Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
eurocopter

Mein DeTomaso Pantera GTS

Empfohlene Beiträge

eurocopter
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin Moin

Heute hatte ich ENDLICH mal wieder die Möglichkeit ein kleines Fotoshooting zu machen :D , und so habe ich mich um 14 Uhr mit dem Besitzer eines Wunderschönen DeTomaso Pantera Getroffen.

Ich hatte nicht nur die Möglichkeit schöne Bilder von dem Auto zu machen sondern durfte den Wagen auch 5std Lang auf dem Beifahrer Sitz erleben :-o

Was soll ich großartig sagen, der wagen ist göttlich, alleine der sound den dieses Monster Produziert :D , und wie man fast schon auf dem Asphalt sitzt, einfach der Hammer, man kann es auch net Wirklich Beschreiben sondern muss es "erleben".

So und nun wünsche ich euch viel Spass mit den Bildern :wink:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Faultier
Geschrieben

Astrein :applaus::-))!

Das hier ist dann auch mein Lieblingsbild. Habe einfach ne Schwäche für Autos mit Schlafaugen und bedaure zutiefst, dass die ausgedient haben und nur noch ein Relikt darstellen :-(((°

Der Pantera ist schon ne Wucht und voller Stolz habe ich einen weißen Gt5 in der Vitrine :)

G1zM0
Geschrieben

Manch einer in meiner Familie wird bei diesen Bildern jetzt weinen. :-(((°

Wenn man bedenkt aus welcher Zeit dieses Auto kommt, und es sieht noch immer Topmodern aus. :-))!

83pantera
Geschrieben

@eurocopter

Schöne Bilder! :-))!

Wenn Du Dich mal an den Bodensee verirrst wäre ich (ER) auch noch für ein Photo Shooting zu haben...:D

e-xtreme
Geschrieben

Traumhaft, ich hätte mir nur noch mehr Bilder vom Innenraum gewüscht, aber das ist nur ein klitzekleiner Wehmutstropfen:)

Lamberko
Geschrieben

Weiss denn zufällig jemand, wer mal den Targa-Umbau ausgeführt hat?:-o

crims9n
Geschrieben

Schönes Auto, aber sind das M Rückspiegel?! :???:

83pantera
Geschrieben
Weiss denn zufällig jemand, wer mal den Targa-Umbau ausgeführt hat?:-o

Pavesi (o.ä.) hat ein paar Panteras umgebaut.

Bei diesem Pantera ist aber nicht mehr allzuviel Original:

- geboren als schmaler GTS

- Umbau auf GT5S (Karrosse ab Bj. 85)

- Targaumbau

- 427 Stroker Windsor mit echten 500 :-o horses statt Ford Cleveland

- 3.77 Le Mans Übersetzung

- Felgen etc.

Er geht jedenfalls wie die Hölle und ist Top gepflegt! :-))!

alpinab846
Geschrieben

Top Bilder, danke für die Arbeit!

stelli
Geschrieben

Sehr schöne Fotos :-))! . Ein Kunde von mir hat einen DeTomaso Le Mans. Er fährt auch mit dem die ganzen Historischen Rennenserien mit. Ein wahnsinns Geschoss.

e-xtreme
Geschrieben

Vielen Dank @ 83pantera. Der Innenraum ist ja wahnsinnig schön, besonders im Vergleich zu dem Pantera in dem ich vor ein paar Monaten saß...

V-Max
Geschrieben

mein neuer Desktophintergrund. :-))!

Was ein Auto...mehr gibts nich zu sagen!!!

Gruß

Max

Freewood
Geschrieben

Echt schöne Bilder! Gibt es die auch in höherer Auflösung?

Toni
Geschrieben

Sehr sehr sehr schöne Fotos!

Kompliment! Muss eine gute Kamera sein, mit diesem ausgewogenen Kontrast und dem Bildrauschen.

Super!

Das Auto war mein Traum als Junge.

Karl
Geschrieben

Schönes Auto, gefiel mir schon auf dem Nordheide Sportrwagenmeeting diesen Sommer.

Bedingte der Targa-Umbau die Verwendung des Frontscheibenrahmens vom Pantera Si Targa?

3991.jpg

eurocopter
Geschrieben

Also soweit ich es mitbekommen habe Lautet die Genaue Modellbezeichnung

Pantera GT5-S Pavesi Targa (puhh was für ein schweres Wort)

Der Besitzer meinte es seien davon nur 12stk davon Gebaut Worden, wobei dieser die Nummer 1 Trägt:wink:

Lamberko
Geschrieben
Karl schrieb:
[...] Bedingte der Targa-Umbau die Verwendung des Frontscheibenrahmens vom Pantera Si Targa? ...[Pic]

Ich glaube, dass der "Frontscheibenrahmenspoiler" beim Si keinerlei versteifende Funktionen übernimmt, sondern nur aerodynamische Qualitäten hat...oder haben soll. Diese Targa-Umbauten gab es schon weit vor dem Si. Die optischen Retuschen des Pantera Si sehen denen des Maserati Shamal sehr ähnlich, da sie wohl vom gleichen Designer (Bertone oder Zagato???) stammen. Beim Shamal haben sie aber auch keine versteifende Funktion.

Eine US-Targa-Version ohne geänderten Frontscheibenrahmen:

Karl
Geschrieben
Die optischen Retuschen des Pantera Si sehen denen des Maserati Shamal sehr ähnlich, da sie wohl vom gleichen Designer (Bertone oder Zagato???) stammen. Beim Shamal haben sie aber auch keine versteifende Funktion.
Marcello Gandini himself, Schöpfer (mit) der automobilen Meilensteine Lamborghini Miura, Countach und Diablo sowie des Cizeta Moroder V16 T, Maserati Khamsin und vieler weiterer Sportwagen. Der Stil Marcello Gandinis ist unverkennbar, er liebte bis zuletzt die keilförmige, eckige Formensprache wie seine letzten Werke klar erkennen lassen.
83pantera
Geschrieben
Marcello Gandini himself, Schöpfer (mit) der automobilen Meilensteine Lamborghini Miura, Countach und Diablo sowie des Cizeta Moroder V16 T, Maserati Khamsin und vieler weiterer Sportwagen. Der Stil Marcello Gandinis ist unverkennbar, er liebte bis zuletzt die keilförmige, eckige Formensprache wie seine letzten Werke klar erkennen lassen.

Das Original Pantera Design war aber von Tom Tjaarda als er bei Ghia tätig war:

http://www.tom-tjaarda.net/cars.htm

Das super Fahrwerk stammte von Dallara. :-))! Leider sind die Original Bremsen absoluter Müll, da der Pantera 1970 hauptsächlich für den amerikanischen Markt entwickelt wurde.

Später, als ab 1974 die Panteras nicht mehr in die USA importiert wurden, hielt es De Tomaso nicht für nötig der um bessere Bremsen flehenden europäischen Kundschaft zu entsprechen. :evil:

SiTarga
Geschrieben

Das trifft aber nicht auf den Si Pantera zu. Der hatte serienmäßig die Brembo Anlage aus dem F40!:-))!

post-63611-14435312389885_thumb.jpg

Lamberko
Geschrieben

Damals sicherlich der letzte Stand der Technik, obwohl nicht wenige F40-Owner mit der Serienbremse recht unzufrieden sind...oder waren... und diese in Verbindung mit 18-Zöllern einem UpDate bzw. Umbau unterzogen.

Auch wenn der Si nicht gerade die Leistungshungrigkeit befriedigen kann, so schaut er für mich doch sehr spektakulär und damit einfach nur geil aus! Gibt es irgendwo im Web eigentlich soetwas wie eine Si-Registry? Sooooo viele Si gibt´s ja nun nicht...

SiTarga
Geschrieben

Ich bin jetzt bei meinem zweiten Si und kann eigentlich nichts negatives über die Brembos sagen.

Wie viel an Leistung jemand braucht muß er natürlich selbst entscheiden.

Speziell mit dem 6-Gang Getriebe macht er mir jedenfalls genug Spaß.

Im 6. Gang bei 180 km/h dreht er gerade mal 3000, bei 240 km/h sind es 4000 U/ min. Auf der anderen Seite hat er einen sehr kurz übersetzten 1. Gang, damit ist er auch aus dem Stand wesentlich flotter als die 5-Gang Version.

Ich kenn über 20 von den 41 gebauten Fahrzeugen.

Schau mal rein bei www.QV500.com und such das "De Tomaso Registry".

SiTarga
Geschrieben
6-Gang? Hui, dann dürfte das hier ja Deiner sein, oder?

Dein erster Si war dann wohl ein rotes Coupe...

Exakt.

Der Rote ist vor rund 4 Jahren um €75.000,- nach England gegangen.

Der Targa teilt sich derzeit die Garage mit einem 1996 Guara.

post-63611-14435312391571_thumb.jpg

Lamberko
Geschrieben
Exakt...Der Rote ist vor rund 4 Jahren um €75.000,- nach England gegangen...
Schön wie hoch die seltenen Si doch noch gehandelt werden. Ist der andere Targa (aus der Schweiz; angeblich ein Neuwagen) nun endlich in die Hände eines Sammlers gekommen?

Achso, bevor ich es vergesse...

:welcome: bei Carpassion!!!

Sorry das ich erst so spät auf die Begrüßung eingehe...:oops: ...aber ich war hin und weg bei Carpassion endlich mal auf einen Si zu treffen.

Wie hoch war eigentlich die PS-Leistung der Si? Da gibt es Angaben von 240 bis über 300 Pferdchen...ab Werk. - Stimmt das so, oder wurde da später vom Tuner Hand angelegt?

Gruß,

Berko

SiTarga
Geschrieben
Schön wie hoch die seltenen Si doch noch gehandelt werden. Ist der andere Targa (aus der Schweiz; angeblich ein Neuwagen) nun endlich in die Hände eines Sammlers gekommen?

Achso, bevor ich es vergesse...

:welcome: bei Carpassion!!!

Sorry das ich erst so spät auf die Begrüßung eingehe...:oops: ...aber ich war hin und weg bei Carpassion endlich mal auf einen Si zu treffen.

Wie hoch war eigentlich die PS-Leistung der Si? Da gibt es Angaben von 240 bis über 300 Pferdchen...ab Werk. - Stimmt das so, oder wurde da später vom Tuner Hand angelegt?

Gruß,

Berko

Danke für's "welcome".

Ja, es ist schon erstaunlich, für einen schönen Si bekommst du heute mehr als für einen Testarossa oder einen Countach.

Für meinen ehemaligen Roten haben sie dem neuen Besitzer erst vor kurzem 70.000,- geboten. Allerdings GBP, nicht Euro. Das sollten ungefähr €103.000,- sein.

Der Rote Si Targa aus der Schweiz ist inzwischen verkauft. Ich kenne den neuen Besitzer nicht, es ist aber wieder ein Schweizer.

Wir haben das Fahrzeug im September des letzten Jahres besichtigt.

Er hatte zwar nur etwas über 700 km auf dem Tacho, aber besser ist er in den letzten Jahren auch nicht geworden. Lackschäden rundum, eingerissene Dichtungen beim Dachteil usw. Außerdem nur ein 5-Gang.

Offiziell hat das Werk 305 PS angegeben. Wie bei allen Panteras aber nur SAE PS, was ungefähr 250 DIN PS entspechen sollte.

Ich glaube, ich muß demnächst einen Si Thread starten.

Hier noch einige Fotos vom Schweizer Targa.

post-63611-1443531239289_thumb.jpg

post-63611-144353123943_thumb.jpg

post-63611-1443531239572_thumb.jpg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
      ein Freund hat einen Pantera in der Scheune stehen und ich hab mir den Schein mal angesehen. 
       
      die Fahrgestellnummer lautet 
       
      THPNDA09429
       
      ist das ein originaler Gt5-s ?
       
      da müsste ja ein Ford Windsor Motor drin sein ?
       
      Grüße  danke
    • Servus, kann mir bitte jemand sagen welches Getriebeöl ich bei einem Wechsel einfüllen soll? 
       
      Habe einen Wechsel vorgenommen und von Castrol 75W90 Vollsyntetisch genommen weil es mir angeraten wurde.
       
      Jetzt läuft mir die Suppe wenn sie heiß wird durch die Dichtungen , also schwitzt ÜBERMÄSSIG!!   Das war vorher nicht.
       
       
      Vielen Dank!! 
    • Wer hat schon vom 812 GTS Tailor Made Sondermodell gehört?
       
      Einem Freund von mir wurde einer angeboten....vier Stück sind verfügbar.
       
      Was meint ihr?
       
       

    • Hallo Leute,
       
      habe mir einen 328 GTS gekauft. 
       
      Erstzulassung 6/86 
       
      Habe ein Classic Data Gutachten und Ferrari Zertifikat.
       
      Im Classic Data Gutachten steht 199 Kw  im Ferrari Zertifikat  steht als Motor verbaut Motor F105 C046 
       
      Das Fahrzeug hat keine Kat!
       
      Jetzt meine Frage gab es den F105 C046 auch mit 199 Kw also bevor die Kat's in der Schweiz eingeführt wurden ?
      Hatten diese Motoren dann auch schon die geänderte Verdichtung? Oder waren Sie analog der Euro Modelle ?
       
      Danke für Euren Support
       
      Beste Grüße
       
      bat
       
       
    • Hallo
      Kann mir jemand sagen wo ich die Motornummer auf dem Block finden kann?
       
      Vielen Dank und Gruss

×
×
  • Neu erstellen...