Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 285
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • F40org

    27

  • AStrauß

    13

  • Frankegruppe

    10

  • kkswiss

    9

Aktivste Mitglieder

  • F40org

    F40org 27 Beiträge

  • AStrauß

    AStrauß 13 Beiträge

  • Frankegruppe

    Frankegruppe 10 Beiträge

  • kkswiss

    kkswiss 9 Beiträge

Beste Beiträge

Ferraristapazzo

🥰

  • 4 Wochen später...
PANASSIS schrieb:
Meinst du irgendwelche 0815 Modena Bilder heben noch jemand vom Hocker?

Dazu muß die Möhre schon im Graben liegen oder 'ne Frau mit großen Händen darauf sein. :D:wink:

OK OK Aber gar keine Bilder ist ja schon....:D

360 MOD.jpg

MO2.jpg

@Kai,

das erste Bild erinnert mich an Top Gear, wo sie den kleinen Ausflug nach Paris gemacht haben. X-)

Hast du sicher schon gesehen, wenn nicht dann musst du das nachholen. Du wirst dich beäumeln.

@F40,

der gelbe 360 schaut sehr geil aus. Ich könnte mich aber sicher kaum entscheiden, welche Farbe ich nehmen würde. Das Eisblau stünde bei mir aber hoch im Kurs:

Sind denn die "Original-Streifen" des CS lackiert?

Mit der größte Nepp in der Ferrari-Geschichte überhaupt: 5395 Euro für einen mit Klarlack überlackierten Plaste- und Elaste-Streifen. e055.gif

Mit der größte Nepp in der Ferrari-Geschichte überhaupt: 5395 Euro für einen mit Klarlack überlackierten Plaste- und Elaste-Streifen. e055.gif

Von Dir lass ich mich nicht prvozieren, ehr vergebe ich negative Punkte.:D

Als erstes wird wo der Streifen hin kommt abgeklebt, dann wird die Wagenfarbe (rot) aufgebracht. Nach Aushärtung der Farbe wird das Abklebeband abgezogen und neues dort aufgebracht wo die Trikolore hin kommt. Nun wird der weisse Streifen einlackiert. Anschliessend wiederum nach der Aushärtung wird die Trickolore einlackiert, was auch wiederum drei Vorgänge braucht da es ja drei Farben sind. Zum Abschluss wird der ganze Wagen mit Klarlack überzogen.

Der ganze Spass dauert drei Arbeitstage. Den Kofferdeckel nachlackieren kostet mehr als viele für ein Auto zahlen.:D

Der Vorteil beim lackierten Streifen ist, er ist Original und bündig mit dem roten Lack.

Aber meckern musst Du ja, Du hast ja ein Auto wo man nocht nicht mal einen Streifen auf Option bekommt.:D

michael308

Hallo ihr beiden StreithähneO:-) O:-) O:-) ,

@ Kai,

ich glaube kaum das die solchen Aufwand betreiben,

und für 5800 € bekomme ich für jedes Auto eine absolute Toplackierung:wink:

@ Stefan,

ich mach Dir ein SonderangebotO:-) O:-) sagen wir 2500 €( in besserer Qualität als Original)

@ Kai,

ich glaube kaum das die solchen Aufwand betreiben,

und für 5800 € bekomme ich für jedes Auto eine absolute Toplackierung:wink:

Doch, dieser Aufwand wird betrieben, aber eine top Lackierung gibt es nicht für das Geld, jedenfalls nicht bei Ferrari.

Und die 5800 ist nur ein Mehrpreis für den Streifen, wobei es mich wundert, dass man nicht noch für rot einen Aufpreis zahlen muss.

Und die 5800 ist nur ein Mehrpreis für den Streifen, wobei es mich wundert, dass man nicht noch für rot einen Aufpreis zahlen muss.

Psssssssst........wir wollen doch keine schlafenden Hunde wecken...... :D

michael308
Doch, dieser Aufwand wird betrieben, aber eine top Lackierung gibt es nicht für das Geld, jedenfalls nicht bei Ferrari.

Und die 5800 ist nur ein Mehrpreis für den Streifen, wobei es mich wundert, dass man nicht noch für rot einen Aufpreis zahlen muss.

Hi Kai,

für die hälfte lackiere ich auch deinen Golf in Stradale Optik:D :D :D

Aber Spaß beiseite,

die haben diesbezüglich echt einen Hau weg, der tatsächliche Aufwand ist auf keinen Fall diese Summe wert.............wie gesagt, eine richtig gute Lackierung

kostet um die 5000 € ...............und alles andere ist zu 99,9 Pfusch.

Siehe 308er von Tassilo:-(((°

Gruß

Micha

Aber meckern musst Du ja, Du hast ja ein Auto wo man nocht nicht mal einen Streifen auf Option bekommt.:D

Ich habe 15,3% mehr Leistung und 24,7% mehr Drehmoment als Du. :P

Die Streifen werden in mühevoller Handarbeit von zarten weiblichen südpolynesischen Jungfrauenhänden mit mundgeblasenen Federkielen aus Original-Murano-Glas und einer Pinselspitze geformt aus naturbelassenen Grauschwanz-Blautukan-Flaumfedern des seit dem Eozän in Südamerika ansässigen Schwarzschnabeltukans (Andigena nigrirostris), der nur von den Stammesältesten der südamerikanischen Quechua-Indios in der von Generation zu Generation überlieferten händischen Jagdmethode erlegt werden darf, in einem mehr als sechswöchigen Prozeß auf die Autos aufgetragen. :rolleyes:

...

Was machen die südpolynesichen Jungfrauen eigentlich seitdem der CS nicht mehr hergestellt wird??? 8)

Du kennst doch diese kleinen Amore-Italiener...

...seit die südpolynesichen Schnitten im italienischen Werk den Pinsel geschwungen haben, seitdem sind es auch keine Jungfrauen mehr.:D

  • 2 Wochen später...

Ich sehe wir haben den gleichen Geschmack, schwarz, dezent tiefer mit schönen 18" / 19" Chrom-Felgen. War mal in der ams einer zu verkaufen. Ich konnte mich an dem Minibild gar nicht satt sehen.:-o

Gruß

  • 4 Wochen später...
Das ist der CS, der in Genf auf der Messe stand. Owner ist Th. E.

Owner ist Peter M. :wink: Er hatte zuerst einen roten Stradale, seid letztem Jahr den schwarzen mit französischem Streifen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Ich habe hier widersprüchliche Angaben über die Möglichkeit gelesen,  den Zustand der Kupplung auszulesen.
      Gibt es ein Lesegerät, was man sich zulegen kann, um selbst mehr als den Fehlerspeicher auszulesen?
      Oder vielleicht sogar einen Adapter fürs Notebook mit Software? 
      Habe leider über die Suche nichts gefunden oder ich habe falsch gesucht.
    • Der Ferrari 360 – die genaue Bezeichnung lautete "Ferrari 360 Modena" – war als Nachfolger des Erfolgsmodells Ferrari F355 konzipiert und wurde von 1999 bis 2005 produziert. Dieser Sportwagen wurde als Coupé und – ab 2000 – auch in einer Cabrioletvariante, dem Ferrari 360 Spider, gebaut. In den Jahren 2003 bis 2005 wurde ein zusätzliches Modell, der Ferrari 360 Challenge Stradale, der ein strafferes Fahrwerk und eine höhere Motorleistung vorzuweisen hat, hergestellt. Der Antrieb erfolgt über einen V8-Mittelmotor, der bei maximal 8.500 Umdrehungen pro Minute und einem Hubraum von 3,6 Litern 400 PS leisten kann. Der Motor selbst verfügt über fünf Ventile, drei für den Einlass, zwei für den Auslass. Die Auslassventile werden variabel angesteuert, was wiederum bedeutet, dass die Performance analog zur Geschwindigkeit steigt. Laut Werksangaben kann der Ferrari 360 innerhalb von 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei knapp 300 km/h. Zur Auswahl stehen ein handgeschaltenes 6-Gang-Getriebe oder ein sequentielles 6-Gang-Getriebe, das über Wippen am Lenkrad betätigt wird, wobei der Gangwechsel nur 150 Millisekunden dauert. Für Eis und Schnee, also für Situationen mit geringer Straßenhaftung, gibt es eine eigene Einstellung. Ferrari hat sowohl auf ABS als auch Traktionskontrolle nicht vergessen, weitere Fahrhilfen waren allerdings nicht erhältlich. Der Ferrari 360 ist 1,9 Meter breit, 4,4 Meter lang und etwa 1,2 Meter hoch. Das Leergewicht liegt bei etwa 1.400 Kilogramm. Die Bemühungen der Ingenieure und Designer wurden übrigens belohnt: Der Ferrari 360 ist der bis heute meistverkaufte Sportwagen des italienischen Autoproduzenten.
    • Wird langsam Zeit für den Aventador diesen Thread zu starten.
      Wie sonst auch, "möglichst" wenig Text, sondern lieber Bilder oder Videos!
      Bei diesen beiden Videos kann man einfach nur träumen/relaxen!
    • Hallo zusammen,
       
      leider steht das Jahr bisher ganz im Zeichen von Corona, aber wir brauchen ja etwas auf das wir uns freuen können. Deshalb habe ich nun das "3. Ferrari F131-Treffen" organisiert. Ich habe auch für 2021 wieder auf sehr aufwendige Programmpunkte verzichtet, da eine wirkliche Planungssicherheit leider nicht besteht. Dennoch wird der Tag bei schönem Wetter fantastisch werden!
       
      Änderung:
      Wir haben beschlossen uns etwas zu öffnen und aus dem F430-Treffen ein F131-Treffen zu machen. Dementsprechend wurde der Name auch geändert. Das heißt es dürfen nicht nur F430, Scuderia und 16M teilnehmen sondern auch alle 360er und Challenge Stradale. Es haben mich schon viele 360er Besitzer nach einem Treffen gefragt, da ich ja auch bisher zwischen diesen Modellen gewechselt bin und alle toll finde. Zudem haben ja die 360er mit den 430er auch viele Gemeinsamkeiten. Wir freuen darauf!
       
      Datum:
      Samstag, der 24.07.2021 (bei schlechtem Wetter oder Corona Lockdown Ersatztermin 18.09.2021)
       
      Ablauf:
      10:00 - 12:00
      Gemeinsames Frühstück auf dem Sulzburghof in 73252 Lenningen. Frische Weckle, Butter, hausgemachtes Gsälz, Honig, Wurst & Käse, Kaffee aus der Kanne, Saft und Wasser.


       
      12:00 - 14:00
      Ausfahrt über die Schwäbische Alb: https://goo.gl/maps/brdmXVo4W9HDHDRX6 . Die korrekte Route mit allen Wegpunkten wird wohl nur auf dem Desktop und nicht am Handy angezeigt. Sind ca. 120 km und 2 Stunden mit vielen Kurven.
       
      14:00 - 16:00
      Kaffee, Kuchen oder Bierchen im "Haus am See" in 88512 Mengen. 


       
      16:00 - 17:30
      Ausfahrt über die Schwäbische Alb: https://goo.gl/maps/qKyRnnPh4pU8GTfC7 . Die korrekte Route mit allen Wegpunkten wird wohl nur auf dem Desktop und nicht am Handy angezeigt. Sind ca. 90 km und 1,5 Stunden mit vielen Kurven.
       
      17:30 - Open End
      Abendessen Menü (Fleisch, Fisch oder vegetarisch) im Ochsen in 89188 Merklingen

       
       
      Kosten:
      Die genauen Kosten stehen noch nicht 100% fest, da ich das Menü noch mit dem Restaurant Ochsen besprechen muss. Ich rechne aber insgesamt mit nicht mehr als 70-80 € pro Person. Darin enthalten aber schon das komplette Frühstück wie oben beschrieben, Kaffee und Kuchen und ein 3-Gang-Menü abends. Da kommen eigentlich nur weitere Getränke dazu. Ich denke also der Preis ist kein Grund dem Treffen fern zu bleiben. 
       
      Übernachtung / Teilnehmer mit weiterer Anreise:
      Das Restaurant Ochsen in Merklingen ist zeitgleich auch ein gutes Hotel. Dieses ist ja gleichzeitig auch unser Ziel am Samstag. Vom Abendessen kann man also einfach ins Bett fallen. Unser Startpunkt ist auch nur eine halbe Stunde entfernt. Ich habe ein Kontingent von 10 Zimmern bis zum 30.04.2021 reserviert. Frühstück ist inklusive zu einem Preis von 105,00 € pro Nacht und Zimmer (DZ). Buchen könnt ihr mit dem Stichwort "Ferrari Treffen" unter info@hotel-ochsen-merklingen.de oder 07337/96180.
       
      Anmeldung:
      Bitte ausschließlich über mich. Gerne per PN oder wer meine Nummer hat telefonisch oder WhatsApp mit Angabe, Name, Fahrzeug, Anzahl Personen.
       
      Info/Wunsch:
      Es ist immer relativ aufwendig so einen Tag für alle zu organisieren. Daher bitte ich euch bei einer Zusage auch am ganzen Tag dabei zu sein. Zu oft kam es schon vor "50 km von der Route passen mir gut, da fahre ich mit" oder "morgens habe ich Zeit". Das ist nahezu nicht planbar für mich und ihr nehmt dann auch Anderen den Platz weg, denn mehr als 20 Autos bekommen wir wahrscheinlich nicht gestemmt. Ich würde mich also freuen, wenn ihr bei einer Zusage den ganzen Tag dabei seid. Für Teilnehmer mit weiterer Anreise gibt es ja auch noch das Hotel.
       
      Ich werde hier immer wieder die Teilnehmerliste posten, damit ihr auch einen Überblick habt. Für Rückfragen stehe ich euch gerne zur Verfügung und freue mich ansonsten schon sehr auf einen schönen gemeinsamen Tag mit viel Zeit für gute PS-Gespräche!
       
      Liebe Grüße
      Jochen
    • Ferrari Pin-Up Bilder


×
×
  • Neu erstellen...