Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Deltabox

Wie sieht euer Schreibtisch aus?

Empfohlene Beiträge

Gast HdR
Geschrieben
Es ist quasi der Techart der PC`s :-)

@Hdr

es ist auch "retro". die ersten kühler haben wir aus einem rohen block kupfer selber gedreht, die pume kam (und kommt) aus der schwimmteichtechnik, der kühler von einer Honda MTX80 :D:D

ich mache das seit 8 Jahren und es ist noch nie was passiert.

Es geht nix über gute Handarbeit, solide Sanitär und Schwimmbadtechnik, Teilen aus alten Mopeds oder Radiallüftern ausn Baumarkt...:wink:

"Retro find ich gut"!

:D

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Rodemarc
Geschrieben
es ist auch "retro". die ersten kühler haben wir aus einem rohen block kupfer selber gedreht, die pume kam (und kommt) aus der schwimmteichtechnik, der kühler von einer Honda MTX80 :D:D

ich mache das seit 8 Jahren und es ist noch nie was passiert.

Dafür verbrauchst Du aber alleine mit dem PC schon soviel Strom wie ein gesamter deutscher Durchschnittshaushalt. :D

AStrauß
Geschrieben

@Loni ---> Bei dir alles in Ordnung :D:D:D:D

Was machst du mit dem Ding :-o Ich dachte ich wäre gut motorisiert.

Gib mal Daten durch, habe ich erwähnt das du evtl Krank bist :D

Pumpe aus dem Teich :D Ich geh kaputt :-))!:-))!:-))! Ist das geil...........

Grüße

Alex

Loni
Geschrieben
@Loni ---> Bei dir alles in Ordnung

danke, es geht mir hervorragend :D

Was machst du mit dem Ding Ich dachte ich wäre gut motorisiert.

Bildbearbeitung, Zocken, Videoschnitt

Dafür verbrauchst Du aber alleine mit dem PC schon soviel Strom wie ein gesamter deutscher Durchschnittshaushalt.

1000w Netzteil ...

Gib mal Daten durch, habe ich erwähnt das du evtl Krank bist

sooooo brutal isses nicht. also relativ. ein quadcore mit 2.66 ghz *original* auf etwa 3.2 ghz uebertaktet. dabei dank wasser fluesterleise. mehrere festplatten, grakamonster von nvidia, auch uebertaktet.

hier noch ein paar impressionen

eheim vom zooladen :D der hat damals doof geschaut als er gefragt hat wofuer ich die brauche...

cube.1.jpg

handgefraester kuehler :

cube.2.jpg

handgefraester kuehler :

cube.3.jpg

handgefraester kuehler :

cube.5.jpg

schon immer ein hit : lcd display anno 2001

cube.6.jpg

grosse freude : der cube bei GIGA TV: 2. platz bei der 1. deutschen casemod meisterschaft 2003

cube.7.jpg

cube.8.jpg

es geht ncihts ueber silber als waermeleiter : CPU kuehler in 925er sterlingsilber

cube.9.jpg

sorry fuer ein wenig OT und alex: ja, es geht mir WIRKLICH hervorragend :D

AStrauß
Geschrieben

Mhm Loni dann bin ich ja froh, dass es Dir gut geht :DO:-)

Also meinen Q9650 habe ich Momentan bei 4,1xy laufen. Absolut stabil nach 10 Stunden ohne Fehler habe ich Prime95 abgebrochen bei einer Temperatur von ca. 64 - 58 Grad auf den verschiedenen Cores.

In Normal Betrieb habe ich Temperaturen von 27 - 34 Grad.

Was sind deine Temperaturen bei so einer Kühlanlage ?

Sorry für OT aber ist echt Interessant.

Gruß

Alex

Loni
Geschrieben

es ist noch ein quad aus der Q6xx serie, der erste den es gab. da lassen sich 4,x ghz nur mit kompressorkühler rausquetschen. die idle temps sind ähnlich wie bei dir - hängt ab von ausstentemp und drehzahl der lüfter (auch komplett passiv wäre möglich), unter last kann man das ding um 40 grad halten.

der aktuelle PC trägt einen Apfel auf dem Gehäuse :-)

Gast HdR
Geschrieben
Allerdings habe ich eine art Schälenschgitter(wie an den Ferris) an der Seite und kein Kühlschrank Dings :D

Gruß

Alex

Ich denke, ich bau mir nen Single- Frame vom neuen Audi S8 dran.:wink:

@ Loni: Da bin ich aber wirklich schwer beeindruckt!

Macht alles einen sehr soliden und guten Eindruck.

Echt KLASSE! :-))!

Dagegen bin ich aber mit meinem Kühlungssystem voll der "Retrobär".:-(((°

:D

Gast Anonym16
Geschrieben
e

der aktuelle PC trägt einen Apfel auf dem Gehäuse :-)

Dachte das sind keine "PCs":D:D

Gast HdR
Geschrieben (bearbeitet)

1000w Netzteil ...

handgefraester kuehler :

cube.3.jpg

Fragen zu deinem Cube und zum Kühler:

1. Welches Netzteil benutzt du für deinen Cube?

2. Hast du nur eine Überströmbohrung/einen Kanal (dort wo jetzt die Inbusschraube sitzt) in den Kupferblock gebohrt und dann zwei Bohrungen bis zu diesem Kanal ausgeführt,

um dort die Anschlussnippel für die Druck- und Saugseite anzuschrauben (bei dir ja eigentlich eher Vor- und Rücklauf wie bei ner Heizung:wink:)?

3.Die kleine Bohrung zwischen den Anschlüssen ist wohl für einen Fühler gedacht????

4. Wie hoch ist das Umwälzvolumen/Std. (ca.) mit dieser Konstruktion?

5. Welche Art "Wärmeübertrager" verwendest du, um die Wärme letztlich aus dem Kühlkreislauf zu bekommen/abzuleiten?

Das war es schon. :wink:

Bis denne!

bearbeitet von HdR
Was vergessen.. Sorry für OT... ;0)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...