Jump to content
M@rtin

Cayenne

Empfohlene Beiträge

jacksonville2k   
jacksonville2k
Geschrieben

Ich habe gestern den Artiklel über den Cayenne in der AMS gelesen.Mir persönlich gefällt der Cayenne S besser als sein großer Bruder, da die vorderen Lufteinlässe einfach nicht so blöd aussehen wie bei der Turbo Version.Allerdings denke ich dass der Cayenne auf der Straße viel besser aussehen wird als auf den Bildern hier. Zudem gefällt mir der "dicke Hintern" der Turbo Version nicht, welcher durch die monströsen Auspuffrohre noch unterstrichen wird. :razz: .

Der dritte Porsche wird seine Kunden hauptsächlich auf dem amerikanischen Markt finden. Die Amerikaner mögen große, teure, automatikgetriebene Autos mit denen sie rumpralen können. Dort wird er für sie eine schnelle Alternative zum Lincoln Navigator sein.In Deutschland dagegen denke ich dass der Cayenne seine Startschwierigkeiten haben wird, da er nunmal in einer sehr hohen Preisklasse mitspielt.Alternativ wäre da noch der neue Land Rover zu erwähnen der vom Preis her ganz gut beim Cayenne mithalten kann, aber von den Fahrleistungen keine vernünftige Alternative ist.

Jo, so siehts aus.......

:wink:

Saphir   
Saphir
Geschrieben

die fahrleistungen wirken toll, aber was will ich damit in einem geländewagen! ich mag diese neumodischen SUV's sowieso nicht! nix halbes und nix ganzes! wenn ich en geländewagen will kauf ich en Mercedes G-klasse! will ich en schnellen komfortablen wagen kauf ich mir ne s-klasse und bei nem sportwagen steht der cayenne auch nicht zur verfügung!

auch der name cayenne? was hat das bitte mit der prosche geschichte zu tun? ist das ein name für ein deutsches auto? cayenne...hört sich an wie der sohn der sioux-häuplings dicker büffel :lol:

wie die tests zeigen werden ist er zwar ein luxuriöses, schnelles und bedingt offroad fähiges auto, aber für den preis von 110k € würde ich ihn mir nicht kaufen! Auch wenn man sich mal den X5 betrachtet? wer braucht so ein auto? ein jäger vielleicht, obwohl da ein simpler land rover die bedürfnisse eher befriedigt! das einzige was diese autos könne ist eindruck machen, wegen ihren enormen ausmassen! daher sind es oft leute mit großem drang nach ausgeprägtem selbstbewußtsein, die sich für solche autos entscheiden! ich weiß nicht...aber mein fall ist das nicht! was nützt es, wenn ich 266km/h schaffe, aber für das gleiche geld ein auto bekomme, was das viel besser kann! wenn jdm. nen geländewagen kaufen möchte um ihn auch offroad einsetzten will, ist die Höchstgeschwindigkeit absolut unwichtig!

mich begeistert der wagen absolut nicht...porsche soll besser das machen was sie können, nachher montiert Ferrari an den F50 noch ne anhängerkupplung :mad::mad::mad:

Mercedisto   
Mercedisto
Geschrieben

Also ich muss jetzt auch unbedingt meinen Senf dazu geben...Ich kann echt nicht mehr mit zusehen, wie Autohersteller ihr Image zerstören, nur weil sie denken, sie müssten unbedingt in jeder Sparte der Automobile vertreten sein...Die Frage, die ich mir so oft stelle ist "WARUM"? Warum bringt Porsche einen Geländewagen raus?Und, kann man so ein Auto eigentlich noch Geländewagen nennen? Ich glaube nicht, denn der Porsche Cayenne ist -wie zuvor schon gesagt- nur ein Statussymbol für reiche Leute.Ich meine, wer braucht ein solches Auto schon? Vielleicht 10% von den Leuten, die ihn sich kaufen.Naja, ein völlig überflüssiges Auto mehr auf dem deutschen Automarkt...

Eye   
Eye
Geschrieben

Genau das gleich habe ich mir auch schon gedacht, habe es nur gelassen meine Meinung dazu zu schreiben aber wo wir gerade bei Thema sind, warum nicht ? :smile:

Ich finde dieses Auto einfach überflüssig, diesen Porsche wird man nur in den wenigsten Fällen wirklich mal im Gelände sehen und wie du auch schon gesagt hast, diese Auto wird einfach nur als Statussymbol gekauft.

Leute die wirklich einen Geländewagen brauchen und haben möchten werden sich sicherlich eher den Range Rover kaufen, der meiner Meinung nach viel besser ist.

0,1020,147219,00.jpg

Eye   
Eye
Geschrieben

Und so eine Innenausstattung kann Porsche sicherlich auch nicht bieten, wenn ich da nur an die billigen Knöpfe und Schalter denke, dann kaufe ich lieber den hier ( auch wenn es jetzt nicht unbedingt zum Thema gehört )

0,1020,144420,00.jpg

0,1020,147217,00.jpg

Hieu   
Hieu
Geschrieben

ich finds zwar schoen dass sich porsche so engagiert neue kunden zu gewinnen, und der cayenne ist ja nicht soooo haesslich dass ihn keiner kaufen wuerde, aber ich finde auch wie viele auch hier dass porsche bei seinen erstklassigen sportwagen bleiben sollte. der cayenne ist einfach unnoetig und wie saphir bereits sagte ist einem richtigen offroader die hoechsgeschwindigkeit egal. oder will er etwa mit 200km/h in pfuetzen rumkurven :grin:

mir ist auch bereits aufgefallen, dass sich viele autohersteller sorgen machen, die "marktluecken" nicht auszunutzen wie eben bei den SUVs. nur weil die bei den amis grad in mode sind heisst es ja nicht unbedingt dass alle was vom kuchen bekommen oder?

Eye   
Eye
Geschrieben

Aber jetzt mal abgesehen von Porsche und allgemein betrachtet, dann muss man feststellen das nur die wenigstens Geländewagen wirklich auch fürs Gelände gebraucht werden.

Es gibt auch Leute die sich so ein Auto einfach nur aus Spaß kaufen um einen Geländewagen zu haben und fahren letztendlich nur damit einkaufen.

Wenn ich mir einen Geländewagen kaufen würde, dann auch nur einen Range Rover und niemals einen Porsche auch wenn der 400PS hat oder man entscheidet sich für einen Audi Allroad, der ist einfach Spitze.

Hieu   
Hieu
Geschrieben

Eye schrieb am 2002-03-23 22:21 :

Aber jetzt mal abgesehen von Porsche und allgemein betrachtet, dann muss man feststellen das nur die wenigstens Geländewagen wirklich auch fürs Gelände gebraucht werden.

Es gibt auch Leute die sich so ein Auto einfach nur aus Spaß kaufen um einen Geländewagen zu haben und fahren letztendlich nur damit einkaufen.

stimmt, aber mit einem jeep in der stadt rumzukurven ist eine ganz andere sache als mit nem normalem pkw :wink:

hab das heut wieder beim ford explorer gemerkt...

Eye   
Eye
Geschrieben

Also mit einem Range Rover ist es sicherlich nicht ganz einfach einen geeigneten Parkplatz zu finden aber zur not kann man auch immernoch einen anderen wegschieben :lol::lol::lol:

kontiki   
kontiki
Geschrieben
:( Da kann ich Dir nur zustimmen. Ich wüsste nicht einen Grund warum ich vom 964 zu diesem Fahrzeug wechseln sollte. Fahre auch gerne im Gelände, habe jahrelang Pajero und Discovery gefahren, der Markt bietet andere gute Wagen, wozu dann nen Porsche? Vor allem wenn von VW der Touareg geboten wird. Und da gibt es ne sehr interessante Dieselversion, die von Porsche ja nicht vorgesehen ist
928   
928
Geschrieben

Und das Bild nicht zuvergessen

6697.jpg

Breitling   
Breitling
Geschrieben

da stockt einem der Atem :-o das sieht ja einfach nur genial aus mit dem ganzen Chrom aussen und den schönen Felgen, allein das Lenkrad ist schon ein Hingucker :-o

MxMagnum   
MxMagnum
Geschrieben

hätte ich nicht gedacht dass aus so einem "frosch" so ein eleganter Wagen wird :-o

aber fürs gelände ist das nichts mehr :lol: , ich glaub das kann man nicht mal mehr als SUV bezeichen......

Freewood   
Freewood
Geschrieben

Ich finde den Cayenne auch gar nicht schlecht.Er gefällt mir ganz gut.Er ist aber wahrscheinlich gar nicht fürs Gelände gedacht!Welcher Jäger oder Förster kann sich auch einen Jeep in dieser Preislage leisten? Es ist mit dem Porsche nicht anders als mit der M-Klasse,X5 Audi Allroad,Range Rover und die ganzen anderen Jeeps...Leute,die wirklich im Gelände fahren kaufen sich etwas anderes,da diese Edelgeländewagen zu teuer und viel zu schade fürs Gelände wären...Ich find auch nicht,dass durch den Cayenne das Image geschädigt wird,denn er sieht gut aus,ist technisch wahrscheinlich sehr gut und wird seine Käufer finden.Porsche kann eben nicht nur Sportwagen bauen. MfG

Breitling   
Breitling
Geschrieben

ist mehr was für den Skiurlaub in St.Moritz - Kitzbühel oder Ischgl :P

MxMagnum   
MxMagnum
Geschrieben
....Ich finde den Cayenne auch gar nicht schlecht.Er gefällt mir ganz gut.Er ist aber wahrscheinlich gar nicht fürs Gelände gedacht!Welcher Jäger oder Förster kann sich auch einen Jeep in dieser Preislage leisten? ´....

das sag mal nicht so! die meisten Jäger haben ziemlich viel geld auf der kante :wink:

die meisten jäger sind ja auch ärtzte oder so was!

und wenn sie ihren eigenen wald haben, sind sie auch ihr eigener förster, und das alles zusammen ist nicht ganz billig, dann können sie sich auch ne M-klasse kaufen oder einen X5!

wie gesagt ich komme aus der landwirtschaft, und mein vater wird sich warscheinlcih nächstes jahr den audi allroad kaufen, da ihm ein X5 zu schade fürs gelände ist :(

ITManager   
ITManager
Geschrieben

Ihhh! Der Wagen sieht doch echt nicht so toll aus.

Das finde ich das Design des neuen VW Geländewagens schöner -

besonders das Interieur ist gelungen. Aber wenn schon Geländewagen

dann würde ich mir einen Land Rover oder X5 kaufen.

928   
928
Geschrieben

Das sieht doch auch nett aus, auch wenns unecht aussieht.

08.jpg

Lucky@Strike   
Lucky@Strike
Geschrieben

vom aschenputtel zum dornröschen.

ich finden den cayenne, nach anfänglicher skepsis, echt gelungen. obwohl ich kein freund von chrom bin, sind die chromelemente an der fensterlinie und den türgriffen wunderschön.

der cayenne turbo hat schon beeindruckende fahrleistungen. :-o

450PS bei 6000U/Min und 620Nm bei 2250U/Min

0-100 in 5,6s

VMax: 266km/H

Günter   
Günter
Geschrieben

@928 : Das Bild ist jetzt als Hintergrund auf meinem Desktop. Danke !

@Lucky : Am liebsten wäre er mir in weiß mit viel Chrom, daß er richtig in der Sonne blitzt und alle Fahrer dunkler Limousinen die Sonnenbrille aufsetzen müssen :lol: - bis ich das erste Mal querfeldein gefahren bin und die Schokoladenseite des Autos sichtbar wird...

Das Kleingeld fehlt, aber man wird ja wohl noch träumen dürfen :roll:

Lucky@Strike   
Lucky@Strike
Geschrieben

@günther

das wäre natürlich auch eine idee :D

mein vater überlegt gerade ob er sich den cayenne kaufen soll und hat ihn schonmal beim pz vorbestellt.

mal schauen was drauss wird!

lucky

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×