Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
torus

AMG Supersportwagen

Empfohlene Beiträge

torus
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Auch Mercedes wachsen Flügel – zumindest dem bei AMG angedachten neuen Supersportwagen mit nach oben öffnende Türen die 2010 antreten soll. Bei dem geschlossenen Zweisitzer rückt der bekannte 6,2-Liter-Achtzylindermotor in die Mitte vor die Hinterachse und überträgt die Kraft über eine neue Sportautomatik auf die Hinterräder.

http://www.auto-motor-und-sport.de/news/fotoshows/mercedes_amg_sportwagen.123231.htm

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Marc W.
Geschrieben

Mit dem einzigen Unterschied, daß die Bild-Leute mehr Geschmack haben, als das BMW-Design-Team. :lol:

Mir persönlich gefällt diese eine Ansicht des Wagens deutlich besser, als die der Z9-Studie.

FunkyStar
Geschrieben

mir gefällt das design von mercedes auch am besten.

sowohl die Z9 studie als auch der R8 von Audi können gegen den Mercedes optisch nicht anstinken.

Aber gut das ist Geschmacksache.

Aber bis 2010 wird wohl noch einiges passieren - sind bis dahin eigentlich schon die Ölreserven aufgebraucht ? *fg+*

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

Aber der Trend scheint zum Mittelmotor zu gehen.Aber bin mal gespannt ob der R8 wirklich richtig einschlägt.Wer leistet sich für 100.000€ so nen Auto da ziehe ich doch den Porsche 911 10-mal vor.

smokeymcpot
Geschrieben
Wer leistet sich für 100.000€ so nen Auto da ziehe ich doch den Porsche 911 10-mal vor.

Echt? Ich nicht...

TomSilver
Geschrieben

Da fragt man sich, woher die Bilder der Z9-Studie stammen. Man ist ja schon einiges bei BMW gewöhnt, aber so häßlich kann er einfach nicht werden.

Marc W.
Geschrieben
ein 6er in hässlich ;)

noch hässlicher, geht das? X-)

kkswiss
Geschrieben

amgcermedespl0.png

Quelle AMS

Wenn ich mir das Bild so ansehe und den Bericht in der AMS dazu lese gehen mir viele böse Gedanken durch den Kopf.

Jetzt will doch Mercedes für die alten Herren auch Sportwagen bauen.

Und die Rechnung geht bestimmt auch auf. Ich kann mir gut vorstellen das es einige ältere Herren gibt die über ein gut gefülltes Bankkonto verfügen.

Das Klientel ist noch von keinem Supersportwagenhersteller abgegriffen.

Dieses Klientel such doch zuverlässige, mit deutscher Technik ausgestattete Fahrzeuge.

Nicht solche wie Ferrari oder Lamborghini, die sind ja viel zu anfällig, aber ein Mercedes, ja den kann man kaufen.

Und dann geht es auf die Autobahn, ohhh Himmel nein.

Da kann man als vorausfahrendes Fahrzeug nur hoffen das die deutsche Elektronik wirklich alles perfekt regelt.

Dann steht in der Garage demnächst eine E-Klasse und ein AMG Mercedes für die Sonntagsausfahrt durch den Schwarzwald.

Gut bin ich Frühaufsteher und komme von meiner Ausfahrt aus dem Schwarzwald zurück wenn andere erst ihre Zähne wieder aus dem Glas nehmen.

chip
Geschrieben
Gut bin ich Frühaufsteher und komme von meiner Ausfahrt aus dem Schwarzwald zurück wenn andere erst ihre Zähne wieder aus dem Glas nehmen.

Der war gut :D

Aber im Ernst: Warum nur ältere Herren ? Ich würd ihn auch nehmen :)

Ich denke nicht zuletzt seit dem CLK DTM und den jüngsten AMG Modellen ist Mercedes schon sehr ernst zu nehmen wenn es um Sportwagen geht. Hatte gestern die Möglichkeit (Danke Cessna340) einen extrem seltenen SLK Black Series mit diversen Modifikationen (u.a. Carbondach etc) zu besichtigen. Ein geniales Auto mit viel Potential. Die Fahrleistungen dürften sehr sehr gut sein. Vieleicht sehen wir den Wagen ja demnächst auf einer Rennstrecke in Belgien...8)

Split2001
Geschrieben

Hab den SLK Black auch vor kurzem bei eBay von Thamsen entdeckt. Was wurde an dem SLK denn alles verändert? Gewichtseinsparung durch Carbon usw.... wurde auch die Motorleistung gesteigert?

chip
Geschrieben
Hab den SLK Black auch vor kurzem bei eBay von Thamsen entdeckt. Was wurde an dem SLK denn alles verändert? Gewichtseinsparung durch Carbon usw.... wurde auch die Motorleistung gesteigert?

Schaust Du hier:

http://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=778

kkswiss
Geschrieben
Der war gut :D

Aber im Ernst: Warum nur ältere Herren ? Ich würd ihn auch nehmen :)

Ich denke nicht zuletzt seit dem CLK DTM und den jüngsten AMG Modellen ist Mercedes schon sehr ernst zu nehmen wenn es um Sportwagen geht. Hatte gestern die Möglichkeit (Danke Cessna340) einen extrem seltenen SLK Black Series mit diversen Modifikationen (u.a. Carbondach etc) zu besichtigen. Ein geniales Auto mit viel Potential. Die Fahrleistungen dürften sehr sehr gut sein. Vieleicht sehen wir den Wagen ja demnächst auf einer Rennstrecke in Belgien...8)

Nur das wir uns richig verstehen, die Fahrleistungen der AMG Modelle sind absolut OK.

In meinen Augen ist das Käuferklientel das Problem.

Mercedes versucht mit AMG ein bisschen mehr Sportlichkeit auf Mercedes zu werfen. Nur ist das ein sehr, sehr langer Weg.

Wenn jetzt so ein Auto wieder nur vom älteren Semester gefahren wird, wo ich von ausgehe, ist das sicher nicht förderlich.

Die jüngeren Käufer von dieser Käufergruppe geht meiner Meinung nach auf den Audi, Lamborghini oder Ferrari.

Ach ja, dann gibt es noch die Porsche Fraktion, die kauft natürlich Porsche.

chip
Geschrieben
Wenn jetzt so ein Auto wieder nur vom älteren Semester gefahren wird, wo ich von ausgehe, ist das sicher nicht förderlich.

Da stellt sich die Frage: Ab wann ist man alt ? Ich denke, dass Problem einer Überalterung der Gesellschaft wird uns in Zukunft immer weiter (und auch hinter dem Steuer) beschäftigen.

Wobei ich mir da ehrlich keine Sorgen mache, dass der halbblinde tatterige aber finanziell noch potente Opi, der es "nochmal Wissen will" so ein Auto fährt. Die Zielgruppe dürfte eher im Bereich SLR oder knapp drunter liegen. Gerne auch älter aber dadurch nicht automatisch unqualifiziert. Man stelle sich nur mal seo einen User wie unsereinen vor. Das ganze Leben nette flotte Autos gefahren und mit vieleicht um die 60 noch voll im Saft und die x te Lebensversicherung fällig. Warum nicht den Mercedes kaufen...

RenM
Geschrieben

die frage ist doch auch vorallem ab wann kann man sich so ein Auto leisten.

Die meisten wohl erst im fortgeschritteneren Alter....

und wo ist überhaupt dein problem dabei bzw was hat es mit diesem auto zu tun? dein Beitrag würde eher in ein Spam Forum unter dem Titel "Hilfe Mercedes wird nur von Rentnern gefahren die fast am Steuer sterben" passen

Psychodad
Geschrieben
"Hilfe Mercedes wird nur von Rentnern gefahren die fast am Steuer sterben" passen

Dann bin ich ja mit 18 schon Rentner gewesen. Und jetzt, 12 Jahre später, kann ich euch mit ruhigem Gewissen sagen:"Meine Zähne sind noch echt.":D

kkswiss
Geschrieben
die frage ist doch auch vorallem ab wann kann man sich so ein Auto leisten.

Die meisten wohl erst im fortgeschritteneren Alter....

Das hab ich doch oben geschrieben.

Ich kann mir gut vorstellen das es einige ältere Herren gibt die über ein gut gefülltes Bankkonto verfügen.

und wo ist überhaupt dein problem dabei bzw was hat es mit diesem auto zu tun?

Weil ich mir zutraue abschätzen zu können wie sich eine solche Käuferschicht im öffenlichen Strassenverkehr mit so einem Auto bewegt.

Und durch so ein Fahrzeug gibt es garantiert mehr von diesen Fahrern auf unseren Strassen.

Autopista
Geschrieben

Wenn jemand so ein Auto bauen kann oder darf, dann Mercedes-Benz.

Heutzutage verbindet ja leider kaum jemand die Marke mit dem Stern mit dem Begriff Sportlichkeit. Dabei steht Mercedes-Benz unter den deutschen Marken ziemlich allein da was den Erfolg im Motorsport angeht. Egal ob Formel 1, Sport- oder Tourenwagen. Von Indy 500 bis zum Norisring. Mercedes hat ALLES gewonnen.

Ich würde so ein Auto schon begrüssen, sofern es sich wirklich um einen echten Sportwagen handelt.

Cessna340
Geschrieben

Wenn ich mir das Bild so ansehe und den Bericht in der AMS dazu lese gehen mir viele böse Gedanken durch den Kopf.

Jetzt will doch Mercedes für die alten Herren auch Sportwagen bauen.

Und die Rechnung geht bestimmt auch auf. Ich kann mir gut vorstellen das es einige ältere Herren gibt die über ein gut gefülltes Bankkonto verfügen.

Das Klientel ist noch von keinem Supersportwagenhersteller abgegriffen.

Dieses Klientel such doch zuverlässige, mit deutscher Technik ausgestattete Fahrzeuge.

Nicht solche wie Ferrari oder Lamborghini, die sind ja viel zu anfällig, aber ein Mercedes, ja den kann man kaufen.

Und dann geht es auf die Autobahn, ohhh Himmel nein.

Da kann man als vorausfahrendes Fahrzeug nur hoffen das die deutsche Elektronik wirklich alles perfekt regelt.

Dann steht in der Garage demnächst eine E-Klasse und ein AMG Mercedes für die Sonntagsausfahrt durch den Schwarzwald.

Gut bin ich Frühaufsteher und komme von meiner Ausfahrt aus dem Schwarzwald zurück wenn andere erst ihre Zähne wieder aus dem Glas nehmen.

Mit solchen Pauschalurteilen wäre ich vorsichtig.

Könnte sein, dass ein heilig gesprochener Challenge Stradale in Spa vielleicht von einem profanen AMG verblasen wird. :wink:

kkswiss
Geschrieben
Mit solchen Pauschalurteilen wäre ich vorsichtig.

Könnte sein, dass Dein Challenge Stradale in Spa vielleicht von einem profanen AMG verblasen wird. :wink:

Ich habe nirgendwo behauptet die Autos sind langsam, nein an den Fahrern die diese Autos kaufen liegt das.

Ob ein AMG schneller ist als der CS, 599 oder gar ein Enzo, das ist mir egal. Aus dem Alter bin ich raus.

Ich fahre das Auto welches mir Spass macht, an meinem persölichen Limit. Da gibt es in Deutschland sicher tausende die mit andern Autos schneller sind.

Wichtig ist nur für mich: Ich habe meinen Plausch.X-) Bin halt Egoist.

speedzone
Geschrieben

Hallo zusammen,

verstehe die Aufregung nicht, wieso soll Mercedes-AMG nicht auch die Nische der Supersportwagen besetzen ? Technisch wird dieser Wagen sicher auf Top-Niveau sein und muss sich sicher nicht vor der Konkurrenz verstecken... Ich würde Ihn auch nehmen wenn ich könnte, vielleicht auch gerade weil er aus deutscher Produktion kommt... Kann mir auch nicht vorstellen, dass nur Herren "ab 60+" an diesem Wagen interessiert sein sollen ? Für mich ist dieser Wagen eine ernsthafte Alternative in diesem Segment. Ich finde AMG ist auf dem richtigen Weg.

Grüße Bruno

Saphir
Geschrieben

Was mich noch beschäftigt:

Der Wagen ist bei Mercedes in Zusammenarbeit mit AMG in Planung. Bisher wurden solche Fahrzeuge mit McLaren verwirklicht (SLR) oder geplant. Jetzt hat Mercedes erst vor kurzer Zeit bekannt gegeben, dass sie McLaren wohl komplett kaufen werden.

Wieso läuft diese Entwicklung dann ohne McLaren, obwohl dort ja genau solche Fahrzeuge ebenfalls in der Planung sind (Stichwort P8 / P11)???

F40org
Geschrieben

Ich habe mir Euere Post durchgelesen und stelle mir selbst ein paar Fragen.

Wie bereits gesagt hat Mercedes ziemlich ALLES abgeräumt im Motorsport was zu holen ist. Sogar mit optischen Brot-und-Butter-Autos a la C-Klasse. Warum aber schaffen sie es nicht die Sache vernünftig nach außen zu projezieren? (Fast) niemand bringt Motorsport und Sportlichkeit mit Mercedes in Verbindung. Auf die Frage nach einem sportlichen deutschen Auto fallen immer die Namen Porsche, Audi, BMW. (natürlich gibt es auch bei den zwei Letztgenannten die Hut-tragenden-Klopapierablagen-Fahrer) AMG sagt wohl weniger autointeressierten Mitmenschen auch nicht wirklich viel.

Wird das sportliche Klientel nicht erreicht weil das Taxi-Image bei vielen Interessenten zu tief sitzt oder weil das Alt-Herren-Image nicht abgelegt werden kann?

Dass AMG technisch solch ein Ding auf die Reihe bringen wird steht wohl außer Frage. Optisch wird er einfach den Leuten gefallen weil es ein Mercedes ist - Porsche-Cayenne-Syndrom.

Aber wo ist die Käuferschicht? kkswiss liegt meiner Meinung nach gar nicht so daneben. Es sind vermutlich überwiegend die Menschen die immer auf die deutsche Wertarbeit pochen. (Leute an denen es spurlos vorrüber ging, dass Deutschland nicht unbedingt eine Designmetropole ist.)

Ein paar Wenige die eh alles haben müssen und auch bezahlen können z.B. unsere Freunde aus den UAE-Staaten, paar Japaner, Amis etc.

Dieses Auto wird vermutlich wieder ähnlich wenig Emotionen und Mythen ausstrahlen - das sind Gründe um überhaupt Interesse zu wecken an - wie alle bisherigen Versuche. (Bsp. CLK-GTR)

Das Klientel ist wohl im Bereich der AMG73-Fahrer zu suchen. Ausnahmen gibt es natürlich immer.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...