Ist schon eine tolle Sache hier in CP, wird immer versucht, Einem zu helfen.

Also ich vermute, daß es das Steuergerät ist, mach das was Bruno Dir empfohlen hat, dann wirst Du es feststellen können.

Eine weitere Möglichkeit wäre, wenn ein Zündkabel defekt ist, bzw. 1 Zündkerze schlecht ist.

Kann man aber leicht überprüfen, auch jeder Boschdienst kann das durchmessen.

Ebenso denkbar das Zündsteuergerät, das ist das Gerät, wo die Zündkerzenkabel alle reinlaufen, schwarzer Kasten.

An der Kraftstoffpumpe wird es kaum liegen, Du kannst sie aber überprüfen, indem Du den Zündschlüssel nicht ganz umdrehst, dann hörst Du die Pumpen arbeiten ( oder auch nicht:wink: ). Die Kraftsoffpumpen sitzen vorne links und rechts.

Vermute aber auch sehr stark, daß es das Steuergerät ist, kostet beim Freundlichen ca. 420,-- €. Beim Boschdienst nur 240,-- €.

Hoffe, daß Du das Problem bald beheben kannst, Kopf hoch das wird schon.:-))! :-))!

Herzliche Grüße und schöne Feiertage

Sumita

tollewurst
Geschrieben

Hi,

er hat es auch im Stand, sowie beim fahren. Leistung ist deutlich weniger und wie bereits beschrieben er hoppelt leicht. Wie verhält sich das wenn eine Zylinderbank komplett tot ist? Stoppt die motronic die Benzinzufuhr oder auch die Zündung? Wenn ich auf der rechten Bank einen Zündkerzenstecker ziehe passiert nichts, auf der linken Seite schon! Hoffe es ist nichts gravierendes.

BrunoI
Geschrieben

Ob die Motronic auch die Zündung stoppt kann ich Dir leider nicht sagen, vielleicht meldet sich aber mal jemand zu Wort der die Motronic besser kennt. Der Effekt ist aber der gleiche, egal ob nur Sprit weg oder Sprit+Zündung weg.

Wenn eine Zylinderbank komplett tot ist dann hat sich das (zumindest beim 355, hat ja fast den gleichen Motor) immer sehr 'dumpf' angehört, von einem Ruckeln war aber nichts zu spüren, läuft halt dann wie ein 4-Zylinder...

Nach Deiner letzen Beschreibung hört sich das eher an wie das Problem von Sumita d.h. Zündspule defekt (siehe Nr. 27 auf diesem Bild)

Wie von Sumita schon geschrieben kann Dir hier der Bosch Dienst wesentlich günstiger weiterhelfen als eine F-Werkstatt.

Das abstöpseln des Slow down Steuergerätes würde ich aber trotzdem vorher mal probieren.

Viele Grüße und ein schönes Weihnachtsfest,

Bruno

tollewurst
Geschrieben

Danke,

werd nach den Feiertagen mal zum Bosch Dienst. Bin mir ja nicht mal sicher ob es wirklich eine Zylinderreihe ist, wenn ich eine xenon zündpistole an die zünkabel halte blitzt sie bei den Zylindern 1 3 5 und 7, bei 2 4 6 und 8 nicht. Wenn ich aber die Kabel an der Spule abziehe hab ich überall einen Zündfunken. Wenn ich auf der linken Bank die Stecker ziehe wird es schlimmer, auf der rechten Bank passiert nix.

Ich bin ratlos.

Wünsche allen ein frohes Fest.

GeorgW
Geschrieben

Hallo,

es gibt einige Dinge die Du leicht selber checken kannst bevor Du das Auto zum Bosch Dienst bringst:

- beide Motronic Geräte sowie die Spritpumpen haben jeweils eigene Sicherungen und Relais, sind alle vorne im Beifahrerfußraum. Sicherungen ggf. erneuern und die Relais mal umtauschen (sitzen in Sockeln und können einfach herrausgezogen werden) und überprüfen, ob der Fehler dadurch auf die andere Zylinderbank wandert.

- das Kat-Steuergerät der betroffenen Bank mal abstöpseln, gut möglich daß der Fehler dadurch hervorgerufen wurde.

- die zugänglichen Steckverbindungen im Motorraum einmal lösen, reinigen und ggf. mit Kontaktspray bearbeiten und wieder verbinden, besonders Drosselklappengeber, LMM und Zündspule.

Viel Erfolg + Gruß, Georg

tollewurst
Geschrieben

Hi,

danke, werde alles mal probieren und dann meldung machen. bin ja quasi noch jungfrau auf dem gebiet. und das alles nach der ersten fahrt, irgendwie frustrierend:cry: .

wenns läuft geb ich nächsten sommer nen bier und ein paar würstchen aus:-))! wenn nicht auch

mfg dd

tollewurst
Geschrieben

macht es eigentlich eine Unterschied ob motronic 2.5 oder 2.7?Oder ist es immer das gleiche Prinzip?

harald_f
Geschrieben

Bei meinem 328 war auch mal die vordere Zylinderbank tot. Effekt war das er nicht schneller als 110 KMH lief und verdammt schlecht Gas annahm und auch sehr schlecht beschleunigte bzw bei einer leichten Steigung sich sofort die Geschwindigkeit verringerte.

Harald

tollewurst
Geschrieben

Hallo,

ist leider nicht nur ne Kleinigkeit. Pech gehabt.

Durch falsch eingestelltes Ventilspiel sind die Auslassventile überhitzt. :evil:

post-63280-14435313170752_thumb.jpg

Toni_F355
Geschrieben

wirklich gesund sieht das net aus!

ist der kopf wenigstens net verzogen?? dann kannste das ding wenigstens überholen!

tollewurst
Geschrieben

Kopf ist heile, aber alle Auslassventile undFührungen sollten erneuert werden. Ist nich gerade ein Schnäppchen. Und das alles nach der ersten Ausfahrt! Zum Glück ist gerade Winter und nicht Sommer!

Ethan Hunt
Geschrieben

@tollewurst:

Genau das gleiche Problem hatte ich bei meinem Mini auch, 2 Ventile waren so durchgebrannt wie Deine. Habe die Ventile neu einschleifen lassen und jetzt läuft das Auto wieder prima.

Hab das in einer freien Werkstatt machen lassen. Hat etwa 3 Wochen gedauert (Teile bestellen, einschleifen lassen, Kopf ein- und ausbauen etc.).

Ich hab die Rechnung noch nicht bekommen, aber wenn ich eine Zahl hab, kann ich Dir bei Interesse wenigstens mal eine Referenz per PN zusenden.

Gruß

Max

GeorgW
Geschrieben

Uff, das ist bitter und nach der ersten Fahrt natürlich ein herber Rückschlag. Aber umso besser, daß Du dich dadurch nicht entmutigen läßt.

Schönen Gruß, Georg

tollewurst
Geschrieben

Das Leben geht weiter, nutzt ja nix. Teile sind bestellt und ich habe eine Top Werkstatt an meiner Seite, bestens zu empfehlen. Falls mal jemand eine benötigt gerne per PN.

Danke an alle für die nette und schnelle Hilfe.

MfG Dominik

Bernd115
Geschrieben

Hallo würde mich interressieren was mit dem Ventilspiel war. War es zu klein? Habt ihr mal geprüft? Sowas passiert normalerweise nur wenn das Spiel zu klein ist.

Viele Grüße

tollewurst
Geschrieben

ja, Ventilspiel war zu eng, daher konnte nicht genug Hitze abgefürt werden und auf der langen Strecke sind die Ventile überhitzt.

Eines ist dann durchgebrannt.

Bernd115
Geschrieben

Hast Du das schon länger nicht einstellen lassen? Auf was ich hinaus will. Bei manchen Motoren wird das Ventilspiel weniger ,wenn du es nicht einstellst. Und bei anderen wir es größer . Habe nämlich folgendes. Bei mir ist am 348 vor drei Tausend Kilometer große Wartung gemacht worden bei Ferrari.Zahnriemen Umlenk-und Spannrolle, Wasserpumpe,Kupplung, usw,.... In der zwischenzeit einen Kräsch gehabt,und so musste der Motor mit Getriebe raus. Dachte wenn der Motor drausen ist schaust du dir alles mal genauer an.Nun was ist das Fazit! Spannrolle und Umlenkrolle haben Lagerspiel ohne Ende, Kupplung total verölt. Abdichtung vom Getriebe zur Kupplung verschlissen. Und deshalb werde ich echt stutzig ob damals das Ventielspiel richtig eingestellt wurde. Ich kenn das mitlerweile." Ja, ja haben gerade kein Bock meine Arbeit richtig machen, aber ich schreib es mal auf als gemacht. Der Type soll schön zahlen".

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...