Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
alpinab846

Wagen kaufen

Empfohlene Beiträge

alpinab846
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Zu Beginn diesen Jahres suchten wir einen neuen Wagen, das erste Mal daß meine Frau wirklich gerne einen Wagen kaufen wollte. In diesem speziellen Fall mußte ich lernen, daß ich meine Wagen doch relativ unkompliziert kaufe...in diesem speziellen Fall hatten wir die Wahl zwischen Buggy, Sportwagen, geländetauglichen Modellen und platzsparenden Modellen.

Beim Händler angekommen bot sich eine überraschende Fülle an Lackierungsmöglichkeiten, die Innenausstattungsmöglichkeiten sind schier unendlich. Es wurde über Dämpfung unf Federungseigenschaften diskutiert, man sprach über Stahl- und Alufelgen, Scheibenbremsen...Nach mehreren Besuchen fiel die Entscheidung auf ein namhaftes deutsches Unternehmen mit langer Tradition.

Außen Silber, innen in klassischem Blau gehalten, klappbares Verdeck große Räder und Scheibenbremsen-genau mein Fall. Aber bereits nach wenigen ausgiebeigen Fahrten zeigte sich, daß sich bei Kurvefahrten die Lenkung verhärtete, in Notsituationen blockierte die Vorderachse sogar total. Da meine Frau überwiegend den Wagen fährt habe wir es natürlich beim Händler reklamiert, wir haben einen Leihwagen gekriegt mit dem Versprechen der baldigen Reparatur.

Am Leihwagen haben wir dann ein Vorderrad verloren-auch das ließ sich nur durch großen Einsatz beherrschen...glücklicherweise war unser ursprünglicher Wagen aus der Reparatur zurück. doch auch hier zeigte sich nach kurzem wieder eine verhärtende Lenkung so daß wir uns gestern gezwungen gesehen haben, das Fahrzeug zu wandeln, der Händler zeigte sich nach dieser kurzen Zeit einsichtig und erhörte unser Flehen....

Vielleicht haben es schon einige erkannte-es handelt sich um den Kinderwagen meiner Tochter. Man gibt Unsummen dafür aus und hat nur Ärger. Zumindest haben die Fachmärkte in dem Segment mehr Verständnis....

in diesem Sinne....

P.S.: Ich hätte mit dem alten nicht an den Start gehen können in Spa-der neue ist viel wendiger und kompakter....O:-)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MOK24
Geschrieben

Schwierigkeiten mit der Lenkung oder den Bremsen hatte unser Fahrzeug :D nicht, aber die Aufpreispolitik fand ich schon hart : Der Grundpreis war ohne Räder, die standen in der Aufpreisliste!

(Alufelgen waren natürlich Pflicht)

Gruß

Martin

alpinab846
Geschrieben

Cool ist, daß man nicht mal so eine billige Konstruktion in den Griff kriegt....

Gast Anonym16
Geschrieben

Das liegt hauptsächlich daran, dass die Testfahrer/innen sich noch nicht richtig artikulieren können:D

RABBIT911
Geschrieben
Das liegt hauptsächlich daran, dass die Testfahrer/innen sich noch nicht richtig artikulieren können:D

Och, ich denke, dass Alpina's Bessere Hälfte durchaus des Deutschen mächtig ist O:-) (Das Kind ist ja nunmal nur der Beifahrer) :wink:

Gast Anonym16
Geschrieben
Och, ich denke, dass Alpina's Bessere Hälfte durchaus des Deutschen mächtig ist O:-) (Das Kind ist ja nunmal nur der Beifahrer) :wink:

Fahrer ist nun mal der oder diejenige die drin sitzt:wink:

Alle anderen sind nur AnschieberX-) und können so den Komfort des Wagens sicherlich nicht objektiv beurteilen, allenfalls das Handling :D :D

taunus
Geschrieben
Fahrer ist nun mal der oder diejenige die drin sitzt:wink:

Alle anderen sind nur AnschieberX-) und können so den Komfort des Wagens sicherlich nicht objektiv beurteilen, allenfalls das Handling :D :D

Man bezeichnet das auch als Triebwerk... :D

Gast Anonym16
Geschrieben
Man bezeichnet das auch als Triebwerk... :D

Der war gut:D :-))!

Diablo6.0
Geschrieben

Um welches Fabrikat handelt es sich denn?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...