Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
stelli

R-Klasse Import

Empfohlene Beiträge

stelli
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ein Freund von mir hat eine R-Klasse aus den USA importiert und wollte nun die deutsche Navi CD benutzen. Aber leider funktioniert die nicht. Die Mercedes NL sagt, dass ein deutsche Navigerät eingebaut werden muss.

Jetzt die Frage an euch:

Kann das stimmen oder wollen die nur Geld verdienen? Kann man da nicht eine andere Software draufspielen? Wer hat da denn schon Erfahrung gemacht?

Gruß

Patrick

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Team AMG
Geschrieben

Kann schon stimmen... Ich würde es trotzdem erstmal mit ner anderen Software versuchen.. Kann mich auch mal in einer MB Werkstatt schlau machen..

Ich glaub Cessna kann dir da am Besten helfen!

basti21
Geschrieben

Also das stimmt definitiv! Es gibt in USA eine eigene Niederlassung von Becker die nur die Navis für USA entwickelt...

solche Sachen wie middle lanes, 8 spurige Straßen gibt es bei uns nicht, dafür zb Kreisverkehre usw. Außerdem gibt es in den USA kein TMC und ich glaube kaum das hier jemand ein Navi ohne dieses Feature fahren möchte!

Auch das Radio ist drüben ganz anders, dort gibt es AM Stereo, dafür ist FM überhaupt nicht verbreitet... bei uns ist es genau umgekehrt.

Schon alleine deswegen ist das ein ganz anderes Gerät und ne neue Software wird nicht reichen damit es hier funktioniert.

Gast amc
Geschrieben

Wegen genau solcher Sachen lohnt sich ein Import aus den USA fast nie - mal jenseits der Probleme rund um Garantieabwicklung.

Die Unterschiede zwischen den Ausführungen für Europa vs. USA sind gerade bei den teureren Fahrzeugen gravierend. Teilweise werden auch komplett andere Abgasanlagen und Fahrwerke verbaut. Serienbereifungen sind auch gern anders.

Die R-Klasse ist z.B. für den US-Markt um einiges softer ausgelegt, die legt sich schon anders in die Kurven als ein europäisches Modell.

Das ganze Infotainment-Zeug paßt sowieso nicht. DVD-Player haben andere Region-Codes, die Navi-Software ist eine andere - teilweise werden sogar andere GPS-Sensoren verbaut. Fernsehtuner laufen meist auch nicht, etc.

Leider muß man da meist sehr, sehr genau hinschauen, bevor man zu einem Import greift.

In so einem Fall wie hier, wo das metaphorische Kind bereits in den Brunnen gefallen ist, kann man nur raten auf die ersten Ebay-Tauschteile zu warten um den Verlust in Grenzen zu halten.

Th1nk
Geschrieben

Zu der Differenz USA-Europa:

Beim US-Modell der G-Klasse (neue) ist z.b. das Rear Seat Entertainment System serienmäßig ;)

stelli
Geschrieben

Danke euch erst mal für die Info. :-))!

Gespart wurden so um die 10.000 Euro. Ausserdem war es ein Geschenk an die Frau. :D

Zur Not müssen sie halt das neue Navi kaufen.

Fährt sich aber sehr gut, dass dicke Schiff. :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...