Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
carrerarsr

Porsche 997 gesichtet

Empfohlene Beiträge

carrerarsr
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

hab auf der Autobahn ein paar Bilder vom abgeklebten 997 gemacht. Man sieht schon recht deutlich, daß der Wagen in Richtung 993 geht :D . Er sieht nicht schlecht aus mit den ausgestellten hinteren Kotflügeln und vorallem mit den Einzelscheinwerfern und den in der Stosstange integrierten Blinkern, Standlichtern und Nebelscheinwerfern. Wenn mir jemand sagt wie ich die Bilder poste, dann geht das recht schnell, oder ich schick die einfach an jemand der die dann posten kann.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
El croato
Geschrieben

Ja schick sie doch an Breitling, aber wo bleibt der?? Er hat sich schon ewig lang nicht mehr gemeldet!

carrerarsr
Geschrieben

Ich glaube der ist noch im Urlaub, hab schon ewig nix mehr von dem gehört.

Andy-RS2
Geschrieben

Kannst sie auch mir schicken, wenn Du keinen Webspace hast. 8)

carrerarsr
Geschrieben

Entschuldige bitte wenn ich so blöd frage aber an welche Email Adresse ?

Andy-RS2
Geschrieben

Hast die richtige erwischt. Bilder sind da. Stelle sie in ein paar Minuten online :wink:

Andy-RS2
Geschrieben

Hier nun die Pics

 

So viel geändert hat sich aber meines Erachtens nicht....

Lucky@Strike
Geschrieben

andy, da hast du recht. der 997 sieht seinem vorgänger schon ähnlich, aber das war beiden bisherigen 911ern auch nicht anders (996 ausgeschlossen).

täusche ich mich oder wirkt der 997 schmaler als der 996?

staen
Geschrieben

Die Rücklichter sehen irgendwie komisch aus........ und die Front ist kein großer Unterschied. Die verlängerte Dachlinie wirkt aber gut!

Wer designt eigentlich bei Porsche?

Gruß,

staen

carrerarsr
Geschrieben

Also auf den Bildern ist zu sehen, daß die Rücklichter noch abgeklebt sind. Ich vermute, daß da ein durchgehendes Lichtband ist wie beim jetzigen 4 S. Wenn man die Linie auf der Heckansicht sieht, (ohne Türöffner und Rückspiegel), dann ist das ganz Klar wesentlich mehr 993 als 996. Schaut euch mal ein paar Bilder vom 993 an in einer ähnlichen Ansicht. Weiterhin sieht man, daß unter der vorderen Tarnung die gleiche Anordnung der Leuchten ist wie beim 993. Nur die Belüftungen sind anders als beim 993. Ich glaube, das wird wieder ein schöneres Auto wie der 996. Ich mag den 996 nicht bis auf den neue GT 3 der jetzt kommen soll, der hat wieder was. Der Frontspoiler ist ein wenig anders.

MxMagnum
Geschrieben

so da bin ich wieder :D

auf den bildern sieht der 997 nicht schlecht aus! habe aber auch welche in der zeitschrift "auto" gesehen! da sah er fast so aus wie der 993, irgendwie etwas altbacken! aber wen er so (oder so ähnlich) wie auf deinen pics kommt dnan freu ich mich schon mal :D

Wolfy
Geschrieben

Irgendwie lassen mich diese Photos nicht mehr los - ich finde den Wagen so unglaublich schön.

Bin schon so gespannt, wie der ohne Tarnung hochglanzpoliert auf den ersten offiziellen Bildern aussieht...

War nie so ein extremer Porsche Fan - jetzt könnt ich es werden...

LG, Wolfy

Erlaubt es der Autor dieses Bild in einem anderen Forum zu verlinken? Kann es aber gut verstehen, falls nicht.

RPM
Geschrieben

Der wirkt von hinten so schmall... oder?? Aber er gefällt mir doch sehr. Hat jemand Daten zum Motor bzw. Gewicht usw.?

Gruss Raoul

Wolfy
Geschrieben

Mir ist aufgefallen, dass die Scheinwerferform im Turbolook nur dazugeklebt war... der hätte normal eh die runden wie von allen erwähnt.

Bin schon so gespannt, wie der entgültig aussieht...

LG, Wolfy

M@rtin
Geschrieben

Von vorne errinnert er mich irgendwie an den 959. Der war ja nicht von schlechten Eltern (design- und Performance), das lässt hoffen!

Am Heck und der Seitenlinie hat sich wenig geändert, aber das ist ja noch ein Prototyp!

carrerarsr
Geschrieben

Also es gibt noch ein paar informationen zu den Bildern, die bitte nicht verlinkt werden sollten. Es handelt sich hier um die S version also die breitere Version. Das Auto soll laut Interna 380 PS haben aber ob das dann auch kommt ist die Frage, da man noch ein wenig Probleme damit hat. Aber die S Version erkennt man auch an der 4 Rohr Auspuff Anlage. Das sind Interna die aber nicht verbrieft sind, aber es ist ziemlich sicher.

Ok 911
Geschrieben

Jetzt gefaellts mir schon besser! Jetzt müssen nur noch 5 Rundinstrumente ins Armaturenbrett und dann sind die meisten Porschefans wieder zufrieden.

Naja, das luftgekühlte Six Pack wird wohl nicht zurückkommen...... :cry:

Grüsse Ok 911

RPM
Geschrieben

Ja das die luftgekühlten Porsches wohl nie wieder zurückkehren werden, ist wirklich schade... Der Sound des luftgekühlten 993 war/ist einfach viel schöner. Mein Patenonkel hat ein schwarzes 993 Cabrio (Jahrgang 96) mit Ruf-Tunig auf 300PS und einer Auspuffanlage. Der hört sich wunderschön an.

Gruss Raoul

eggibe
Geschrieben

Der Luftgekühle Sound vom 993 ist einzigartig,...schade dass nun mit Wasser gekühlt wird.... :cry:

Die neuen Augen des 997 ähnelnd stark dem 993, das ist gut so...den der 996 tantze förmlich aus der Reihe....

Klaus Augenthaler
Geschrieben

hm...

Also ich hab Bilder gesehen auf denen der 997 schwer dem 959 ähnelt und auf denen die Rundscheinwerfer eher Elypsenförmig aussahen(ähnlich die der neuen E-Klasse)

andix
Geschrieben

Erstmal Gratulation: das sind die mit Abstand besten Erlkönig-Fotos zum neuen 911er!!

Mir gefällt er super! Ich denke, den kann man blind bestellen!

carrerarsr
Geschrieben

Ach ja nochwas zu OK911. Es kommen tatsächlich die Rundinstrumente zurück. Das ist die beste Nachricht. Er wird wieder richtig gut der neue 911 er.

Porsche
Geschrieben

lasst uns für den neuen 911-er beten, auf das porsche die evolution des 911 fortsetzt! ich für meinen teil gehe gleich in den Dom und bete das die neue karre gut wird!Ich finde der 996-er ist ein sehr gutes und gelungenes auto aber n bisschen mehr darf er schon röhren!(bin grad mit meinem porsche auf der autobahn und hab nen Z8 versenkt,der hat ab 250 so komisch geschwächelt,da kam bei mir erst der 6. Gang! :lol: ! :D !

Nein im ernst!betet alle mit...!danke

andix
Geschrieben
(bin grad mit meinem porsche auf der autobahn und hab nen Z8 versenkt,der hat ab 250 so komisch geschwächelt,da kam bei mir erst der 6. Gang! :lol: ! :D !

Nein im ernst!betet alle mit...!danke

Die M-BMWs sind ja bekannt dafür, dass sie nicht die angebliche Leistung bringen (auch mein ehemaliger). Da brauchts keine 250 um die zu versägen. Porsche garantiert halt die Leistung (meines Wissens als einziger Hersteller).

Cheers!

CircleFox4
Geschrieben

Wa glaubt ihr denn, wo sich der 997 preislich bewegen wird?

Mit 330PS und Tiptronic sind doch 290km/h machbar oder?

Wäre ja super wenn man den mit Klima,Tiptronic,Leder ( ist die eigentlich serienmäßig vorhanden), für 75.000 € kriegen könnte.

thx&bye

P.S. wird mal wieder neue Standarts setzen :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Stas997
      Hallo zusammen, 
      haben folgendes Problem:
      Bevor ich meinen Porsche starten möchte, kommt ein lautes rauschen aus dem Boxen, ca 10 Sekunden, dann starte ich den Porsche und das Radio funktioniert nicht, dann mache ich den Porsche aus und wieder an, danach funktioniert alles super. Bitte um HILFE, laut Diagnose alles gut, Fehler frei!
      Verbaut BOSE System.
       
      MFG
    • chris-wien
      Hab den Wagen schon seit 2014 und hier möchte ich Euch einmal die ersten Umbauten vorstellen. Außerdem soll diese Ecke hier auch einmal belebt werden, pff.de interessiert mich nicht wirklich.
       
      Von den aller ersten Umbauten (Sport Chono Lenkrad und Auspuffanlage) habe ich leider keine Fotos mehr
       
      Umbauaktion Winter 17/18
      Hier kam einmal der PCM 3.0 Umbau..
       
       
      Vorher:

       
      währenddessen:






       
      ——
      Vor drei Wochen (ich weiß etwas verspätet) hab ich dann auch noch das untere Fach gewechselt..

       
      ——
      Ein paar Wochen danach kamen dann auch rote Gurte dran um Akzente zu setzen:
       


       
      ——
      Im Sommer 2018 war es dann soweit, ich beschloss H&R Federn einzubauen. Die Tieferlegung ist zwar nur 30mm aber sieht verdammt gut aus 😍
       


       
    • Thorsten0815
      Nun ja, wo soll ich anfangen......
       
      Also Etienne rief mich an. Hast Du Lust anfang März nach Ascari zu gehen?
      Ich hatte Lust, aber eigentlich keine Zeit. Meine Frau sagte aber: Doch, mach das! Wenn Du Lust hast, ich komme mit. 
       
      Also Etienne hat wieder mal alles organisiert und ich musste nur noch Mietwagen, Flug und Hotel besorgen. 
      Hotel war wieder das gleiche (weil gut und nah) wie letztes Jahr. Mietwagen ein Fiat 500 Abarth (gefiel Nam sehr gut 🙂 )
      Der Thread vom letzten Jahr ist hier zu finden:
       
      Aber: Den Cayman vom letzten Jahr hatte jemand geschrottet und es musste ein neues Fahrzeug ausgewählt werden.
      Die Wahl fiel auf einen Porsche 911 (991). Zarte 50 PS mehr als der Cayman, aber Heckmotor. 
       
      Ich sage nur so viel:
      Zwei Männer in den besten Jahren und ein echtes Rennauto mit Team an zwei Trackdays == Viel Spass! 
       
      Und dann ging es auch schon los!
      Teil 1, das Einsteigen. Motto: Wir werden nicht jünger!  
      In rot Etienne mit "Ich habe Rücken!", weiss/grau-grünlich ich beim Training zum "Le-Mans-Start" am zweiten Tag. 😉 


       
      Auch wenn es in Wirklichkeit eigentlich "betreutes Einsteigen" ist.
      Wie hier schön zu sehen.  

       
       
      Nun ja, der Teil 2 war das Fahren. 
      Runde um Runde. Immer ein bisschen schneller, immer die Grenze ein wenig mehr ausgelotet. 
      Immer gleichmässiger, immer sicherer, im entspannter. Und immer wieder mal neue Reifen. 800 km im Kreis in zwei Tagen!
      So wunderbar! Und das Auto hielt. Keine Abflüge, ok fast keine, aber alles ganz entspannt. 
       
       

       
      Hier noch mal hoch das Bein um die Reifen zu schonen. 🙂

       
      Und das vorne war Etienne.
      Dem reichte ein Auto natürlich nicht und er musste den neuen GT4 Clubsport noch ein paar Runden mieten.  

       
       
      Zum Thema Reifen:
      Nicht das es keine neuen Reifen gab.......

       
      Aber wenn man es ganz bis zum Schluss ausreizen will: Etienne fragen. 🙂


    • shootermcgavin
      Hallo zusammen,
       
      an der Stelle möchte ich mich kurz bei euch vorstellen. Mein Name ist Stefan, ich bin 34 und fahre seit drei Jahren mit großer Leidenschaft meinen Traumwagen - einen Porsche 997.2 Targa 4S. Leider ist aufgrund des Winters derzeit Abstinenz angesagt, aber ich kann es kaum erwarten, wenn die neue Saison startet, dann wird er wieder auf natürlichem Terrain bewegt:

       
      Das Foto ist in diesem Jahr am Stelvio entstanden während einer Tour durch Südtirol. Ich freue mich auf einen tollen Austausch mit euch hier im Forum.
       
      Gruß
      Stefan
       
    • daffyduck
      Hallo liebe Carpassion-Community,
       
      Frohe Weihnachten! 🎄
       
      Nachdem ich hier schon viele Jahre mitlese - vorrangig im Porsche- und (aus Neugier 😊) im Ferrari-Unterforum, nutze ich die besinnlichen Tage nach einem stressigen Jahr, um mich mit schönen Fragestellungen zu beschäftigen. Nachdem ich in den letzten Jahren vor allem bayerische Fabrikate gefahren bin (zuletzt einen F87 und nun einen F80 CP), soll das nächste Auto endlich eines aus Zuffenhausen werden. Da ich vom aktuellen Fahrzeug nicht nur Alltagsnutzen, sondern auch eine gewisse Schippe Leistung gewöhnt bin, möchte ich nicht "ganz unten" einsteigen ☺️
       
      Kurz vor den Feiertagen habe ich mir ein Angebot für einen neuen 718T geben lassen, dessen Interieur die Möglichkeiten für sehr charmante Farbkombinationen eröffnet. Allerdings bewegen wir uns hier preislich in einem Bereich, der zumindest in Bezug auf Fahrleistungen auf dem Gebrauchtwagenmarkt ein deutlich kleineres Downgrade als der 718T machbar erscheinen lässt. Auch erscheint mir nach einigen neuen Ms der Gedanke an ein Fahrzeug, das zwar kein "Investment", aber zumindest kein Groschengrab ist, als reizvoll. Konkret geht es um die Fahrzeuge aus dem Titel - 997 Turbo und 981 GTS. Ersterer dürfte im bei einem Preisrahmen von 60-65k€ gerne schwarz sein und wäre wohl (auf Basis des Budgets) ein Vorfacelift. Der GTS kann vielleicht Farbe vertragen und würde mir außer in schwarz auch in GT-Silber und Rot ins Haus kommen. 
       
      Was sind die Rahmenbedingungen:
      Täglicher Einsatz im alltäglichen Gebrauch - viel Stadt leider, daher Automatik (insgesamt 10-15tkm in 2019) Ich benötige nicht viel Laderaum, die Rückbank des F80 war zwar eine willkommene Ablage für Jacke und Sakko, aber ist entbehrlich Der Wagen muss keine volle Hütte sein, Tempomat und PDC (ich bin nicht der größte Einparker vor dem Herren) sind ein muss - das fehlende PDF vorne beim 997 schmerzt, ich bin aber für eure Einschätzung, ob es entbehrlich ist, dankbar Der Wagen steht nachts warm und trocken in einer Garage, die Auffahrt wäre aber für einen z.B. GT4 schlicht inkompatibel denke ich Ich benötige nicht jeden Tag das Navi, aber zumindest Musik über Bluetooth und/oder Spotify sollte ich hören können Ich wollte schon immer mal einen 11er fahren (vor allem Turbo; GT-Modelle sind außer Reichweite), der GTS gefällt mir aber auch wirklich -wirklich- gut und hat alles - bis auf den 911-Schriftzug  
       
      Grundsätzlich suche ich ein Fahrzeug mit Garantie, am besten von Porsche für den ruhigen Schlaf. Andererseits hätte ich kein Problem damit, einfach mit einem Fahrzeug vom freien Händler beim Freundlichen vorstellig zu werden und eine Approved-Garantie zu erwerben. Robust sollte das Fahrzeug technisch natürlich sein und Bauchschmerzen vermeiden. In Bezug auf Unterhalt bin ich vom F80 schon ein bisschen was gewöhnt (die Onlineportale attestieren z.B. für die genannten Porsche Versicherungsbeiträge bei ca. 50% meines aktuellen Beitrags) - in Bezug auf Verbrauch in mein Aktueller auch ein kleiner Schluckspecht. Übersehe ich etwas?
       
      Meine Fragen mit Bitte um Rat an euch:
      Wie ist eure Einschätzung zu meinem Anliegen und den genannten Fahrzeugen? Gibt es in dem preislichen Rahmen standhafte und seriöse Angebote oder ist der Markt voll von Schrott und Bastelbuden? Darf es ein freier Händler sein? Was sagt eure Glaskugel in Bezug auf den Werterhalt und -verfall der beiden Modelle? Hat der 997VL viele Vorzüge gegenüber dem vFL? Welche Laufleistungen sind die Schmerzgrenze? Die Approved macht ja inzwischen satte 200tkm mit. Zu guter Letzt: Was wäre eure Wahl? 😉
       
      Falls ihr bis hierher gekommen seid: vielen Dank fürs lesen und Danke im voraus für eure Hilfe 🙂👋
       
       
      P.S.: Sollten irgendwelche Infos für eine differenzierte Meinung fehlen, lasst es mich gerne wissen

×
×
  • Neu erstellen...