Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
rog

335i gegen Porsche 911

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Wolfy
Geschrieben

Ja, sehr interessanter Vergleich. Wenn Geld keine Rolle spielt, wäre es natürlich klar der 911er. Und einen 911er vom Mund absparen ist sowieso lächerlich - deshalb hinkt der Vergleich mit der Luxusreise etwas. Der typische Porschefahrer wird sich beides leisten.

TPO
Geschrieben
Ja, sehr interessanter Vergleich. Wenn Geld keine Rolle spielt, wäre es natürlich klar der 911er. Und einen 911er vom Mund absparen ist sowieso lächerlich - deshalb hinkt der Vergleich mit der Luxusreise etwas. Der typische Porschefahrer wird sich beides leisten.

Da stellt sich die Frage: Ist es die Ikone 911 wert, für sie das letzte Hemd herzugeben?

Entweder man kann sich so ein Auto leisten oder nicht, mit Hemden hat das nichts zu tun. :???:

Kann mich da Wolfy nur anschließen!

CSL UNIT
Geschrieben
Entweder man kann sich so ein Auto leisten oder nicht, mit Hemden hat das nichts zu tun. :???:

Ja genau! Mit Hemden hat das nichts zu tun! Denn ich habe bisher keinen Nackten 911er Fahrer gesehen:D X-)

sauber
Geschrieben

Ist schon bedenklich, wenn man jetzt schon ein AG Modell mit den Carrera vergleichen kann. :???:

bibiturbo
Geschrieben
Ist schon bedenklich, wenn man jetzt schon ein AG Modell mit den Carrera vergleichen kann. :???:

Das kann auch nur AutoBild. Die Käufer, die die Mittel haben, werden niemals einen 335i (und m.M. auch keinen M3 etc.) als Alternative in Betracht ziehen.

Heiko82
Geschrieben
Das kann auch nur AutoBild. Die Käufer, die die Mittel haben, werden niemals einen 335i (und m.M. auch keinen M3 etc.) als Alternative in Betracht ziehen.

Absolut :???:

Ein "Brott und Butter Auto" mit einer der Ikonen zu vergleichen, das vermag nur AutoBlö.....Bild zu können.

Das BMW mind. 2 Klassen darunterliegt, scheint den Redakteur auch nicht zu stören. Demnächst kommt der Vergleich Fiat Panda gegen einen Ferrari 430 :-(((°

BMW-M5
Geschrieben

In der "Powercar" Nr.5 wird auch der 335 mit dem 911er verglichen.

Was da nun soo verwerflich dran sein soll? Der Test zeigt für mich ausschließlich, wie nah oder eben nicht ein Seriendreier einem 11er kommen kann, nicht mehr und nicht weniger!

@bibiturbo: Es soll wohl doch Leute geben, die zw. der Wahl stehen/standen: "911 oder M3"...

&

@heiko: siehe oben. Und: Wer wirklich Geschmack hat, wird sich immer für das richtige Auto entscheiden, nämlich das, das ihm besser gefällt. Auch ohne Test in der AutoBl*d.

CL_812
Geschrieben
Wer wirklich Geschmack hat, wird sich immer für das richtige Auto entscheiden, nämlich das, das ihm besser gefällt. Auch ohne Test in der AutoBl*d.

Sehe ich genauso.

Trotzalledem kann man bei beiden Autos nicht behaupten, dass sie von armen Leuten gefahren werden...

Wer für so ein Auto oder grundsätzlich für ein Auto sein letztes Hemd raubt, der hat sie in meinen Augen eh nicht mehr alle beisamen...

Und grade solche Zeitungen wie die Autob... leben nunmal von Vergleichen und Berichten solcher Autos, die auch dem einen oder anderen mit Sicherheit beim Kauf eine Entscheidung leichter machen...

sauber
Geschrieben

Das der 335i in Sachen Image nicht an den 911 rankommt ist wohl jedem klar. Aber jetzt muss sich ein Carrera Fahrer schon mit einem "normalen" 3er rumärgern. Einzig auf dem Track hat der 911 noch Vorteile. Aber die wenigsten dieser Fahrer gehen regelmässig auf die Rennstrecke.

Heiko82
Geschrieben

@BMW M5

Kein 11er Interessent wird sich ernsthaft jemals einen BMW als Alternative ansehen :???: :???:

Der BMW Fahrer wird meist mangels finanzieller Masse bei seinen Schusten bleiben bzw. die Vorteile einer Limo bevorzugen.

In der Klasse konkurriert Porsche mit Maserati eventl. von Mercedes den SL, Aston Martin etc.

Ansonsten geb ich dir Recht: Diese Vergleiche ala "Volkswagen" gegen einen für die meisten unerreichbaren Sportwagen interessiert die Leute.

Smove
Geschrieben

Das Bild was hier von AutoBild hergestellt werden will ist doch, dass man sich als 335i BMW Fahrer schon fast als Porsche Fahrer fühlen kann kann! Wobei in diesem Test mal nur wieder das geradeausfahren im Vordergrund stand, auf Querbeschleunigung usw wird nicht eingegangen...

Fazit: Man überfliegt solch einen Test mal kurz,schmunzelt und merkt, dass dieser Test keine wirkliche Aussagekraft besitzt.

BTW: Kann mir mal jemand kurz diese Daten erklären:

BMW Porsche

80–120 km/h im 5. Gang 2,7 s (Zwischenspurt) 7,6 s

80–120 km/h im 6. Gang 3,4 s (Zwischenspurt) 10,5 s

Tobias

alpinab846
Geschrieben

DAs ist relativ einfach: Der BMW hat aufgrund der Aufladung in den entsprechenden Drehzahlbereichen reichlich Drehmoment. Damit ist der "Durchzug deutlich besser. Der Porsche Fahrer müßte also runterschalten, um hinterherzukommen-oder gar vorbeizufahren.

Dieses Phänomen ist aber alt. Ein neuer M5 ist im höchsten Gang einem 530d auch deutlich überlegen......

BMW-M5
Geschrieben
@BMW M5

Kein 11er Interessent wird sich ernsthaft jemals einen BMW als Alternative ansehen :???: :???:

Der BMW Fahrer wird meist mangels finanzieller Masse bei seinen Schusten bleiben bzw. die Vorteile einer Limo bevorzugen.

Du wirst es ja wissen...O:-)

j231
Geschrieben

Kein 11er Interessent wird sich ernsthaft jemals einen BMW als Alternative ansehen :???: :???:

Kommt immer drauf an welcher Elfer und welcher BMW :D

BMW-M5
Geschrieben
Kommt immer drauf an welcher Elfer und welcher BMW :D

BMW Mini One D oder Porsche CGT...?!?! :rolleyes:

j231
Geschrieben
BMW Mini One D oder Porsche CGT...?!?! :rolleyes:

In dem Fall hat der Heiko zweifelsfrei recht ! :hug:

Gast klause
Geschrieben

Bei Porsche ist doch auch nicht alles Gold was glänzt, gelinde gesagt.

Ein Bekannter von mir fährt einen ziemlich neuen 911 Carrera kein Jahr alt,sicher ein tolles Auto. Aber für die ca. 30.000 EUR was so'n 911er mehr kostet als ein BMW 335i hätte ich ehrlich gesagt mehr erwartet. An manchen Stellen wie Türausschnitt,Schwellerbereich unsauber lackiert, Staubeinschlüsse. Innenraumanmutung o.K haut mich aber ehrlich gesagt auch nicht vom Hocker.

Das Porsche für einen guten Motor und ein gutes Fahrwerk und Image soviel mehr verlangt ist ne Frechheit, aber bitte diejenigen die so eine überteuerte

Selbstbewußtseinsprothese brauchen, werden schon wissen warum. Das der 335i das Zeug zum Klassiker hat, genauso wie M3 u. M5 steht doch außer Zweifel. Und wenn man bedenkt das BMW den 335i anfangs mit minimum 360 PS auf den Markt bringen wollte, das aber wieder verworfen hatte weil man keine hausinterne Konkurrenz zum E46/M3 haben wollte. Und zwar haltbare 360 PS; deswegen ist es auch nicht verwunderlich das der neue M3/V8 420 PS hat.:wink:

JK
Geschrieben

wenn porsche 30 000 euro weniger verlangt für einen 911, wer kauft denn dann noch den BMW ?!

das hat schon alles so seine richtigkeit. sollen die 3er fahrer mit ihrem BMW glücklich werden, die 911 fahrer mit ihrem porsche.

das ist hier wieder die selbe alte leier, die es gibt, solange es carpassion gibt. bringen tut sie nischd!

jeder hat die freie auswahl auf dem markt und das ist auch gut so. ein solcher test der Autobild wird KAUM einem helfen sich für ein oder das andere auto zu entscheiden! (genausowenig wie 80-120 im 6ten gang)

BMW-M5
Geschrieben
:applaus: für diesen Beitrag JK, du bringst es auf den Punkt!
FoxMulder
Geschrieben
wenn porsche 30 000 euro weniger verlangt für einen 911, wer kauft denn dann noch den BMW ?!

Nicht wenige, es soll schliesslich auch Leute geben denen das Porsche Design nicht gefällt?!

Ausserdem gibt es ja auch noch praktische Gründe, wie zB. Platzangebot. Porsche bietet kein Coupe mit vier vollwertigen Sitzplätzen...

andix
Geschrieben

Interessanter wäre der Vergleich 335i gegen Cayman-S.

Der Cayman-S ist einen Hauch schneller (außer auf der Rennstrecke) und preislich näher am 335i. Für einen 911er Käufer kommt der BMW sowieso nicht in Frage.

derduke
Geschrieben
Interessanter wäre der Vergleich 335i gegen Cayman-S.

Der Cayman-S ist einen Hauch schneller (außer auf der Rennstrecke) und preislich näher am 335i. Für einen 911er Käufer kommt der BMW sowieso nicht in Frage.

Auch dieser Vergleich ist total abwegig!:evil: ... einen 2 Sitzer mit 1350 kg gegen ein 4 Sitzer Coupé mit 1650 kg.. wo ist da der Sinn? Das wäre wie Audi RS4 gegen Lotus Exige :-?

Auf der NS liegen die Zeiten von 335i und Cayman-S noch nah beieinander aber in Hockenheim liegen zwischen beiden 2 Sekunden zugunsten des Porsche!

Das Wichtige ist aber:

Die Autos fühlen sich komplett anders an!

Warrior78
Geschrieben
Absolut :???:

Ein "Brott und Butter Auto" mit einer der Ikonen zu vergleichen, das vermag nur AutoBlö.....Bild zu können.

Das BMW mind. 2 Klassen darunterliegt, scheint den Redakteur auch nicht zu stören. Demnächst kommt der Vergleich Fiat Panda gegen einen Ferrari 430 :-(((°

Ich finde, wie schon meine Vorrender, den Vergleich absolut nicht soooo abwägig und ein Porsche Kunde kann sich sehr wohl durchaus auch für

einen BMW interessieren warum nicht ?

Beide Fahrzeuge haben absolut ihre Reize.

Dass Porsche und der 911er im speziellen nach wie vor Kultstatus hat ist ohne Frage...jedoch seh ich, übertrieben gesagt, Porsche sich mittlerweile immer mehr in Richtung Volumen Hersteller entwickeln...mit Stückzahlen über 100.000pro Jahr und in den Startlöchern stehenden Modellen, welche gegen A3 und dergleichen antreten sollen.

Soher wird der Vergleich von "Brot und Buttern" Autos wie BMW, Audi vs. Porsche sicherlich in der Zukunft immer mehr zu nehmen und zum "Alltag" in den Gazetten gehören.

ferris1702
Geschrieben
ein solcher test der Autobild wird KAUM einem helfen sich für ein oder das andere auto zu entscheiden! (genausowenig wie 80-120 im 6ten gang)

Naja... stimmt nicht ganz... ich sehe es eher als Bauchpinselei der 335-Besteller... guck mal, Bernd, Dein Auto dasde bestellt hast, fast so super gut wie ein Porsche! Respekt...

Die BMW-Besteller fühlen sich damit nur bestätigt und BMW überweist Autobild noch mehr Werbegelder.

Und Porsche kriegt nen Hals. Als Premiumanbieter.

306 PS in nem 335er... wo soll das nur hinführen... in 10 Jahren fahre ich mit nem M5 nem Veyron weg?

Beste Grüsse

Perry

PS: Ich kenne Porsche Turbo Fahrer die sich sehr wohl für BMW interessieren... M6 hat sich zb. einer bestellt... und mein alter Herr hat vor seinem damaligen 911er einen 850er gefahren (ist circa 10 Jahre her)...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...