Jump to content
Northern Light

Warren Buffet geht stiften...

Empfohlene Beiträge

Northern Light   
Northern Light
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Ich habe heute Abend live auf CNN die Pressekonferenz gesehen. Warren Buffet stiftet 85% seines Vermögens (ca 37 Milliarden Dollar) für 5 verschiedene Stiftungen. Der größte Anteil geht an die Gates-Foundation, gegründet von Bill Gates und seiner Frau. Diese Tat finde ich wirklich großartig :-))!

Hoffentlich nehmen sich noch ein paar andere Milliardäre diese Aktion als Vorbild.

Hier noch eine Pressemitteilung:

http://www.kurier.at/nachrichten/wirtschaft/15214.php

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
locodiablo CO   
locodiablo
Geschrieben

schon erstaunlich, dass jemand ein ganzes leben lang versucht möglichst viel geld anzuhäufen und dann spendet er so einen beachtlichen teil. hut ab, damit wird die bill gates stiftung noch um einiges grösser obwohl sie schon die grösste wohltätigkeitsstiftung der welt ist :-))!

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Wenn man finanziell Alles erreicht hat, kann man sich problemlos auch andere, nicht-monetäre Ziele im Leben setzen. Zum Beispiel die Welt verbessern. Mit 37.000.000.000 $ kann man da schon was bewegen.

Themistokles   
Themistokles
Geschrieben

Ich finde es ganz klar auch toll:-))! , das er sein Vermögen stiftet, nur wieso muss es in eine bereits bestehende Stiftung sein? Ich hätte damit eher andere Sachen unterstützt(z.b. Spezialisierung in der Krebsforschund etc.), die Bill Gates Stiftung ist ja, ich wills mal so sagen nicht gerade wenig liquide.

Der Herr Buffet wird dadurch ja nicht zum armen Schlucker, ich denke die knapp 5,5 Mrd. die im noch bleiben reichen ihm auch so noch zum Leben.

Themi

ScuderiaF430   
ScuderiaF430
Geschrieben

Das letzte Hemd hat keine Taschen, also warum nicht was gutes tun!?:-))!

marek911   
marek911
Geschrieben
Ich finde es ganz klar auch toll:-))! , das er sein Vermögen stiftet, nur wieso muss es in eine bereits bestehende Stiftung sein? Ich hätte damit eher andere Sachen unterstützt(z.b. Spezialisierung in der Krebsforschund etc.), die Bill Gates Stiftung ist ja, ich wills mal so sagen nicht gerade wenig liquide.

Der Herr Buffet wird dadurch ja nicht zum armen Schlucker, ich denke die knapp 5,5 Mrd. die im noch bleiben reichen ihm auch so noch zum Leben.

Themi

Soweit ich weiß kümmert sich die Gates Stiftung um Belange der dritten Welt, also um die ärmsten Länder Afrikas und Asiens. Und so traurig das auch ist, selbst diese astronomischen Summen sind da nur ein Tropfen auf den heißen Stein, also denke ich dass dieses Geld dort gut aufgehoben ist. (Wobei ich damit nicht sagen will dass die Krebsforschung nicht wichtig sei)

Habe auch gelesen dass Bill Gates und Warren Buffet sehr enge Freunde sind, bestimmt lustig wenn der reichste und der zweitreichste Mensch der Welt bei nem Bierchen zusammensitzen, Fussi gucken usw. X-)

taunus   
taunus
Geschrieben

Ich finde das fantastisch !

itf joegun   
itf joegun
Geschrieben

Es ist auf jeden Fall schön zu sehen, dass wenn man alles hat, es einem doch sehr leicht fällt soziales Engagement zu zeigen. Der Mann hat wirklich unser aller Respekt verdient, Bill Gates übrigens auch.

Großartige Sache!

CL_812   
CL_812
Geschrieben

Wirklich beachtlich so viel zu spenden!!!

Nur schade, das der Teil der Spender immer noch so gering ist. Dabei gibt es so viele Menschen denen es nicht weh tun würde!

MikeMuc   
MikeMuc
Geschrieben
Wirklich beachtlich so viel zu spenden!!!

Nur schade, das der Teil der Spender immer noch so gering ist. Dabei gibt es so viele Menschen denen es nicht weh tun würde!

Ach, ich denke der Teil der Spender ist garnicht soooo gering.

Nur hängen es halt nicht alle so selbstdarstellerisch an die grosse Glocke.

Dennoch ist es wirklich eine tolle Geste, auch von Buffet.

Gruß

locodiablo CO   
locodiablo
Geschrieben
Ach, ich denke der Teil der Spender ist garnicht soooo gering.

Nur hängen es halt nicht alle so selbstdarstellerisch an die grosse Glocke.

Dennoch ist es wirklich eine tolle Geste, auch von Buffet.

Gruß

im fall von buffet braucht man das auch nicht an die grosse glocke zu hängen, wenn solche summen verschoben werden kriegen das automatisch jede menge leute mit...

jackpot   
jackpot
Geschrieben

Diese Spende finde ich unglaublich :-o

Das ist wirklich äußerst großzügig und sehr sozial von Herrn Buffet. Endlich einmal eine imposante Pressemeldung, die sich nicht als PR-Inszenierung herausstellt.

Aus diesem Grund mag ich auch Bill Gates, weil er von seinen Milliarden ebenfalls einen nicht ganz unwesentlichen Teil für gute Zwecke zur Verfügung stellt.

Northern Light   
Northern Light
Geschrieben
Ich finde es ganz klar auch toll:-))! , das er sein Vermögen stiftet, nur wieso muss es in eine bereits bestehende Stiftung sein? Ich hätte damit eher andere Sachen unterstützt(z.b. Spezialisierung in der Krebsforschund etc.), die Bill Gates Stiftung ist ja, ich wills mal so sagen nicht gerade wenig liquide.

Hi!

Ca 5/6 gehen an die Gates-Stiftung, die dann mit ca 60 Mrd Dollar die weitaus größte Stiftung der Welt ist. Buffett hat es gestern so formuliert, sowohl kleine als auch große Stiftungen haben ihre Berechtigung. Kleinere Stiftungen seien sehr gut für lokale kleinere Projekte, während man mit einer großen Stiftung weitaus mehr erreichen kann um große Projekte zu fördern. So z.B. entwicklung von Medikamenten, Versorgung von Medikamenten in dritte Welt Ländern, Bekämpfung von Armut und Hungersnöten sowie auch die Förderung von Projekten zur Gewinnung sauberen Wassers. Letzteres ist in vielen Ländern nicht selbstverständlich. Für mich sind das genug Gründe in eine große Stiftung zu investieren. Man kann einfach mehr damit erreichen als wenn man das ganze Geld auf viele kleine Stiftungen verteilt.

Sicherlich auch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung :-))!

stelli   
stelli
Geschrieben

Ich finde Angie könnte sich mal ruhig an den Warren rann machen und schön ihm die Kohle abluchsen.

Und schon ist unser Haushalt renoviert...... :D

idontknow   
idontknow
Geschrieben

Naja, würde wahrscheins reichen um die Hälfte der EU Strafe für das Überschreiten des maximal zulässigen Lärmpegels der Waldvögel um 2dB zu zahlen :???:

Finde das auch gigantisch was der da macht... 37.000 Millionen... der Oberhammer...

Und wie froh ich schon wäre, mit 0,5% seines restlichen Vermögens... da könnte man sichs noch Jahrelang richtig richtig gut davon gehen lassen O:-)

TPO VIP   
TPO
Geschrieben

Find ich einfach klasse! Respekt!

Im TV haben sie mal über ein paar Millionäre berichtet die ihr Vermögen ihren Katzen und Hunden vermacht haben. Sowas von bescheuert!

Für die 37 Milliarden könnte man zig Brunnen bohren, Minenfelder räumen, Entsalzungsanlagen, Schulen und Krankenhäuser in zig 3. Weltländern aufstellen. Ich hoffe mal nur dass das Geld auch gut verwaltet wird und nicht am Ende sich nur die Aktionäre von Pharmakonzernen freuen, weil man ihnen Tonnen von überteuerten und unnötigen Medikamenten abgekauft hat oder sowas. :???:

jackpot   
jackpot
Geschrieben

37.000.000.000,-

muß man allein als Zahl optisch einmal wirken lassen :-o

Als Normalsterblicher kennt man solche Beträge nur aus der Zeit, als es noch die Lira gab :lol2:

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Da kann man ja richtig Steuern sparen....!:-))!

TPO VIP   
TPO
Geschrieben

Ja, 37.000.000.000, damit könnte man jedem Menschen auf der Welt 5 Dollar schenken und hätte immernoch genug für sich selbst übrig.

Für 5 Dollar kann sich jeder ein Bier kaufen und die gesamte Menschheit ist am feiern... :wink:

D3nis   
D3nis
Geschrieben

In der aktuellen Cicero gibt es ein 3-seitiges Interview mit Bill Gates, indem er ein paar Worte über die Stiftung verliert.

M3fan   
M3fan
Geschrieben

meine absolute Hochachtung! Ist schon faszinierend wie er zu dem Geld gekommen ist aber noch viel erstaunlicher wie er es loswird!:-o:-))!

Respekt!

Gibt es eigentlich genaueres was diese Stuftung damit anfangen wird? Davon lässt sich ja eiiiiiiniges machen!

3000 GT   
3000 GT
Geschrieben
Naja, würde wahrscheins reichen um die Hälfte der EU Strafe für das Überschreiten des maximal zulässigen Lärmpegels der Waldvögel um 2dB zu zahlen :???:

:-o:confused: ... bitte, wie meinen X-)

taunus   
taunus
Geschrieben

Das Beispiel macht Schule, auch Li Ka-shing, seines Zeichens laut Forbes derzeit zehntreichster Mensch der Welt, wird ein Drittel seines Vermögens (ca. 6 - 7 Mrd. Dollar) einer wohltätigen Stiftung zur Verfügung stellen.

Weiter so.

Pirat   
Pirat
Geschrieben

Hat größten Respekt verdient sowas.

Aber ich glaub ich würds für was anderes ausgeben zb ne eigene Raumstation oder n Raumschiff.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×