Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Stifler17

Gebraucht Wagen: Benziner gegen Diesel

Empfohlene Beiträge

Stifler17
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

ich habe ein echtes Problem. Zur Ausgangssituation: ich bin ab Oktober Student, bin 19 Jahre alt und möchte maximal 10.000 € für ein Auto ausgeben. Ich habe momentan noch keines, da ich noch die ganze Zeit das Auto mit meiner Mutter teilen konnte. Meine Strecke zur Uni könnte bis zu ca. 90 - 100 KM pro Tag betragen, würde aber auch mit einem Kumpel wecheseln, von daher kann man ca. 1.300 KM pro Monat rechnen, die ich insgesamt fahre.

Mein Wunsch wäre es, ein Auto zu bekommen, was weniger als 70.000 Km drauf hat, mindestens 90 PS hat, nicht Älter als Baujahr '02 und entweder Seat Leon (leider nur altes Modell preislich möglich), Golf IV, evtl. Golf V (manchmal gibt es so Angebote schon), Opel Astra, jedoch das neue Modell (ja, gibt es unter 10.000 €) oder Audi A3.

Jetzt kommen wir aber zu dem richtigen Problem:

Diesel oder Benziner?

Was kostet mich denn im Jahr mehr? Nehmen wir als Besipeil die zur Wahl stehenden Motoren von VW:

1. Benziner mit 105 PS

2. Diesel mit 101 PS

Ich denke mir, mit dem Diesel hab ich eindeutig den angenehmeren Motor.

Habt ihr mit mit diesem Problem Erfahrungen gemacht? Das wichtigste aber bleibt, was ist für mich im Jahr günstiger???

Wäre nett, wenn ihr mir helfen könnten, ich habe nämlich echt keine Ahnung, was ich machen soll.

Schonmal vielen Dank für hilfreiche Antworten :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
alpinab846
Geschrieben

Bei 15.000 km im Jahr rechnet sich der Gebrauchte Diesel prinzipiell schon-auch wenn man die deutlich höheren Versicherungsraten und die Steuer mit ins Kalkül zieht. Da aber als Diesel nur ältere Gebrauchte (>2 Jahre) möglich sind würde ich vom Diesel abraten. Im Falle einer Reparatur ist die Ersparnis schnell aufgebraucht...

Der Fahrspaß mit einem TDI ist für mich größer-wegen des besseren Drehmoments.

chip
Geschrieben
Wäre nett, wenn ihr mir helfen könnten, ich habe nämlich echt keine Ahnung, was ich machen soll.

1. Geh auf google und such nach KFZ Steuer. Dann kannst Du die Steuer berechnen.

2. Geh auf z.b. www.finanzscout24.de da kannst Du die Versicherung berechnen.

3. Geh auf www.mobile.de oder www.autoscout24.de da kannst Du die Fahrzeugpreise recherchieren.

4. Frag bei VW nach was die typischen Reparaturen für den ein oder anderen Wagen kosten.

5. Überleg Dir mal ob Du nicht einen Gebrauchten mit Gasantrieb kaufst. oder einen Benziner umrüstest

Das dürfte noch eine sehr gute Alternative sein, die noch günstiger als der Diesel ist. (Tankstelle in dern Nähe vorausgesetzt)

Den hier z.B:

http://www.mobile.de/SIDlvrvX8Y9lq4ijoy2tGALqg-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11Iindex_cgiJ1152870932A1Iindex_cgiD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1B41B20B50%81%5D-t-vCaMkPRQuSeUnVb_X_Y_x_yetsO~BSRA6D1100E25200I100000000BGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0GAutogasA0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=44&id=11111111215827196&

oder den hier:

http://www.mobile.de/SIDlvrvX8Y9lq4ijoy2tGALqg-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11Iindex_cgiJ1152870932A1Iindex_cgiD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1B41B20B50%81%5D-t-vCaMkPRQuSeUnVb_X_Y_x_yetsO~BSRA6D1100E25200I100000000BGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0GAutogasA0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=42&id=11111111213115964&

CL_812
Geschrieben

Ich denke auch das sich in deiner Situation ein Diesel schon rechnet...

Bei den momentanen Benzin Preisen und der dann doch relativ weiten Strecke die du dann fährst!

Klar muss man die höheren Versicherungs und Steuerbeiträge berücksichtigen, aber das wird sich bezahlt machen.

Ich werde mich über kurz oder lang auch von meinem 6 Zylinder trennen, einfach zu teuer.

Ich fahre im Jahr knapp 30000km, da lohnt der Diesel alle mal.

Zu der Idee von Chip, eine Gasanlage einzubauen, kann ich nur sagen, das sich das ebenso lohnt wie ein Diesel. Wenn du dann natürlich noch einen Diesel kaufst, und dir da eine Gasanlage einbaust bist du auf jeden Fall auf der günstigen Seite!!

chip
Geschrieben
Wenn du dann natürlich noch einen Diesel kaufst, und dir da eine Gasanlage einbaust bist du auf jeden Fall auf der günstigen Seite!!

Das geht leider nicht. Gasanlagen sind technisch nur bei Benzinern möglich.

Und es gibt ja mitlerweile genug Gebrauchte, die bereits umgerüstet sind.

CL_812
Geschrieben
Das geht leider nicht. Gasanlagen sind technisch nur bei Benzinern möglich.

Und es gibt ja mitlerweile genug Gebrauchte, die bereits umgerüstet sind.

Ohhh, das wusste ich gar nicht:oops:

Hast aber recht, genügend Gebrauchte mit Gasanlage gibt es wirklich...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...