Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
MIKE 355 GTB

Kaufberatung 968 CS

Empfohlene Beiträge

Graunase
Geschrieben

Versuchs mal hier:

http://www.renntech.org/images/vin_decoder/PorscheVINDecoder.html

Werkstatt: Über den Michael Eiden bei Trier habe ich nur gutes gehört. Ich selber habe mal einen 944 Turbo von ihm gekauft. Der entpuppte sich nachher als Schrott - wie die Sache vom Eiden dann extrem schnell und unbürokratisch rückabgewickelt wurde ehrt ihn absolut. In der Werkstatt hat er sehr rare Autos stehen und er kennt sich mit der Transaxletechnik scheinbar ganz ordentlich aus. Vorher gabs gute telefonische Unterstützung.

Über das PZ Lux habe ich auch schon ganz gutes gehört.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Luxusburg
Geschrieben

Mitlerweile laufen ansheinend viele Kunden vom PZ Luxemburg auf die andere seite der mosel nach Trier über....

wieso kann man wohl nur speklieren...:wink:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • servicemann
      Hallo CP Gemeinde
      bei mir steht im Raum evtl meinen 360 Modena gegen einen 997 zu switchen.Was sind die Erfahrungen bzgl Motorisierungen genauer Unterschiede zwischen "normalen" und den S.
      Spürt man den Leistungsunterschied,wie liegen sie vom Spritverbrauch u.ä. Vielen Dank für die Antworten
      Bevor Fragen kommen wieso ich diesen Schritt tun sollte.
      Es liegt einfach an der Alltagstauglichkeit eines Porsche
    • Marc W.
      Nunja, normaler Weise haben wir dafür ein spezielles Unterforum, da mein Anliegen aber mehr ist, als ein normales Gesuch, bzw. es in dem dortigen Unterforum mit Sicherheit nicht zielführend sein wird, hoffe ich, daß Ihr alle meine Extrawurst tolleriert und mir helft:

      Also, ich suche seit ca. 3 Jahren einen 993 turbo, offen gesagt hatte ich nicht immer die Zeit und den Elan, mich konsequent dahinter zu hängen, was mich inzwischen tierisch ärgert. Dies soll sich nun aber ändern, weil ich es leid bin immer nur zu träumen, sprich ich möchte meine Suche etwas forcierter angehen.

      Die einschlägigen Märkte im Internet sind da leider nicht mehr so wirklich hilfreich, fast alle Autos dort werden von Händlern offeriert und oftmals ewig lange angeboten. Der Weg über einen Händler ist mir aber eher zu wieder, erstens habe ich noch nie bei einem Privatkauf eine schlechte Erfahrung gemacht (beim Händler schon) und zweitens muß ich ja nicht die Gewinnspanne des Händlers zusätzlich bezahlen.
      Wenn Autos ewig stehen, stimmt entweder mit dem Auto etwas nicht, oder die Farbkombination ist zu extravagant oder der Preis ist einfach zu hoch. Bei mobile.de gibt es z.B. viele Autos, die seit Jahren angeboten werden...

      Mein Auto sollte folgende Details zwingend aufweisen:

      - Werksleistungssteigerung II mit 450 PS
      - Baujahr 1997 oder 1998
      - unfallfrei
      - max. 80Tkm
      - Turbo-Sitze, die mit den Ohren, aber klappbarer Rückenlehne (kein Raffleder!!!)
      - am liebsten dunkle Außenfarbe (schwarz, nacht-blau, dunkel-grün, dunkel-grau, kein weiß, ferrari-rot oder silber!!!)
      - Innenfarbe geht nur schwarz, hell/dunkel grau oder beige

      Alle weiteren Ausstattungsdetails sind eher sekundär! Sicherlich gibt es bei den oben genannten Kriterien noch etwas Spielraum, aber z.B. ein 95er in silber, mit 408PS und mintfarbenem Raffleder kommt halt auf keinen Fall in Frage, auch wenn er nur 39 TEUR kosten sollte.



      Wer solch ein Auto durch Zufall findet, oder darüber stolpert, meldet sich bitte umgehend bei mir. Für eine erfolgreiche Vermittlung spendiere ich ein verlängertes Wochenende auf Sylt (Doppelzimmer) inkl. einem leckeren Abendessen!
    • jensforsti
      hallo miteinander,

      ich bin neu hier, lese aber eure themen schon länger. ich bin ein glühender Verehrer eines 964 turbo. Habe mir gestern einen angeschaut. nun folgende Fragen: Das Fahrzeug hat den 3.3 Liter ist aber erst 8/ 94 zugelassen worden. Hat 355 PS ab Werk. Innenausstattung ist schwarz und echt top. Er hat aber vorne rechts unten einen sichtbaren Schaden. Nur Blech. Längstraverse keinen Knick. Sonst ist der Zustand ehrlich und gut. Es sind noch Kleinigkeiten die gemacht werden müssten um ihn sehr gut zu machen. Momentan steht das Vehandlungsgespräch bei 30.000 Euro. Was meint ihr dazu. Wäre happy über eure Antworten.
      Gruss Jens
    • Andreas_AUT
      Hallo Leute

      Ich meld mich bei euch mit der Bitte zur Kaufhilfe.
      Vor ein paar Tagen hat mich das Porschevirus abermals infiziert und ich komm nimmer davon los
      Es geht hier um die Transaxlemodelle, andere kann ich mir nicht leisten.

      Eigentlich war ich auf der Suche nach einem schönen 924 bzw 944er, dann fand ich diesen in einer Anzeige:

      Porsche 944, Bj 1985/6, rot, beiges elektrisch verstellbare Ledersitze, Turbomotor 220 PS, katlos, Motor wurde vor zwei Jahren neu abgedichtet, Kupplung wurde getauscht, LMM neu, Spurstange & Querlenker neu, 295.000 km,
      4 Besitzer ( letzter hatte ihn 13 Jahre und mit 70k km gekauft ), 17" Reifen/Felgen, Targadach,

      Mängel:
      -ele. Sitzverstellung fahrerseite funktioniert nur sporadisch,
      -beim motorseitigen Ölkühler gehören O-Ringe getauscht - wegen dem Mangel braucht er ca 1 Liter auf 600 km,
      -weiters fiel mir auf dass der Motor tickert, so wie wenn ein Hydrostössel tickt - der Besitzer meinte aber das sei kein Mangel und das ticken war schon beim Kauf vorhanden;
      -wenn der Motor kalt ist dann bläst es Abgase wo beim Krümmer raus ( angeblich so eine Ringdichtung defekt ),
      -Lackschäden bei der Türkante, Kotflügel links hinten ( Schneestange od ähnl )
      Kaufpreis soll 3900 Euro sein.
      Ahja, der Verkäufer nahm mich auf eine Proberunde mit ( ich wollte eigentich gar nicht , aber ich hatte das Gefühl dass der Wagen sauber zieht, kein ruckeln od ähnliches, lediglich nach Abgas roch es im Innenraum )

      Ich muß dazusagen dass solche Autos bei uns in Österreich um eine Spur teurer sind, und man wesentlich weniger Auswahl als in Deutschland hat.
      Nach mehreren Recherchen im Internet kam ich zu dem Resultat dass der Wagen für die Laufleistung/Zustand gar nicht soo teuer ist - andere 944 Turbos beginnen ab 7000 Euro aufwärts.
      Eigentlich bin ich ja schon entschlossen, den Porsche zu kaufen, wenn der S2 weg ist, aber ich würd trotzdem gern eure Meinung hören.

      Eine Frage hätt ich aber noch: der 924 bzw manche 944er Modelle haben so schöne gelbe Rundinstrumente verbaut, der Turbo hatte die nicht. War das schon immer so ( mir gefallen die Rundinstrumente soo gut!! ).
      Weiters hat dieser 944 Turbo keine Lufthutze, lediglich die ganz normale geschlossene Motorhaube.

      mfg
      Andi

×
×
  • Neu erstellen...