Jump to content
alpinab846

Bmw m1

Empfohlene Beiträge

R-U-F CO   
R-U-F
Geschrieben

So sieht es in alten BMW aus. Alles schief und zudem wackelt es :D

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
double-p   
double-p
Geschrieben

was macht dieses Drehrad unter dem Radio?

Gute Frage. Bremsbalance?

LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan
Geschrieben

Ich tippe eher auf einen externen Fader- oder Balance-Steller. War zu der Zeit nicht ungewöhnlich dass man solchen (Luxus-)Schnick-Schnack extern vom Empfangsgerät angebracht hat.

stelli   
stelli
Geschrieben
Wenn's ein italienisches Auto wäre, würde man gleich wieder wegen der Verarbeitungsqualität mosern, so schräg wie die 3 Kontrollleuchten-Einfassungen montiert sind.

Dafür sind die Ledernähte gerade. :D

bmw m1   
bmw m1
Geschrieben

Mit dem drehrad verstellt man die balance der lautsprecher...:wink:

gruss

Stig CO   
Stig
Geschrieben

Ich habe gehört, dass es für den M1 nur noch ein Paar wenige Motor-Steuergeräte geben soll, welche angeblich zu Wahnsinnspreisen gehandelt werden, da kein Ersatz auftreibbar ist.

Hat jemand schon mal was davon gehört?

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Ist grundsätzlich so, aber Permatune wird Ersatz anbieten, sie bauen diverse BOSCH-Steuergeräte mit modernen Technik nach und integrieren diese auch in die originalen Gehäuse so dass der originale Look bestehen bleibt.

LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan
Geschrieben

Der M1 bzw. sein M88/1-Motor hat eine mechanische Kugelfischer-Einspritzung.

Den Service bzw. Ersatz/Nachfertigungen übernimmt meist die Firma Koller + Schwemmer in Nürnberg:

http://www.koller.de/oldnew.pumpen,103_106,39525560273481222290603923130593.html

In den späten 80ern wurde die Produktion, Nachfertigung und Service/Reparatur von Bosch (die die Fa. Kugelfischer -Anfang der 80er?- aufgekauft hatte) an diesen Boschdienst abgegeben, zusammen mit allen Fertigungsgeräten.

Auch einige (lang bestehende) Tuner und Restaurierer servicen und reparieren mechanische Einspritzanlagen. Diese Einspritzungen wurden in sehr vielen Motorsport- und Supersportwagen der 70er verbaut.

Hauptproblem sind die dafür benötigten Fachleute, die diese Anlagen servicen können (die Berechnungen des Raumnocken sind recht kompliziert), plus i.d.R. Einzelanfertigung der benötigten Ersatzteile ... zusammen ein sehr teurer Spaß.

Vorteile: Mechanische Einspritzungen sind zwar technisch sehr anspruchsvoll und kompliziert - aber sie sind eben mechanisch, dadurch mit entsprechenden Aufwand immer zu warten (während sich Teile einer elektronischen Einspritzung ins Nirvana verabschieden können und erst mal ein Programmierer gefunden werden muss ...).

Und die Leistungsausbeute ist -auch heute noch- bei diesen Saugern enorm ... Vergaser und sehr frühe digitale Einspritzungen brachten nicht ansatzweise solch eine Leistungsausbeute.

Bei mechanischen Einspritzungen wird das Gemisch von einer mechanischen Hochdruckpumpe aufbereitet. Der Sprit wird je nach Last bzw. Drosselklappenstellung direkt in den Ansaugtrakt eingespritzt und dort mit der entsprechenden Luft vermischt. Diese wird je nach Gaspedalstellung mittels eines genau berechneten Raumnocken zugeführt. Man hat keine Stauklappe, keinen Mengenteiler. Ein Regelnocken wird entsprechend dem Drosselklappen-Öffnungswinkel bzw. Drehzahl verschoben. Ein Warmlaufgeber reichert das Gemisch bei kaltem Motor zusätzlich an.

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Die Ausführung über die Einspritzung ist interessant aber war nicht die Frage, die Motorsteuergeräte für die Zündung von Bosch gibt es auch nicht mehr, da springt Permatune ein da sie die alten Bosch-Steuergeräte nachbauen.

deutscher Vertrieb über www.hai-performance.de

LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan
Geschrieben (bearbeitet)

Das SAE 701A bzw. das "Vollelektronisches Digital Zündsystem" ist aber kein Motorsteuergerät

- sondern lediglich ein kontaktloses, vollelektronisches Digital-Zündsystem von Magneti-Marelli, dessen Aussteuerung über das Schwungrad erfolgt.

Also ´nur ein Teil der Motorsteuerung´ bzw. eigentlich nur die Zündung, ansonsten nichts. Die restliche Motorsteuerung (Einspritzung, Drosselklappe, Leerlaufdrehzahl) macht eben die Hochdruckpumpe bzw. deren unmittelbare Umgebung - das mechanische Einspritzsystem.

Ein zentrales modernes Motormanagemant á la DME o.ä. gab es beim M88/1 nicht.

bearbeitet von LittlePorker-Fan
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Schon klar, aber eben auch die Zündbox gibt es nicht mehr... ich dachte die hätten ne Bosch-Box drin gehabt, schlecht vorstellbar dass da ein MM-Teil drin ist.

LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan
Geschrieben

Doch, die ist im Original von Magneti-Marelli.

http://www.flickr.com/photos/zahni/1568267446/

((Foto, Fotoalbum stammt nicht von mir - © beim Urheber))

Bei Fahrzeugen die später Kat-Umrüstungen bekamen (z.B. für die USA, Einführung Euro 1 + Abstrafung der "Stinker" in der 90ern etc.), ist sie aber i.d.R. ersetzt.

Bzw. das ganze System dann mit einem modernen Motormanagement ersetzt/ergänzt.

Forex VIP CO   
Forex
Geschrieben

Herrliche Bilder eines wunderschönen Fahrzeuges, danke!

So ein Exemplar habe ich letztes Jahr mit Marc Surer am Steuer in der CH fotografiert und gefilmt. Alleine der Sound- zum Niederknien!!

matelko CO   
matelko
Geschrieben
Habe das Buch "BMW M1 - The Story" von Neerpasch / Lewandowski wie gewünscht erhalten, sehr schön und interessant.

Seite 36: Das waren noch Zeiten, als der Peter "Blaumann" trug und der Dieter zur Probe saß... :lol:

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben (bearbeitet)

Hier noch das Auto aus dem Werksmuseum, Marc beim Vergleichstest gegen den M635CSI

post-176-14435334471517_thumb.jpg

post-176-14435334515537_thumb.jpg

post-176-14435334517091_thumb.jpg

post-176-14435334518632_thumb.jpg

post-176-14435334519577_thumb.jpg

post-176-14435334520528_thumb.jpg

post-176-14435334521466_thumb.jpg

post-176-14435334522466_thumb.jpg

post-176-14435334523579_thumb.jpg

bearbeitet von CountachQV
Aérolithe57   
Aérolithe57
Geschrieben

2010 Concours d'Elegance of America at Meadow Brook

944445.jpg

  • Gefällt mir 3
F40org CO   
F40org
Geschrieben
biga.jpg
F40org CO   
F40org
Geschrieben

th_05001_2635664290062894857JNzkZz_fs_122_401lo.jpg th_05005_060907CarsCoffee107_vi_122_552lo.jpg th_05012_060907CarsCoffee110_vi_122_374lo.jpg th_05016_060907CarsCoffee111_vi_122_359lo.jpg th_05019_060907CarsCoffee240_vi_122_532lo.jpg th_05023_102608EnderleConcours248_vi_122_526lo.jpg th_05028_102608EnderleConcours321_vi_122_49lo.jpg th_05032_102608EnderleConcours324_vi_122_361lo.jpg th_05037_164622884_O_122_522lo.jpg th_05050_192510204_O_122_427lo.jpg th_05058_202680425_O_122_481lo.jpg

th_05066_202680637_O_122_484lo.jpg th_05075_202680846_O_122_106lo.jpg th_05084_202681126_O_122_346lo.jpg th_05092_202684642_O_122_112lo.jpg th_05100_202685917_O_122_404lo.jpg th_05109_202686574_O_122_404lo.jpg th_05120_202686849_O_122_58lo.jpg th_05139_281091360_txdoi_O_122_492lo.jpg th_05161_281091630_RHKGD_O_122_512lo.jpg

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben
th_05179_342509870_qWrxD_O_122_474lo.jpg th_05181_421436344_qxdM3_X2_122_489lo.jpg th_05183_421436596_hdhVv_X2_122_591lo.jpg
  • Gefällt mir 1
littlemj   
littlemj
Geschrieben

Histo Cup am Red Bull Ring:

1256274604_q2DwwQ2-L-2.jpg

1256274666_9b7HfhR-XL-2.jpg

1258942316_cXnmzDj-XL-1.jpg

1258945889_jDKT4z4-XL-1.jpg

1258947396_Rn7Qpbk-XL-1.jpg

1258948063_DDPCk58-XL-1.jpg

1258951826_g73d3Zm-XL-1.jpg

1258951893_GVKbx9J-XL-1.jpg

1258951928_whV8Z2f-XL-1.jpg

1258951949_Ks4Fbvc-XL-1.jpg

1258951953_HbVrJ42-XL-1.jpg

1258951976_p6xJr8L-XL-1.jpg

1258952016_7mfc535-XL-1.jpg

1258952578_LHLBcJL-XL-1.jpg

1258953028_qhkVwWm-XL-1.jpg

  • Gefällt mir 3
Luxusburg   
Luxusburg
Geschrieben

57_909.jpg

57_908.jpg

57_906.jpg

57_905.jpg

57_903.jpg

57_840.jpg

57_839.jpg

57_837.jpg

57_842.jpg

  • Gefällt mir 4
DriveTheDifference   
DriveTheDifference
Geschrieben

In der Auto Bild Edition 1/2012 sind auch schöne Bilder und Berichte des M1, vor allem auf der beiliegenden CD.

berndk   
berndk
Geschrieben

Bisher kannte ich den M1 nur als Ausstellungsstück. Gestern durfte ich dieses einzigartige Auto erstmals in Aktion erleben und sogar probesitzen. Ein unvergeßliches Erlebnis!

Wenn der zu verkaufen gewesen wäre, ich wäre wohl schwach geworden.

Nur die Pedalerie ist sehr gewöhnungsbedürftig. Ich habe einen eher schmalen Fuß, aber immer noch zu breit, um zwischen rechtem Rand des Bremspedals und Mitteltunnel durchzupassen. Ich müßte mich wohl in Damenschuhe quetschen, die ein paar Größen kleiner sind, um damit fahren zu können. Oder machen Rennfahrerschuhe einen derart schmalen Fuß?

LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan
Geschrieben

Mein Nachbar hatte berufsbedingt schon öfter das "Vergnügen" den Wagen fahren zu müssen

und er schimpft entsetzlich über die Pedalerie samt irgendeinem ´Rahmen oder Kasten´ unterhalb des Lenkrads, dass den Sitzkomfort für größere Menschen arg beeinträchtigen muss.

Also für Großgewachsene soll der Wagen gewöhnungsbedürftig sein.

PS: Aber er mag generell keine älteren Autos, auch wenn er oft mit den alten M´s (berufsbedingt) zu tun hat und sie oft fahren muss.

Schlesser96   
Schlesser96
Geschrieben

Was macht der denn beruflich.

Denn "berufsbedingt" M1 fahren würde ich auch gerne.O:-)O:-)O:-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • kkswiss
      Die Tricolore ziert ja doch einige Fahrzeuge. Da hier nicht Markengebunden hoffe ich auf einen bunten Mix, aber bitte nur sehenswerte Sportwagen.

      Wie immer, ohne Signatur.


      Ich denke schon jetzt ein Klassiker


      Und beim F12 etwas dezenter



    • Colin16
      Hier gibt es Bilder und Sammlungen von eines der geilsten Autos der Welt, den Pagani Zonda. Lasst uns gute Bilder zusammentragen.
    • JK
      Hier sammeln wir Bilder über Sichtungen von britischen Fahrzeugen.
    • Jan69
      Da wären mal ein Paar,
      Gruss, Jan





×