Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
MainStream

Großstadterfahrung während Studium

Empfohlene Beiträge

MainStream
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Ich befinde mich gerade im 4. Semester meines Wirtschaftsingenieurwesen-Studiums und denke darüber nach, mal aus der "Kleinstadt" rauszukommen.

Wien würde mich für das nächste Semester sehr reizen. Ich habe bisher nur Gutes von der Stadt gehört und würde das gern mit meiner Neugier auf "die große Welt" vereinen.

Im weiteren Verlauf des Studiums sind noch ein halbes Jahr deutsche Großstadt geplant (z.B. Frankfurt oder Hamburg), und Kanada/Amerika.

Hier sind ja sicherlich einige, die Wien kennen oder gar dort wohnen, und mir Tipps geben können. Ist die Stadt wirklich so toll, wie sieht es auf dem Wohnungsmarkt aus (sicherlich recht teuer?). Die ganze Sache wäre mehr oder weniger auf eigene Faust. Ein Erasmus-Programm gibt es lediglich für Graz (was Wien sicherlich in so mancher Beziehung deutlich hinterhersteht?).

Wäre wirklich sehr dankbar für Tipps/Anregungen. Vielen Dank :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MainStream
Geschrieben

Irgendjemand wird doch aus Wien kommen / Wien kennen?!

Falcon99
Geschrieben

Hehe ich studiere in Wien Zahnmedizin. Ist im Winter eine dreckige stinkende Stadt (ja sorry an andere Wiener, aber das muss man so sagen).

Aber jetzt im Frühling fängt diese Stadt an, mich zu faszinieren. Wenn das Wetter gut ist, macht es Spaß, herumzuflanieren und sich sich Stadt anzuschauen, oder in einem der zahlreichen Café's zu verweilen.

Leider komme ich nicht wirklich oft dazu, weil mich das Studium extrem beansprucht. Allen aus meinem Studiengang geht das momentan so. Und heute ist das Wetter eh schlecht ;)

Insgesamt kann ich Wien schon empfehlen! :-))!

Ein Auto braucht man in Wien eigentlich nicht. Ich habe aber trotzdem eines hier, weil es das komfortabelste, billigste und schnellste Verkehrsmittel in meine Heimat bei München ist. Aber eine Tiefgarage ist Pflicht, allein schon wegen der Kriminalität. Man muss sich immer vor Augen halten: Wien ist nher zum Balkan als nach Flensburg!!!

Aircraft
Geschrieben

Hallo.

In diesem Zusammenhang könnte evtl. auch München interessant für dich sein. Eine m.E. wunderschöne Stadt, in der man sowohl Großstadtleben haben kann, aber auch ein bisschen Dorfatmosphäre schnuppern kann. Die Uni(s) ist recht zentral, von der TU ist es ein Katzensprung in die Innenstadt, von der LMU braucht man zu Fuß keine 5 Minuten in den Englischen Garten.

Ich wohne zwar fast schon eine halbe Ewigkeit hier, aber München und vor allem die Altstadt(Innenstadt) fasziniert mich in letzter Zeit immer mehr. Außerdem sind hier die Berge und man ist bei sportlicher Fahrweise :wink: in wenigen Stunden am Gardasee, wenn man mal, wie z.b. jetzt ein verlängertes Wochende genießen möchte.

Außerdem haben wir das Oktoberfest und das ebste Bier :-P

Vielleicht eine Alternative zu Wien(generell würde ich sagen, die beiden Städte ähneln sich durchaus ein wenig). Frankfurt würde ich meiden, sehr unspektakulär. Hamburg soll auch eine schöne Stadt sein, dazu kann ich aber eigentlich nichts sagen, ich war einmal vor ~10 Jahren dort.

skaone
Geschrieben
Hallo.

In diesem Zusammenhang könnte evtl. auch München interessant für dich sein. Eine m.E. wunderschöne Stadt, in der man sowohl Großstadtleben haben kann, aber auch ein bisschen Dorfatmosphäre schnuppern kann. Die Uni(s) ist recht zentral, von der TU ist es ein Katzensprung in die Innenstadt, von der LMU braucht man zu Fuß keine 5 Minuten in den Englischen Garten.

Ich wohne zwar fast schon eine halbe Ewigkeit hier, aber München und vor allem die Altstadt(Innenstadt) fasziniert mich in letzter Zeit immer mehr. Außerdem sind hier die Berge und man ist bei sportlicher Fahrweise :wink: in wenigen Stunden am Gardasee, wenn man mal, wie z.b. jetzt ein verlängertes Wochende genießen möchte.

Außerdem haben wir das Oktoberfest und das ebste Bier :-P

Vielleicht eine Alternative zu Wien(generell würde ich sagen, die beiden Städte ähneln sich durchaus ein wenig). Frankfurt würde ich meiden, sehr unspektakulär. Hamburg soll auch eine schöne Stadt sein, dazu kann ich aber eigentlich nichts sagen, ich war einmal vor ~10 Jahren dort.

Wenn du schon so von München schwärmst, dann solltest du aber auch die Schattenseiten wie z.B. die Mietpreise und die Wohnungsnot erwähnen.

marek911
Geschrieben

[...]

Außerdem haben wir das Oktoberfest und das ebste Bier :-P

[...]

Das mit dem Bier halte ich für ein Gerücht. :wink:

Studiere seit 2 Jahren in "der Bierstadt" Dortmund und kann auch nur Gutes berichten. Generell das Ruhrgebiet und Umgebung ist eine interessante Alternative zu Städten wie Frankfurt oder Hamburg. Kommt natürlich immer sehr auf die Studiermöglichkeiten vor Ort an.

Bei der Entscheidung zwischen Hamburg und Frankfurt würde ich (nur von der Stadt an sich) aber auch auf jeden Fall Hamburg vorziehen. Ist Sommer wie Winter traumhaft dort.

Über Wien kann ich leider nichts sagen.

Gruß

TPO
Geschrieben

Wie wärs mit Berlin?

Man muss hier halt die schönen Stellen raussuchen, andere Stellen meiden und ein dickes Fell haben.

Aber mehr Großstadtfeeling, mehr Leben, mehr Action, mehr Menschen und mehr Lifestyle findest Du in keiner anderen deutschsprachigen Stadt!

Aircraft
Geschrieben
Wenn du schon so von München schwärmst, dann solltest du aber auch die Schattenseiten wie z.B. die Mietpreise und die Wohnungsnot erwähnen.

Hm, da hast du wohl recht. Daran habe ich garnicht gedacht. München zählt wohl zu den teuersten Städten Deutschlands, wenn nicht Europas. Dennoch scheint es, als könnten es sich immens viele Studenten leisten. Denn davon gibt es hier sehr viele, hat man das Gefühl. Wegen des Preisniveaus kann ich ein ganz guten Beispiel nennen:

Meine Tante war vor 2 Wochen für 6 Tage in London. Auf die Frage hin, ob es denn nun so klischeehaft teuer sei, sagte sie klar "nein, das hatte ich mir viel schlimmer vorgestellt". Nach wenigen Momenten war der Tisch sich einig, dass das wohl aus der Tatsache resultiert, dass man in München wohl ähnliche Preise gewohnt ist.

Über Mietpreise brauchen wir garnicht reden, für das Geld, das man für eine 3-Zimmer-Wohnung hier bezahlt kriegt man in anderen Orten Deutschlands ein Haus.

ABER: Es lohnt sich:-))!

naethu
Geschrieben

betreffend auslandsemester: schau dir einmal edinburgh an. geniale stadt, gute lage, anständiges klima, gute universitäten und viele studenten.

off-topic:

Meine Tante war vor 2 Wochen für 6 Tage in London. Auf die Frage hin, ob es denn nun so klischeehaft teuer sei, sagte sie klar "nein, das hatte ich mir viel schlimmer vorgestellt".

es ist alles andere als günstig, aber wer ein fünfgangmenu haben will, zahlt halt auch mehr als bei mcdonald's.:wink: und im verhältnis zu den preisen in der schweiz, ist grossbritannien nicht teurer.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...