Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
monty1900

Distanzscheiben für 348er

Empfohlene Beiträge

monty1900
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

ich bin seit dem Wochenende stolzer Besitzer eines 91er 348ts :D *Freu*

Jetzt kommen halt erst mal ein paar kleine Reparaturen (verliert die kleine Diva doch schon nach meiner Überführungsfahrt Hydraulikflüssigkeit – meine z.Zt. größte Sorge! :( – und die Öltemperatur-Anzeige kommt auch nie über die 60 Grad hinaus…) und Verschönerungen, die ich geplant habe. Noch ist an dem guten Stück alles Original, sogar der Lack!

Was macht man denn auf die Kiste für Distanzscheiben drauf? Hab’ hier ums Eck einen freien Schrauber, der würde mir seine alten von einem 355er überlassen, 20 mm und nur für die Hinterachse. Vorne würde er nichts drauf machen, da sich das wohl negativ auf das Fahrverhalten auswirkt. Hat da jemand Erfahrung damit, ob das stimmt? Hätte mir nämlich sonst wohl vorne und hinten welche draufgemacht, evtl. auch größere als 20 mm… Weiß auch jemand, was sich der TÜV für die Abnahme löhnen lässt?

Ansonsten, kennt jemand noch einen guten Zubehör-Shop, wo man Fußmatten (stabilere wie die Serien-Lappen, evtl. auch mit Pferdchen! X-) ) oder passende Dachantennen (jeder Hersteller hat ja bei den Anschlüssen eine andere Norm!) herkriegt? Die, die derzeit drauf ist, sieht schon ziemlich abgenagt aus…

Freu mich schon auf Eure Antworten!

monty1900

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Ferrari-V8
Geschrieben

Hallo Monty1900

Gratuliere Dir zu Deinem Kauf! Ich wünsche Dir viel Spass und eine stets unfallfreie Fahrt mit Deinem 348er.

Bei den momentanen Aussentemperaturen kann es schon sein, dass die Öltemperatur nicht so hoch geht. Das hat glaube ich, nichts mit dem Ölverlust zu tun.

Ich habe auf meinem 348tb auch Distanzscheiben drauf. So ganz genau weiss ich die Dimensionen jetzt grad nicht, aber ich denke dass es vorne 15mm und hinten 20mm sind. Evt. plus 5mm

Durch den TÜV (bzw. bei mir in der Schweiz die MFK) kriege ich ihn damit aber nicht. Ich lasse dann vorher die Scheiben entfernen.

Das Fahrverhalten mit den Distanzscheiben wird meiner Meinung nach nicht verbessert. Es sieht nur viel besser aus.

Für die Fussmatten würde ich mal die Suchfunktion in ebay bemühen. Da findest Du sicher was schönes.

Dann die Sache mit der Antenne. Hast Du wirklich eine Dachantenne? Sowas habe ich noch nie gesehen. Ist die nicht serienmässig in der Scheibe drin? :???: Bei meinem wenigstens auf jeden Fall.

Aber ich bin in dem Auto auch ein Radiobanause. Ich höre ausschliesslich das V8-Programm des Motors. **megagrins** :D

dinokart
Geschrieben

Hallo monty1900,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Die Öltemperatur steigt, wenn du mal ein wenig Gas gibst :lol: . Dachte anfangs auch, dass kann nicht sein, aber bei längerer Fahrt mit etwas höherer Drehzahl bewegt sich dann auch der Zeiger.

Die Dachantenne hatte die erste Serie. Habe mal einen beim Händler mit diesem Teil gesehen. (ist aber nicht wirklich schön)

Wo geht denn die Hydraulikflüssikeit verloren ?

Viele Antworten findest du aber auch im Thread Technische Problem beim 348.

Eigentlich gibt es hier mittlerweile auf fast jede Frage eine passende Antwort.

Weiterhin viel Spass mit deinem neuen Spielzeug

monty1900
Geschrieben

Zunächst mal danke für die Glückwünsche und die nette Aufnahme "im Club"! :)

@ Ferrari-V8

Das mit der Öltemperatur ist wohl nicht i.O., hab' da schon mit einem Ferrari-Mechaniker gesprochen und der meinte auch, dass der Wert höher sein müsste. Bewegen tut sich das Instrument ja (am stärksten, wenn er kalt ist beim Gas geben), aber dann auch nur kurz, bis max. 70 und danach frisst er sich bei 60 fest!?!

Von den Distanzscheiben hab' ich mir auch keine Verbesserung in der Fahrdynamik erwartet (mir geht's hauptsächlich auch nur um die Optik! 8) ), ich wurde nur wie gesagt davor gewarnt, dass sich Distanzscheiben vorne wohl negativ auf die Fahrdynamik/ Sicherheit auswirken sollen?

Zu den Fussmatten: ebey hab' ich schon geschaut, gibt's nichts Gescheites und wenn, dann nur ohne Bild.

Die Antenne hat mir der Ferrari-Meistro erzählt, wurde wohl später des Öfteren verbaut, da die Scheibenantenne nicht so toll sein soll. Wie dem auch sei, das Loch ist jetzt eh schon da, muss halt was Gescheites drauf!

@ dinokart

Bzgl. der Öltemp.-Anzeige s.o.! Auf meiner Überführung war die Nadel über 250 km bei 60 festgefressten, das kann's meiner Meinung nach halt irgendwie nicht sein bzw. ich glaub's ned...

Die Flüssigkeit verliert er gleich unter der hinteren Stossstange (so ein grosses, rundes alufarbenes Ding - sorry, bin Kaufmann und kein Mechaniker :wink: ), nach der Überführung war das ganze Heck voll mit Spritzern. Mein Meister meinte dazu, dass wäre die Brems- und Hydraulikflüssigkeit - klassischer Standschaden. Ist so ein rechteckiges Blech mit vier Schrauben und an allen diesen vier tropft er...

Ferrari-V8
Geschrieben

Bis jetzt spürte ich keine Verschlechterung der Fahrdynamik, wegen der Distanzscheiben. Ich fahre damit auch Slalom und auf Rundstrecken, ohne die geringsten Probleme.

Mir hat die Distanzscheiben mein Ferrarihändler eingebaut und auch gleich noch die Spur/Sturz und so Zeugs daran angepasst. Kann sein, dass es das ausmacht. Bin eben auch Kaufmann und kein Experte, was das Schrauben betrifft.

Über die Optik kannst du dir hier ein Bild davon machen:

geile_seite.JPG

So sieht das bei meinem aus, mit den Scheiben drinnen.

Bei den Fussmatten musst du es einfach öfters probieren. Auf einmal sind wieder welche zu haben.

Das sich der Öltemperaturzeiger beim Gasgeben bewegt, ist sicher nicht in Ordnung. Beim Öldruck ok, aber nicht bei der Temperatur. Zumindest nicht unmittelbar beim Gasgeben. Der Meister wird das sicher "richten" können.

Wie lange ist denn der Wagen gestanden? Wegen der möglichen Standschäden, meine ich.

BrunoI
Geschrieben

Hallo Monty1900,

auch ein willkommen bei den "Ferrari Verrückten" von mir.

In dem runde Alu Ding mit dem viereckigem Lochblech ist die Kupplung drin.

Das Drucklager für die Kupplung wird gerne nach längerer Standzeit undicht. Wenn nicht viel rauskommt kann es sein daß sich das mit etwas Fahrstrecke wieder gibt. Aber wenn schon die Stoßstange voll ist mit Bremsflüssigkeit wirst Du wohl mindestens neue Dichtringe brauchen. Das unangenehme ist, daß Kupplung und Bremse über den gleichen Behälter laufen also immer auf den Bremsflüssigkeits-Stand aufpassen.

Bleibt die Öltemperatur auch bei 60 Grad wenn Du in der Stadt fährst ? Falls ja dann stimmt wirklich was nicht. Normalerweise steigt die da schon kräftig an.

Evtl. mal die Stecker am Temperaturgeber überprüfen. Vielleicht ist der ja oxydiert.

Viele Grüße,

Bruno

Udo R.
Geschrieben

Hallo Monty,

herzlich Willkommen. Auch bei mir trotz Distanzscheiben vorne und hinten

liegt der Wagen super stabil. 260km/h, Verdeck offen, der Wagen liegt wie ein Brett. Auch in Kurven auf der Rennstrecke. Vielleicht im Grenzbereich?

Bezüglich Kupplungs-Drucklager: Wenn Du Glück hast, reichen neue Dichtungen. Im schlimmsten Fall muss das Ausrücklager erneuert

werden, und wenn Du richtig Pesch hast, hat die Kupplung unsauber getrennt

und die Kupplungsdruckplatte ist verkrazt und sieht aus, als hätte sie schon 200TKm drauf. Eine neue Kupplungsscheibe ist dann auch fällig. Rate mal, wem das passiert ist. (2000 Euro können zusammen kommen)

Aber Ferrarifahren setzt Leidensfähigkeit voraus und verlangt die Anpassung des Fahrers an das Fahrzeug. Ich drück Dir die Daumen.

Gruß Udo

Holgi348ts
Geschrieben

Hallo,

habe auf meinem 348er vorne und hinten je 25mm Distanzscheiben drauf, Optik super, Fahrverhalten problemlos, TÜV-Eintragung erforderlich, ging aber auch ganz problemlos (sogar ohne Gutachten!).

Thema Öltemperatur:

Könnte am Geber liegen. Hatte das Problem auch, Geber wurde getauscht, alles wieder o.k., kostet auch nicht viel...:lol: Das Instrument ist meistens nicht die Ursache, hierbei vor evtl. Austausch elektrisch durchmessen (lassen).

Thema Hydraulik:

Wo tropft es denn ? An der gelochten Platte (die mit den 4 Schrauben) an der Kupplungsglocke ?

Viele Grüße und viel Spaß mit dem Wagen,

Holgi.

monty1900
Geschrieben

@ Ferrari-V8

Der Wagen ist seit einem starken halben Jahr abgemeldet… wie lange er davor nicht mehr bewegt wurde, weiß ich leider nicht. Auf jeden Fall hat er die letzten 3-4 Jahre gerade mal 2.000 km mehr auf den Tacho bekommen, insgesamt hat er gerade mal 10.800 km.

Übrigens, schmuckes Teil Dein 348er, sieht echt super aus! :-))!

@ BrunoI

Wie gesagt, die Öltemp.-Nadel hängt immer bei 60, egal ob Stadt oder Autobahn. Sie bewegt sich nur, wenn der Wagen kalt ist und beim Gas geben. Jetzt steht er erstmal beim Lackierer, der muss mir die ausgeblichenen schwarzen Leisten rund herum wieder richten und dort schaut dann auch gleich mal mein Schrauber drauf und kümmert sich um die Macken - werde dann berichten, was bei der Kupplung und der Öltemperaturanzeige rausgekommen ist.

Was die Distanzscheiben angeht, hab’ ich jetzt eine Info vom TÜV gekriegt. Ohne Probleme kriegt man wohl max. 15mm pro Rad (also 30mm/Achse) an der Hinterachse durch, und auch das nur mit Gutachten von Hersteller… Vorne beträgt die „Luft“ für Distanzscheiben gerade mal 5mm pro Rad, dass lohnt sich nicht (außerdem, gibt’s überhaupt so kleine Dingerchen?)

Viele Grüsse,

Euer Monty

BrunoI
Geschrieben

Hi Monty,

Distanzscheiben gibts wohl auch mit 5mm. Zumindest stehen in den Papieren der Distanzscheiben die ich am 355 drauf habe auch welche mit 5mm drin.

Die 15mm rundum beim 355 sind ohne Problem eingetragen worden.

Warum läßt Du die schwarzen Umrandungen unten wieder schwarz lackieren ? In Wagenfarbe sieht das doch schöner aus, find ich zumindest.

Viele Grüße,

Bruno

monty1900
Geschrieben

Hi BrunoI,

also 5mm Spacer hab' ich noch niergendwo gesehen... Muss aber nicht heissen, dass es die nicht gibt. Ist halt auch nur wieder die Frage, ob sich dass dann lohnt. Die 5mm siehst Du dem Wagen jetzt ja auch nicht unbedingt an, zudem brauchst Du dann ja auch wieder neue Radschrauben usw. und für den Mini-Effekt ist mir das dann zu teuer...

Ich belasse es mal bei den 15mm Scheiben für die HA, nicht dass mein TÜV-Prüfer noch einen Herzkasper kriegt! :D

Kann übirgens sein, dass Du auf den 355er andere Scheiben draufmachen darfst, schliesslich hat der ja auch serienmäßig andere Felgen (18 Zöller) mit ggf. anderer Einpresstiefe als der 348er.

Die Lippe unten wollte ich schwarz belassen, da ich das Auto recht nahe am Originalzustand halten möchte und er mir so auch besser gefällt... Geschmacksache eben! :) So hab' ich mich in das Auto verliebt als ich es im Alter von 14 Jahren das erste mal sah und heute isser mir!!! Könnte mein kleines, rotes Baby zu Tode knuddeln!!! :hug:

monty1900
Geschrieben

Hi Leute,

hab' wieder ein paar Neuigkeiten zum Thema Distanzscheiben... Es gehen wohl doch jew. 30mm pro Achse (vorne und hinten), war letztens also 'ne falsche Auskunft von TÜV. Hab' mich jetzt entschieden, vorne 10mm pro Rad und hinten 15mm draufzumachen. Mal gespannt, wie's ausschauen wird! :D

Zum Thema der tropfenden Kupplung meinte mein Schrauber jetzt, das wäre normal und kein Grund zur Sorge!?! :-? Ich trau' nur der Aussage nicht, mich (und mein Bankkonto) macht das immer noch nervös!

Mal ein anderes Thema, hat jemand evtl. noch einen kaputten Tacho oder Drehzahlmesser für den 348er herumfahren? Bei meinem fehlt nämlich der Knopf auf dem Reset-Stift für den Tageskilometerzähler... Hab' auch schon bei eBay geschaut, da schwirrt derzeit zwar ein Drehzahlmesser herum, nur will der Typ für das gebrauchte Teil so viel wie die "Freundlichen" für ein Neuteil - und das lohnt sich nicht... Also, wenn jemand da was hat, wäre super, bitte per PN und mit Preisvorstellung melden!

Danke und Grüsse,

Monty

Samy348
Geschrieben

Tropfende Kupplung normal? Wo tropft was? Beim 348 und 355 gibts 3 Stellen wo sowas entsteht und das nicht zu selten. Die Kupplung geht durch das Öl/Fett kaputt und rutscht dann durch. Eine Quelle für Fett das Schwungrad ist undicht und es kommt schwarzes Zweimassenschwungradfett herraus oder bei erhitzung uach eine transparente dickflüssige Masse. Dann gibts noch undichte Ausrücklager Hydraulik/Bremsflüssigkeit tritt aus. Und undichte Teflonringe an der Getriebeeingangswelle Abdichtung zwischen äusserer Hohlwelle und innerer Antriebswelle.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...