Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Luggas

535D Motorfehler?

Empfohlene Beiträge

Luggas
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi!

Bin dieses Wochenende mal wieder ein paar Km mit einem e60 535d von meinem Vater gefahren, nach ein paar Km ist mir bereits aufgefallen dass der Wagen kein Gas mehr annimmt bzw. nur noch ganz schlecht und dabei ziemlich stottert.

Das ging dann ein paar Minuten so, bis dann die geliche Anzeige im Display kam, wie wenn man das DSC komplett auschaltet im Navi stand : "Fahrregelsystem aktiv bitte gemäßigt fahren" oder so ähnlich.

Na ja ich wollte dann erstmal nach Haus fahren, da ich nur noch rund 20km von meinem Ziel entfernt war, bis dann auf einmal gar nichts mehr ging und ich auf der autobahn ausgerollt bin und nur noch im Standgas auf dem Seitenstreifen weiterrollen konnte :(

-> Warnnblinkanlage an, komplett ausgeschaltet, kurz gewartet und wieder angeschaltet, Auto nimmt wieder gas an, die Dsc Leuchte leuchtet jedoch immer noch...

Das hat sich dann insgesamt noch 2 mal wiederholt, man konnte zwar immer weiter fahren nach einem ich nenns mal "Motorneustart" jedoch kam der Fehler immer wieder bzw blieb angezeigt.

Zu guter letzt kam dann beim fahren die Meldung: "Motorfehler, Leistungsabfall! was sich dadurch bemerkbar machte, dass ich einfach komplett auf dem Beschleunigungstreifen stehen geblieben bin und alles ausgegangen ist inkl. Servo usw.

Da ich vorerst keinen Termin bei Bmw bekommen habe wollte ich schonmal im Vorhinein hören womit man da so rechnen muss, hoffe mal, dass es nur ein elektr. Prob. ist und nicht schwerwiegendes am Motor.

Zum Wagen: ca 52tkm und 1 Jahr alt

Danke im Voraus

MfG Luggas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TomSilver
Geschrieben

Ihr habt einen 535d gekauft und keinen Termin bekommen, obwohl das Ding nicht mehr fahrfähig ist? Sorry, such Dir lieber einen anderen BMW-Händler, anstatt im Forum zu fragen, was das für ein Problem sein könnte.

itf joegun
Geschrieben

Ach wenns Dir nicht hilft. Tom hat recht! Hau denen das Auto um die Ohren.

Zum Fehler: Das kann alles mögliche sein. Ich denke nicht, dass Dir hier jemand wirklich genauer sagen kann an was es liegt. Es kann Dir ja auch kostenseitig erstmal egal sein, übernommen wird das von BMW.

Wobei 52tkm und 1 Jahr ist heftig. Ist das Auto tatsächlich BJ 2005? Wurden alle Serviceintervalle eingehalten?

Björn
Geschrieben

Hallo,

also ich find 52tkm und 1 Jahr ganz normal, gerade bei einem Diesel. Auch 100tkm / Jahr sollte das Ding bei normaler Wartung klaglos überstehen.

Zum Händler: Nochmal anrufen, falls kein Termin -> Brief an BMW und Händler wechseln. Kann ja nicht sein.

Gruß,

Björn

Luggas
Geschrieben

Hi! Danke für die Antworten.

Also Service Termine wurden alle eingehalten =) und auch ansonsten ist das Auto eigentlich recht gut gepflegt worden, dass man es ab und zu mal tritt wenns warm ist muss es ja eigentlich abhaben können! :wink:

Ja ist definitiv BJ 05 .

Zum BMW Termin: Ich war auch erstma geschockt bzw. enttäuscht als die nette Dame von BMW zu mir meinte, dass obwohl es dringend ist und wir mittlerweile 7 Bmw's über das Autohaus hatten der frühste Termin in rund einer Woche ist, auch als ich sagte dass mein Vater auf das Auto angewiesen ist, ließ sich nichts machen...

Naja kommt anscheinend wirklich drauf an wer anruft und vor allem in was für ner Tonlage, hab eben nochmal mit meinem Vater telefoniert, der mir sagte ja is geklärt BMW holt den Wagen um 14 Uhr ab.

Schon schade dass da immer erst richtig Druck gemacht werden muss wenn man mal n Termin in akzeptabler Zeit haben möchte...

War nicht das erste Mal.

Aber den Händler in den Wind zu schießen ist nicht meine Entscheidung...

nochwas zum eigentlichen Problem:

Hatte hier noch nie jmd. das Problem? (also zumindest die gleiche(n) Fehlermeldung(en))

weil habe werder über die Suchfunktion (außer bei nem Mini der auch Probleme mit dem Fahrregelsystem hatte) noch bei Google was in die Richtung gefunden...

MfG Lukas

deejay-555
Geschrieben
Hi! Danke für die Antworten.

Also Service Termine wurden alle eingehalten =) und auch ansonsten ist das Auto eigentlich recht gut gepflegt worden, dass man es ab und zu mal tritt wenns warm ist muss es ja eigentlich abhaben können! :wink:

Ja ist definitiv BJ 05 .

Zum BMW Termin: Ich war auch erstma geschockt bzw. enttäuscht als die nette Darme von BMW zu mir meinte, dass obwohl es dringend ist und wir mittlerweile 7 Bmw's über das Autohaus hatten der frühste Termin in rund einer Woche ist, auch als ich sagte dass mein Vater auf das Auto angewiesen ist, ließ sich nichts machen...

Naja kommt anscheinend wirklich drauf an wer anruft und vor allem in was für ner Tonlage, hab eben nochmal mit meinem Vater telefoniert, der mir sagte ja is geklärt BMW holt den Wagen um 14 Uhr ab.

Schon schade dass da immer erst richtig Druck gemacht werden muss wenn man mal n Termin in akzeptabler Zeit haben möchte...

War nicht das erste Mal.

Aber den Händler in den Wind zu schießen ist nicht meine Entscheidung...

nochwas zum eigentlichen Problem:

Hatte hier noch nie jmd. das Problem? (also zumindest die gleiche(n) Fehlermeldung(en))

weil habe werder über die Suchfunktion (außer bei nem Mini der auch Probleme mit dem Fahrregelsystem hatte) noch bei Google was in die Richtung gefunden...

MfG Lukas

gibt ne Rückrufaktion wegen Optikkörper im SZL

dort wird geschrieben:

"Qualitätsbeobachtungen bei BMW haben gezeigt, dass ein Bauteil des optischen Lenkwinkelsensors ausfallen kann. Ein derartiger Ausfall führt wiederum zu einem Ausfall der automatischen Blinkerrückstellung und des DSC. Falls Aktivlenkung,Kurvenlicht,ARS oder ACC an Ihrem FZG verbaut sind , können diese ebenfalls ausfallen. der Ausfall wird durch entsprechende Kontrollleuchten angezeigt. "usw.....

Luggas
Geschrieben
gibt ne Rückrufaktion wegen Optikkörper im SZL

dort wird geschrieben:

"Qualitätsbeobachtungen bei BMW haben gezeigt, dass ein Bauteil des optischen Lenkwinkelsensors ausfallen kann. Ein derartiger Ausfall führt wiederum zu einem Ausfall der automatischen Blinkerrückstellung und des DSC. Falls Aktivlenkung,Kurvenlicht,ARS oder ACC an Ihrem FZG verbaut sind , können diese ebenfalls ausfallen. der Ausfall wird durch entsprechende Kontrollleuchten angezeigt. "usw.....

Hi! Danke für den Tipp. :wink:

Verstehe aber nicht wie sich das so extrem auf den Motor auswirken kann, dass man einfach stehen bleibt =(

Die Werkstatt in der sich der Wagen mittlerweile befindet müsste ja darüber aufgeklärt sein, wobei bei denen weiß man nie ^^ ...

Ich weiß zumindest nichts darüber, aber bekomme die Infos ja auch nicht, da ich nicht der Fahrzeughalter bin =)

Mir wurde heute gesagt dass das Steuergerät ausgetauscht wurde, was mir vorher als 99% Ursache dargelegt wurde, sich jedoch nichts verändert hat und auch der Meister auf der autobahn seine Probleme hatte wieder zurück zum autohaus zu kommen, scheint also was längeres zu werden :(

Hoffe, dass es nicht eine von vielen traurigen Elektronikgeschichten wird, wie sie hier teilweise schon im Forum stehen...

Mfg Lukas

Luggas
Geschrieben

N'abend =)

Falls Irgendjemand mal das selbe Problem hat, was ich nicht hoffe und danach sucht, habe heute das Auto aus der Werkstatt bekommen, anscheinend lag es an einem Reelle von einer der Kraftstoffpumpen.

Wenn man sich überlegt wie lange das auto bei BMW stand war es doch ein ziemlich heftiger Aufwand der da betrieben wurde wegen so einem kleinen Fehler...

nochmal thx an alle die die auf meine Fragen reagiert haben! :wink:

MfG Lukas

SManuel
Geschrieben

Heute beim anfahren an der Ampel ( ganz Normal ) ging mein Mini r53 recht schnell los vom fleck und gleich danach ca. 2 sec. bremste mein Mini r53 aus Bj. 2006 mit der Info am Tacho, DSC.

 

Ist ja so Lebensgefährlich so wenn das auf einmal Angeht.

Man überlege bei einem Uberholvorgang auf einmal Leuchtet das DSC und im gleichen Augenblick bremst der Wagen.

 

 

Wo ist da das Problem ??

 

 

Gast amc
Geschrieben

SManuel, für ein Problem mit einem Mini suchst Du Dir einen 10 (!) Jahre alten Thread bei dem es um einen 535d geht. Ernsthaft? Meinst Du weil beide Wagen ungefähr gleich alt sind? :P

 

Fahr zum Händler, ohne Fehler auslesen kann man da lang orakeln. Lenkwinkelsensor ist eine von vielen Dutzend Möglichkeiten. Die Bremsung war vermutlich Teil des Fehlers, und dann hat die Elektronik das DSC abgeschaltet weil sie gemerkt hat daß da was faul ist. 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...