Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
dutti

Carbon Airbox für Ferrari F430

Empfohlene Beiträge

dutti
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Für den 430er gibt es ja die Carbon Airbox als Option.

Bringt die nur etwas für s Auge? Oder verbessert diese Airbox auch die Leistung und / oder den Sound ( noch lauter ) ?

Danke für Eure Antworten!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
f430power
Geschrieben

hallo,

ich habe mal die gleiche Frage gehabt, doch als ich dann einen 430 gefahren bin, habe ich deutlich gespührt, das hier etwas anders ist. Ich habe meine Airbox bei ebay gekauft und muss sagen, das ich erst gedacht habe, das dies nicht seriös sein kann, doch als ich mich dann doch entschlossen habe sie zu kaufen war ich sehr zufrieden. Vorallem wenn ich auf Treffen bin bestaunt jeder meinen Motor. Schau mal bei Ebay nach da steht eine drin. Vor allem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältniss.

AStrauß
Geschrieben

Meine Meinung ist ja wie immer :

Lass die Finger weg, von so billigen Ramsch Sachen aus dem Internet !!

Gruß

A.Strauß

f430power
Geschrieben

hallo,

das ist keine billige ware sondern ein Tuner der auch seine Teile bei ebay verkauft. Denn die carbon airbox hat eine top qualität.

skr
Geschrieben

Das mag schon sein. Wie heißt denn der namhafte Tuner? :???:

Aber generell wäre ich bei nachträglichen Modifikationen bei einem Gesamtkunstwerk wie Ferrari sehr zurückhaltend. :wink2:

ScuderiaF430
Geschrieben

Sieht nicht schlecht aus, aber ich denk wenn schon dann das Orginal und den kompletten Motorraum!

Ciao Stefan, bis Donnerstag!:wink2:

Ich freue mich...

Telekoma
Geschrieben

Ach nee, Audax Performance. Wer hätte das gedacht :???:

skr
Geschrieben

Das sehe ich genauso wie Pascal. Wenn schon CF, dann direkt ab Werk oder gar nicht. Wobei mir der Sinn eines CF-Motorraums nicht ganz einleuchten will. :wink:

Bis Donnerstag, Pasca, freue mich auch schon, wird bestimmt ein klasse Tag. :-))!

f430power
Geschrieben

hallo,

ja das ab werk ist schon eigentlich besser, doch wenn man zum Beispiel Lamborghini nimmt da kostet das Interieur Paket ab Werk mehr als beim Tuner und deswegen kaufen es halt viele nachträglich. Meine Meinung dazu ist, das viele einfach Ihren Ferrari exklusiver machen und das mit dem Carbon ist eigentlich rein optisch. Ich war auch mal beim Ferrari Treffen und da hatte ein Ferrari F430 Carbon Motorraumabdeckung und das sieht wirklich sehr gut aus. Ich würde aber diese Teile aber immer wieder kaufen und mit der Carbon Airbox ist es ja auch noch nützlich da es ein mehr PS bringt und die Luftführung besser ist und das für 2500 € das ist günstiger als Chip tuning.

dutti
Geschrieben

Danke erstmal für die Feedbacks! Ich habe vorallem an die Airbox ab Werk gedacht. Das ganze Carbon-Paket für den Motorraum finde ich dann preislich doch sehr happig. Die Airbox finde ich interessant weil sie anscheinend nicht nur optisch etwas hergibt.

Nur kann ich aus Euren Antworten immer noch nicht ableiten ob die Airbox wirklich auch etwas bringt!

retzi
Geschrieben

nein bringt garnichts an leistung, da sie eine exakte kopie der plastikvariante ist. sie sieht einfach nur schöner aus wie so viele dinge bei ferrari.

f430power
Geschrieben

Hallo,

anscheinend hast du keine Ahnung, weil die Airbox ist für eine bessere Luftführung da und somit wird eine Mehrleistung erziehlt. Und außerdem braucht man sich dann nur noch zwei Sportluftfilter holen und dann geht die post richtig ab.

alpinab846
Geschrieben

Mit Verlaub-das sieht einfach nur billig aus. Eine Airbox, die von der Form her exakt gleich ist kann keine Leistungsverbesserung bringen-wie auch...Und da ist es egal, ob die aus Carbon, Platin, Titan oder Keramik ist.

ToniTanti
Geschrieben
Hallo,

anscheinend hast du keine Ahnung, weil die Airbox ist für eine bessere Luftführung da und somit wird eine Mehrleistung erziehlt. Und außerdem braucht man sich dann nur noch zwei Sportluftfilter holen und dann geht die post richtig ab.

@f430power

sorry, aber das ist bitte genauso in das Reich der Legenden zu verbannen, wie die ewige Tuneraussage, das (nur) durch die Verwendung eines Sportluftfilters die Leistung spürbar zunimmt. Welchen Leistungszuwachs möchtest Du bei einer Basis von 490 PS spüren?

Deine Aussage ist leider genauso zutreffend, wie die angebliche Verwendung von 100Oktan Super-Benzin Mehrleistung bringen soll.

Fazit: Carbon-Motorraum aus optischen Aspekten ja und nett anzuschauen. Aus Gründen der Leistungssteigerung kein Zugewinn.

Adios

AStrauß
Geschrieben

Dito

wenn ich so etwas höre könnt ich gegen die wand laufen .

skr
Geschrieben

Ein wahres Wort! :-))!

Aber offensichtlich glauben immer noch genügend Eigner an den Weihnachtsmann/Klapperstorch/Leistungszuwachs. 😎

Chris King
Geschrieben (bearbeitet)

Hole diesen Thread mal wieder nach oben.

 

Aufgrund der Bestellung einer Carbon Airbox eines CP Users für einen 355er habe ich mal wieder ein bisschen gegoogelt.

 

Was haltet ihr denn davon? Keine Sorge ich glaube nicht an Mehrleistung. Mir geht es nur um die Optik...

 

https://www.stwtuning.de/carbon-airbox-kit-1-paar-ferrari-f430-coupe-spyder/a-6015/

 

https://www.stwtuning.de/carbon-motorraumabdeckungen-4-teiliges-set-ferrari-f430-spyder/a-6028/

 

 

Kennt die Teile jemand?

 

 

Oder hier von einem anderen Anbieter...jedoch deutlich teurer:

 

https://www.sforza.tech/de/produkt/ferrari-f430-spider-motorraumverkleidung-carbon/

 

https://www.sforza.tech/de/produkt/ferrari-f430-luftfilterkasten-carbon/

bearbeitet von Chris King
dragstar1106
Geschrieben

Servus Dennis, 

da die Teile aus Voll-Carbon gefertigt sind, spricht aus meiner Sicht nichts dagegen. 
Solltest Du allerdings irgendeine offizielle Ferrari-Garantie auf Deinem Wagen haben, würde ich es nicht empfehlen, da diese dann erlischt.

LG Andreas 

Chris King
Geschrieben

Danke für deine Meinung Andreas.

 

Nein, habe keine Ferrari Garantie. 

Speedy Carlo
Geschrieben

Servus Chris,

die von "Elegance" haben Dir tatsächlich bei Deinem wunderschönen F430 Spider mit nur etwas über 4.000 km keine (Ferrari Power-) Garantie eingeräumt? Hast Du's versucht, diese zu bekommen? Sollte ja eigentlich problemlos möglich beim technischen Stand dieses Schmuckstücks. Oder hast Du ganz bewusst drauf verzichtet, um den Preis zu reduzieren sowie der Annahme, dass die Teile, die versichert sind, ohnehin nicht kaputt gehen bzw. die Teile, die i.d.R. den Geist aufgeben (wie z.B. Krümmer) nicht versichert sind?

Servus, Karl

PoxiPower
Geschrieben
vor 39 Minuten schrieb dragstar1106:

da die Teile aus Voll-Carbon gefertigt sind, spricht aus meiner Sicht nichts dagegen

Beim zweiten Anbieter ja, beim ersten steht ganz unten ein "Material: GFK mit Carbon veredelter Oberfläche". Erklärt dann wohl auch den Preisunterschied.

Chris King
Geschrieben
vor 59 Minuten schrieb Speedy Carlo:

Ferrari Power-) Garantie

Habe danach gefragt. Wäre möglich gewesen über Lueg Sportivo. Aber zum einen hätte es das ganze noch mehr verzögert, da dazu der Wagen ja dahin gemusst hätte, usw. und zum anderen wusste ich ja, dass der Wagen fast ein halbes Jahr nur rumstehen wird (gekauft im Oktober) und somit die Hälfte einer einjährigen Garantie schon wieder verpufft wäre. Dafür dann die Kosten (hätte der Händler nicht übernommen - bei dem Preis 🙃) zu tragen war es mir nicht wert. 

 

Bisher habe ich es nicht bereut.😄

vor 44 Minuten schrieb PoxiPower:

"Material: GFK mit Carbon veredelter Oberfläche".

Also „Kunststoff“ und darüber dann Carbon...

 

Rein interessehalber: natürlich ist es dadurch günstiger...aber ist es auch „schlechter“? Was sind die Nachteile?

PoxiPower
Geschrieben
vor 17 Minuten schrieb Chris King:

Was sind die Nachteile?

Für mich ganz persönlich wäre es bei einem Ferrari ein absolutes Unding, über vorhandenes Material eine Carbon-Schicht drüberzuziehen. Reines Bling-Bling ohne jeden Nutzen. Dann kann es auch gleich eine MR2-Replika sein B) 

Chris King
Geschrieben

Nachvollziehbar! Aber beantwortet nicht meine Frage. 😉

 

Noch was ist mir aufgefallen.

 

Was sind das für Hörner bei den Original Alu Teilen? Das haben die Carbon Versionen nicht. Auch nicht der Scuderia.

 

Und diese „Kiste“ am Lufteinlasskanal gibt es beim Suderia auch nicht. Was hat die für eine Bedeutung?

 

 

 

 

 

D2AFF9EF-6C24-4AE3-8C84-F40F4B6ED400.jpeg

FBE8145F-B748-4BDB-A39F-0E3861CAB9CD.jpeg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hi,
       
      letztes Wochenende habe ich die Batterie im Beifahrerfussraum inspiziert. Dabei ist mir ein loses Schlauchstück aufgefallen. Durchmesser ca. 7–9 mm. Dieser Schlauch verschwindet nach vorne ins Gepäckteil, hin aber bei der Batterie unbefestigt und lose rum.
       
      Weiß jemand wo der Schlauch hingehört bzw. Wofür der gut ist?
       
      Vielen Dank im Voraus. 
       
      Mit freundlichen Grüßen 
      Brani
    • Hi Zusammen,
       
      bin neu hier und seit einigen Wochen stolzer Besitzer eines (schwarzen) Spiders. Mir ist auf meinen ersten Fahrten aufgefallen, dass das Windschott klappert und der linke Spiegel so ab 120 pfeift. Das Schott habe ich gefixt und jetzt rätsle ich was ich mit dem Spiegel machen kann. Wenn ich die Handfläche an den Spalt des Spiegelhalter halte, dann ist das Pfeifen weg. Muss also ein aerodynamisches Thema sein. Kennt ihr das auch? Kann man das abstellen?
       
      Vielen Dank im Voraus.
       
      Mit freundlichen Grüßen
      Brani  
    • Das war bestimmt keine günstige "Special Order"
       
       
    • Moin Moin und frohe Ostern,
      der Vorbesitzer meines F430 hat das Fahrzeug leider via Gewindefahrwerk tiefergelegt. So sehr, dass ich weder in meine Tiefgarage, noch sonstwo reinkomme.
      Nun meine Frage: welches Werkzeug wird benötigt, um das Fahrwerk einzustellen?
      Gibt es im Internet Werksvorgaben was Stürz und Spur angeht?
      Vorab lieben Dank für die Hilfe.
      Grüße aus Berlin
      Richard
    • Ich habe mich jetzt nicht mehr getraut das im F8-Forum zu posten...
       
      Hat jemand, im wahrsten Sinne des Wortes, Erfahrungen mit den "normalen" und den Carbon-Felgen im Vergleich?
      Ich habe die Carbon-Felgen gewählt und bilde mir ein, daß das Einlenk-, Brems- und möglicherweise auch Beschleunigungsverhalten dadurch profitieren.
      Bilde ich mir das nur ein, um rationalisierenderweise den Preis vor mir selbst zu rechtfertigen, oder ist das real? Sollte es ja eigentlich sein, die Frage ist nur, wie stark der Effekt der leichteren Felgen tatsächlich ist.
       
      Hat jemand beide Settings schon im Vergleich testen können und wie war der Eindruck?

×
×
  • Neu erstellen...