Jump to content
--AngryAngel--

FIAT 2300S mit Michelotti-Karrosserie, bj. 65

Empfohlene Beiträge

--AngryAngel--   
--AngryAngel--
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Hallo Zusammen

Hier sind ja einige Leute mit teils beeindruckenden Zeitschriftensammlungen und einem ebenso beeindruckenden Wissen.

Es geht um einen Fiat-Einzelstück. Das Auto wurde 1965/66 von der Carrozzeria Michelotti für Fiat für den Genfer Automobilsalon "karrossiert" und stand dort dann '66 auch. Die Basis ist ein Fiat 2300S.

1985 wurde das Auto dann in der Schweiz zum ersten Mal zugelassen. Wo es vorher war ist nicht bekannt. Später ist es dann irgendwann bei einem Sammler in Italien, im Veneto gelandet und dort bis vor einer Woche geblieben. Letztes Wochenende waren mein Vater und ich dann in Italien und haben das Auto gekauft.

Von 1988 existiert noch ein Schreiben der Fa. Michelotti, dass das Auto von ihnen stammt, ein Einzelstück ist und sich zu diesem Zeitpunkt auch noch im Originalzustand befand. Mittlerweile gibt es Michelotti nicht mehr, so dass auf diesem Wege keine weiteren Informationen zu bekommen sind.

Weiß irgendjemand zufällig was über das Auto? Werde diese Woche auch mal Bilder von dem Auto machen und sie hier hereinstellen.

Gruß

Christian

bearbeitet von F40org
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Lamberko   
Lamberko
Geschrieben

Schönen guten Abend,

meinst Du zufällig diesen hier?

fiat2300scoupemichelotti8ad.jpgfiat2300scoupemichelotti6vz.jpg

michelotti38zn.jpg

michelotti58cl.jpg

--AngryAngel--   
--AngryAngel--
Geschrieben

Genau der ist es "zufällig". :-))!

Ich glaube, die unteren beiden Fotos die du gepostet hast, sind aus dieser ital. Zeitung - AutoEpocca - oder wie die heisst, richtig?

Hast du über das Auto noch mehr Infos?

Gruß

Chrisitan

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben
[AngryAngel][']...

Hast du über das Auto noch mehr Infos?

...

Ruhig Blut Christian, meine Festplatte ist groß und tief....:D

Hatte mal vor einigen Jahren ein kleines Archiv über Fiat-Einzelstücke von Pininfarina, Michelotto, Frua,.... - Um den Speicher zu entlasten, habe ich dann einiges ausgedruckt und irgendwo in meinen Schränken verstaut. Bis jetzt habe ich nur die Bilder auf meinem Rechner wiedergefunden. - Sollte ich noch Artikel/Berichte wiederfinden, so lasse ich es Dich wissen.:-))!

--AngryAngel--   
--AngryAngel--
Geschrieben

Danke Lamberko, wäre klasse, wenn du noch was finden würdest.

Hier sind mal ein paar Bilder:

Dieses ist noch vom letzten Wochenende aus Italien, ideale Farbkombination...

schlepper1.jpg

Die sind von heute, habe das Auto mal herausgefahren als die Sonne noch schien:

michelotti1.jpg

michelotti2.jpg

michelotti3.jpg

Das Interieur stammt ebenfalls von Michelotti und ist auch noch im Originalzustand. Ist z.T. wahnsinnig aufwendig gearbeitet, die elektrischen Fensterheber-Schalter zB. oder die Einstiegsleisten.

michelotti_int1.jpg

michelotti_int2.jpg

Unter dem Blechkleid verbirgt sich dagegen dann völlig unspektakuläre FIAT-Serientechnik, obwohl er 2300S heisst, hat der Sechszylinder der Kopf von einem normalen 2300:

michelotti4.jpg

Gruß

Christian

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben

Sach mal Christian, so ein Unikat findet man doch nicht mal so eben zufällig auf der Italienreise, oder? - Wie lange habt ihr gesucht und wie habt ihr ihn wiederentdeckt? :-o

--AngryAngel--   
--AngryAngel--
Geschrieben

Zufällig haben wir ihn sicherlich nicht gefunden, das Auto war der Grund für die Tour. Mehr oder weniger "zufällig" findet man das, was hinten auf dem Hänger steht.

So ganz einfach war es nicht, das Auto zu bekommen, und selbst nachdem das Auto auf dem Schlepper stand, konnten wir nicht so richtig glauben, dass wir das Auto haben. Wir waren schon hinter so vielen Einzelstücken her, die angeblich irgendwo stehen und die nachher schlicht nicht existiert haben - zumindestens nicht dort, wo sie angeblich sein sollten. Ist wie bei der stillen Post. Der erste erzählt, er habe gehört, dass... Der nächste weiß, dass dieses und jenes Auto verkauft wird. Der nächste kennt einen, der das Auto verkaufen will und so geht das dann weiter...

Das Auto wurde von unserem Scout dort unten ausfindig gemacht, wie das bei Einzelstücken so ist, stand es natürlich weder im Internet noch in der Zeitung. Aber in den enstprechenden Kreisen wurde davon erzählt, er ist dran geglieben, bis er den Verkäufer - besagten Sammler im Veneto - dann ausfindig gemacht hatte und dann haben wir das Auto ganz kurzfristig abgeholt.

Obwohl ich zu den Leuten gehöre, die immer sagen: Ein Auto ist zum fahren und wenn's kaputtgeht wird es wieder aufgebaut oder es gibt noch genug andere davon, dieses Auto ist schon irgendwie anders. Total faszinierend, auch wenn ich mit den meisten Autos aus dieser Zeit wenig bis garnichts anfangen kann, weil ich dafür mit meinen 21 Jahren einfach zu jung bin (wenn du/ihr versteht, was ich meine).

Gruß

Christian

F40org CO   
F40org
Geschrieben
[AngryAngel][']

So ganz einfach war es nicht, das Auto zu bekommen...

Wunderschöner Wagen. Gratuliere.

Darf man erfahren welche Menge an Euros für solchen ein Fahrzeug in etwa aufgerufen wird?

Gab es den 2300 nicht auch mit einer Karosse von Ghia - die allerdings (wenn ich mich nicht irre) nicht einmal annähernd so schön ist wie die von Deinem?

turbodelta   
turbodelta
Geschrieben (bearbeitet)

Gratuliere das Fahrzeug sieht wirklich fantastisch aus, wusste gar nicht das es einen Michelottientwurf von dem Auto gab, würde mir auch gefallen...

:-))!

bearbeitet von F40org
--AngryAngel--   
--AngryAngel--
Geschrieben
Wunderschöner Wagen. Gratuliere.

Dankeschön

Darf man erfahren welche Menge an Euros für solchen ein Fahrzeug in etwa aufgerufen wird?

Bis jetzt steht noch kein Preis dran - mein Dad und sein Partner überlegen noch, welche Menge an Euros man für ein solches Auto aufrufen kann...

Gab es den 2300 nicht auch mit einer Karosse von Ghia - die allerdings (wenn ich mich nicht irre) nicht einmal annähernd so schön ist wie die von Deinem?

Mit der Ghia-Karrosserie bin ich nicht sicher. Das Auto ist aber NICHT von mir. Nicht das hier Missverständnisse aufkommen. Gekauft hat mein Vater das Auto, er hat zusammen mit einem Partner ein Autohaus für klassische Automobile.

Gruß

Christian

quirin   
quirin
Geschrieben
:-))! Das Auto finde ich richtig gut. Gefällt mir einfach super.
Lamberko   
Lamberko
Geschrieben
Wunderschöner Wagen. Gratuliere.

Darf man erfahren welche Menge an Euros für solchen ein Fahrzeug in etwa aufgerufen wird?

Gab es den 2300 nicht auch mit einer Karosse von Ghia - die allerdings (wenn ich mich nicht irre) nicht einmal annähernd so schön ist wie die von Deinem?

Der 2300S "Ghia" hat eine andere C-Säule (neben vielen anderen Details). - Eine gewisse Ähnlichkeit in der seitlichen Heckpartie/Seitenlinie besteht allerdings bei den 2300S "Pininfarina"-Versionen aus 1963 und 1965:

1963:

lausa16ka.jpg

lausa22od.jpglausa36gb.jpg

1965:

spec81pw.jpgpininfarina2300scoupe19651tz.jpg

Eine sehr schöne Homepage über die Fiatmodelle und die unterschiedlichsten Designer gibt es unter:

http://ale_gdb.en.telepolis.com/index.htm

Gruß,

Lamberko:-))!

--AngryAngel--   
--AngryAngel--
Geschrieben

Danke, Lamberko, werde mich da mal umschauen...

Christian

fiatregister   
fiatregister
Geschrieben

Schön, dass das Auto jetzt in Deutschland ist. Schließlich gibt es hier eine aktive Fangemeinde der FIAT 2300S Coupé mit allen ihren Varianten. Prima auch, dass die Bilder meiner alten Homepage so fleißig gesammmelt werden, Lamberko, auf der neuen

sind noch viel mehr Sondermodelle drauf, ich bin sicher, es existieren davon noch einige, also weitersuchen, Christian.

Apropos Suche, ganz so schwierig kann das eigentlich nicht gewesen sein, das Auto war ja in der Szene als existent bekannt und auch im Internet bei Auto dal Maso zu bestaunen.

Was mich wundert ist, dass das Auto bei Christian als 65er angegeben wird, zuerst vorgestellt wurde es ja auf dem Genfer Salon März 66. Von der Seite und von hinten ist der Entwurf zweifellos ausgezeichnet gelungen, die Vorderansicht stieß allerding bereits damals auf geteiltes Echo.

Anschauen werde ich das Auto gerne auch mal, hatte meinen Besuch auch schon grundsätzlich angedroht.

Gruß

Rainer

FIAT 2300 S Coupé-IG

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben

Servus Rainer,

erstmal ein herzliches...

:welcome:

...hier bei Carpassion.

Schön, mal wieder einen "Oldie-Freak" hier begrüßen zu dürfen! (:wink:)

...auf der neuen sind noch viel mehr Sondermodelle drauf....

noch`n Link

So, dann kann man die Links auch besser sehen...

(...)

Was mich wundert ist, dass das Auto bei Christian als 65er angegeben wird, zuerst vorgestellt wurde es ja auf dem Genfer Salon März 66.

(...)

Ja, aber da gibt es wohl auch bei anderen "Einzelstücken" unterschiedliche Angaben. - Eventuell auf einem ´65er Fahrgestell aufgebaut, aber erst fertiggeworden und vorgestellt in ´66, oder?

Tschüß,

Lamberko

--AngryAngel--   
--AngryAngel--
Geschrieben

Hallo Rainer

Erstmal willkommen bei CP, Oldtimer-Freunde sind hier rar gesät...

Was mich wundert ist, dass das Auto bei Christian als 65er angegeben wird, zuerst vorgestellt wurde es ja auf dem Genfer Salon März 66.

Besagter Sammler sagte uns, dass das Auto von 65 - 66 aufgebaut wurde, daher schrieb ich Bj. 65.

Anschauen werde ich das Auto gerne auch mal, hatte meinen Besuch auch schon grundsätzlich angedroht.

Gerne, vielleicht sieht man sich, bin ja ab und an auch dort im Betrieb.

Gruß

Christian

fiatregister   
fiatregister
Geschrieben

Danke für freundliche Begrüßung und die technische Unterstützung, da muss ich wohl noch ein wenig üben, bis ich die vielen bunten Smileys im Griff habe:evil: und die Links auch angezeigt werden.

Häufig sind die Fahrgestelle bei den 2300er nicht unbedingt in der genauen Nummern-Reihenfolge verwendet worden, aber beim Michelotti (185.039) passts mal. Die normalen 2300 S Coupés sind etwa ab Nr. 183.000 alle als 66er registriert. Zudem sollte man sicher beim Vorstellungsdatum, also März 66 bleiben. Aber sooo wichtig ist das nun auch nicht.

Der Verbleib der Pininfarina-Modelle. die Lamberko angesprochen hat, ist nach Angaben der Fa. Pininfarina (vor etwa 4 Jahren) nicht bekannt. Mensch es muss doch irgend jemanden geben, der doch was dazu weiß? Wozu haben wir denn ein Worldwide Web?

Rainer

--AngryAngel--   
--AngryAngel--
Geschrieben

Hey Rainer, wie ich eben gehört habe, musst du dich beeilen, wenn du dir das Auto noch anschauen willst - bis Dienstag ist er noch da...

Gruß

Christian

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×