Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
RS-Fan

XP ändert willkürlich das Design

Empfohlene Beiträge

RS-Fan
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Carpassion-Gemeinde

Ich habe seit zwei Wochen das Problem, dass sich bei jedem Neustart des Rechners die Startleiste und das Design der Fenster ändert.

Anfangs war nur ab und zu das Design der Fenster ins klassische Design geändert, aber die Taskleiste und das Startmenü waren im XP-Design.

Mittlerweile ist meist alles im klassischen Design und ich kann auch durch rechts-Click auf Taskleiste -> Eigenschaften -> Startmenü das Design nicht verändern. Es verändert sich lediglich die Anordnung innerhalb des Startmenüs zu der von XP gewohnten Anordnung, jedoch bleibt das Design klassisch.

UOD9I.jpg

Die im Bild gezeigte Anordnung kommt in Kombination mit dem klassischen Design in den Einstellmöglichkeiten der Eigenschaften der Taskleiste und des Startmenüs gar nicht vor.

Irgendetwas scheint bei mir falsch zu laufen.

Ich weiß echt nicht, woran das liegen könnte. Könnt ihr mir helfen?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
G1zM0
Geschrieben

Ich denke da evtl. an einen Wurm.

Schau bei Start Ausführen: msconfig dann Autostart, ob etwas dabei ist was nicht dabei sein sollte. Und dann Such diese Datei und lösch sie vom PC.

Oder du verwendest ein gutes Anti Virus Programm das sollte das Problem auch lösen. Falls es ein Wurm ist.

Colin16
Geschrieben

Bei mir verschwindet beim jedem Neustart die Schnellstartleiste, muss die also jedes mal aufs neue starten. Woran kann das liegen?

RS-Fan
Geschrieben
Ich denke da evtl. an einen Wurm.

Daran habe ich auch schon gedacht und mehrmals verschiedene Virenscanner laufen lassen, aber es wurde nichts gefunden.

chip
Geschrieben
Daran habe ich auch schon gedacht und mehrmals verschiedene Virenscanner laufen lassen, aber es wurde nichts gefunden.

Virenscanner sind das eine, Spybot und Co das andere.

Also Lad Dir mal Lavasoft Ad Aware oder Spybot search and Destroy

oder besser direkt beide mit neuster Signatur.

RS-Fan
Geschrieben
Also Lad Dir mal Lavasoft Ad Aware oder Spybot search and Destroy

oder besser direkt beide mit neuster Signatur.

AdAware und Spybot S&D lasse ich regelmäßig laufen, aber die konnten auch keine Abhilfe schaffen bzw. finden nur ab und an ein paar Tracking Cookies.

So etwas wie Cool Web Search habe ich zum Glück *Holzklopf* noch nicht auf dem System gehabt.

Das ganze ist schon merkwürdig.

Keines der Antiviren- und Anti-Spyware-Programme kann irgendein schadhaftes Programm o. ä. finden, das dieses Systemverhalten erklären könnte.

chip
Geschrieben

Hast Du mal die Systemwiderherstellung versucht ?

Einfach Xp mal ein paar Wochen "zurückdrehen" :D

RS-Fan
Geschrieben

Danke euch für die Hilfe.

Nachdem ich von Symantec AnitVirus 2006 als Testversion installiert hatte, um einen weiteren Virenscanner zu testen, habe ich auch diesen laufen lassen und es wurde kein schadhaftes Programm etc. gefunden.

Jedoch konnte ich am nächsten Tag den Rechner nicht mehr hochfahren. Er bootete einfach nicht mehr. Meldung: NTLDR fehlt.

Also habe ich gestern den halben Tag damit verbracht, die Daten zu sichern und das System neu aufzusetzen.

Jetzt ist alles wieder ok. Aber mir ist aufgefallen, dass ZoneAlarm auf jedem Rechner und auch bei meinem neu aufgesetzten dieses klassische graue Fenster hat, statt des blauen XP Fensters.

Das mit Windows Defender Beta 2 werde ich mir merken, falls das Problem nochmal irgendwann auftritt.

Dafür brauchst allerdings ein legales Windows, sonst funktioniert das Programm nicht.

Ja ist eine legale Version und das beste, sogar umsonst, weil es eine XP Pro Studentenlizenz ist. :)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...