Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Walterfr

Der ÜBER E46

Empfohlene Beiträge

Walterfr
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo CE Fans

Nun, es hat sich ergeben - aus vielen Zufällen, guten Beziehungen, günstigen Gelegenheiten ... etc ...

Hier mal die Rohkarosse ...

s3006200614282200011io.jpg

Es handelt sich hier um die letzte, original M3 GTR Karosserie, die ab Werk erhältlich war - Radhäuser mit Dimensionen für Trackerreifen. Anlenkpunkte für die Längs & Querlenker wo diese auch hingehören. Subframes in richtigen Dimensionen...

Hier mal ein Teil des Motors

s3006200614292000044tj.jpg

Einige Eckdaten:

Gewichtsziel ist 1280 kg

Motor derzeit 5.0 ltr Hubraum, 550 BHP / 8250 rpm,

7 gang SMG Getriebe, Sintermetallkupplung,

Bremsen: 380 mm AP Racing 6 pot, 355 mm AP Racing 4 pot.

Suspension: KW Racing III

Felgen: BBS Magnesium 285/640R18 auf 11" & 305/660R19 auf 12"

"Cherry on the cake" - es wird eine Vollabnahme und eine StVo für dieses Fahrzeug geben - somit ein VOLL - Zulassungsfähiges Fahrzeug für Puristen.

(Navi und Soundsystem lasse ich nicht einbauen... )

Liebe Grüße

Walter

PS:Über den Preis, spreche ich nicht ...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Allein die beiden Bilder...:-o Einfach toll. Wünsche gutes Gelingen für diese Projekt. :-))!

DTM Race Driver
Geschrieben

Der wir ja noch geiler als dein momentaner M3. :-o

Wünsche gutes Gelingen und ne Menge Fotos vom Aufbau/Resultat:-))!

Erator
Geschrieben

Hallo Walter,

baust Du ihn für evtl. die 24 Stunden Nürburgring 2007auf?

Oder möchtest Du VLN fahren?

Grüße und gutes Gelingen :-))!

itf joegun
Geschrieben
Es handelt sich hier um die letzte, original M3 GTR Karosserie, die ab Werk erhältlich war - Radhäuser mit Dimensionen für Trackerreifen. Anlenkpunkte für die Längs & Querlenker wo diese auch hingehören. Subframes in richtigen Dimensionen...

:-o Ein wirklicher Traum! Gutes gelingen wünsche ich Dir! Ich freue mich schon darauf das Auto beim Trackday in Spa in Aktion zu erleben :D:wink:

Denk bitte auch an einen Beifahrersitz...O:-)

The_Watcher
Geschrieben

Walter, einfach nur :-o:-))!

Und wie Erator schon fragte, ist das Auto für Renneinsätze a`la 24h oder VLN vorgesehen?

Oder doch nur "aus reiner Spaß an der Freud"?? O:-)

Gutes Gelingen und viel Spaß mit dem Endprodukt. Halte uns bitte immer mit Bildern und ausreichend Text auf dem laufenden.

Gruß Ragnar

Walterfr
Geschrieben
.......... ist das Auto für Renneinsätze a`la 24h oder VLN vorgesehen?

Hallo CP Members

Diese Automobil wird nur aus SPASS gefertigt ... ohne background für VLN oder ähnliches ! Die Einzelteile werden aber entsprechend des Regelements und unter Gesichtspunkten für ein Rennfahrzeug gefertigt. Weiters wird es eine TÜV Abnahme geben, und das Fahrzeug auch offiziell, ein Nummernschild tragen.

Wir werden aber auch eine TOP - Runde am NBR hinlegen - um zu zeigen, was denn in einem alten E46 so steckt ... :D (aber nicht mit MIR am Steuer ! ! )

Liebe grüße

Walter

alpinab846
Geschrieben

E46 mit M5 E60 Technik entstehen offensichtlich an mehreren Orten!:wink: Ich hätte da noch eine Straßen-CSL in Planung....

Wobei nach derzeitigem Kenntnisstand noch nicht klar ist, ob es rein von den Abmessungen her passt...Schirmer?:???:

S.Schnuse
Geschrieben

Mir fehlen die Worte :-oTasty.gif

itf joegun
Geschrieben
E46 mit M5 E60 Technik entstehen offensichtlich an mehreren Orten!:wink:

Es ist aber auch einfach zu verlockend...!!! Diese Kombination passt einfach...so stellt man sich einfach das Funauto in der Garage vor...:D

jackpot
Geschrieben

a010.gif

Was für ein geiles Projekt!!

Mr.TOM
Geschrieben

:-o

Wie geil!

Ich hoffe wir könne den kompletten Aufbau hier mit erleben!

quirin
Geschrieben

Das ist ein super Projekt. :-))! Ich hoffe du hälst und laufend mit Bildern und deinen guten Berichten am aktuellen Stand der Dinge.

Wieviel Zeit habt ihr für das Projekt geplant?

stelli
Geschrieben

Was für ein Projekt! :-))!

Freue mich sehr auf weitere Bilder und Berichte. :-))!

bmw_320i_touring
Geschrieben

Mamamia,

unglaublich... ein Traum auf vier Rädern.

Viel Spaß und gutes gelingen...

Walterfr
Geschrieben
Wobei nach derzeitigem Kenntnisstand noch nicht klar ist, ob es rein von den Abmessungen her passt...Schirmer?:???:

Hallo Peter

Das war auch meine erste Angst und nach dem Vermessen und ersten Versuchen hatte auch ich meinen Seelenfrieden. Einzig die voluminösen Luftfiltergehäuse werden keinen Platz finden, und durch eine andere Konstruktion ersetzt werden.

Dass die Umsetzung nicht einfach wird, war allen Beteiligten von Beginn an klar.

Liebe Grüße

Walter

alpinab846
Geschrieben

Dann haben wir ja, wenn alles glatt geht 2 E46 V10 in Spa...

MasterO
Geschrieben

Krass :-o :-o

alpinab846
Geschrieben

Nö...G E I L! das Geheul wird genial....

JML
Geschrieben

Wahnsinn! Viel Erfolg und noch viel mehr SPAß! mit dem Teil:-))!

Vielleicht machst du ja eine Fotoserie über den weiteren Verlauf?:wink:

--AngryAngel--
Geschrieben

Klasse, echt ein tolles Projekt, freu mich schon auf Spa :wink:

Freue mich sehr auf weitere Bilder und Berichte.

dito!

Gruß

Christian

arndt556
Geschrieben

der absolute wahnsinn und wirklich schön das leute wie dich gibt mit verrückten ideen und mut zur verwirklichung eines traumes.

mal ne frage: wie zur hölle bist du an eine e46 m3gtr karrose dran gekommen?

oder hätte man ganz einfach zu jedem bmw händler gehen können und sich eine bestellen können? ach ja und noch was. wieviel zeit ist für den aufbau geplant?:-))!:sensation

Faultier
Geschrieben
Mir fehlen die Worte :-oTasty.gif

:dafuer::sensation:applaus:

Walterfr
Geschrieben

Hallo CP Leser

Sicher werden die einzelnen Fortschritte auf Bild festgehalten - und dann auch hier veröffentlicht.

......mit verrückten ideen und mut zur verwirklichung eines traumes.......wie zur hölle bist du an eine e46 m3gtr karrose dran gekommen?

Klar bin ich verrückt genug :D und dazu stehe ich auch... Auch wenn ich mangels Fachkenntnissen nur wenig handwerklich dazu beitragen kann, macht mir der Aufbau und die Planung sehr viel Spass. Leider werde ich nur ab und an das Vergnügen haben, da ich auch wieder mal Richtung France fahren muss, und somit heisst es für ein paar Wochen Abschied nehmen von der Eifelwerkstatt.

Beim normalen BMW Händler wird man diese Rohkarosse IMO nicht bekommen :lol: - aber durch gute Kontakte und einigen Telefonaten hat es sich überraschenderweise ergeben - und da konnte ich nicht "nein" sagen.

Es sollte sich (entsprechend der Planung) schon terminlich ausgehen, daß am CP Trackday in SPA gefahren werden kann. (Rollout wird schon wesentlich früher sein)

Liebe Grüße

Walter

M3fan
Geschrieben

:-o Wow! Gratuliere Dir zu diesem Projekt! Bin jetzt schon gespannt wie es weiter gehen wird!!:-))!

Viel Erfolg noch weiterhin!

Gruß

Chris

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Dany430
      Scheinbar teilen sich 488 und AMG GTR das GTrack Getriebe. Während bsp. das Getriebe der E KLASSE AMG  1.000 Nm Dauerbelasung und auch 1.200 Nm gut aushält, fällt das GTrack bei über 800 Nm auseinander. Der 488 hat ab Werk aber schon 760Nm?! Dies spricht nicht gerade für Langlebigkeit. 
       
      Ist hier jemand näher mit der Thematik vertraut? Würde mich interessieren. 
       
       
      Dany 
    • BMW3246ccm
      Warum hat der E36 M3 aus der USA nicht den gleichen Motor wie
      sonst die M3 aus Europa mit 321 PS.
      Ich glaube die haben keine Einzedrosselklappen und ca. 250 oder 280PS bin
      mir nicht mehr ganz sicher, aber warum und wieso?
    • Fabi8996
      Hallo
      Hat jemand das CDV bei seinem M entfernt und kann mir seine Erfahrungen berichten? Spiele mit dem Gedanken es auszubauen.
       
      Mfg
      Fabi
    • Eno
      Hallo liebe Community,
       
      Ich habe mich entschlossen, mich eines Problems anzunehmen, welches mich seit Beginn dieses Sommers ärgert.
      (Nein, es ist nicht unbedingt nur die gefühlt zu geringe Anzahl "technischer" Artikel hier )

      Kapitel 1, Ist Stand:
      Es geht um ein häufiger anzutreffendes Problem mit dem Bordmonitor:

       
      Leider ist das Bild entstanden nachdem schon Stufe 2 des Problems vorhanden ist, nach Stufe 1 (abgegrenzte waagerechte Pixelfehler) bin ich einem Youtube "Tutorial" bezüglich des "einfachen Entfernens" dieser Pixelfehler gefolgt.
      Nur ganz kurz: Es ging um "herausmassieren  bzw. wegklopfen" und ist der größte Murx!
      Die "kleinen" Pixel ober und unterhalb der waagerechten fehlerhaften Pixel wurden durch diesen Klopf / Massierversuch verursacht und haben das Problem folglich noch schlimmer gemacht.

      Hinzu kommt, dass durch meine "Massage" natürlich die eigentlich matte Oberfläche an der Stelle des Displays einen anderen Lichtbrechungskoeffizienten bekommen hat...

       
      Das sieht in der Realität noch viel schlimmer aus, als auf dem Bild hier.
      Obwohl ich für meine Massagekünste im zwischenmenschlichen Bereich durch das andere Geschlecht durchaus Lob und Anerkennung (mit anschliessendem eigenen großen Wohlbefinden) erhalte, war das hier also eher weniger von Erfolg gekrönt, doofes Youtube

      Der "Schmerz" diesbezüglich ist mittlerweile so gewachsen, dass ich mich nach möglichen Behebungsvarianten umgeschaut habe. Das kann ja schließlich nicht so bleiben!
      Es gibt folgende Möglichkeiten (von teuer zu günstig sortiert):
      bei BMW: Austausch der Kompletten Einheit extern: Ausbau der Einheit und Einsenden, Tausch des Monitors extern: kauf des Monitors und eigenhändiger Tausch  
      Meine letzte Aktion, etwas am Auto selbst zu machen, führte dazu, dass es am Ende noch viel teurer als die ursprünglich teuerste Variante geworden ist.
      Deshalb habe ich mich folgerichtig entschlossen, wieder die günstigste Variante zu wählen und das Teil selbst auszutauschen - und das Ganze obendrein hier zu dokumentieren!

      Wie gehts jetzt also weiter?
      Lieferant ist schon gesucht und gefunden, "Ausbauanleitung" habe ich auch schon. Ich werde den Thread also bald fortführen, habt ein wenig Geduld, das kann ggf. die eine oder andere Woche dauern.

      Viele Grüße,
      Eno.

×
×
  • Neu erstellen...