Jump to content
dogfriedwart

Probefahrt neuer Jaguar XK8

Empfohlene Beiträge

dogfriedwart   
dogfriedwart
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hatte vor einigen Wochen die Möglichkeit, eine Probefahrt mit dem neuen Jaguar XK8 zu unternehmen.

Mein Vater und ich waren bei Kroymans in Düsseldorf und erhielten dort ein XK8 Coupe in silber mit den langweiligen 18-Zöllern. Dazu später mehr.

Wir waren ca. 1 1/2 Stunden unterwegs. Von mir aus hätte es auch länger dauern dürfen. Das Auto hatte die bekannte 6-Gang Automatik. Ich bin vom alten XK nur die Kompressorvariante gefahren. Da war ja klar, dass der aktuelle mit 295 PS uner den Erwartungen bleibt. Allerdings bin ich unterm Strich enttäuscht von dem Wagen.

Der Innenraum fühlt und sieht sich gut an. Man findet sich sofort zurecht. Was mir am Vorgägner gefallen hat, ist beim aktuellen gar nicht mehr vorhanden. Dieses Gedrungende, Enge ist weg. Im Umkehrschluss heisst das, dass man mehr als ausreichend Beinfreiheit hat. Vom Kopf her (bin 1,88 m gross) wurde es schon etwas eng. Tacho, Instrumente, einfach alles wirkt etwas hochwertiger, Plastikteile gibts natürlich auch noch, aber es fällt nicht mehr so auf.

DEr Motor ist zwar ganz nett, aber auch im Vergleich zum gleichen Motor im aktuellen XJ8 vielleicht etwas unsportlich. Na gut, ich wollte den Wagen auch nicht zu sehr treten, allerdings fehlte mir so etwas das Sportwagen-typische. Der Sound hat meineserachtens im Vergleich zum Vorgänger nachgelassen. Im Innenraum hat man etwas den Ton eines starken Ford-Motors im Ohr.

Das Auto als solches gefällt mir mehr als gut. Die Liniensprache von McCallum ist einfach umwerfend. Vielleicht ist gerade das das Problem des Autos: Es ist ein kleiner Aston. Mir gefällt der rundliche Teil der Heckleuchten nicht so ganz, aber sonst optisch ein Klasse Auto, mit dem Jaguar hoffentlich der grosse Wurf gelingt. Sonst wird es für den Konzern schwierig. Der neue S-Type lässt ja noch etwas auf sich warten; Ende 2007/Anfang 2008 war meines Wissen der letztes Stand der Vorstellung.

So, bevor ich Bilder unseres Testwagens zeige, erst die Bilder des XK8, wie er mir am besten gefällt: Die schönen 19-Zöller sowie schwarz als Farbe. In silber gehen die Formen und die aggressive Linie des Autos leider vollkommen flöten. So wir wir den hatten sah er schon fast langweilig aus.

Mein Favorit:

p1000796grenvernderung8md.th.jpg

Die schönsten Felgen:

p1000798grenvernderung3qr.th.jpg

Unser Wagen:

p1000807grenvernderung4gt.th.jpg

p1000806grenvernderung5ul.th.jpg

p1000817grenvernderung6mt.th.jpg

p1000820grenvernderung1iw.th.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TurricanM3   
TurricanM3
Geschrieben

sieht aus wie ein Hyundai Coupe und auch innen schrecklich.

Ich frage mich wirklich, wer solche Designer einstellt - was da in letzter Zeit für Autos entworfen werden, nenene.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×