Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anonymous1

Fragen zu Photoshop

Empfohlene Beiträge

Anonymous1
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Sorry das ich einen neuen Thread eröffne,da es schon ein paar Threads zu PS gibt,aber meine fragen und mein anliegen werden hier wahrscheinlich eher erhört,und geht nicht in der Post Flut der anderen Threads unter.Falls es n Problem darstellt,Thread Löschen.

Nun zum Thema,schon seit langem interessiere ich mich für Photoshop und wollt schon immer damit arbeiten.Aber es gibt ja schon so viele Versionen.

Meine erste frage wäre welche Version ihr benutzt und welche für Einsteiger geeignet ist.Oder spielt es keine Rolle.

Gibt es große unterschiede zwischen etwas älteren und etwas neueren Versionen oder ist es fast immer gleich geblieben ?

Kann man Serial von PS 7 z.b auch für eine andere Version benutzen 8 oder 9?

Wo gibt es gute Ebooks,oder Tutorials für einsteiger ?

Und ich hab eine Englische Version von Photoshop (PS 9 CS) wie kann ich die Sprache von Englisch in Deutsch umwandeln?

Danke für eure antworten :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TPO
Geschrieben

Meine erste frage wäre welche Version ihr benutzt und welche für Einsteiger geeignet ist.Oder spielt es keine Rolle.

Hab mit der aktuellen version CS2 angefangen, auf deutsch wars kein Problem.

Gibt es große unterschiede zwischen etwas älteren und etwas neueren Versionen oder ist es fast immer gleich geblieben ?

Ich hab mit ein Buch zu CS2 gekauft indem auch die Unterschiede zur CS-Version erklärt werden. So viel neues gibts da nicht. Wie es unterhalb von CS aussieht kann icht nicht sagen.

Kann man Serial von PS 7 z.b auch für eine andere Version benutzen 8 oder 9?

Keine Ahnunge, aber Du kannst preiswert (gut 300euro) eine alte Version auf die CS2 upgraden.

Wo gibt es gute Ebooks,oder Tutorials für einsteiger ?

http://www.amazon.de/gp/product/3898426971/028-6905448-0434967?v=glance&n=299956&v=glance

Über 900 Seiten Grundlagen, wenn Du damit durch bist dann kannst Du dir noch das nochmals 900 Seiten starke "Professionall" Buch nachkaufen. http://www.amazon.de/gp/product/3898427005/ref=pd_qpt_gw/028-6905448-0434967?ie=UTF8

Galileo Press bietet auch Schulungs DVDs an.

Und ich hab eine Englische Version von Photoshop (PS 9 CS) wie kann ich die Sprache von Englisch in Deutsch umwandeln?

Warum hast Du sie dir nicht gleich in Deutsch gekauft? :D

PANASSIS
Geschrieben
...

Warum hast Du sie dir nicht gleich in Deutsch gekauft? :D

Weil die englischen Lieferzeiten meist nur eine halbe Stunde dauern X-)

Also die Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen sind schon deutlich, nur die meisten Dinge für Laien einfach unrelevant. Deswegen spielt es da kaum eine Rolle ob nun PS7, 8 oder 9. Viele Tools sind einfach nur "nice-to-have".

Tutorials findest du gleich im ersten Posting vom richtigen PS Thread, z.B. auch allerhand wie man Autos ummurksen kann. Ansonsten erschlägt ein Google mit Webseiten über das Programm. Daran sollte es nicht scheitern.

Anonymous1
Geschrieben

Warum hast Du sie dir nicht gleich in Deutsch gekauft? :D

Hehe,ich hab sie ja von einem bekommen der es eben in Englisch hatte,wenns nahc mir ginge hätte ich ja gleich Deutsch geholt.Gibts dafür nicht irgend son Patch oder sowas?

Und ich möchte eigentlich kein Profi werden,900 Seiten Grundlagen sind schon ein wenig deftig :-o

Ich glaub ich machs nachm Motto learning by doing :ichbindoo

chip
Geschrieben

http://www.wargalla.de/

Unter der Rubrik Tips findest Du unmengen kleinerer Tips und Tricks, die in kurzen Tutorials nachgearbeitet werden können.

P.S. Ich würde mindestens die Version 7 oder höher einsetzen.

Notfalls geht noch 6. In der Version 5.5 sind die Menüs und Werkzeugspitzen etc. doch deutlich unpraktischer angeordnet.

andy77
Geschrieben
Hehe,ich hab sie ja von einem bekommen der es eben in Englisch hatte,wenns nahc mir ginge hätte ich ja gleich Deutsch geholt.Gibts dafür nicht irgend son Patch oder sowas?

Warum kaufst Du Dir nicht einfach die Deutsche Version?

Anonymous1
Geschrieben
Warum kaufst Du Dir nicht einfach die Deutsche Version?

Sorry aber wer lesen kann ist klar im Vorteil.Wir haben nach einem Fototermin über Bildbearbeitungsprogramme gesprochen,ich sagte das ich schon immer mal mit Adobe Photoshop arbeiten wolle.Ein Kollege hatte zufällig Adobe und er selber konnte damit nix anfangen weil er NULL verstandne hat,also gab er sie mir.

Deswegen mein Satz

"Hehe,ich hab sie ja von einem bekommen der es eben in Englisch hatte"

und deswegen

"wenns nach mir ginge hätte ich ja gleich Deutsch geholt"

Ich hab aber keine Lust ehrlich gesagt n Haufen geld auszugeben.Ich will ,wie ich auch schon bereits geschrieben habe, kein Profi werden,sondern einfach die Möglichkeiten testen,mein Horizont erweitern.

itf joegun
Geschrieben
Ich hab aber keine Lust ehrlich gesagt n Haufen geld auszugeben.Ich will ,wie ich auch schon bereits geschrieben habe, kein Profi werden,sondern einfach die Möglichkeiten testen,mein Horizont erweitern.

PS ist für sowas aber leider das falsche Programm. Ohne Intensive Einarbeitung geht da gar nichts. Du kannst keine Erfolge mit PS erzielen, wenn Du nicht Willens bist, Dich damit zu beschäftigen.

Ich hatte das gleiche Problem vor Jahren auch und bin dann bei PaintShop hängen geblieben. Zum Webdesignen als Werkzeug absolut ausreichend, nicht so viele Filter wie PS aber trotzdem sehr leistungsfähig. Und noch dazu so günstig, dass man sich keine Raubkopie davon besorgen muss (ca. 100 Euro).

Just my 2 pfennige...

Anonymous1
Geschrieben

Wieso glaubst du jetzt das ich ne Raubkopie habe ?

Meinst du nicht,das wenn ich den Illegalen weg gegangen wäre,ihn mir gleich in Deutsch runtergeladen hätte ?

Ich weiß selber das ich jetzt die Serial verwenden könnte fallfür das Deutsche Produkt,ich könnte sie mir Runterladen und ende,aber ich tus nich.

Ausserdem habe ich nie gesagt das ich mich nich damit beschäftigen will,ich denke wenn man mal drin ist und durch die Tutorials ein paar erfolge hat kommt die nötige Motivation von alleine.

Ich finds Schade das man jetzt nur noch vom Thema abkommt und blöde fragen stellt oder Sachen unterstellt...

itf joegun
Geschrieben
Ich finds Schade das man jetzt nur noch vom Thema abkommt und blöde fragen stellt oder Sachen unterstellt...

Und wie kommst Du darauf, dass ich die Aussage mit der Raubkopie auf Dich bezogen habe? Du hast doch beteuert keine zu haben...

Bleib locker...

Anonymous1
Geschrieben

Sorry aber dann verstehe ich die Aussage mit dem Raubkopien nicht,jedenfalls versteh ichs nich wieso dus erwähnt hast,egal.Schwamm drüber.

Wie gesagt ich bin eigentlich shcon sehr interessiert damit zu arbeiten,aber es ist so dermaßen deprimierend wenn du vor dem Prog sitz und nix gescheites zustande bringst...:-(((°

itf joegun
Geschrieben
Sorry aber dann verstehe ich die Aussage mit dem Raubkopien nicht,jedenfalls versteh ichs nich wieso dus erwähnt hast,egal.Schwamm drüber.

Ganz einfach, weil bestimmt jede 2. Kopie PS in einer der letzten Versionen und in privaten Händen eine Raubkopie ist. Wer leistet sich für den Privatbereich OHNE wirkliche Ambitionen oder richtigen Hobbyhintergrund den schon PS? Niemand.

Wie gesagt ich bin eigentlich shcon sehr interessiert damit zu arbeiten,aber es ist so dermaßen deprimierend wenn du vor dem Prog sitz und nix gescheites zustande bringst...:-(((°

Das war genau das was ich oben meinte. PS ist ein Monster. Ich habe damals mit den verschiedensten Tutorials langsam etwas Erfahrung gesammelt. Das dauert aber sicher einige Wochen, bis Du da einen wirklichen Erfolg siehst. Tutorial nacharbeiten und selbst wissen wann Du welche Funktion benötigst sind leider zwei paar Schuhe.

TPO
Geschrieben

Wenn Du schon die englische Version hast, dann nutz doch auch englische Tutorials.

http://www.usc.edu/dept/LAS/wsrp/scholarly_site/manual/

Da ist von Version 5.5 bis CS2 alles erklärt. Viel Spaß... :D

chip
Geschrieben

Du kannst Dir auch eine Deutsche Testversion runterladen. Ist zur Einarbeitung sicher einfacher, da man sich so an die Menüs gewöhnt.

https://www.adobe.com/cfusion/tdrc/index.cfm?product=photoshop&loc=de

P.S. Wenn es dann eine Vollversion sein soll:

Ebay Version 7.0 ca. 80 bis 100 Euro.

Noch einen Tip für Bücher:

Hier gibt es recht viele Bücher zu Sonderpreisen:

www.terrashop.de

taunus
Geschrieben
Du kannst Dir auch eine Deutsche Testversion runterladen.

Ist die magerer ausgestattet oder nur begrenzt nutzbar ?

TPO
Geschrieben

Volle Features, läuft 30 Tage, dann braucht man einen Aktivierungskey.

(Wenn ich mich nicht irre)

http://www.adobe.com/de/products/photoshop/ :wink:

Anonymous1
Geschrieben

Ok,dann ists wirklich wie ichs mir vorgestellt habe.Man muss wies aussieht neugierig sein,probieren und tun und lassen,lernen lesen und Üben...

Nur mal so,wielange braucht man wenn man sich jeden tag n wenig (ne stunde oder 2) damit beschäftigt bis man...,wie soll ich sagen,ein miniprofi ist wie Panassis und Co? Viertel Jahr,Halbes Jahr,ein ganzes Jahr ???

TPO
Geschrieben

Es kommt ganz darauf an welche Tutorials Du nutzt.

Ich hab gut ein viertel Jahr versucht mir die Dinge die ich für wichtig halte selbst beizubringen. Aber man braucht einfach die Grundlagen wie zb man sich seinen Arbeitsplatz einrichtet, welche Zoom und Darstellungsfunktionen es gibt und wie man mit Ebenen, Masken und Filtern arbeitet. Darum hab ich mir das Grundlagenbuch gekauft.

Stell doch mal ein paar Bilder hier rein was Du in etwa machen möchtest, dann können wir dir besser helfen.

Anonymous1
Geschrieben

Also zunächst möchte ich einfach arbeiten,selbstgemachte Fotos leicht verschönern,kann z.b schon pickel aus gesichtern verschwinden lassen :D also leichte schönheitskorrekturen,schön in szene setzen usw.Aber was mich viel mehr reizt ist das ich z.b Landschaftsbilder schärfer und stärker,einfach peppiger darstellen kann.Ausserdem leichte Reworks an Bildern tätigen zu können wäre Supi.

Inspririert wurde ich z.b von www.caedes.net,dort in der Kategorie reworks und einigen andren Kategorien sind wirklich die unglaublichsten Bilder und Unglaublichsten Photoshoparbeiten die ich gesehen habe.

Da habe die z.b in manchen Bildern eine so schöne oder Finstere,helle oder Muntere Athmosphere geschaffen

Cain-1141510363.jpg

ST_ARTIST-1080925022.jpg

blizzardboy-1101435924.jpg

jojomercury-1095977369.jpg

noobguy-1142492322.jpg

sammorgan-1147974934.jpg

sansoni7-1074810142.jpg

snowflakeonthestreet-1126044266.jpg

Um nur mal n paar zu zeigen,dort gibt es unmengen solcher Schönen Bilder.wäre gut zu wissen wie man da vorgeht,wie man eben eine gewisse athmosphere schaffen kann.

chip
Geschrieben

Um in PS richtig gut zu werden brauch es vor allem Übung und ein Blick fürs Bild.

Beispiel: Pickel im Gesicht.

Kannst Du mit:

Kopierstempel

Ebenentechnik

Weichzeichner

und und und beheben.

Vieleicht ist das ideale Ergebnis auch eine Kombination aus mehreren

Schritten. (Ist meistens so)

Das Problem ist, dass beim nächsten Foto --gleiches Problem-- dann wieder ganz anders sein kann und ein anderes Werkzeug bzw. eine andere Kombination besser ist.

Ich würde sagen:

Je nach Talent Vorbildung und Spaß an der Sache.... so ca. nach 6 Monaten hat man doch einen sehr guten Blick für Bilder und kann PS prima bedienen.

Kleiner Tip: Je größer der Monitor desto besser, da diverse Werkzeuge und Fenster doch schnell stören. besser sind da noch 2 Monitore mit einer Dualgrafikkarte.

Dann den Monitor kalibrieren (siehe PS Hilfe) und dann zuerst mit der beherschung der Auswahlwerkzeuge beginnen, dann ran an die Malwerkzeuge und Spezialwerkzeuge wie Kopierstempel etc. Und dann zur Fotomontage die Ebenentechnik mit den Ebenenstilen hinzufügen.

dabei die Druckausgabe nicht vernachlässigen und ab und an mal in die Filter schauen. So solltest Du auf dem Weg zum Halbprofi sein.

Wenn Du dann noch Grafikformate, Farmodi und diverses anders hinzunimmst wirst Du irgendwann sofar noch mehr. Viel Spaß dabei :-))!

und eine

Anonymous1
Geschrieben

Alles klar Lehrmeister Chip :D

Nochmal zurück zu den Landschaften.Ich hab mal versucht ein flussbild bissl aufzupeppen und ein sumpflandschaftsbild ein wenig bedrohlich und grausig wirken zu lassen

Original

fluesse-021.jpg

Shopped

fluesse-shopped.jpg

Original

sumpflandschaften-001.jpg

Shopped

sumpflandschaften%20shopped.jpg

Beim Flussbild sind manche stellen (links oben) etwas zu dunkel,meine frage wie kann ich speziell kleine gebiete bearbeiten ohne das der rest des bildes betroffen wird? (z.b heller machen oder schärfer)

Und beim Sumpfbild fehlt auch das gewisse etwas ? Es sieht noch nich so unheimlich und grausig aus,wie kann ich es dunkler machen das es wie abend aussieht und ein helles licht einbauen (wie mondschein)

Danke und bitte nicht auslachen wegen meinen Bildern :oops:

TPO
Geschrieben

Beim Flussbild sind manche stellen (links oben) etwas zu dunkel,meine frage wie kann ich speziell kleine gebiete bearbeiten ohne das der rest des bildes betroffen wird? (z.b heller machen oder schärfer)

Dazu sind die Ebenen und Masken da.

Mit den Ebenen lege ich eine Kopie des Bildes über das Orginal, dann nehme ich eine Maske und male in der Maske den Bereich aus den ich verwenden will. So kann ich schnell und einfach (aber auch ungenau) mein Bild in mehrere Teile aufteilen, und in jeder Ebene den gewünschen Bildausschnitt bearbeiten.

Hier kann man auch fließende Übergänge schaffen, indem man auf den Masken mit weniger oder mehr Deckkraft arbeitet.

Beispiel:

photoshopuc5.jpg

Wie Du unten rechts in Ebenen Kasten sieht, habe ich das Bild in 3 Ebenen kopiert und mit den Masken jeweils fürs Tal im Hintergrund des Bildes, den Fluss und das Ufer einen eigenen Bereich geschaffen.

Das Tal habe ich mit dem Gaußschen Weichzeichner unscharf gemacht und verdunkelt, als ob es in weiter Ferne liegt, den Fluss habe ich mit dem Farbton schön ecklig grün gefärbt, und das Ufer mit dem Graß mit Hilfe des unscharf maskieren Werkzeug und etwas Dunkelheit etwas verdeutlicht.

Ist jetzt Handwerklich nicht 100% genau, ist ja schon spät, aber ich wollte dir die Möglichkeiten der Ebenen und Masken zeigen.

Dafür braucht man die Grundlagen. :wink:

chip
Geschrieben

Oder Du nimmst für den Anfang ein Auswahlwerkzeug wie das Lasso (Achtung weiche Kante auf ein paar Pixel einstellen sonst sieht man die Übergänge später zu stark) Und sobald Du etwas fertig markiert hast Kannst Du unter Bild Menü Einstellungen oder mit Werkzeugen wie Abwedler und Nachbelichter oder Filtern nur für den markierten Bereich Dinge ändern.

Anonymous1
Geschrieben

Ahhh ich verstehe,sprich bei den Masken mache ich 3 Bilder zu einem,ändere aber natürlich jedes der 3 so wie es passt bzw wie ich es haben will (unscharf,hell,dunkel usw)und lege sie übereinander,und bei dem Lasso markiere ich die zu bearbeitende fläche und ändere dann Farbe Kontrast Helligkeit usw. und muss dabei eine weiche kante verwenden damit nich so auffällt.Hab ich das so richtig verstanden ?

chip
Geschrieben
Ahhh ich verstehe,sprich bei den Masken mache ich 3 Bilder zu einem,ändere aber natürlich jedes der 3 so wie es passt bzw wie ich es haben will (unscharf,hell,dunkel usw)und lege sie übereinander,und bei dem Lasso markiere ich die zu bearbeitende fläche und ändere dann Farbe Kontrast Helligkeit usw. und muss dabei eine weiche kante verwenden damit nich so auffällt.Hab ich das so richtig verstanden ?

Ja genauso ist es, wobei das Lasso natürlich auch durch den Zauberstab oder die anderen Auswahlwerkzeuge ersetzt werden kann.

Nachteil meiner beschriebenen und eher einfachen Variante ist, dass die Änderung nach dem speichern quasi endgültig ist. Bei den Masken oder Ebenen kannst Du später ruck zuck durch Löschung oder Manipulation der selbigen wieder was ändern. Selbst beim abspeichern (Wichtig in diesem Fall FORMAT PSD ) gehen die Infos nicht verloren, so dass beim nächsten öffnen wieder weiter mit dem Bild und allen Masken bzw. Ebenen gearbeitet werden kann.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...