Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
JoeFerrari

Schumi gewinnt zu Hause

Empfohlene Beiträge

JoeFerrari
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Schumi gewinnt zu Hause und noch kein Thread...Na, das kann doch nicht sein :wink: Da sehen wir doch alle wieder rot

Ciao

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
AStrauß
Geschrieben

an einem tag wie heute , ist es doppet so schön einen ferrari zu haben !!!!:-))!

weiter so schumi X-)

tommyf1
Geschrieben

Tja will den roten Fan´s nicht den Wind aus dem Sengeln nehmen aber warten wir mal ab was in Barcelona abgeht.Es ist eine Strecke mit sehr vielen technischen Herrausforderrungen.Ich glaube nicht das die Roten auf Renault aufgeholt haben.:wink:

taunus
Geschrieben
Ich glaube nicht das die Roten auf Renault aufgeholt haben.:wink:

Und warum nicht ?

Ich denke, wir haben heute gleich zwei schnelle rote Autos gesehen. Alonso hätte bei einem überlegenem Auto ja locker vorne weg fahren können...

Schön das der Kampf wieder offen ist.

kkswiss
Geschrieben
Ich glaube nicht das die Roten auf Renault aufgeholt haben.:wink:

Hast ja Recht, nicht aufgeholt, sondern überholt.:wink:

alpinab846
Geschrieben

Ja....Fisico war weit hinten. Michael hat mit einem alten Motor zwar auf der Strecke nicht überholen können-aber ob Alonso das geschafft hätte steht in den Sternen. Welche Klasse Michael und der Ferrari besitzen haben die 3 Runden nach Alonsos 2. Boxenstop gezeigt.

Michael Schumacher ist immer noch der beste Formel 1 Pilot. Jetzt hat er auch wieder ein adäquates Fahrzeug.

Alonso hat heute in der Pressekonferenz nicht wirklich glücklich ausgesehen. :wink:

Es ist eng. Und das macht es so spannend. Ich freue mich unbändig auf Barcelona Ende der Woche.

tommyf1
Geschrieben

Massa war recht gut Fisico na ja der braucht ein wenig um aus die Socken zu kommen.Aber wie gesagt abwarten bis auf kommendes wochenende.

skywalker6
Geschrieben

Habe heute zum ersten Mal seit langem wieder ein schnelleres Auto als den Renault gesehen:wink: ..... und Alonso´s Gesicht hat Bände gesprochen...

alpinab846
Geschrieben

Fest steht, daß es mit Ferrari steil bergauf geht. Fest steht, daß Ferrari kein Glück mehr braucht, um zu gewinnen.

Die Charakteristik von Imola und dem Nürburgring ist unterschiedlich, die Temperatur war unterschiedlich-beide Male hat es gepaßt.

Und eins steht auch fest: noch hat Alonso ein Polster von 13 Punkten. Aber es kann der Punkt kommen, an dem er gewinnen muß. Und dann sehen wir mal, wer cooler reagiert.

tommyf1
Geschrieben

Ok die Charakteristik der Strecken sind unterschiedlich aber noch hat Ferrari nicht die Oberhand sprich Reifen und noch andere diverse sachen.Siehe letztes Rennen.

alpinab846
Geschrieben

Nein, die Überlegenheit vergangener Tage ist (noch) nicht wieder da. Aber wer Michael kennt sieht, wie selbstbewußt er wieder auftritt. Und das, was heute passiert ist, hat er gestern vorhergesagt.

Wir sehen in Barcelona, was wird.

bmw_320i_touring
Geschrieben
...noch hat Ferrari nicht die Oberhand...

Das sagt ja auch niemand, dass Ferrari unschalgbar geworden ist. Das wäre auch absoluter Quatsch. Aber man kann sagen, dass sich Ferrari sehr gesteigert hat und nun wieder konkurrenzfähig ist!

Leider habe ich das Rennen nicht sehen können, vielen Dank liebe Uni :evil: .

skr
Geschrieben
an einem tag wie heute , ist es doppet so schön einen ferrari zu haben !!!!:-))!

weiter so schumi X-)

Oh wie recht Du doch hast! 8)

chip
Geschrieben

Bei aller Freude über den Sieg find ich es nach dem neunen Punktesystem nicht angemessen, dass der zweite 8 Punkte bekommt. es muß sich einfach mehr lohnen zu siegen. Mit dem moderaten Abstanf zum Platz 1 und den 10 Punkten fehlt dann wie bei Alonso ggf. die Motivation nochmals zu attakieren.

ICh bin eher der Meinung man hätte das alte System behalten sollen und noch einen Punkt für die Pole und einen für die schnellsten rfennrunde vergeben sollen oder irgendetwas in der Art.

Insgesamt eher traurig ist, dass so Rennställe wie Toyota, Mercedes, BMW und Williams anscheinend momentan so wenig entgegensetzten können.

benny_996
Geschrieben
Bei aller Freude über den Sieg find ich es nach dem neunen Punktesystem nicht angemessen, dass der zweite 8 Punkte bekommt. es muß sich einfach mehr lohnen zu siegen.

Stimme ich völlig zu! Früher gabs glaub ich für den 1.Platz 10 und für den 2.Platz 6 Punkte. Das waren noch Zeiten. Da hat es sich gelohnt auf Sieg zu fahren (was ja eigentlich der Grundgedanke jedes Rennsports sein sollte) :-))!

bmw_320i_touring
Geschrieben
ICh bin eher der Meinung man hätte das alte System behalten sollen und noch einen Punkt für die Pole und einen für die schnellsten rfennrunde vergeben sollen oder irgendetwas in der Art.
:-))! , so ist es!

Wenn man sieht, dass Alonso jetzt 13 Punkt noch Vorsprung hat.

Bei Zieleinläufen wie heute, würde es bei diesem System noch 7 Rennen dauern, bis ein Wechsel des WM Führenden stattfindet. Somit ist ein sicherer zweiter Platz für Alonso mehr wert als ein unsicherer erster Platz, denke ich.

Kurzum: Der Abstand zwischen 1. und 2. Platz ist, wie schon gesagt, zu klein!

BMW-M5
Geschrieben
...

Leider habe ich das Rennen nicht sehen können, vielen Dank liebe Uni :evil: .

Was? Und das heute am Sonntag? Tut mir leid für dich, aber wirklich spannend war es bis auf das Überholmanöver vom Schumi in der Box nicht wirklich, fand ich.

an einem tag wie heute , ist es doppet so schön einen ferrari zu haben !!!!

Klingt vllt. blöd, aber fast das Gleiche dachte ich mir danach auch.

Ich dachte mir, es wäre heute ein schöner Tag mit nem Ferrari eine kleine Ausfahrt zu machen...doch dann hat mich die Realität wieder eingeholt! :(:)

Du Glückspilz...:wink:

naethu
Geschrieben
Insgesamt eher traurig ist, dass so Rennställe wie Toyota, Mercedes, BMW und Williams anscheinend momentan so wenig entgegensetzten können.

bmw und williams würde ich da ausklammern. bmw ist immer noch "nur" sauber und williams hat massive geldprobleme. aber mclaren, honda und toyota müsste vorne mitmischen können.

ToniTanti
Geschrieben
bmw und williams würde ich da ausklammern. bmw ist immer noch "nur" sauber und williams hat massive geldprobleme. aber mclaren, honda und toyota müsste vorne mitmischen können.

Tja, aber von den 6 Fahrern der obigen 3 Teams ist doch eigentlich nur der Raikkönen ein Siegfahrer. Montoya? Große Klappe, wenig dahinter. Ralf? Naja, keine Zeit zum Fahren, wenn die Cora im Seat-Cup rumrollt. Barrichello? Bei Ferrari war er immerhin Vize-Weltmeister. Dan kommt wohl derzeit auch nicht so wirklich viel. Button? Symphatisch, werbewirksam und every-bodys-darling. Aber ein Siegfahrer? Wohl nicht wirklich. Eher was für die Punkteränge.

Aber das beste an M. Schumi und dem Ferrari-Paekt ist doch, daß wenn ihm Ross Brawn sagt, welche Rundenzeiten er fahren soll, welchen Vorsprung er braucht, Schumi diese Zeiten wieder einmal in den Asphalt brennt. Der Kerl knallt auf Abruf die gewünschten Zeiten auf die Zehntel genau auf den Kurs. Sensationell!!!

Freu mich auch auf Barcelona.

Adios

JoeFerrari
Geschrieben

Na es dürfte wohl doch eine so spannende Saison werden wie zuletzt 2003.

Zudem bin ich mal gespannt wie lange Toyota noch dabei ist. Das Budget ist das Größte, aber die Ergebnisse unverändert enttäuschend, vor allem ohne Konstanz...

tommyf1
Geschrieben
Bei aller Freude über den Sieg find ich es nach dem neunen Punktesystem nicht angemessen, dass der zweite 8 Punkte bekommt. es muß sich einfach mehr lohnen zu siegen.

ICh bin eher der Meinung man hätte das alte System behalten sollen und noch einen Punkt für die Pole und einen für die schnellsten rfennrunde vergeben sollen oder irgendetwas in der Art.

Insgesamt eher traurig ist, dass so Rennställe wie Toyota, Mercedes, BMW und Williams anscheinend momentan so wenig entgegensetzten können.

Das mit den Punkten stimme ich voll zu.Aber in sachen Williams könnte ich mir gut vorstellen das Sie mitte der Saison stark kommen könnten.Mercedes.. ja... äm....Toyota müßten mal begreifen das man mit geld nicht alles kaufen kann.Sie sollten nicht so oft intern die Ränge tauschen.Dan klapt auch was bei Ralle

G1zM0
Geschrieben

Ein kleiner Schritt für Schumi, ein großer für Ferrari! :-))!

e-xtreme
Geschrieben

Tja, heute scheint ja eher der Schummel-Schumi unterwegs gewesen zu sein...:???:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...