Jump to content
JackFlash

Unterschied Turbo WLS / Turbo S

Empfohlene Beiträge

JackFlash   
JackFlash
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

wie der Titel schon sagt, würde ich gerne wissen, ob jemand weiß wo der Unterschied zwischen einem

Porsche 911 Turbo (996) mit WLS also 450PS

Und einem

Porsche 911 Turbo S (996) mit 450PS

ist.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Heiko82   
Heiko82
Geschrieben

Erstmal die Bezeichnung...... :D :D

JackFlash   
JackFlash
Geschrieben

Heute morgen mit Peter Lustig geduscht?

Ich hoffe es kommen auch noch konstruktive Beiträge!

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben

Ich glaube unser Marc hatte sich damit mal ausgiebig beschäftigt.

Nutz mal bitte die Suchfunktion, irgendwo gibt es eine kleine Abhandlung darüber...:-))!

9964S CO   
9964S
Geschrieben

Ich glaube ehrlich gesagt, dass es keine Unterschiede gibt. Meiner Meinung nach beihaltet die S-Serie nur einige Ausstattungsmerkmale, die sonst Sonderausstattung waeren.

Gruss

Malte

JackFlash   
JackFlash
Geschrieben

Gib mal "Porsche Turbo S" als Suchbegriff ein ... 20 Seiten Threads :-o:(

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben
Gib mal "Porsche Turbo S" als Suchbegriff ein ... 20 Seiten Threads :-o:(
Hab ich gemacht...und Marc W. als Autor eingegeben:

Schwupps, schon gefunden!

Okay, habe mich zwar geirrt... :oops: ... (ging damals um den 993, nicht um den 997), aber interessant ist´s trotzdem.

Link

Bezüglich 997 Turbo WLS und 997 Turbo S werde ich mal woanders nachhaken...

Autopista   
Autopista
Geschrieben

Der Unterschied ist herzlich gering. Bis auf wenige Ausstattungsmerkmale hat der turbo S lediglich das Sportfahrwerk serienmässig, welches für den normalen 996 turbo gegen Aufpreis zu haben war. Der Motor ist vollkommen gleich.

bibiturbo   
bibiturbo
Geschrieben
Der Unterschied ist herzlich gering. Bis auf wenige Ausstattungsmerkmale hat der turbo S lediglich das Sportfahrwerk serienmässig, welches für den normalen 996 turbo gegen Aufpreis zu haben war. Der Motor ist vollkommen gleich.

Das stimmt so nicht ganz: Der turboS hat (serienmäßig) kein Sportfahrwerk.

Im Kern unterscheidet sich der turboS vom vorher angebotenen x50 (WLS auf 450PS) nur durch den Schriftzug, die serienmäßigen PCCB und den niedrigeren Preis. Im Grunde war der turboS eine "verkaufsfördernde" Maßnahme gegen Ende des TT-Lebenszyklus; der turboS bot vorher teuer zu bezahlende Extras (Leistungssteigerung, Bremse) zum Sondertarif.

JackFlash   
JackFlash
Geschrieben
Okay, habe mich zwar geirrt... ... (ging damals um den 993, nicht um den 997), aber interessant ist´s trotzdem.

Ja, das hatte ich damals schon gelesen. Ist sehr interessant.

Im Kern unterscheidet sich der turboS vom vorher angebotenen x50 (WLS auf 450PS) nur durch den Schriftzug, die serienmäßigen PCCB und den niedrigeren Preis. Im Grunde war der turboS eine "verkaufsfördernde" Maßnahme gegen Ende des TT-Lebenszyklus; der turboS bot vorher teuer zu bezahlende Extras (Leistungssteigerung, Bremse) zum Sondertarif.

Das ist doch mal eine Aussage. Komisch das die Turbo S soviel teurer sind auf dem Gebrauchtmarkt.

Gast   
Gast
Geschrieben

Weil er halt ein Sondermodell ist. Er ist immer sehr gut ausgestattet und ist eben nicht nur ein 996 Turbo mit WLS sondern ein Turbo S. Meine subjektive Meinung zu einem Turbo mit WLS oder Tuning sind immer irgendwo sowas wie "Heitzerkiste", "verbastelt", etc...also eher negativ besetzt obwohl es natürlich wenig rational ist. Beim Turbo S ist das anders, der ist für mich einfach die absolute König der jeweiligen Baureihe. Leistungsstark, ruhig (im Vergleich zu den GT´s), etwas zurückhaltender... ein Turbo S löst auch beim Sehen einfach andere Gefühle in mir aus, auch wenn er neben einem Turbo WLS stehen würde wäre ich mehr mit dem Turbo S beschäftigt obwohl ja nahezu identischen Autos vor einem stehen.

Der Hauptunterschied ist wie schon gesagt der Schriftzug, die Bremse und die 450PS im Vergleich zum normalen Turbo.

JackFlash   
JackFlash
Geschrieben

Also klebt man bei dir nur nen S zusätzlich hinten drauf und du bist begeistert :D

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben
Also klebt man bei dir nur nen S zusätzlich hinten drauf und du bist begeistert :D

Genau so ist es. Einen 996 turbo WLS zum turbo S zu faken ist wesentlich einfacher, als seiner Zeit einen 993 WLS II zum turbo S zu faken. :(

Eigentlich sehr traurig, daß die Hersteller sich mit ihren Sondermodellen immer weniger einfallen lassen. Egal, ob RS6 PLUS oder turbo S, das sind einfach keine besonderen Autos mehr, sondern nur noch besonders gut ausgestattete Standard-Autos. Ich würde mir da etwas mehr Kreativität wünschen, aber das kann man von Kaufleuten wohl nicht erwarten...

JackFlash   
JackFlash
Geschrieben

Wobei meines Wissens nach konnte man einen normalen 993 Turbo mit WLS II soweit ausrüsten das er mit einem S identisch war. Lediglich die 964 hatten doch die zusätzlichen Lufteinlässe in den Seitenteilen odeR?

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben
Wobei meines Wissens nach konnte man einen normalen 993 Turbo mit WLS II soweit ausrüsten das er mit einem S identisch war. Lediglich die 964 hatten doch die zusätzlichen Lufteinlässe in den Seitenteilen odeR?
Die 993er hatten diese Lufteinlässe in der "Turbo-S"-Version auch. Zusätzlich noch ein Sportfahrwerk; gelbe Bremssättel und ein durch Strosek im Auftrag von Porsche entwickeltes Spoilerpaket.

ph17oj6.jpg

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben

Wobei man aber halt noch dazu sagen muß, daß es bereits 1995 das große turbo S Paket für den 993 turbo als Option gab. Wenn man also einen dieser sehr seltenen 993 turbo mit dem großen turbo S Paket und der WLS II findet, dann hat man einen normalen 993 turbo mit allen turbo S Spezifikationen und das ab Werk zwei Jahre vor Einführung des echten turbo S.

Ich weiß, sehr verwirrend, aber so ist nun mal Porsche. Um das ganze auf die Spitze zu treiben, wäre sogar 1998 ein normaler turbo mit allen turbo S Spezifikationen denkbar gewesen. Dieser 993 wäre weder technisch, noch optisch, noch von der Seriennummer, noch vom Baujahr von einem echten "S" zu unterscheiden, wäre aber dennoch keiner... 8)

itf joegun   
itf joegun
Geschrieben
Ich weiß, sehr verwirrend, aber so ist nun mal Porsche.

Wie soll sich ein "normaler" Mensch, der nicht über eurer fundiertes Fachwissen verfügt, einen gebrauchten 993/996 kaufen, OHNE über den Tisch gezogen zu werden...das ist ja fast unmöglich...:-o

Bei dem hin und her mit den Modellen wird so ein Projekt ja zum Alptraum...

JackFlash   
JackFlash
Geschrieben
Wie soll sich ein "normaler" Mensch, der nicht über eurer fundiertes Fachwissen verfügt, einen gebrauchten 993/996 kaufen, OHNE über den Tisch gezogen zu werden...das ist ja fast unmöglich...

Naja, in der Regel ist das schon recht eindeutig um was für ein Fahrzeug es sich handelt. Nur wenn du eben einen Turbo S haben willst, könnte es dir passieren, das dir ein normaler Turbo als S angedreht wird.

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben

Wenn man das große Optikpaket beim 993 Turbo bestellte, waren dann auch "S"-Teppiche und "S"-Schriftzüge dabei, oder wäre das etwas was zur Identifikation beitragen könnte?

993turbos15dn3.jpg

993turbos11hm1.jpg

993turbos4wq8.jpg

Oder waren die "Turbo-S"-Teppiche nur auf Kundenwunsch mit dem Logo "S" verziert?

bibiturbo   
bibiturbo
Geschrieben
Das ist doch mal eine Aussage. Komisch das die Turbo S soviel teurer sind auf dem Gebrauchtmarkt.

Zu bedenken ist (hinsichtlich des Preises) natürlich auch, dass die turboS ausschließlich den letzten beiden Modelljahrgängen entstammen, also neuer sind als die x50-Varianten, die in 2004 und davor verkauft wurden.

matelko CO   
matelko
Geschrieben
Wenn man das große Optikpaket beim 993 Turbo bestellte, waren dann auch "S"-Teppiche und "S"-Schriftzüge dabei, oder wäre das etwas was zur Identifikation beitragen könnte?

Oder waren die "Turbo-S"-Teppiche nur auf Kundenwunsch mit dem Logo "S" verziert?

Die jeweilige Polsterung mit den turbo-S Schriftzügen kannst Du bei Porsche-Exclusive auch nachträglich als "Original-" Ersatzteil bestellen :wink: . Porsche selbst hat hingegen keine separaten Teilenummern für Polster-Ersatzteile zum M092-Paket (Porsche-interne Bezeichnung des 993 Turbo S Ausstattungspakets. D.h. alle Teile, die sich vom 993 Turbo unterscheiden, werden hierunter subsummiert). Ergibt ja auch einen Sinn, da der 993 Turbo S als "Sondermodell" von der Exclusive-Abteilung aufgebaut wurde und nicht von Porsche selbst .
Lamberko   
Lamberko
Geschrieben
Die jeweilige Polsterung mit den turbo-S Schriftzügen kannst Du bei Porsche-Exclusive auch nachträglich als "Original-" Ersatzteil bestellen :wink: . Porsche selbst hat hingegen keine separaten Teilenummern für Polster-Ersatzteile zum M092-Paket (Porsche-interne Bezeichnung des 993 Turbo S Ausstattungspakets. D.h. alle Teile, die sich vom 993 Turbo unterscheiden, werden hierunter subsummiert). Ergibt ja auch einen Sinn, da der 993 Turbo S als "Sondermodell" von der Exclusive-Abteilung aufgebaut wurde und nicht von Porsche selbst .
Also gibt es beim 993 Turbo S keine Möglichkeit die Echtheit auf einfache Art zu überprüfen?
JackFlash   
JackFlash
Geschrieben
Also gibt es beim 993 Turbo S keine Möglichkeit die Echtheit auf einfache Art zu überprüfen?

Also ein 993 Turbo unterscheidet sich doch schon deutlich vom 993 Turbo S. Und selbst wenn man alle Veränderungen vom normalen Turbo mit WLS II auf Turbo S Optik macht, also Spoiler, Schriftzüge, etc. bleiben immer noch die Lufteinlässe in den Seitenteilen, die der normale Turbo definitiv nicht hat. Also kann man die beiden sehr gut unterscheiden.

Ich denke eher das beim 996 kaum die Möglichkeit einer Unterscheidung bleibt, denn hier ist es ja wirklich nur der Schriftzug, ansonsten kann ich einen normalen Turbo mit der gleichen Austattung bestellen. Das S ist im Prinzip ein vergünstigstes Sondermodell wie bei anderen Herstellern Austattungspakete angeboten werden.

matelko CO   
matelko
Geschrieben
Also gibt es beim 993 Turbo S keine Möglichkeit die Echtheit auf einfache Art zu überprüfen?
Nein, vergiß es einfach.

Im Übrigen verweise ich auf den folgenden Thread, in dem die ganze Problematik schon mal ausführlich diskutiert wurde:

http://www.carpassion.com/de/forum/andere-modelle-porsche/13956-911-turbo-s.html

Edit:

Also ein 993 Turbo unterscheidet sich doch schon deutlich vom 993 Turbo S. Und selbst wenn man alle Veränderungen vom normalen Turbo mit WLS II auf Turbo S Optik macht, also Spoiler, Schriftzüge, etc. bleiben immer noch die Lufteinlässe in den Seitenteilen, die der normale Turbo definitiv nicht hat. Also kann man die beiden sehr gut unterscheiden.
Nochmals: der turbo-S lief ja nicht als Serienmodell bei Porsche vom Band, sondern wurde bei Exclusive aufgebaut. Und wer das M092-Ausstattungspaket geordert hat, bekam auch die Lufteinlässe verpasst.
Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben
Also ein 993 Turbo unterscheidet sich doch schon deutlich vom 993 Turbo S. Und selbst wenn man alle Veränderungen vom normalen Turbo mit WLS II auf Turbo S Optik macht, also Spoiler, Schriftzüge, etc. bleiben immer noch die Lufteinlässe in den Seitenteilen, die der normale Turbo definitiv nicht hat. Also kann man die beiden sehr gut unterscheiden.

Nein, leider ist es eben nicht so. Es gab bereits 1995 normale 993 turbo mit dem "großen turbo S Paket" und dies beinhaltete schon 1995 die seitlichen Lufteinlässe ab Werk! Ich habe mir schon zwei solcher Fahrzeuge angesehen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×