Jump to content
sauber

offizelle Pics des CL

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben

Sportlich? Hmm...ich weiß nciht so recht.

Als ich den Link angeklickt habe und mir das erste Bild ansah, hat er mich irgendwie an den Phaeton erinnert. Die Scheinwerfer haben auf welche Weise auch immer etwas Ähnlichkeit, finde ich.

Fahrrad-Fahrer   
Fahrrad-Fahrer
Geschrieben

Ich finde ihn auch nicht sonderlich sportlich. Vorallem der Vorderbau bis zur A-Säule sieht meiner Meinung nach aufgesetzt und nicht stimmig aus.

Aber wie so oft muss man wohl erst mal auf erste Begegnungen in freier Wildbahn warten, bevor man ein abschließendes Urteil fällen kann.

Benny

SirHenry   
SirHenry
Geschrieben

Ich konnte ihn mir letzte Woche mal näher anschauen :-). Von außen sieht er finde ich garnicht so schlecht aus. Wirkt aber irgendwie deutlich kleiner als der Vorgänger. Keine AHnung woran das liegt. In natura sieht die Front auch deutlich besser aus. Da ist mir jedenfalls nicht gleich der Phaeton in die Gedanken gekommen, wie auf den Bildern oben. Zum Innenraum muss man ja nicht viel sagen. Das Cockpit mit dem Bildschirm oben, alles gleich wie bei der S-Klasse, aber gefällt mir einfach nicht.

Ich konnte da leider keine Fotos machen, da ich leider auch mein Handy (wegen Digicam) am EIngang abgeben musste :(

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben

Naja, Sportlichkeit gehört ja auch nicht zu den wichtigen Attributen des großen Mercedes Coupes. Auch in der aktuellen auto motor und sport findet sich ein Bericht zu diesem Fahrzeug, dort wird auch die Zielsetzung umrissen, in erster Linie geht es um Elegance, Prestige, Luxus, Qualität, Komfort, Gediegenheit und dann kommt erst ein Schuß Sportlichkeit. Ein CL (SEC) war noch nie für die Rennstrecke konstruiert und designt, die Zielgruppe findet sich wo ganz anders. :wink:

Unter der Vorraussetzung denke ich, daß es ein gutes Auto ist. Wenn auch der jetzt noch aktuelle CL auf mich noch ein bißchen eleganter und auch filigraner wirkt.

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Hey-so ein SEC ist ein verdammt sportliches Auto. Die Taugen heute noch fürs 24h Rennen auf der Nordschleife....:D

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben
Hey-so ein SEC ist ein verdammt sportliches Auto. Die Taugen heute noch fürs 24h Rennen auf der Nordschleife....:D

Die Bilder habe ich gesehen. :-o

Mein Vater hatte drei solcher SECs, die Dinger waren damals super komfortabel, aber absolut kein Stück sportlich. Ich war damals 18 und kann mich noch heute daran erinnern, wie ich damals auf der Landstraße regelmäßig Probleme hatte mit diesem 300m-Tanker um die Kurven zu kommen! Der einzige Grund, warum man so ein Auto für ein 24h-Rennen einsetzt ist die Zuverlässigkeit.

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Ja...die waren eher als Hindernisfahrzeug unterwegs. Wahrscheinlich haben sich die Fahrer gewundert, warum sie schon 23 Stunden fahren und noch immer nicht am Gardasee angekommen sind!O:-)

Scherz bei Seite: Ich kann mich gut daran erinnern, wie ich mit meinem Vater zur Vorstellung des SEC gegangen bin. die gestreiften Velourspolster werde ich meinen Lebtag nicht vergessen...:-))

Die CL sind wie früher die S-Klasse Coupes ausgewachsene 4-Sitzer mit Langstreckenqualitäten und einer eleganten Karosserie. es hat nie sportliche Versionen gegeben, alles war immer komfortorientiert.

Zu den Bildern des neuen CL:schöne gestreckte Linie-für meinen Geschmack jedoch im Bereich der Front nicht schön proportioniert (zu kleine Scheinwerfer im Verhältnis zur Gesamtbreite....

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben

Naja, wahrscheinlich waren das ältere Herrenfahrer, die beim Fahrerwechsel die Gurtzubringer brauchten, weil sie sich nicht mehr so weit drehen konnten... :lol:

der_messias   
der_messias
Geschrieben

erinnert mich von hinten an den ford crown victoria :???:

DAMIEN   
DAMIEN
Geschrieben

Das mit Abstand beste Bild.

:-))! :-))! :-))! :-))!

post-374-14435310881187_thumb.jpg

dogfriedwart   
dogfriedwart
Geschrieben

Wieso? Bist Du mit drauf? :)

DAMIEN   
DAMIEN
Geschrieben

Ich stehe am Rednerpult :stolzbin:

LINO   
LINO
Geschrieben

Hi leute

Der wagen ist einfach nur schlecht,langweilig,zu groß,unsportlich,viel zu teuer.

Sieht doch dem vorgänger super ähnlich und dann so viel geld zu verlangen,echt ein witz.

Mercedes wird immer schlechter,das design immer schlimmer.Tja der italiener ist weg und seit dem lässt das design zu hoffen übrig.

p.s.Ich war immer ein mercedes-fan,aber jetzt ist porsche ganz klar die nummer 1.Auch audi ist zur zeit viel besser.

Die marke und deren politik und strategie ist ein trauerspiel.

gruß

Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben

Langweilig mag sein, aber schlecht ist der Wagen sicher nicht.

Zu groß und unsportlich lasse ich auch nicht gelten, denn ein großes Mercedes-Coupé soll weder kompakt noch sportlich sein. Wie ich bereits im CL-Erlkönig-Thread geschrieben habe, gibt es dafür andere Modelle der Marke.

Eine zu starke Ähnlichkeit mit dem Vorgänger sehe ich auch nicht unbedingt.

Gruß,

Markus

CWW   
CWW
Geschrieben
Hi leute

Der wagen ist einfach nur schlecht,langweilig,zu groß,unsportlich,viel zu teuer.

Sieht doch dem vorgänger super ähnlich und dann so viel geld zu verlangen,echt ein witz.

Mercedes wird immer schlechter,das design immer schlimmer.Tja der italiener ist weg und seit dem lässt das design zu hoffen übrig.

p.s.Ich war immer ein mercedes-fan,aber jetzt ist porsche ganz klar die nummer 1.Auch audi ist zur zeit viel besser.

Die marke und deren politik und strategie ist ein trauerspiel.

gruß

Alleine die Behauptung, der neue CL sähe dem Vorgänger "super ähnlich", katapultiert den Beitrag ins Reich des Nonsens.

Mr.Sommer   
Mr.Sommer
Geschrieben

ob der wagen schlecht ist, kann man nicht beurteilen. sind ja noch keine fahrberichte draussen.

langweilig ist ansichts- und geschmackssache.

aber groß muss ein cl schon sein, damit auch 4 personen ohne probleme darin platz finden - ist ja ein comfort-reisecoupé.

unsportlich?!? ich finde der wagen sieht schon recht sportlich aus, dafür, dass es kein sportwagen ist (und auch keiner sein soll). dazu die motorisierung - ein "hauch" von sport - um mal zu untertreiben - ist in diesem wagen schon verbaut :wink:

mir persönlich gefällt der neue cl sehr gut. sieht einfach toll aus das design. wenn die qualität so gut ist wie bei der s-klasse (und davon bin ich überzeugt), dann ist es sicher ein sehr gutes auto. das design wirkt sehr muskulös, elegant und übertreibt nicht. ich finde den gelungen!!! :-))!

aber wo sind bitteschön paralellen zum vorgänger, ausser der modellbezeichnung?

LINO   
LINO
Geschrieben

Oh man,

wie ihr euch alle auf den arm nehmen lässt und noch so viel geld für solche autos ausgibt,das ist der wahnsinn.Die grundzüge,die linienformen sind wohl gleich,die dachform fast identisch.Der innenraum besteht aus fast compatiblen teile aus der s-klasse.Die entwicklung vom letzten cl zu den vorgänger,das war beeindruckend und fasinierend.Für mehr oder fast 100.000 euro gibt viel günstigere und bessere autos,wenn man sich das preisleistungsverhältnis ansieht.Und für einen v12 fast 130 euro auszugeben ist hirngespennst,dann lieber einen carrare und familienkutsche dazu.

Wie die meisten leute,lassen sie sich von den großen konzernen auf den arm nehmen,guckt euch einfach die preisentwicklung und die relation an

Für 130.000 kann man sich eine kleines häuschen kaufen,anstatt ein produkt das massiv an wert verliert.

Ach ihr seid einfach nur naiv und bei paar neuen rücklichter oder front,sind die leute begeistert.

p.s. Werdet einfach mal erwachsen und lasst euch nicht das geld so einfach aus der tasche ziehen.

F40org CO   
F40org
Geschrieben
Für 130.000 kann man sich eine kleines häuschen kaufen
Wo immer Du dieses Häuschen kaufen willst. Wo ich wohne gibt es dafür etwas mehr als eine Doppelgarage. :cry:
taunus   
taunus
Geschrieben
Wo immer Du dieses Häuschen kaufen willst. Wo ich wohne gibt es dafür etwas mehr als eine Doppelgarage. :cry:

Da wo ich wohne, gibt es für das Geld schon etwas vernünftiges (mit Doppelgarage). Alles eine Sache des Standortes... :wink:

Mr.Sommer   
Mr.Sommer
Geschrieben
Oh man,

wie ihr euch alle auf den arm nehmen lässt und noch so viel geld für solche autos ausgibt,das ist der wahnsinn.Die grundzüge,die linienformen sind wohl gleich,die dachform fast identisch.Der innenraum besteht aus fast compatiblen teile aus der s-klasse.Die entwicklung vom letzten cl zu den vorgänger,das war beeindruckend und fasinierend.Für mehr oder fast 100.000 euro gibt viel günstigere und bessere autos,wenn man sich das preisleistungsverhältnis ansieht.Und für einen v12 fast 130 euro auszugeben ist hirngespennst,dann lieber einen carrare und familienkutsche dazu.

Wie die meisten leute,lassen sie sich von den großen konzernen auf den arm nehmen,guckt euch einfach die preisentwicklung und die relation an

Für 130.000 kann man sich eine kleines häuschen kaufen,anstatt ein produkt das massiv an wert verliert.

Ach ihr seid einfach nur naiv und bei paar neuen rücklichter oder front,sind die leute begeistert.

p.s. Werdet einfach mal erwachsen und lasst euch nicht das geld so einfach aus der tasche ziehen.

warum schreibst du eigentlich so aggressiv? meine güte, wenn jemandem der wagen gefällt, dann lass ihn doch einfach. nicht jeder, der dieses auto schön findet, kauft es auch gleich, geschweigedenn hat auch das geld dafür. man kann doch auch etwas schön finden ohne, dass man es immer gleich besitzen muss.

und diesen unterschwellig aggressiven ton solltest du lassen. wir haben dir nix getan und wollen hier einfach nur ein wenig diskutieren. und ob wir uns geld aus der tasche ziehen lassen oder nicht, ist nicht dein problem!

Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben
Für 130.000 kann man sich eine kleines häuschen kaufen.

Das fährt aber nicht. :D

Nö im Ernst, der CL fügt sich meines Erachtens nahtlos in das Preissegment ein, in dem er schon immer angesiedelt war: am oberen Ende der Mercedes-Skala, aber mit sicherem Abstand zu Rolls-Royce, Bentley, Aston Martin usw.

Gruß,

Markus

F40org CO   
F40org
Geschrieben
der CL fügt sich meines Erachtens nahtlos in das Preissegment ein, in dem er schon immer angesiedelt war: am oberen Ende der Mercedes-Skala, aber mit sicherem Abstand zu Rolls-Royce, Bentley, Aston Martin usw.

hist8qx.jpg

Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben

Sehr aufschlussreiches Foto, da kann man die Design-Entwicklung von Mercedes wirklich sehr gut nachvollziehen. Auffallend, dass der SLC als nicht von der S-Klasse abgeleiteter verlängerter SL anscheinend bewusst ausgelassen wurde.

Ich muss auch sagen, dass der vielgeschmähte C 140 (dritter von rechts) im Nachhinein vielleicht doch gar kein so unelegantes Auto war.

Gruß,

Markus

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×