Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
HabkeinAuto

Distributed computing

Empfohlene Beiträge

HabkeinAuto
Geschrieben
Wie sieht das eigentlich mit der Internetverbindung aus? Werden da große Datenmengen herumgeschickt oder sind das nur ab und zu ein paar Pakete mit vielleicht ein paar MB?

MfG Mathias

Das kann man so pauschal nicht sagen, da dies auch von der Schnelligkeit des Rechners abhängig ist.

Nach dem einmalige Downloads des clients (10MB) wirst du mit ca 3,5 MB pro Paket rechnen müssen.

Und jetzt kommts drauf an wieviel Dein Rechner schafft und wie lang er an ist.

Mein Rechner A64 3000 macht bei 12 Stunden Tageslaufzeit 4-5 Pakete und hat dann Datenmengen von ca. 15MB pro Tag zu transportieren.

Wäre er jetzt nur paar Stunden pro Tag an nimmt das natürlich ab - genauso, wenn er pro Paket länger brauchen würde.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MasterM
Geschrieben

Dafür, dass ich nur einen 800MHz Rechner als 24/7 Rechner laufen hab, geht doch einiges. Und die CPU Auslastung ist im Schnitt nicht höher wie 20%.

M. Raines
Geschrieben

So, hab mich auch mal eingeschrieben. :-))!

Leider werde ich (noch) nicht im Team angezeigt, kann aber genauso wie SirRichi nicht mehr "joinen", da ich schon Mitglied bin.

compuking
Geschrieben

wenn ihr euer erstes paket fertig habt solltet ihr im team angezeigt werden

Gast
Geschrieben

Ich möchte die Teilnehmer noch darauf hinweisen evtl. ihre Computer zu verbergen (ist in den Optionen möglich). Ich für meinen Teil bin nicht so geil drauf, dass jeder meine IP Adresse, Festplattenplatz, Betriebssystem und ServicePack, etc.. einfach so lesen kann!

compuking
Geschrieben

ich hab miene IP adresse noch nicht gefunden... der rest ist mir persönlich egal...

HabkeinAuto
Geschrieben

7 Leute ist zwar nicht schlecht, aber in Anbetracht des Rechnerparks der hier so schlummert doch eher mies.

http://boinc.bakerlab.org/rosetta/team_display.php?teamid=3418

Mich würden mal die Gründe interessieren, was Jemanden vom Projekt fernhält und bei evtl. Vorbehalten aufklären.

1) Zeitaufwand: Einmalinstallation 5-10 Min

2) Bedenken, dass Rechenleistung am Ende für eigene Anwendungen fehlt: Falsch. Das Programm ist so gedacht, dass es immer die Rechnerleistung nimmt, welche gerade nicht benötigt wird. Verlangt eine Berechnung, Simulation etc. gerade 99% ab dann bekommt sie die auch und das Programm hält sich dezent zurück.

3) Sicherheit:

Das Programm wird bei 18 Projekten in 234 Ländern mit derzeit 750.000 Usern und 1.200.000 Pc´s genutzt, darunter sehr viele Großfirmen wie Hewlett Packard, IBM und sehr viele Institutionen und Universitäten. Sollte es hier eklatante Sicherheitslücken geben, dann wäre das bekannt.

4)"Mein Einsatz bringt eh nix"-Mentalität : hmm das ist ja gerade der Sinn dieses Projektes, dass viele kleine Einheiten ein so derart Leistungsfähiger Verbund werden!

Und Nochmal für Leute die diesen etwas zersplitterten Thread sich nicht durchlesen wollten und nur die Hälfte mitbekommen haben.

Man kann hier ein Programm installieren, was unnütz verbratene Rechnerleistung nutzt, um ein Mittel gegen Krankheiten zu suchen.

Zudem wird die Seite Carpassion wieder etwas mehr public gemacht, da man in tausenden Weltranglisten gelistet wird und zwangsläufig dort Leute links anklicken. *Was ich dort alles schon für Seiten gefunden hab X-) *

Los jetzt :-))!

Anleitung:

1. Programm herunterladen: http://boinc.berkeley.edu/download.php

2. Installieren, Ausführen

3. Projekt-Url für das Rosetta-Projekt

http://boinc.bakerlab.org/rosetta/

4. Dem Carpassion-Team beitreten

http://boinc.bakerlab.org/rosetta/te...hp?teamid=3418

An einer Stelle der Prozedur muss man noch einen account anmelden. Das dürfte sich aber von selbst erklären.

SirRichi
Geschrieben

Da kann ich nur zustimmen, das Programm arbeitet einwandfrei, sobald ich an einem PC mehr Power brauche, habe ich die auch. Ohne Verzögerung.

Leider brauchen wir momentan selber fast die gesamte CPU-Power, aber bisschen was reicht imemrnoch für Boinc :)

Grüsse

Richi

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...