Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Ethan Hunt

Mini One Airbag

Empfohlene Beiträge

Ethan Hunt
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen!

Habe mit meinem Mini One folgendes Problem:

Vor ein paar Wochen leuchtete meine Airbag-Kontrollleuchte auf.

Nach Auslesen des Fehlerspeichers ergab sich, dass etwas mit meinem Sidebag links bzw. mit dessen Verkabelung nicht stimmte.

Der Fehler wurde auch nach dem Auslöschen wieder angezeigt und so ließ ich das Problem durch einen Reperatursatz für den Kabelstrang beim BMW-Freundlichen beheben, sprich: neue Verkabelung, alles wieder in Butter.

Vor einer Woche etwa leuchtete die Lampe nun wieder auf, bis heute.

Und das wohlbemerkt aus heiterem Himmel. Den Augenblick kann ich sogar genau beziffern, denn ich war gerade dabei einen LKW zu überholen und schaute gezielt auf den Tacho, um nicht zu schnell in die etwas weiter entfernte Radarfalle zu kommen.

Die Airbagleuchte blinkte just in dem Moment auf, als ich bei etwa 4000U/min im 2. Gang (60km/h)Vollgas gab (musste zügig gehen, da in absehbarer Zeit sonst keine Möglichkeit mehr bestand, zu überholen und der Mini kommt eben erst obenrum).

Ich überlege seither, ob es vielleicht daran liegen könnte, aber:

1. ...bei meinen 90PS tut es trotz der Beschleunigung keinen so großen Schlag, als dass dabei irgenwas kaputtgehen könnte.

2. ...hat das ganze doch eigentlich mit dem Airbag nichts zu tun.

Kann mir vielleicht jemand sagen, ob es generell etwas damit zu tun haben könnte?

Hat vielleicht ein anderer Mini-Fahrer schon diese Problematik festgestellt? (ist ja bei mir auch nicht das erste Mal mittlerweile). Minikrankheit?

Würde mich über eine helfende Antwort sehr freuen,

Gruß

Max

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
isderaimperator
Geschrieben

ja, ist wie ich Dir damals schon gesagt habe, eine echte Macke an dem Auto. Alleine in meiner Zeit wurde das Kabel 3 mal ausgetauscht. Unser 2 Mini, andere Baureihe hat das Problem aber nicht.

Du solltest unbedingt darauf pochen, dass die das auf Kulanz reparieren. Gebe einen Hinweis auf die Historie der Fahrgestellnr. Zur Not setze Dich mit BMW HH in Verbindung, die die Historie übermitteln.

Das ist total nervig.

Ich hatte immer das Gefühl, dass das Problem auftrat, wenn der Wagen fast abgewürgt wurde. Bei Dir war es jetzt Vollgas.

Leider hat man mir nie verraten, was denn nun effektiv kaputt ist. Ich dachte immer es wäre ein Wackler und der Stecker geht ab. Aber da schein es doch ein anderes Problem zu geben.

Evtl. findest Du auch noch mehr Informationen in den typischen Miniforen.

Ich würde jetzt vom Ton her härter werden. Ich habe diesen Fehler erst kurz vor Deinem Kauf beheben lassen

Ethan Hunt
Geschrieben
ja, ist wie ich Dir damals schon gesagt habe, eine echte Macke an dem Auto. Alleine in meiner Zeit wurde das Kabel 3 mal ausgetauscht. Unser 2 Mini, andere Baureihe hat das Problem aber nicht.

Du solltest unbedingt darauf pochen, dass die das auf Kulanz reparieren. Gebe einen Hinweis auf die Historie der Fahrgestellnr. Zur Not setze Dich mit BMW HH in Verbindung, die die Historie übermitteln.

Das ist total nervig.

Ich hatte immer das Gefühl, dass das Problem auftrat, wenn der Wagen fast abgewürgt wurde. Bei Dir war es jetzt Vollgas.

Leider hat man mir nie verraten, was denn nun effektiv kaputt ist. Ich dachte immer es wäre ein Wackler und der Stecker geht ab. Aber da schein es doch ein anderes Problem zu geben.

Evtl. findest Du auch noch mehr Informationen in den typischen Miniforen.

Ich würde jetzt vom Ton her härter werden. Ich habe diesen Fehler erst kurz vor Deinem Kauf beheben lassen

Danke Christian, offen gestanden wusste ich nichtmehr, dass Du davon sprachst und den gleichen Fehler sogar kurz vorher selber hattest.

Da es nun ja auch schon mein zweites Mal ist, bin ich auch etwas genervt, weil das für mich jedes Mal wieder eine Fahrt nach Kassel bedeutet (100km hin+zurück). Da ich momentan viel um die Ohren habe, ist sowas immer ärgerlich, dennoch möchte ich nicht länger als nötig mit der Ungewissheit umherfahren, was denn passiert, wenn ich den Airbag mal brauche (was ich ja nicht hoffe).

Ich werde mich sobald es geht darum kümmern und dann Bericht erstatten.

Vielen Dank nochmal,

Gruß

Max

chris3000
Geschrieben

Ja ganz Fehlerfrei ist mein Mini auch nicht.

Es ist mir schon des öftern passiert das mein Fenster nicht aufgeht ( genau bei Mc Drive) ,oder das diverse Anzeigen ohne Grund aufleuchte.

Mir wurde gesagt das die erste Serie (also bis 04) der Minis überhaupt eine sehr schwache Elektronik haben.

Du solltest aber mit deinem Händler reden , den bezahlen würde ich an deiner stelle nichts.

Wünsch dir trotzdem viel Spaß mit deinem kleine.

Grüße

Ferrari-V8
Geschrieben

Unser ehemalige Cooper S, 10/2002 hatte keine solche Probleme.

Einmal hat Ende 2005 irgend eine Pumpe nicht mehr abgestellt. Dies wurde ohne weiteres auf Kulanz erledigt.

Wurde beim Mini One womöglich eine andere/schwächere Elektrik/Elektronik verbaut?

chris3000
Geschrieben

Ich glaube nicht das BMW eine andere Elektronik im One verbaut ( das wäre zu teuer).

Die Autos sind ja ansonsten auch ident außer den Ps ( ich meine Cooper und One).

Nicht das du glaubst ich habe deinen GP damit gemeint , das ist natürlich die Königklasse der Minis.

Hab auch nur von einem Händler gehört , das er sehr oft Minis mit Elektronikproblemen in der Werkstatt hat.

Ps: Grüße nach St. Gallen war dort 3 Jahre am Rosenberg in der Schule.

Wirklich eine schöne Stadt.

Ferrari-V8
Geschrieben
Grüße nach St. Gallen war dort 3 Jahre am Rosenberg in der Schule.

Wirklich eine schöne Stadt.

...ach Du warst das! :D

Hab vor vielen Jahren mal gleich neben dem Institut gewohnt.

Ebensoviele Grüsse auch zurück nach Wien.

PS. ich kenne halt nur die Cooper S und den GP.

Ethan Hunt
Geschrieben
Ja ganz Fehlerfrei ist mein Mini auch nicht.

Es ist mir schon des öftern passiert das mein Fenster nicht aufgeht ( genau bei Mc Drive) ,oder das diverse Anzeigen ohne Grund aufleuchte.

Mir wurde gesagt das die erste Serie (also bis 04) der Minis überhaupt eine sehr schwache Elektronik haben.

Du solltest aber mit deinem Händler reden , den bezahlen würde ich an deiner stelle nichts.

Wünsch dir trotzdem viel Spaß mit deinem kleine.

Grüße

Danke für das Feedback.

Das mit den Fensterhebern scheint wohl eine Minikrankheit zu sein, musste auch gerade erst beide Motoren (also links und rechts) austauschen lassen, Kostenpunkt etwa 300€.

Ansonsten bin ich eigentlich sehr zufrieden mit dem Mini, Verbauch ist ok und Leistung ausreichend. Die Ausstattung ist sehr schön und auch sonst hat der Mini eine tolle Wirkung (u.a. auf Frauen :D:-))! ).

Auch Euch weiterhin gute Fahrt mit Euren ''Kleinen''!

Gruß

Max

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...